Grün Weiß Micheldorf

Beiträge zum Thema Grün Weiß Micheldorf

Gabriel Kaiblinger
Teamkapitän und Micheldorfs Bester in Wien mit 602 Kegel
2

Sportkegler verlieren in Wien
herbe 8:0 Niederlage beim KSV Wien

Die Superliga-Kegler des SV GW Micheldorf mussten in der letzten Runde beim KSV Wien eine schmerzliche 0:8 Niederlage einstecken. Der durch Verletzungen dezimierte Kader des SV GW Micheldorf (Futschik und Lepka fehlten) stemmte sich gegen die Niederlage die deutlicher ausfiel als es der Spielverlauf zeigte. "Die Wiener haben ein sehr starkes Spiel geliefert. An drei Einzelpunkten waren wir dran, da hat uns auch ein wenig das Glück gefehlt" meinte Kapitän Kaiblinger nach dem Spiel der mit 602...

  • Kirchdorf
  • GW Micheldorf Sportkegeln
Tomas Cozik
Bester Micheldorfer mit 599 Kegel

Sportkegler mit Niederlage
Kleinwarasdorf zu stark für GW Micheldorf

Erwartungsgemäß gab es im Burgenland beim SKC Kleinwarasdorf nichts zu holen für unsere heimischen Sportkegler. Die stark aufspielenden Burgenländer ließen den Kremstalern von Beginn weg keine Chance, und setzten sich daher deutlich mit einem 6:2 Erfolg durch. "In der Zusammensetzung und in dieser Form gehört der SKC Kleinwarasdorf zu den Top Drei in Österreich, daher sehen wir die Niederlage etwas gelassen, obwohl wir immer versuchen Punkte mitzunehmen." War Sektionsleiter Futschik nach dem...

  • Kirchdorf
  • GW Micheldorf Sportkegeln
Ajas Karic trifft zum 1:0
6

OÖ-Liga
Mit 80 Anhänger im Rücken siegt Grün Weiß Micheldorf in Bad Ischl

Trainereffekt: Im ersten Spiel mit dem neuem Trainer gewann Grün Weiß Micheldorf in Bad Ischl mit 3:2 und konnte damit die Negativspirale vorerst stoppen. MICHELDORF. Nach sieben Runden sieglos, gab es in Bad Ischl den perfekten Einstand für den neuen Trainer Hubert Zauner. Zahlreiche mitgereiste Fans jubelten mit der Mannschaft über einen 3:2 Auswärtssieg und drei wichtige Punkte. Kremstaler überrennen Gegner in der AnfangsphaseNach 15 Minuten führten die Micheldorfer bereits 3:0 und drängten...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bei Matej Sistov war Endstation für die Wartberger Stürmer
7

2. Klasse Ost
Sistov rettet Micheldorf den Sieg

WARTBERG. Die Micheldorf Juniors waren der Gegner der Union Wartberg in der sechsten Runde der 2. Klasse Ost. In einer relativ zerfahrenen Begegnung hatten die Heimischen mehr vom Spiel. Das Tor erzielten aber die Gäste aus Micheldorf. In der 70. Minute schießt Torhüter Fekete von Wartberg den nachgehenden Karic an, und der Ball prallt zum 0:1 für SV Grün Weiss Micheldorf ins Wartberger Tor. Torhüter Matej Sistov von Micheldorf musste mehrmals seine Klasse aufzeigen und rettet den...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Gabriel Kaiblinger
Mannschaftskapitän mit Teambestleistung 607 Kegel
2

Sportkegler mit Fast-Sensation
GW Micheldorf unterliegt knapp 3:5

am vergangenen Spieltag gab es ein Aufeinandertreffen ungleicher Kräfte. Auf der einen Seite hauptsächlich aus heimischen Spielern bestehenden Micheldorfer, auf der anderen Seite die Gäste aus St.Pölten - Österreichischer Seriensieger der letzten Jahre und gespickt mit österreichischen Nationalteamspielern und starken Legionären.  Die Sportkegler des SV GW Micheldorf gingen deshalb auch unbekümmert und locker in diese Partie.  Der Startdurchgang begann schon vielversprechend, denn während Lepka...

  • Kirchdorf
  • GW Micheldorf Sportkegeln
Hubert Zauner (li.) mit Micheldorf-Präseident, Leo Müller

OÖ Liga
Hubert Zauner übernimmt den Trainerposten in Micheldorf

Nach der einvernehmlichen Vertragsauflösung mit dem bisherigen Coach Gerald Dickinger- Neuwirth hat der SV Grün-Weiß Micheldorf die Stelle des Cheftrainers mit Hubert Zauner besetzt. MICHELDORF. Der 31-Jährige kommt vom ATSV Neuzeug (Landesliga Ost) ins Kremstal, wo er in den vergangenen vier Jahren erfolgreich wirkte. „Es war immer mein großes Ziel, eine Mannschaft in der Oberösterreich-Liga zu trainieren. Es freut mich, dass es nun bei einem Traditionsklub wie Micheldorf geklappt hat“, so...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Superliga Mannschaft des SV GW Micheldorf
2

Sportkegler starten erfolgreich
6:2 Erfolg beim KSK Austria Krems

Der Start in die neue Superliga-Saison war für die Sportkegler des SV GW Micheldorf von Erfolg gekrönt. In einem von beiden Seiten nervös geführten Spiel konnten sich die Heimischen Sportkegler schlussendlich doch klar mit 6:2 durchsetzen. Die geschlossen gute Mannschaftsleistung war ausschlaggebend dass das Spiel zu Gunsten der Kremstaler endete. Auch wenn Neuzugang Cozik, durch eine kleine Verletzung gehandikapt, noch nicht sein gewohntes Leistungsniveau erspielen kann, wurden sehr gute...

  • Kirchdorf
  • GW Micheldorf Sportkegeln
Am 20. August wird im Rahmen von Fußballspielen in Micheldorf, Bad Leonfelden, Braunau und Mondsee geimpft.

Covid19
Impfen am Fußballplatz in Micheldorf stellt Corona ins Abseits

„Corona im Abseits“ lautet am 20. August 2021 die Devise, wenn in Oberösterreich im Rahmen von vier Amateur-Fußballspielen jeweils eine Impfstraße für Zuschauer, Spieler und Funktionäre aufgebaut wird. Geimpft wird unter anderem in Micheldorf. MICHELDORF, OÖ. Am 20. August wird im Rahmen von Fußballspielen in Micheldorf, Bad Leonfelden, Braunau und Mondsee geimpft. Knapp eine Stunde vor Spielbeginn gibt es für Zuschauer, Funktionäre und Spieler die Möglichkeit zum „Pieks“ gegen die Pandemie....

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Micheldorf und Pregarten trennten sich 0:0
2

OÖ Liga
GW Micheldorf holt Punkt gegen Titelaspirant

Zum Auftakt der OÖ-Liga traf Grün Weiß Micheldorf zuhause auf die SPG Pregarten und holt mit dem 0:0 den ersten Punkt. MICHELDORF. Etwa 300 Fans sahen das erste Ligaspiel in Micheldorf nach etwa neun Monaten. Trainer Gerald Dickinger-Neuwirth zeigte sich nach dem Spiel nicht unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. "Pregarten möchte diese Saison vorne mitspielen und hat fünf Spieler mit Bundesligaerfahrung in seinen Reihen. Es war ein takisches Spiel. Wir hätten es aber schon in den...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Schlierbachs Sektionsleiter Raphael Watzinger (re.) und dessen Mollner Pendant Florian Fröhlich mit dem Micheldorfer Kapitän David Winkler.
33

Schlierbach/Molln
Micheldorf gewinnt "Dorfplatz-Superleague"

Die erste Auflage der "Dorfplatz Super League" ist Geschichte: OÖ-Ligist SV Grün-Weiß Micheldorf sicherte sich den Finalsieg - und somit auch den Wanderpokal. SCHLIERBACH. Grün WEiß Micheldorf gewinnt in einer spannenden Entscheidung im Elfmeterschießen gegen die Hausherren der Union Schlierbach. Den dritten Platz sicherte sich TuS Kremsmünster im kleinen Finale gegen SV Molln (1:0). Vor Monaten gab es ja Pläne der europäischen Fußball-Elite, sich mit einer "Super League" der besonders Reichen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Sektionsleiter aus Schlierbach und Molln: Raphael Watzinger (li.) und Florian Fröhlich

Bezirk Kirchdorf
"Dorfplatz Super League" kommt

Leidenschaftlicher Unterhauskick mit Bosna und Bier, statt TV-Vermarktung und Geldgier. Zwei Fußball-Klubs des Bezirks Kirchdorf setzen ein Zeichen gegen die fragwürdige Entwicklung des Spitzenfußballs. BEZIRK KIRCHDORF. Die Union Schlierbach und der SV Molln, haben sich in einer absoluten Geheim-Aktion zusammengetan und über Nacht eine "Dorfplatz Super-League" gegründet. "In den vergangenen Wochen gab es ja Pläne der europäischen Fußball-Elite, die sich mit einer Super League der besonders...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Vertrag von Kapitän Bernd Schrattenecker wurde in Micheldorf nicht verlängert.
2

OÖ Liga
Kapitän "Schratti" in Micheldorf ausgemustert

OÖ-Liga: Ein verdienter Spieler hat den SV Grün-Weiß Micheldorf verlassen. Der Vertrag von Torhüter Bernd Schrattenecker wird mit sofortiger Wirkung aufgelöst. MICHELDORF. Ein verdienter Spieler hat den SV Grün-Weiß Micheldorf verlassen. Der Vertrag von Torhüter Bernd Schrattenecker (35) wurde mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der Kapitän kam im Juli 1998 vom ASKÖ Kirchdorf und absolvierte seither 357 Spiele für die Grün-Weißen. „Wir setzen bei den Torleuten auf die Jugend und auf einen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Inzersdorfer Tobias Pramberger, Torhüter bei Grün-Weiß Micheldorf, spendete Stammzellen.

Ein Pieks, der Leben rettet
Grün-Weiß-Tormann Pramberger spendete Stammzellen

Einen aufregenden Tag erlebte der für den SV Grün-Weiß Micheldorf spielende Torhüter Tobias Pramberger aus Inzersdorf. MICHELDORF, INZERSDORF. Nachdem er sich vor rund zweieinhalb Jahren im Rahmen einer Blutspende als Stammzellenspender registrierte, läutete vor zwei Wochen sein Telefon. Ein männlicher Leukämie-Patient in Deutschland benötigt genau die gleichen Stammzellen, die der Inzersdorfer besitzt. Am heutigen 14. April 2021 wurden dem 23-Jährigen im Krankenhaus der Elisabethinen in Linz...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Ivan Skulj, Paul Rauch und Tobias Sinnhuber (v.l.).

Micheldorf
Neues „Future Team“ für die Grün-Weißen

Der SV Grün-Weiß Micheldorf geht in Sachen Nachwuchsarbeit neue Wege und hat ein „Future Team“ ins Leben gerufen. MICHELDORF. Ziel dieses Perspektivkaders soll sein, dass in den kommenden Jahren wieder vermehrt Spieler aus den eigenen Reihen den Weg in die Kampfmannschaft der Kremstaler finden. Das Konzept dazu stammt von Sektionsleiter Ronny Höllhuber und Nachwuchs-Sektionsleiter Kurt Dobersberger. Einmal pro Woche werden die Jugendlichen zu einem zusätzlichen Training geladen, um in...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Wöchentlich gibt es einen Austausch via einer Videokonferenz

Grün Weiß Micheldorf
Was machen die Micheldorf-Kicker im Lockdown?

Sportlich gesehen war es für die Micheldorfer Kicker eine durchwachsene Herbstsaison mit zahlreichen Ups und Downs. MICHELDORF (red). Nach vier Niederlagen in Serie wurde aufgrund der Corona-Beschränkungen die Meisterschaft zwei Spiele vor ihrem Ablauf gestoppt und wird nun im Frühjahr fortgesetzt. „Es war eine unerwartete Saison. Wir waren sogar auf Platz drei in der Tabelle. Doch die Niederlagen-Serie am Schluss und der damit verbundene neunte Tabellenplatz nagen noch immer etwas an mir“,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bernhard Watzer, ein Urgestein bei GW Micheldorf.
2

GW Micheldorf
Auf der Suche nach den Stars von morgen

"Börni" Bernhard Watzer trainiert seit 20 Jahren den Micheldorfer Fußball-Nachwuchs. MICHELDORF (sta). Auf den eigenen Nachwuchs setzten die Fußballer von Grün Weiß Micheldorf. Die U17 sicherte sich den Meistertitel, die U15 und U13 landeten auf einem zweiten und einen dritten Platz. Auch die Mannschaften der U7 bis U11 glänzten mit erfrischendem Fußball. "Wenn man die gezeigten Leistungen unserer Jungkicker betrachtet dann steht uns eine rosige Zukunft bevor mit vielen Eigengewächsen in der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Thomas Netopilik (re.) und Bernd Fürtbauer in der Sprecherkabine der Cool & Fair Arena in Micheldorf.
3

Stadionsprecher
"Ich sage ungern ein Tor des Gegners durch"

Stadionsprecher zu sein, bedeutet mehr als nur Musik einzuspielen. Seit fast zwei Jahrzehnten steht Thomas "Netto" Netopilik hinter dem Mikro bei Grün-Weiß Micheldorf. MICHELDORF (sta). Seit 18 Saisonen spielt Grün-Weiß Micheldorf durchgehend in der OÖ Liga, der höchsten Spielklasse Oberösterreichs und ist damit der „Dino" der Liga. Mit dabei seit damals ist auch Thomas Netopilik als Stadionsprecher. „Du brauchst eh nur Musik einspielen, das kannst du eh“, wurde ihm damals gesagt. Doch...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Präsident Leo Müller kann auf  Erfahrung als Sportfunktionär zurückgreifen.

GW Micheldorf
Ein neuer Präsident für die Grün-Weißen

Seit 2014 gab es beim Sportverein Grün Weiß Micheldorf keinen Präsidenten mehr. Jetzt übernimmt Sportrestaurant-Wirt Leo Müller das Ruder des größten Sportvereines im Bezirk Kirchdorf. MICHELDORF (red). Die offizielle Bestätigung für die Bestellung gibt es bei der nächsten Mitgliederversammlung. Wann diese stattfinden wird, lässt sich derzeit aufgrund der Corona-Situation aber noch nicht genau sagen. Müller, der seit Jahresanfang 2020 das Restaurant am Sportplat-Gelände gemeinsam mit seiner...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Thomas und Andreas Helmberger
1

Grün-Weiß Micheldorf
Ein Brüderpaar als Erfolgsgarant

Der klare, ungefährdete 2:0-Auswärtserfolg in Mondsee war auf eine starke kämpferische Leistung der gesamten Grün-Weißen Mannschaft zurückzuführen. Besonders stark agierten auch wieder die beiden Helmberger-Brüder Thomas und Andreas. MICHELDORF. Seit Wochen sorgt das Brüderpaar in der Micheldorfer Abwehr für besondere Stabilität. Thomas Helmberger, der seit der Verletzung von Ivica Jurinovic in der Defensive agiert, hat zu Saisonbeginn noch im Angriff umgerührt. „Ich mag es, in der Abwehr zu...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Micheldorfer Kicker jubeln über den 2:0 Sieg gegen Bad Schallerbach
12

OÖ-Liga
Micheldorf gewinnt Regenschlacht

Auch acht Ausfälle konnnte GW Micheldorf gegen Bad Schallerbach nicht stoppen. Die Dickinger-Elf gewinnt bei strömenden Regen mit 2:0. MICHELDORF (sta). Die Micheldorfer Kicker verteidigen mit dem Erfolg gegen Bad Schallerbach eine eindrucksvolle Heimbilanz. In den bisherigen vier Spielen vor eigenem Publikum sind die Grün-Weißen nach wie vor ungeschlagen und konnten den Platz dreimal als Sieger verlassen. Dabei waren die Vorzeichen gegen Bad Schallebach äußerst ungünstig – mussten die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bettina Rotschopf, Vorsitzende von GW Micheldorf
1

Sportverein
Grün Weiß Micheldorf zählt 700 Mitglieder

Micheldorfer Sportverein besteht seit 70 Jahren. Sport ausgeübt wird in fünf verschiedenen Sektionen. MICHELDORF (sta). Hört man Grün Weiß Micheldorf, bringt man das vorerst mit Fußball in Verbindung. Die größte Sektion des Vereins spielt seit 18 Saisonen in der OÖ Liga, der höchsten Liga Oberösterreichs, und ist damit der „Dino der Liga“. Es zählen jedoch auch noch die aktiv geführten Sektionen Sportkegeln, Tennis, Tischtennis und Wintersport zum Verein. "In der letzten Saison gelang es...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Manuel Gudeljevic (re.) im Spiel gegen FC Wels.
2

Grün Weiß Micheldorf
Südafrikaner wechselt zum "Liga-Dino"

OÖ-Liga: Micheldorfer Neuverpflichtungen überzeugen gegen den FC Wels (Regionalliga) in einem Testspiel. MICHELDORF (sta). Am Wochenende ab dem 14. August startet das Fußball-Unterhaus von der Regionalliga bis zu den 2. Klassen wieder mit dem Meisterschaftsbetrieb. Seit 18 Saisonen spielt Grün Weiß Micheldorf in der OÖ Liga, der höchsten Liga Oberösterreichs und ist damit der „Dino" der Liga. Gegen den FC Wels wurde in einem Vorbereitungsspiel in der Cool & Fair Arena die neue Mannschaft...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
David Alexander Klausriegler (li.) im Laufduell mit seinem Gegenspieler aus Bad Schallerbach.
63

OÖ-Liga
Micheldorf überrascht im ersten Spiel nach der Winterpause

Mit einem 2:1 Heimsieg ist Grün Weiß Micheldorf in die Rückrunde der OÖ-Liga gestartet. Gegen Bad Schallerbach gab es für die zuletzt schwächelnden Kremstaler einen doch etwas überraschenden Heimerfolg. MICHELDORF (sta). Erleichtert zeigte sich Trainer Gerald Dickinger nch dem 2:1 Sieg gegen Bad Schallerbach: "Uns allen fällt ein Stein vom Herzen. Wir hatten zwar eine super Vorbereitung, aber wir haben nicht gewusst, wo wir wirklich stehen. Dass uns gleich ein Sieg gegen eine Spitzenmannschaft...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Daniel Ecker - Mannschaftsbester mit 575 Kegel
2

2:6 Niederlage gegen KV Schwaz
Tiroler lassen Micheldorfer Sportkegler keine Chance

Nach dem erfreulichen letzten Wochenende, wollten die Sportkegler des SV GW Micheldorf den Schwung in die Heimpartie gegen KV Schwaz mitnehmen. Zu Beginn konnte man sehr gut dagegenhalten, und man beendete den Ersten Durchgang mit 1:1. Im zweiten Durchgang konnten die Kremstaler gegen die starken Tiroler nichts mehr dagegenhalten, und man verlor beide Punkte, sodass der Schlussdurchgang mit einem 1:3 und Kegelrückstand von 118 Kegel auf die Bahn ging. Diesen konnte man wieder offen gestalten,...

  • Kirchdorf
  • GW Micheldorf Sportkegeln

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.