Gourmet

Beiträge zum Thema Gourmet

1 2

Achtung: Verängstige Hühnchen verirrten sich am Anton-Neumayr-Platz
Stressgeplagte Hühner landen im Szene-Lokal

Das nicht gerade verwöhnte Henderl -von Plastikpatronen beschossen- suchte Zuflucht und fand sich schlussendlich in einem angesagten Szenelokal gerettet bzw. ehrwürdig behandelt, das glaubte es zumindest. Es fand sich zwischen zwei Lagen von nicht Gaumen schmeichelnden, pappigen, süßlichen "Brot"- hüllen (Brioche) eingegrenzt, auf ein paar grünen Salatblättern und zwei äußerst dünnen geschmacklosen Paradeiserscheiben (der Jahreszeit geschuldet ) mit etwas Pesto (Inhaltsstoffe?). Das deckt sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Helga Mag. Mühlbacher
Der Gourmetkoch Markus Kapeller mit seinem Beikoch am Eurogast Stand, auf der diesjährigen Gast.
2

Kulinarik
Steak und Fisch zusammen in der Pfanne

SALZBURG (red). Gourmetkoch Markus Kapeller bereitete in der Genuss-Lounge auf der diesjährigen Gast Steaks und Fisch zu: Surf and Turf. Von Medium Rare Flank über Spicy Garnele mit Kürbis. Die Häppchen wurden an die Besucher der "Gast"-Messe verteilt, wo sich die Eurogast Österreich unter dem Motto "Wir sind Rind" präsentierte. Die Eurogast ist ein Zusammenschluss von elf privaten Gastronomiegroßhändlern mit zwölf Standorten in ganz Österreich.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Brüder Oberauer kochten sich auch heuer wieder zur Haube.

Feinschmecker
Kocholymp lässt Hauben regnen

SALZBURG (red). So gut wurde in Salzburg noch nie gekocht. Einmal mehr ein Hauben-Regen für Salzburgs Spitzenköche in der Schlemmer Bibel „Gault Millau“, die dieser Tage zum 40. Mal erschien. Einmal mehr top: Die Brüder Obauer aus Werfen, seit 1995 stets mit vier Hauben bedacht. Drei Hauben für Andreas Döllerer aus Golling, Andreas Senn (Senns in Bergheim), Martin Klein vom Ikarus und Markus Mayr vom „Glas Garden“ im Hotel Mönchstein. Melanie Pöttinger vom Restaurant Obauer darf sich über die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der Koch im Foodtruck von Gourmet Kids gab Einblick in die Speisepläne und bot Leckereien zum Verkosten an.
3

Gesundes Essen
Foodtruck rollte an Salzburgs Schulen

SALZBURG (sm). 2.000 Kinder in 24 Schulen werden mit dem Mittagessen von Gourmet Kids versorgt. Um den Eltern einen Einblick zu geben, rollte der Foodtruck durch Salzburg. An drei verschiedenen Schulen machte er vergangene Woche Halt und zeigte die Speisepläne her. Foodtruck Gourmet Kids Tour Bei Kostproben von Zartweizenrisotto und Gemüsebällchen mit Schnittlauchsauce konnte man alle Fragen zur Küche von Gourmet Kids stellen, während das Maskottchen Gourmelino Dinkelvollkorn-Zwetschkenkuchen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Kulinarik am Salzburger Christkindlmarkt Foto: Mike Vogl - VOGL-PERSPEKTIVE.AT -  30.11.2017 Frische Austern gibts bei Hannes AIcher am Stand von Kneidl - Fisch & mehr
5

Süß oder sauer, herb oder lieblich" - Der Christkindlmarkt schmeckt

Beim kulinarischer Weihnachtsbummel rund um den Dom haben wir Klassiker entdeckt und so manche Überraschung. SALZBURG (lin). Am Salzburger Christkindlmarkt gibt es eine Menge zu entdecken. Von Handwerkskunst, über Weihnachtsdekoration bis hin zum Kitsch - und alles wird gekauft. Aber der größte Weihnachtsmarkt des Landes ist darüber hinaus auch eine Art Feinschmecker-Freiluftrestaurant. Jahrelang wurde die Kulinarik definitiv vernachlässigt. Es gab Glühwein aus dem Container und beim Essen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christoph Lindenbauer
Heringsschmaus der Extraklasse in der Residenz Mirabell in Salzburg.
6

Ein Gustieren der Extraklasse

Zum Grande Finale der Faschingszeit verwöhnte Küchenchef Martin Leue die Bewohner der Residenz Mirabell in Salzburg am Aschermittwoch mit einem Heringsschmaus der Extraklasse. Wie jedes Jahr verabschiedete man in der Residenz Mirabell traditionell die Faschingszeit mit einem Heringsschmaus. Geschäftsführer und Direktor Michael Wolfrum hieß Bewohner und Angehörige höchstpersönlich zum gemeinsamen Gourmetfest im Restaurant des Hauses herzlich willkommen. Herr Leue zauberte hierfür wieder ein...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Georg Amschl
3

Salzburg: Kulinarik-Festival eyt & meet

Was haben exzellente Gerichte, kreative KöchInnen und GastgeberInnen sowie kurzweiliges Beisammensein gemeinsam? Diese vier Hauptzutaten sind maßgeblich für den Erfolg des Kulinarik-Festival eat & meet. Bereits zum neunten Mal feiern Top-Gastronomen in der Altstadt die Vielfalt von Küche und Keller mit vielen köstlichen Highlights. Vom urig-gemütlichen Gasthaus bis zum Sternelokal – in rund 130 Veranstaltungen von mehr als 50 Gastronomiebetrieben werden beim Festival der anderen Art die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • isa tsöch
7

Wellness-Kurzurlaub im Romantikhotel Gmachl

Nur etwa zehn Minuten von zu Hause, sprich nur wenige Fahrminuten von der Stadt-Salzburg entfernt, liegt das Romantik Hotel Gmachl. In einem gemütlichen und doch edlen Ambiente finden wir hier einen Traditionsbetrieb, der seine Gäste mit einem rundum-Wohfühlprogramm verwöhnt. Bei einer kleinen Führung durch das Stammhaus und den Neubau erzählt uns eine junge Hotelassistentin viele interessante Details über die Entwicklung des Hotelbetriebs. Das Stallgebäude, welches bereits im 14. Jahrhundert...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Magdalena Griesner
A TAVOLA mit Dario Cecchini und Nadia Pasquali im Restaurant m32 (Foto Wildbild)
1 6

Salzburg: Gourmet Hauptstadt Österreichs

Eat & Meet in der Salzburger Altstadt. 40 Gastronomen waren mit abwechslungsreichen, teils schrägen Veranstaltungen kreativ Salzburg erwies sich neuerlich als der ideale Ort für ein Kulinarikfestival wie „Eat & Meet“. Das Festival positioniert die Stadt als den Kulinarik-Hotspot. Erstmals fand heuer gleichzeitig der Kulinarik-Kongress Culinary Art Salzburg statt. 50 hochkarätige Kulinarik-Experten aus ganz Europa diskutierten mit den Kongress-Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die Zukunft der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • isa tsöch

Feinspitz im Salzkammergut

Top-Kulinarik im Salzkammergut. Die Salzburger Autorin Doris Maier hat die feinsten Adressen im Salzkammergut zusammengetragen. Lohnenswerte Reiseziele für Genießer, Gourmets und Gourmands (...) mehr

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Verlag Anton Pustet
Eine (rote) Sünde wert: Das Himbeer-Salbeisorbet von Vitus Winkler.
2

Himbeer-Salbeisorbet mit Salbeikircherl

Rezept von Vitus Winkler, Haubenkoch des Sonnhof in St. Veit Himbeer-Salbeisorbet (500 ml) 250 g gefrorene Himbeeren 1/16 l Eiweiß 1 Prise Salz 75 g Kristallzucker 4 kleine Salbeiblätter, in Streifen schneiden 1/16 l Schaumwein 2 cl Himbeersirup 1. Eiweiß mit Salz und Zucker steif schlagen. 2. Salbei, Schaumwein und die gefrorenen Himbeeren kurz im Cutter mixen, nach und nach den Eischnee einmixen, mit Himbeersirup abschmecken und für 1 Stunde einfrieren. Salbeikircherl 4 Salbeiblätter 1 Ei,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Angelika Pehab

Weinmesse Salzburg vom 20. – 22. April im Messezentrum Salzburg!

Salzburg: Mit rund 80 Austellern startet die neue publikumsoffene „Weinmesse Salzburg“ ins erste Veranstaltungsjahr. Winzer aus Österreich, Deutschland, Italien und Frankreich laden zum Verkosten ein. Rund 800 verschiedene Weine können gratis verkostet werden. Die beste Gelegenheit um den eigenen Weinvorrat aufzufüllen und vor Ort auf der Messe zu bestellen. Der attraktive Gourmetbereich präsentiert „kostbares“ aus Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich und Spanien. Das Angebot reicht von...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniela Ebner

Auf 1200 Metern schmecken die Tannen besonders gut!

Das Jahr des Waldes ließ auch Axel Kiesbye, Braumeister aus Obertrum, kreativ werden. Gemeinsam mit den Bundesforsten braut er gerade ein Bier mit feinsten Tannennadeln vom Hochkönig. OBERTRUM (grau). „Die Idee stammt von den Wikingern“, sagt Axel Kiesbye, Braumeister der Trumer Privatbrauerei. „Die haben auch schon immer alles mögliche zum Bier gemischt, um verschiedene Aromen zu erhalten. Tannenwipfel eignen sich dafür besonder gut.“ In Eigenregie hat der Bierkenner an seinem neuen „Waldbier“...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.