Grätzelpolizist

Beiträge zum Thema Grätzelpolizist

Revierinspektor Bernd Buchegger vor seinem Sicherheitspartner, der Trafik in der Stiftgasse.
1

Sicherheit am Neubau
Der neue Grätzelpolizist ist im Dienst

Seit April ist Revierinspektor Bernd Buchegger für das Grätzel zwischen Zweierlinie und Neubaugasse zuständig und damit lokaler Ansprechpartner in Sachen Sicherheit. NEUBAU. "Meine Aufgabe ist es, die Sorgen und Ängste der Bürger im Sicherheitsbereich aufzunehmen und zu bearbeiten", erklärt Buchegger, "so können wir Sicherheit gemeinsam gestalten." Der Steirer, der täglich aus Hartberg in den 7. Bezirk pendelt, ist dafür in intensivem Kontakt mit den Menschen in seinem Zuständigkeitsbereich....

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Reinhard Szakasits versieht seinen Dienst in der Polizei-Inspektion Hufelandgasse 4.

Sicherheit in Meidling
Sprechstunde der Grätzelpolizei

Die erste Sprechstunde der Grätzelpolizei seit der Corona-Krise startet am 25. Juni 2020. MEIDLING. Die nächste Sprechstunde der Grätzelpolizisten findet wieder am Donnerstag, 25. Juni, um 16 Uhr im Amtshaus in der Schönbrunner Straße 259 im 2. Stock statt. Sicherheit im Grätzel Reinhard Szakasits und seine Kollegen geben Infos über sein Grätzel und beantwortet Fragen zum Thema Sicherheit und Prävention in den Meidlinger Grätzeln. Trotz der Abstandsregeln ist der Eintritt ohne vorherige...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Grätzelpolizist Martin Wild berichtet aus der City, die so gut wie ausgestorben ist.
1

Gemeinsam sicher Innere Stadt
"Wir müssen alle weiter durchhalten"

Grätzelpolizist Martin Wild lobt die Innenstädter: Bis jetzt gab es noch keine Strafen. Damit ist es aber nicht getan, der Mindestabstand und die Hygiene sollen unbedingt eingehalten werden. INNERE STADT. Als Grätzelpolizist pflegt Martin Wild ein enges Verhältnis zu den Bewohnern derInneren Stadt. Genau diese sollten ihre Wohnungen derzeit so wenig wie möglich verlassen. Da spricht Wild auch gleich ein Lob an die Innenstädter aus: "Es ist wirklich schön, zu sehen, dass sich der Großteil der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Sicherheitskoordinator Heinz Mokesch und sein Team sind für den 19. Bezirk im Einsatz.
1 1

Heinz Mokesch
"Die Döblinger sind sehr diszipliniert"

Sicherheitskoordinator Heinz Mokesch über das Verhalten der Bezirksbewohner während der Coronakrise. Wie sehr halten sich die Döblinger an die Corona-Regeln der Bundesregierung? HEINZ MOKESCH: Der überwiegende Teil der Bevölkerung hält sich an die Vorgaben. Bei einigen Menschen, die etwa zu knapp beieinanderstehen, stellt man fest, dass zum anfänglichen Abstandhalten immer wieder das angelernte Verhaltensmuster durchkommt, welches ihnen lediglich bewusst gemacht werden muss. Wie oft musste die...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Grätzelpolizistin Andrea Prosenbauer arbeitet sehr eng mit den Josefstädter Bewohnern zusammen. Diesmal gibt sie in der Billa-Filiale der Skodagasse Auskunft über das Thema Sicherheit.

Josefstadt
Gemeinsam sicher im Billa

Im Rahmen der Aktion „Gemeinsam.Sicher in der Josefstadt“ führt Grätzelpolizistin Andrea Prosenbauer Gespräche mit Anrainern. JOSEFSTADT. Am Donnerstag, 1. August in der Zeit von 9 Uhr bis 13 Uhr macht die Initiative "Gemeinsam.Sicher in der Josefstadt Halt in der Billa Filiale der Skodagasse 8. Grätzelpolizistin Andrea Prosenbauer steht für allerlei Tipps und Fragen rund um das Thema Sicherheit zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie hier.

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Richard Lipp an einem eher unüblichen Arbeitsplatz: Die meiste Zeit ist der Grätzelpolizist im Bezirk unterwegs.

Gemeinsam.Sicher
Im Einsatz für sein Grätzel

Die Landstraße hat mit Richard Lipp einen neuen Sicherheitskoordinator. LANDSTRASSE. Wenn er von seinem neuen Job spricht, strahlt er über das ganze Gesicht. "Kontakte knüpfen, mit den unterschiedlichsten Leuten in Kontakt sein – das macht mir einfach Spaß", sagt Richard Lipp. Er hat kürzlich die Koordination der drei Landstraßer Grätzelpolizisten übernommen. Mehr als 20 Jahre war er zuvor im Außendienst tätig. Eine Umstellung – aber im positiven Sinn. "Ich mochte meinen Job. Aber ich habe...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Profis in Sachen Sicherheit: Grätzelpolizist-Koordinator Stefan Muzik und Centermanager Stephan Kalteis (l).
2 2

Wien-Simmering: Gemeinsam sicher jetzt auch im Einkaufszentrum

Huma-Eleven und die Simmeringer Polizei gingen eine Sicherpartnerschaft ein. Der Grätzelpolizist kommt regelmäßig vorbei. SIMMERING. Eine Sicherheitspartnerschaft wurde zwischen Huma Eleven und der Polizei abgeschlossen. Schwerpunkte der Zusammenarbeit liegen auf der Bekämpfung der organisierten Bettelei, Ladendiebstahl und Bandenkriminalität. Dazu wird regelmäßig ein Grätzelpolizist im Huma Eleven sein, so Sicherheitskoordinator Stefan Muzik. Er wird einerseits mit den Geschäftsleuten in...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Mit „TAPZ“ wurden Häuser, Garagen und Lichtkästen beschmiert.
1 4

Graffiti in Großjedlersdorf verärgert Anrainer

Schmierereien an Fassaden, Lichtkästen und Garagen sorgen bei Anrainern und Polizei für Unmut. Wichtig: Dabei handelt es sich nicht um ein Kavaliersdelikt. FLORIDSDORF. „TAPZ“ prangt in großen, rosa Schriftzügen in Großjedlersdorf an so manchen Garageneinfahrten, Hausfassaden und Elektroverteilern. Entlang der Brünner Straße, zwischen Siemensstraße und Carbelligasse, und in den Nebenstraßen haben sich Schmierfinke verewigt. Die Hausbewohner und Liegenschaftseigentümer freuen sich wenig über...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Stefan Muzik ist Sicherheitskoordinator in Simmering.
1

Ein neuer Grätzelpolizist für Simmering

Stefan Muzik ist neuer Sicherheitskoordinator am Enkplatz. Als "oberster Grätzelpolizist Simmerings" hat er ein offenes Ohr für die Simmeringer und steht mit Rat und Tat zur Seite. SIMMERING. Neu im Team der Simmeringer Grätzelpolizisten ist Stefan Muzik. Er ersetzt die Sicherheitskoordinatorin Martina Huszar, die zurzeit in Karenz ist. Der 27-Jährige ist bereits seit über vier Jahren in Simmering unterwegs. Von der Sedlitzkygassse aus hat er schon den ganzen Bezirk betreut. Zurzeit macht er...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Martin Wenzigg auf Streife im Steinbauerpark.
2 2

Wien-Meidling: Arbeit zwischen Drogen und Lärm

Grätzelpolizist Martin Wenzigg vermittelt und sorgt für Sicherheit in seinem Rayon. MEIDLING. Seit einem Vierteljahrhundert ist Martin Wenzigg bereits bei der Polizei. Den Beruf wählte er sich aus, da er den Kontakt mit Menschen mag. Als Grätzelpolizist ist das sogar sein Auftrag: mit den Menschen reden, sie informieren – und mitunter Streit schlichten und auch für Sicherheit sorgen. Mit dem Haydnpark, dem Steinbauerpark und dem Wilhelmsdorfer Park hat er drei riesige Grünflächen im Bezirk, die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Sebastian Synowiecz ist als Grätzelpolizist Ansprechparnter in allen Sicherheitsfragen.
3

Gemeinsam sicher in Wieden

Sebastian Synowiecz ist als Grätzelpolizist erster Ansprechpartner für die Bezirksbewohner. Seit drei Jahren ist der Polizist in Wieden stationiert, seine neue Funktion übt er seit Februar aus. (siv). Nur keine Scheu ihn anzureden soll man haben, wenn man Sebastian Synowiecz durch den Bezirk gehen sieht. Denn dafür ist er da. Der 39-Jährige hat die Funktion des Grätzelpolizisten von seiner Kollegin Bianca Seidl übernommen, die nach Salzburg gezogen ist. "Ich bin für alle Ansprechpartner, wenn...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sabine Ivankovits
Franz Rieschl, der Grätzelpolizist rund um den Bahnhof.
1 5 2

Grätzelpolizist: Ein Arbeitsleben am Bahnhof

Grätzelpolizist Franz Rieschl kennt jedes Eck in seinem Einsatzgebiet. FAVORITEN. "Ich bin schon fast ewig bei der Polizei", fasst Franz Rieschl seine Erfahrung zusammen. "Aber so lange wie der Markus-Löwe bin ich noch nicht da." Fast vier Jahrzehnte trägt Rieschl schon die Uniform. In Favoriten hat er seinen Dienst 1983 beim damaligen Südbahnhof gestartet. Seitdem ist der Bahnhof für ihn seine Arbeitsstätte. 25.000 Menschen Inzwischen ist dort, wo früher Frachten verladen wurden, ein neues...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Manfred Maier liebt die Großstadt, obwohl seine Wurzeln im ländlichen Raum der Steiermark liegen.
1

Grätzelpolizei Landstraße: "Echte" Probleme im Gespräch lösen

Zeit für die Menschen und ihre Anliegen zu haben, sei das Wichtigste an der Aktion "Gemeinsam Sicher", sagt der Sicherheitskoordinator für den dritten Bezirk. LANDSTRASSE. Ein Steirer in der Großstadt – das gilt für Manfred Maier ja eigentlich schon nicht mehr, nachdem er bereits seit Beginn seiner Polizeikarriere in Wien im Dienst ist. Einzig das leichte "Bellen" verrät seine Wurzeln im Bezirk Judenburg in der Steiermark. Dort hat er auch eine Lehre zum Betriebselektriker gemacht, bevor er zum...

  • Wien
  • Landstraße
  • Theresa Aigner
Für die Sicherheit im Grätzel: Polizist Franz Streyc mit den Trafikantinnen Andrea (l) und Bettina Neuhauser.
2 2

Grätzelpolizist mit Sprechstunde in der Trafik

Franz Streyc sorgt für die Sicherheit in seinem Grätzel. Der 50-Jährige wird oft mit "Grüß Sie, Herr Grätzelpolizist" begrüßt. FAVORITEN. Franz Streyc ist ein Grätzelpolizist, wie man ihn sich vorstellt: Wenn er durch sein Viertel geht, dann grüßen ihn die Menschen und teilen mit ihm ihre Sorgen. Zwischen Triester und Laxenburger Straße bis hinauf zur Inzersdorfer Straße ist der 50-Jährige regelmäßig unterwegs. Hier kümmert er sich um die kleinen und großen Sorgen der Favoritner. Vom Lärm zum...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Sicherheitskoordinatorin Martina Huszar.
2

Grätzelpolizei mit neuen Ansprechpartnern

Der "Polizist zum Anfassen": In Simmering sind vier Grätzelpolizisten unterwegs. SIMMERING. Eine positive Bilanz aus einem Jahr Grätzelpolizei zieht Koordinatorin Martina Huszar. So wurden regelmäßig Infoveranstaltungen in den Einkaufszentren abgehalten, mit Schülern und Lehrern gesprochen sowie einige Anregungen umgesetzt – etwa bei zu kurz geschalteten Ampeln. Der nächste Schwerpunkt liegt bei der Umgestaltung des Hyblerparks, bei dem die Grätzelpolizisten mit eingebunden sind. Regelmäßig in...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Markus Draskovits, Kerstin Lattacher und Philipp Kapun sorgen sich um die Sicherheit und die Anlagen der Margaretner.

Margareten: Gemeinsam sicher auch im neuen Jahr

Kerstin Lattacher und Philipp Kapun sorgen sich als Grätzelpolizisten um die Anliegen der Margaretner. MARGARETEN. Das Rezept für den Erfolg der Grätzelpolizisten, die im Rahmen der Initiative "Gemeinsam sicher in Margareten" unterwegs sind, ist die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen. "Vieles lässt sich schnell und unkompliziert durch die Kooperation mit der Bezirksvorstehung, den Wohnpartnern, diversen Magistratsabteilungen und anderen Stellen lösen", so Markus Draskovits,...

  • Wien
  • Margareten
  • Sabine Ivankovits
Mieter Franz Lang zeigt die Waschküchen-Lüftung, die von Passanten als Urinal verwendet wird.
2 2

Gemeindebau wird als Mistplatz missbraucht

Vierthalergasse 22-24: Hof, Parkplätze und Spielplatz wird von Fremden illegal genutzt. Die Meidlinger Mieter fordern einen Zaun, der die ungebetenen Gäste aus der Anlage hält. MEIDLING. Spritzen am Spielplatz, Glasscherben am Parkplatz und die Waschküchen-Lüftung wird von Passanten als Urinal genutzt: Darüber ärgern sich die Mieter der Vierthalergasse 24. "Als wir hier in den 1970ern eingezogen sind, war das ein Vorzeigebau in Meidling. Jetzt dienen wir als abschreckendes Beispiel", so Mieter...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Hier kommt kein Auto mehr durch: Kurt Kraus vor den neuen Pollern am Beginn der Fahrradstraße.
2

Fahrradstraße Kuchelau: Autofahrer werden ausgebremst

Poller sorgen für mehr Sicherheit für Fahhradfahrer DÖBLING. Die Kuchelauer Hafenstraße ist auf einer Länge von etwas mehr als einem Kilometer zwischen dem Bahnübergang bei der Wiener Schüttau im Norden und der Unterführung beim Kahlenbergerdorf im Süden eine Fahrradstraße - seit 2013 schon. Das war sinnvoll, erklärt Kurt Kraus, der in der Polizeiinspektion Nussdorf die Funktion des Grätzelpolizisten einnimmt: "Die Strecke ist Teil des Europaradwegs 6, außerdem sind immer mehr Berufspendler...

  • Wien
  • Döbling
  • Christine Bazalka
Heinz Mokesch schätzt die Arbeit als Sicherheitskoordinator: "Es geht nun vieles schneller und auch unbürokratischer als früher."
1 2

Grätzelpolizist in Döbling: Räuberjäger war gestern

Mehr Licht, mehr Sicht am Zebrastreifen: Positive erste Bilanz der Grätzelpolizisten in Döbling. DÖBLING. Manchmal gibt es diese glücklichen Fügungen, bei denen ein Mensch einen wie auf ihn zugeschnittenen Beruf findet. Heinz Mokesch ist das im April 2017 passiert, da wurde er Sicherheitskoordinator für die Bezirke 18 und 19. "Du kannst jetzt wieder aufhören zu leuchten", sagt seitdem seine Frau zu ihm – angelehnt an die Fernsehwerbung eines Personalvermittlers, in der Menschen durch ihren...

  • Wien
  • Döbling
  • Christine Bazalka
Sicherheitskoordinator Siegfried Lachner kümmert sich um den 16. und 17. Bezirk.
2 2

Graffiti: West-Bezirke sagen Schmierereien den Kampf an

Siegfried Lachner, seit neun Monaten Sicherheitskoordinator für Ottakring und Hernals, zieht Bilanz. Ein Interview über Batman, den teilweise aussichtslosen Kampf gegen Graffiti und ehemalige No-Go-Areas. In Ihrem Büro hängen ein Poster mit Batman und Superman an der Wand. Sind Sie der neue Superheld für Ottakring und Hernals? Naja, es sind halt gute Testimonials. Aber vom Superheld sind wir noch weit entfernt. Vor allem, wenn ich an meinen Anfang von neun Monaten denke. Wieso das? Der Anfang...

  • Wien
  • Ottakring
  • Andrea Peetz
Beim Grätzelcafé: Sarka Scheigelhofer mit den Polizisten Sandra Gaderer und Martin Wenzigg.
2

Neue Grätzelpolizisten für Meidling

Zwei zusätzliche Sicherheitsbeauftragte sind in Meidling unterwegs. MEIDLING. Seit November 2016 versehen die ersten Grätzelinspektoren ihren Dienst: Reinhard Szakasits von der Inspektion Hufelandgasse aus und Herbert Weiglhofer am Schöpfwerk. Nun haben sie Verstärkung bekommen: Sandra Gaderer von der Hohenbergstraße und Martin Wenzigg von der Arndtstraße. Somit befindet sich in jeder Polizeiinspektion im Zwölften ein Grätzelpolizist. Gemeinsam kümmern sie sich um die Probleme der Meidlinger....

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Bezirksvorsteher Rumelhart mit den Grätzelpolizisten (vlnr).: Oberst Herbert Paschinger, Bezirksinspektor Markus Draskovits (Sicherheitskoordinator), Sicherheitshauptmann Mag. Franz Zankel, BV Markus Rumelhart, Revierinspektorin Sabine Saufnauer (Sicherheitsbeauftragte) und Inspektor Christian Schejbal (Sicherheitsbeauftragter).
1

Grätzel-Polizei nun auch in Mariahilf aktiv

Enge Zusammenarbeit mit der Bevölkerung ist das Ziel der Sicherheits-Initiative, die nun auch in Mariahilf angelaufen ist. Gesucht werden dafür noch Sicherheitspartner aus dem Bezirk für den regelmäßigen Austausch mit der Polizei. MARIAHILF. In anderen Bezirken gibt es sie schon länger, nun auch in Mariahilf: die sogenannten Grätzelpolizisten. Das heißt: Seit Februar arbeiten Revierinspektorin Sabine Saufnauer und Inspektor Christian Schejbal eng mit der Bezirksbevölkerung zusammen. Davon...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Theresa Aigner
Das Team der Grätzelpolizisten mit Stadtpolizeikommandanten Anton Leisser (Mitte) vor der Inspektion Sedlitzkygasse.
2 7

Neu in Simmering: Polizisten zum Angreifen

Die Simmeringer Grätzelpolizisten über ihre ersten Erfahrungen und Probleme im Bezirk. SIMMERING. Sie sind die ersten Ansprechpartner für die Simmeringer: die Grätzelpolizisten Helmuth Pahr, Patricia Hierreich und Dominique Jelinek. Ihre Aufgaben sind umfangreich: Von der kaputten Straßenlaterne bis zur Lärmbelästigung kümmern sie sich gemeinsam mit Sicherheitskoordinatorin Martina Huszar um die Anliegen der Menschen im Elften. Im Fokus stehen dabei vorwiegend zwischenmenschliche Probleme, mit...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Autos sind die Leidenschaft von Robert Weber – zumindest im Miniaturformat am Regal.
3

Der neue Chef der Simmeringer Polizei

Robert Weber ist Stadthauptmann von Simmering SIMMERING. Seit 18 Jahren versieht Robert Weber seinen Dienst in Simmering. Im Sommer wurde er zum Stadthauptmann ernannt, dem Chef der Polizei im Elften. "Simmering ist im Wienvergleich sehr sicher", so Weber. "Und Wien ist eine sehr sichere Großstadt." So gibt es aktuell keine Sicherheits-Baustelle im Bezirk. "Wir sind seit einigen Jahren sehr wachsam, vor allem bei Dämmerungseinbrüchen", so Weber. Damit erklärt er auch, dass es heuer keine...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.