Grünberg-Aichegg

Beiträge zum Thema Grünberg-Aichegg

Die Feuerwehren vom Abschnitt Oberes Sulmtal übten beim Buschenschank Kogelhohl den Ernstfall.
12

Acht Sulmtaler Feuerwehren übten gemeinsam den Ernstfall

AICHEGG. Am vergangenen Freitag heulten gegen 17.30 Uhr bei den Feuerwehren Grünberg- Aichegg, Hollenegg, Rettenbach und Bad Schwanberg die Sirenen: für die jährliche Übung des Abschnittes Oberes Sulmtal. Kurz nach der Erkundung der Lage am Übungsobjekt, dem Buschenschank Kogelhohl in Aichegg, ließ Übungsleiter Thomas Stopper die Feuerwehren Garanas, Gressenberg, Trag und Hohlbach-Riemerberg zum angenommenen Wirtschaftsgebäudebrand mit vermissten Personen nachalarmieren. Aufgrund der beengten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
93. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg-Aichegg: Der festliche Rahmen wurde genutzt, um verdiente Kameraden auszuzeichnen und zu befördern.

FF Grünberg-Aichegg
5.203 Stunden und Vorfreude auf ein neues Fahrzeug

Bei der 93. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg-Aichegg konnte HBI Josef Heinzl kürzlich auf 5.203 freiwillig geleistete Stunden seiner Mannschaft zurückblicken. BAD SCHWANBERG. Zahlreiche Einsätze und Tätigkeiten galt es auch im Jahr Coronajahr 2020 zum Wohle der Bevölkerung zu meistern. Dies nahmen im Garten des Weinhofes Hainzl vlg. Riadl nicht nur die anwesenden Kameraden, sondern auch zahlreiche Ehrengäste, darunter Vize-Bürgermeister Johannes Aldrian,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Hilfe vor Ort: 40 SteirerInnen brachten am Samstag Lebensmittel und Kleidung nach Kroatien.
1 45

Erdbebenhilfe aus Deutschlandsberg und Leibnitz
Steirisches Anpacken für Kroatien

Zahlreiche Feuerwehren, Unternehmen und Gemeinden beteiligten sich an der Hilfsaktion, alleine in Preding wurden viereinhalb LKW beladen. Am Freitag startet der nächste Konvoi. Zum Jahreswechsel bewiesen die Freiwilligen Feuerwehren wieder einmal, was unsere Feuerwehrler ausmacht: Sieben LKW-Züge (Sattelzüge und Lkw mit Anhänger) und acht Klein-LKW machten sich am vergangenen Samstag auf nach Kroatien, um den Betroffenen des Erdbebens vor Ort zu helfen. Lebensmittel, Kleidung und noch viel mehr...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Das neue Hilfeleistungsfahrzeug (HLF2/2000) erhielt im Garten vom Weinhof Hainzl vlg. Riadl durch Feuerwehrkurat István Holló Gottes Segen.
5

Fahrzeugsegnung
Ein Tag zum Feiern für die FF Grünberg-Aichegg

Seit März 2020 steht ein neues Einsatzfahrzeug in der Garage der FF Grünberg-Aichegg: Ein Hilfeleistungsfahrzeug (HLF2/2000) konnte als Ersatz für das 26 Jahre alte Tanklöschfahrzeug angeschafft werden. Nun erhielt das Fahrzeug seinen Segen. SCHWANBERG. Unter den vielen Festgästen befanden sich Landtagsabgeordnete Bgm. Maria Skazel, Hausherr Bgm. Karlheinz Schuster, sämtliche Offiziere und Funktionsträger freiwilliger Feuerwehren sowie 25 Damen und Herren, welche die Patenschaft über das neue...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
HBI Josef Heinzl, der angelobte Feuerwehrmann Sebastian Koch und OBI Thomas Stopper (v.r.)
2

Freiwillige Feuerwehr
Neues Fahrzeug für FF Grünberg-Aichegg

7.338 geleistete Stunden und Vorfreude auf ein neues Fahrzeug bei der Feuerwehr Grünberg-Aichegg. SCHWANBERG. Bei der 92. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg-Aichegg konnte HBI Josef Heinzl auf 7.338 freiwillig geleistete Stunden seiner Mannschaft zurückblicken. Zahlreiche Einsätze und Tätigkeiten galt es auch im Jahr 2019 zum Wohle der Bevölkerung zu meistern. Dies nahmen nicht nur die anwesenden Kameraden, sondern auch zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Karlheinz...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Der scheidende Kommandant-Stellvertreter Walter Koch erhielt von LFR Helmut Lanz das Verdienstkreuz in Bronze überreicht.
3

Freiwllige Feuerwehr
Spannung bei der Ersatzwahl für die FF Grünberg-Aichegg

Neuer Kommandant-Stellvertreter und hohe Auszeichnung bei der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg-Aichegg. SCHWANBERG. Bei der 91. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg-Aichegg konnte HBI Josef HEINZL auf 8.238 freiwillig geleistete Stunden seiner Mannschaft zurückblicken. Zahlreiche Einsätze und Tätigkeiten galt es auch im Jahr 2018 zum Wohle der Bevölkerung zu meistern. Dies nahmen nicht nur die anwesenden Kameraden, sondern auch zahlreiche Ehrengäste bei der Wehrversammlung zur...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen gab es beim zweiten Bereichsfeuerwehrtag des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlansberg.

Zweiter Bereichsfeuerwehrtag 2018 in Grünberg-Aichegg

Zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen wurden beim zweiten Bereichsfeuerwehrtag vorgenommen. Feuerwehr Grünberg-Aichegg feierte 90-jähriges Bestehen. Dieser Tage wurde der zweite Bereichsfeuerwehrtag des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg beim Weinhof Heinzl vlg. Riadl in Aichegg abgehalten. Grund dafür war das 90-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg- Aichegg. Aufgrund des schlechten Wetters wurde der Festakt im trockenen Zelt durchgeführt, so konnte ABI Johannes...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Über eine Stunde waren die Feuerwehrler beim Biomasseheizwerk in Schwanberg (fiktiv) im Einsatz.
8

Schwanberger Feuerwehren übten massiven Brandeinsatz

Im Schwanberger Biomasseheizwerk wurde eine große Feuerwehrübung abgehalten. Mit dem Alarmstichwort „B15-Industrie“ wurden die Freiwilligen Feuerwehren Schwanberg, Gressenberg, Grünberg-Aichegg, Hollenegg, Rettenbach und Trag zum Übungsobjekt in die Mainsdorferstraße alarmiert. 2009 fiel das Objekt nach einem technischen Defekt einem Brand zum Opfer und wurde total zerstört. Der Brand drohte damals auf den nahen Turnsaal der Hauptschule überzugreifen, zudem herrschte akuter Löschwassermangel....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Umgestüzte Bäume machten Verkehrsteilnehmern und hausbesitzern zu schaffen.
2 18

Erneut schwere Unwetter im Bezirk Deutschlandsberg

Auch am gestrigen Sonntag Nachmittag hielten schwere Unwetter die Einsatzkräfte auf Trab. Gestern Nachmittag zogen wiederum schwere Unwetter, Gewitterregen mit Sturm über den Bezirk Deutschlandsberg. Das Unwetter zog von Kärnten über die Koralm nach Osten und richtete erneut schwere Schäden an. Alarmierungen am laufenden Band Kurz vor 13Uhr wurde die erste Feuerwehr alarmiert, unmittelbar darauf wurde die Bereichsalarmzentrale „Florian Deutschlandsberg“ verstärkt besetzt, um den zu erwartenden...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
49

Vergoldete Zusammenarbeit im Abschnitt 5 "Oberes Sulmtal"

Am Samstag, dem 09. Mai 2015, haben sich insgesamt 19 Teilnehmer der Feuerwehren Garanas, Glashütten, Gressenberg, Hohlbach-Riemerberg, Trag und Trahütten in Aichegg eingefunden, um die Branddienstleistungsprüfung in den Stufen Bronze, Silber und Gold abzuhalten. Unter den zahlreichen Besuchern und Ehrengästen konnten auch Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Helmut Lanz sowie Bürgermeister Mag. Karlheinz Schuster begrüßt werden. Neben dem Abschnittskommandanten ABI Josef Gaich waren auch sämtliche...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Thomas Stopper
32

Feuerwehren des Bezirkes Deutschlandsberg im Dauereinsatz

Die Schneefälle und der gefrierende Regen der vergangenen Tage sorgten einmal mehr für Dauereinsätze im Bezirk Deutschlandsberg. Bereits die ganze Woche kam es vermehrt zu Fahrzeugbergungen und Einsätzen, bei denen Straßen von umgestürzten Bäumen geräumt werden mussten. Seit Samstag stehen die Feuerwehren im Bezirk ununterbrochen im Einsatz. Waren es zunächst noch zahlreiche Fahrzeugbergungen nach Unfällen aufgrund der glatten Fahrbahnen, so verschob sich der Einsatzschwerpunkt am Samstag und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Thomas Stopper
12

Schwere Unwetter mit Sturmböen über dem Bezirk

Am Abend des 29.07. kam es in weiten Teilen der Steiermark zu Unwettern mit schweren Sturmböen. Einer der am schwersten betroffenen Bereiche war der Bezirk Deutschlandsberg. Kurz nach 17 Uhr kam es zu den ersten Alarmierungen. Die heftigen Sturmböen hatten zahlreiche Bäume entwurzelt oder geknickt. Betroffen war praktisch der ganze Bezirk, zahlreiche Verkehrswege waren blockiert und mussten von den Feuerwehren geräumt werden. Für besondere Gefahren sorgten an manchen Einsatzstellen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Thomas Stopper
217

Großbrand am Schilcherberg

Wohnhaus und Wirtschaftsgebäude gehen in Flammen auf Zahlreiche Notrufe gingen am Freitag, dem 7. Juni 2013 gegen 19.20 Uhr bei der Alarmzentrale „Florian Deutschlandsberg“ ein. Der Grund dafür war ein heller Feuerschein und eine dunkle Rauchsäule, die schon kilometerweit zu sehen waren. ABI Gerhard Stiegler war einer der ersten am Einsatzort und schildert die Lage: „Das Wirtschaftsgebäude stand schon im Vollstrand. Auch der Balkon des etwa zehn Meter entfernten Wohnhauses hatte schon Feuer...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Thomas Stopper

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.