Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Gottesdienst per Videokonferenz
2

Pressemitteilung Jehovas Zeugen
Einladung zum Gedenkgottesdienst per Videokonferenz

Jehovas Zeugen in Wien-Floridsdorf laden in diesem Jahr per Brief zu ihrem wichtigsten Gottesdienst im Jahr einFloridsdorf – Der Todestag von Jesus Christus, der sich dieses Jahr am Samstag, den 27. März jährt, stellt für viele Christen das wichtigste Ereignis im Jahr dar. Jehovas Zeugen erinnern mit Millionen Besuchern weltweit jedes Jahr durch einen besonderen Gedenkgottesdienst daran. Da die Religionsgemeinschaft jedoch aufgrund der Pandemie und zum Schutz ihrer Umgebung nach wie vor auf...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Elisabeth Valente
Pfarrer Gerald Gump und rund 100 freiwillige Helfer machen aus dem heurigen Weihnachtsfest ein ganz besonderes.

Pfarre zur Frohen Botschaft
Die Wieden ist zu Weihnachten füreinander da

Die Pfarre zur Frohen Botschaft lässt niemanden im Stich – schon gar nicht zu Weihnachten. WIEDEN. Jedes Jahr porträtiert die bz einen "Weihnachtsengel". Das ist meist eine Person, die sich rund um die Feiertage besonders für ihre Mitmenschen einsetzt oder freiwillig an Heiligabend arbeitet. Heuer ist das anders. Heuer gibt es keinen einzelnen "Weihnachtsengel". Denn auf der Wieden ist der Zusammenhalt so groß, dass es gleich eine ganze "Weihnachtsgemeinschaft" gibt. Füreinander da, auch zu...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Die Pfarre zur Frohen Botschaft hat Corona-bedingt zu Weihnachten ein ganz besonderes Programm auf die Beine gestellt.

Pfarre zur Frohen Botschaft
Gemeinsam Weihnachten feiern mit Bedacht

Von Pop-up-Gottesdienst bis Online-Mette: Die Pfarre zur Frohen Botschaft hat sich heuer ein besonderes Programm zu Weihnachten überlegt – natürlich Corona-konform. WIEDEN/MARGARETEN. Die Pfarre zur Frohen Botschaft – bestehend aus den Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner – hat sich für Weihnachten ein besonderes Programm überlegt. Statt einiger weniger Großfeiern mit hunderten Menschen wird es Corona-bedingt am 24. und25. Dezember insgesamt 56...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
In Lainz wird die 10.30-Uhr-Messe an jedem Sonntag als Familienmesse gefeiert, hier gestaltet von Gertrud Baumgartner, der stellvertretenden Vorsitzenden des Pfarrgemeinderats.
1

Glaube und Spiritualität
In Hietzing werden wieder Gottesdienste gefeiert

In den Hietzinger Kirchen finden die ersten Messfeiern nach den Corona-Beschränkungen statt. HIETZING. In der Lainzer Konzilsgedächtniskirche der Pfarre Lainz-Speising am Kardinal-König-Platz 1 halten Gertrud Baumgartner, Christa Paster, Jesuitenpfarrer Gustav Schörghofer und Oberministrant Gernot Liebhard an jedem Sonntagvormittag ab 9.30 Uhr im Stundentakt gleich drei Wortgottesdienste hintereinander. Eine Familie zeigt sich davon begeistert: "Wortgottesdienste, die von Frauen gehalten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Täglich Messe feiern mit Kardinal Schönborn kann man ab sofort mittels Internet-Livestream.
2 2

Coronavirus
Täglich Messe feiern mit Kardinal Schönborn

Mittels Livestream kann man ab sofort täglich um 8 Uhr Früh mit Kardinal Christoph Schönborn die heilige Messe feiern. WIEN. Aufgrund der Coronavirus-Krise finden alle katholischen Gottesdienste derzeit ohne anwesende Gläubige statt. Zwar feiern die Priester trotzdem täglich die heilige Messe, aber hinter verschlossenen Türen. Nun gibt es aber die Möglichkeit, über Internet täglich am Gottesdienst teilzunehmen: Jeden Tag um 8 Uhr Früh feiert Kardinal Christoph Schönborn in seiner Hauskapelle...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Die Brigittakapelle befindet sich am Forsthausplatz und  steht unter Denkmalschutz.
1 2 3

Brigittakapelle
Das älteste Gebäude der Brigittenau

Die Brigittakapelle wurde im Jahr 1650 unter Kaiser Leopold I. errichtet. Sie befindet sich am Forsthausplatz und steht unter Denkmalschutz.  BRIGITTENAU. Versteckt zwischen Kastanienbäumen befindet sich am Forsthausplatz die Brigittakapelle. Erbaut wurde sie von 1645 bis 1650 nach Entwürfen des Architekten Filiberto Lucchesi als achteckiger Zentralbau im barocken Stil. Ursprünglich diente sie als Andachtsstätte für das Jagd- und Mautpersonal, denn die Gegend rund um die Kapelle lag an der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Die Pfarrgemeinschaft zur Frohen Botschaft lädt am 20. Juni zur traditionellen Fronleichnamsprozession.
1

Fronleichnam
Pfarre zur Frohen Botschaft lädt zum gemeinsamen Umzug

Am Donnerstag, 20. Juni, lädt die Pfarre zur Frohen Botschaft zur gemeinsamen Fronleichnamsprozession. WIEDEN/MARGARETEN. Die Pfarre zur Frohen Botschaft ist eine Gemeinde aus mehreren Pfarren im 4. und 5. Bezirk. Dazu gehören die Pfarren St. Elisabeth, St. Thekla, St. Florian und Wieden-Paulaner. Am Donnerstag, 20. Juni, lädt die Gemeinschaft zur gemeinsamen Fronleichnamsprozession. Diese werden schon seit 750 Jahren durchgeführt, um die Gegenwart Gottes sichtbar zu machen. Gemeinsames Fest...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Die "Vienna Pipes" sorgten für musikalische Unterhaltung.
2

Pfarrfest mit Segnung in Indien

Vier Pfarrgemeinden des 4. und 5. Bezirks feierten ein buntes Fest WIEDEN. Am Sonntag, 16. September, feierten die Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner ein gemeinschaftliches Pfarrfest. Der Chor "creation 4.5", die "Frodo-Band" und eine Musikgruppe aus St. Florian sorgten für die musikalische Unterhaltung. Segnung in Indien Zu Beginn des Gottesdienstes gab es eine Video-Live-Schaltung nach Indien zum Partnerprojekt Vanakkam, wo Father Leonard umringt von...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Schwester Imelda Ruf beim Anfertigen des Messgewandes für Papst Benedikt XVI anlässlich seines Wien-Besuchs im Jahr 2007.
2 5

Die Schneiderin des Papstes

Schwester Imelda Ruf verleiht den Gottesdiensten mit ihren Messgewändern einen würdigen Glanz. INNERE STADT. Die Nonne des Benediktiner-Ordens ist Meisterin des Handwerks der Paramentik. Unter Paramenten versteht man die in der Kirche und in der Liturgie verwendeten Textilien, also die Messgewänder der Priester. Schwester Imelda Ruf widmet sich seit 45 Jahren der Anfertigung dieser sakralen Textilien. "Vor meinem Klostereintritt absolvierte ich eine Lehre für Gold-, Silber- und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sabine Ivankovits
2

Liebeserklärung an Stammersdorf

Ich bin weder ein guter Schreiber und ein noch schlechterer Fotograf, aber ich muss gestehen, dass ich mich in Stammersdorf verliebt habe. Dieses Stammersdorf, mit seinen Ureinwohnern, den sogenannten "Urstammlern" Den von nah und fern, ja sogar aus Osttirol immigrierten Menschen., den sogenannten "stammimigrantigern", Sie alle sind mir ans Herz gewachsen. Egal, ob eine Geldtasche seine Besitzer.findet, Ob ein Gottesdienst gefeiert wird, wo jeder wirklich glücklich dabei ist und sich einbringt...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Jörg Leiter

LIEBE - open-air-Jugendmesse

Am Samstag dem 31. Mai feiert die Stammersdorfer Pfarrjugend den Abschluss der Jugendgottesdienstreihe "GLAUBE - HOFFNUNG - LIEBE". Und das spektakulär mit einer open-air-Messe! Ab 20.00 Uhr wird auf dem Sportplatz der Pfarre gefeiert. Danach sind alle Besucher zum obligatorischen chill-out geladen: es wird gegrillt. mehr Informationen: www.glaube-hoffnung-liebe.at Wann: 31.05.2014 20:00:00 Wo: Pfarre Stammersdorf, Stammersdorfer Str. 35, 1210 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Leopold Andrä

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.