Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Gründung

Beiträge zum Thema Gründung

Die Klamag wurde nun offiziell gegründet.
1

Gründungsversammlung
Klagenfurt Marketing GmbH aus der Taufe gehoben

Die Klagenfurt Marketing GmbH (Klamag) kann nun ihre Arbeit aufnehmen. KLAGENFURT. Die Klagenfurt Marketing GmbH (Klamag) wurde gestern offiziell gegründet – Grundüngs- und Geschäftsführervertrag wurden unterzeichnet. Inga Horny ist nun offiziell Geschäftsführerin. Kernaufgaben der KlamagStadtrat Markus Geiger definiert die Aufgabengebiete: "Die nachhaltige Positionierung von Klagenfurt im lokalen, regionalen und überregionalen Umfeld, das Citymarketing, das Geschäftsflächen-Management...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

BUCH TIPP: Ernst Bruckmüller – "Österreichische Geschichte - Von der Urgeschichte bis zur Gegenwart"
Österreich von der Urzeit bis heute

Dieser Band enthält in kompakter Weise alles, was man über die „Österreichische Geschichte“ wissen sollte. Der renommierte Historiker und Universitätsprofessor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte Ernst Bruckmüller erzählt den Werdegang unseres Landes, beginnend mit der Urgeschichte bis hin zur Gegenwart, kompetent und leicht verständlich und in allen Facetten. Sehr interessanter Lesestoff mit nur wenigen Grafiken und Bildern – die hätten wohl den Rahmen des Buches gesprengt. Böhlau Wien...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gemeinsam für den Tourismus: Markus Geiger  Helmuth Micheler, Maria-Luise Mathiaschitz, Adolf Kulterer und Otto Umlauft
1

Tourismusverband hat nun das Sagen

Der Verband hat 2,3 Millionen Budget. Stadt zieht sich aus Subvention für Großevents zurück. KLAGENFURT (mv). Nach langen Verhandlungen kommt der Tourismusverband Klagenfurt endlich in Fahrt. In einem ersten Schritt wird das Tourismusbüro aus dem Rathaus ausziehen. Der neue Standort im Rainerhof sollte Anfang November eröffnet werden. Bis nächstes Frühjahr wird in Klagenfurt ein Leihrad-System entstehen. Eine Anbindung an die Gemeinden Ebenthal und Maria Saal soll wenig später folgen. 2,3...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Der Vorstand: Maximilian Habenicht, Adolf Kulterer, Andrea Springer, Bernhard Erler.

Tourismusverband gegründet

Adolf Kulterer zum Vorsitzenden des Tourismusverband gewählt. KLAGENFURT. Am Montag wurde in der Messehalle 5 der Vorstand des Klagenfurter Tourismusverband gewählt. Stimmberechtigt waren 7.000 tourismusabgabepflichtige Betriebe. Weniger als ein Prozent sind der Einladung gefolgt. Zur Wahl des Vorstandes lag nur ein Wahlvorschlag vor. Somit setzt sich der Tourismusverband Klagenfurt, der künftig die Tourismusangelegenheiten der Stadt regelt und das magistratsinterne Tourismusamt ersetzt, wie...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
1 5

Club der "Freunde roter Fingernägel" wurde gegründet

Seine offizielle Eröffnung feierte der "Club der Freunde roter Fingernägel" am Silvester Abend 2015 im Kunstcafe Lidmansky. Bei Interesse plant der Club dem Motto entsprechend spezielle Aktionen, Ausstellungen und musikalische Unterhaltung im Clublokal Kunstcafe Lidmansky - Aktionisten, Kreativisten und Künstler sind herzlich eingeladen Ideen mit einzubringen! Die Termine werden rechtzeitig auf WOCHE online angekündigt! Wo: Kunstcafe Lidmansky, Lidmanskyg. 3, ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Erich Schwarz ist Leiter der Abteilung Innovations- management und Unternehmensgründung und Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Schwarz: „In Gründungen investieren!“

Professor Erich Schwarz über Unternehmertum und nötige Investitionen in Kärntner Gründungen. Uni-Professor Erich Schwarz will die Abwanderung von jungen Kärntnern stoppen. Sein Vorschlag: „Fixes Auslandsstudium für jeden Kärntner Maturanten mit Auszeichnung.“ – Das Interview: WOCHE: Nahezu jedes Jahr werden bei der Zahl der Unternehmensgründungen Rekorde vermeldet. Sind dies Ein-Personen-Unternehmen (EPUs) aus einer Notlage heraus oder ist die Zahl auch Ausdruck einer steigenden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Bucher: 99,6 Prozent beim Gründungskonvent

Die "Krieger des Lichts" - so nennt sie Stefan Petzner - halten in der St. Veiter Blumenhalle den Gründungskonvent ab. 700 Besucher sind laut BZÖ im Saal - die Anzahl der Delegierten ist noch nicht bekannt. 14.30 Uhr Basisdemokratische Urabstimmung - Bucher erhält 100 Prozent  222 Delegierte, 221 Stimmen für Bucher, eine Ungültige - er nimmt überraschenderweise die Wahl an .... "das ich das noch einmal erleben werde hätte ich mir nicht gedacht", so Bucher. Sein Wunsch sei es, als Team...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Geheime Urabstimmung unter allen BZÖ-Mitgliedern kommt

Nach dem Motto "Aufbruch für Kärnten! Mit Anstand und Charakter!" findet am Samstag der Gründungskonvent des BZÖ in St. Veit statt. Bündnisobmann Josef Bucher kündigt geheime Urabstimmung unter allen BZÖ-Mitgliedern an. Neben der Wahl des Bündnisobmannes, seiner Stellvertreter und des geschäftsführenden Bündnisobmannes wird am Konvent das Statut des BZÖ Kärnten und dessen programmatische Ausrichtung beschlossen. "Kärnten braucht einen Aufbruch mit dem BZÖ. Es muss Schluss sein mit der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Gründung einer neuen Landesbank ist bereits seit Jahresanfang geplant!

Was heute in verschiedenen Medien zu lesen ist, berichtete die WOCHE exklusiv in ihrer Ausgabe vom 11. Februar 2009! WOCHE-Leser wissen eben mehr ... Laut des damaligen Interviews von CR Uwe Sommersguter mit Finanz-LR Harald Dobernig soll der „KWF künftig als Kreditgeber, ähnlich einer Bank auftreten. Dafür wurde um eine Spezialkonzession bei der Finanzmarktaufsicht angesucht. Bis jetzt darf der KWF aufgrund des Bankwesengesetzes nur Förderkredite vergeben, das soll aber anders werden.“...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.