Grüne Erde Welt

Beiträge zum Thema Grüne Erde Welt

Ferienprogramm für Kinder ab sechs Jahren in der Grüne Erde-Welt in Pettenbach.
  2

Grüne Erde-Welt
Kleine Naturkinder auf Entdeckungstour

Kleine Naturkinder stehen in diesem Sommer ganz im Fokus der Grüne Erde-Welt: Auf Kinder ab sechs Jahren wartet ein  spannendes Ferienprogramm, das die Pflanzen- und Tierwelt in den verschiedenen Lebensräumen auf spielerische Weise näherbringt. PETTENBACH. Das Kinder-Ferienprogramm umfasst entdeckungsreiche Wanderungen im benachbarten Wald und am Almfluss und eine anschließende Bio-Jause im vegetarischen Bistro. Aus einem Samen wird eine Buche Gemeinsam mit einer Waldpädagogin wandern...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Neugestaltung des Gewächshauses:Entdecken Sie den natürlichen Kreislauf einer Pflanze – vom Samenkorn bis zum Rohstoff.

Grüne Erde-Welt
Frischer Frühlingswind im Almtal

Die herrliche Landschaft genießen, Energie tanken und einfach die Sonne spüren - das alles können die Besucher wieder ab Samstag, den 2. Mai, in den Außenanlagen, im Genießergarten mit Spielplatz, in den Gewächshäusern oder auf den Bio-Gemüsefeldern.Die Grüne Erde-Welt in Pettenbach eröffnet. PETTENBACH (sta). Es wächst, blüht und gedeiht auf den Feldern rund um die Grüne Erde-Welt und die und Gärtner leisten großartige Arbeit.  „Aktuell ist die beste Zeit, um Sonnenblumen zu säen, aber auch...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Nachhaltigkeitswoche in der Grüne Erde Welt Pettenbach

Ökologisches Leben
Nachhaltigkeitswoche in der Grüne Erde-Welt

Die Grüne Erde-Welt im Almtal lädt herzlich ein zur "Nachhaltigkeitswoche" vom 24. Februar bis 2. März 2020, mit Informationen, Anregungen und praktischen Tipps für ein ökologisches Leben. PETTENBACH. Interessierte Besucher erwarten Vorträge, Workshops und Filmvorführungen zu folgenden Themen: Workshop: "DIY Ideen für ein nachhaltiges Zuhause"Den dreistündigen Workshop mit Pia Minixhofer von Zero Waste Austria starten wir mit einem kurzen Einstieg ins Thema. Dabei klären wir, was Zero...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die Steyrtal-Museumsbahn fährt zwischen Grünburg und Steyr.
  8

Freizeit-Tipps
Zehn Ideen für den Winter im Bezirk Kirchdorf

Langeweile in der kalten Jahreszeit? Mit diesen Tipps aus dem Bezirk Kirchdorf kommt sie garantiert nicht auf. Wir haben zehn Vorschläge zusammengestellt. 1. Mit Kufen übers Eis: Am Eislaufplatz in Kirchdorf kann man jeden Nachmittag seine Runden drehen. Schuhe zum Ausleihen sind vorhanden. Details dazu auf kirchdorf.at. 2. Die Brettl anschnallen: Skifans kommen im Bezirk voll auf ihre Kosten: im Skiweltcuport Hinterstoder, im Familienskigebiet Wurzeralm und bei den kleinen, feinen Liften...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Klaus Landerl (Architekturbüro Arkade), Barbara Gruber und Andreas Lechner (Grüne Erde), Manuel Schilcher (ArgeMarie) und Sektionschef Georg Konetzky (BMDW) (v.l.)

Grüne Erde-Welt
Auszeichnung mit Staatspreis Design 2019

Die Überraschung und Freude im Unternehmen war riesengroß: Das Herzensprojekt, die Grüne Erde-Welt – das neue Besucher- und Werkstättenzentrum im oberösterreichischen Almtal – wurde unlängst mit dem Staatspreis Design 2019 in der Kategorie ‚Räumliche Gestaltung‘ ausgezeichnet. SCHARNSTEIN, STEINFELDEN. Der renommierte Staatspreis Design wird vom österreichischen Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort nur alle zwei Jahr ausgelobt und wurde dieses Jahr bereits zum 48....

  • Salzkammergut
  • Florian Meingast
Klaus Landerl (Architekturbüro Arkade), Barbara Gruber und Andreas Lechner (Grüne Erde), Manuel Schilcher (ArgeMarie), Sektionschef Georg Konetzky (BMDW)

Design 2019
Staatspreis für Grüne Erde Welt

PETTENBACH (sta). Die Grüne Erde-Welt wurde mit dem Staatspreis Design 2019 ausgezeichnet. Das Besucher- und Werkstättenzentrum in Pettenbach gewinnt in der Kategorie ‚Räumliche Gestaltung‘ "Diese wertvolle Auszeichnung bestärkt uns auf unserem Weg, ökologisches Wirtschaften mit einem hohen Anspruch an Design und Handwerk zu verbinden," sagt Eigentümer Reinhard Kepplinger. Der renommierte Staatspreis Design wird vom österreichischen Bundesministerium für Digitalisierung und...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
<f>Harmonisch eingebettet</f> in die Landschaft des  Alpenvorlandes fügt sich das Firmengebäude sanft in die Natur ein.

Verantwortungsvoll und sozial
Glücklich in der Arbeit

PETTENBACH (sta). Etwa 500 Mitarbeiter beschäftigt die Grüne Erde. In der Grüne Erde-Welt in Pettenbach sind es 100. Das Unternehmen wirtschaftet ökologisch verantwortungsvoll und sozial. Das wirkt sich auch auf die Mitarbeiter aus. So wurde unter anderem der Mindestlohn am Jahresanfang erneut über den KV-Abschluss angehoben und beträgt aktuell 1.750 Euro. Der Fuhrpark für Elektroautos wurde deutlich erweitert und eine Elektrotankstelle in Scharnstein gesponsert. "Wir sind uns bewusst, dass...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
OÖ Holzbaupreis 2019 für die Grüne Erde-Welt in der Kategorie "Gewerbliche und landwirtschaftliche Bauten": Landtagsabgeordneter Christian Dörfel, Klaus Landerl und Gabriel Trinkl (beide Architekturbüro Arkade ZT GmbH), Bernhard Obermayr (Fa. Obermayr Holzkonstruktionen), Kuno Haas (Grüne Erde GmbH), Erich Gaffal (Manager des Möbel- und Holzbau-Clusters).
  2

Grüne Erde-Welt
Ausgezeichnet mit Holzbaupreis und Energy Globe Award

PETTENBACH (sta). Erneut Preise und Auszeichnungen für das Unternehmen Grüne Erde: Die Grüne Erde-Welt, das neue Besucher- und Werkstättenzentrum in Pettenbach wurde mit zwei weiteren renommierten Preisen ausgezeichnet: dem OÖ Holzbaupreis 2019 und dem Energy Globe Styria Award 2019. Die Freude bei Grüne Erde bleibt groß! Nachdem erst vor kurzem der Austrian Interior Award 2019 in der Kategorie ‚Innenarchitekur/Shop/Ladenbau‘ gewonnen wurde, war erneut Anlass zur Hochstimmung: Die Grüne...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Andreas Lechner (Geschäftsführer Grüne Erde), Thomas Scholl (Leiter Grüne Erde-Welt) und Erich Gaffal, Manager des Möbel- und Holzbau-Clusters (v.li.).

Grüne Erde
Große Freude über den den Austrian Interior Design Award 2019

PETTENBACH (sta). Die Grüne Erde-Welt, das neue Besucher- und Werkstättenzentrum in Pettenbach, wurde im Rahmen der Messe Möbel Austria in Salzburg mit dem Austrian Interior Design Award 2019 in der Kategorie Innenarchitektur/Shop/Ladenbau ausgezeichnet. Bei der offiziellen Preisverleihung, die vom ORF Moderator Tarek Leitner moderiert wurde, nahmen Andreas Lechner, Geschäftsführung Grüne Erde GmbH und der neue Leiter der Grüne Erde-Welt, Thomas Scholl, den Preis entgegen. Die Grüne Erde...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
HLW-Schülerinnen aus Kirchdorf waren in der Glasmalerei Stift Schlierbach unterwegs.
  18

Berufsbildende Schulen Kirchdorf
Woche der Wirtschaft für HAK- und HLW-Klassen

KIRCHDORF, SCHLIERBACH. Praxis in Verbindung mit Unterricht – das ist ein Schlüssel für eine gute Vorbereitung der Berufsbildenden Schulen Kirchdorf/Krems für den Einstieg ins Berufs- oder Studienleben. So besuchten in dieser Woche viele HAK- und HLW-Klassen Wirtschaftsbetriebe, um einen Einblick zu erhalten. Zwei ganz besondere Betriebe in Schlierbach waren das Ziel der Schülerinnen des dritten Jahrganges der HLW (Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe) mit ihrer BWL-Lehrerin Michaela...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Hobby ist Leidenschaft: Gerhard Silbergasser braut sein eigenes Bier.
  6

„Losensteiner Kellerbier“
Freitags ist Brautag beim Silbergasser

Zu „Brausilvester“ wird sowohl die vergangene als auch die gerade beginnende Biersaison gefeiert. LOSENSTEIN. Ein interessanter Feiertag findet mit dem „Brausilvester“ immer am 30. September statt. Aufgrund der Hitze stellte man auch früher schon die Produktion über die Sommermonate ein und begann erst Anfang Oktober wieder mit dem Bierbrauen. Anfang Oktober wurde so mit frischem Getreide und Hopfen der Betrieb bedenkenlos wieder aufgenommen. Zwar wäre das Brauchtum dank moderner Technik...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
<f>Vorzeigeprojekt setzt neue Standards:</f> Das neue Gebäude erfüllt höchste Anforderungen in den Bereichen ökologisches Bauen und umweltgerechtes Wirtschaften.
  85

Verbunden mit Mensch und Natur
Grüne Erde-Welt mit großer Schauproduktion hat in Pettenbach eröffnet.

PETTENBACH (sta). Seit mehr als 35 Jahren steht die Grüne Erde für ein Leben und Wirtschaften im Einklang mit der Natur. Etwa 100 Mitarbeiter sind in dem neuen Gebäude, der "Grünen Erde-Welt" in Pettenbach beschäftigt, die jetzt eröffnet wurde. Auf 9.000 Quadratmeter erwartet die Besucher eine Schauproduktion, ein großer Store mit Möbelausstellung und Schlafwelt, sowie ein vegetarisch-biologisches Bistro – alles unter einem Dach. Die Philosophie der Grünen Erde kreist konsequent um die Themen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Bedeutung der Natur wird deutlich gemacht: Biotope, Kräuter-, Gemüse-, und Obstgärten sind geplant.
 1

Besucheransturm wird erwartet

"Grüne Erde" baut in Pettenbach. Einzigartiges Konzept soll bis zu 100.000 Besucher anlocken. PETTENBACH (sta). Die ehemaligen Hallen des Küchenbauers Braal in Steinfelden wurden dem Erdboden gleich gemacht. Der Bau der „Grüne Erde-Welt Almtal“ hat begonnen. Auch das Firmengebäude der insolventen Firma Danner Maschinenbau in unmittelbarer Nähe hat Grüne Erde übernommen. In einem Jahr sollen auf etwa 9.000 Quadratmetern neben einer Matratzen- und Kosmetikproduktion auch eine Schauproduktion,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.