Alles zum Thema Grüne in Kärnten

Beiträge zum Thema Grüne in Kärnten

Politik
Strahlender Sieger der Landtagswahl: Peter Kaiser und seine SPÖ halten nun 18 von 36 Mandaten
2 Bilder

Haselmayer: "Kaiser wird die Gespräche zelebrieren"

Kärntner SPÖ ist Wahlsieger vom Sonntag. OGM-Chef hält Koalition mit der ÖVP für realistischste Variante. Gespräche mit potenziellen Partnern für die Landesregierung starten am Montag KÄRNTEN. Die Auszählung der Briefwahl hat es am Montagnachmittag fixiert: Die SPÖ mit Landeshauptmann Peter Kaiser erreicht bei der Wahl am Sonntag 18 von 36 Mandaten im Kärntner Landtag. "Damit ist er fix wieder Landeshauptmann", kommentiert OGM-Chef Christoph Haselmayer das Ergebnis. Denn: Die anderen im...

  • 08.03.18
  •  1
Politik
Klubobfrau Barbara Lesjak: "Die Grünen sind in Kärnten in einer schwierigen Situation."

Kärntner Grüne wollen sich auf ihren Kern besinnen

Für die Landtagswahl in Kärnten wollen Grüne aus Fehlern lernen und auf Klima und Umwelt fokussieren. KÄRNTEN). "Die Nationalratswahl hat die Grünen in eine schwierige Situation gebracht", sagt die Klubobfrau Barbara Lesjak. Sie habe gezeigt, wie fragil das Wahlverhalten ist. "Große Fehler werden bestraft und wir haben eine feste Watsch'n bekommen - teilweise verdient." Deshalb gehe man auch in eine "kritische Selbstreflexion". Ein Ergebnis steht bereits fest: "Wir werden uns auf unsere...

  • 15.11.17
  •  1
Politik
Der Klagenfurter Grüne Matthias Köchl will nach dem 15. Oktober wieder im Parlament vertreten sein

Köchl will sein Mandat sachlich verteidigen

Ohne Populismus will der Kärntner Grüne Matthias Köchl seinen Sitz im Parlament verteidigen. KÄRNTEN. 11,8 Prozent der Stimmen erreichten die Grünen bei der letzten Nationalratswahl in Kärnten. Ihr Spitzenkandidat war der Klagenfurter Matthias Köchl. Auch am 15. Oktober steht er auf dem ersten Platz der Landesliste. "Ich will mein Mandat verteidigen", nimmt er sich als Ziel. 7,7 Prozent der Kärntner Stimmen seien dafür nötig. Erreichen will Köchl seinen Wiedereinzug ohne Populismus. "Wir...

  • 13.09.17
  •  2
Politik
Umweltreferent Rolf Holub stellt der Sauberkeit Kärntens ein gutes Zeugnis aus. Müll kostet dennoch unnötig Millionen

Holub: "Transparenz eignet sich für Angstmache"

Verschmutzung der Kärntner Umwelt nimmt ab, das Bewusstsein dafür zu. Dennoch: Sie kostet dem Land Millionen. KÄRNTEN. "Es wird besser, weil wir genauer hinsehen", stellt Grünen-Landesrat Rolf Holub der aufkommenden Umweltverschmutzung in Kärnten ein recht gutes Zeugnis aus. Ein Beispiel: "Wir leben unter den Folgen einer frei gelassenen Industrie", so Holub. "Damals war einfach alles möglich." Nun habe aber in Kärnten ein "externer Experte" 60 Betriebe untersucht. Holubs Fazit: "Alles ok." In...

  • 11.04.17
Politik
Grüne Klubchefin Barbara Lesjak: "Die FPÖ hat keine Themen; ich erwarte mir konstruktive Vorschläge."

Plus Reaktionen - Kärntner Klubchefin der Grünen: "Wir haben zu wenig Zuwanderung"

Grüne Klubchefin wünscht sich mehr Zuwanderung in Kärnten. Sie würde System finanzieren. KÄRNTEN. "Ein Zaun löst keine Probleme, sondern schafft neue", bringt die Grüne Klubchefin im Kärntner Landtag Barbara Lesjak ihre Sichtweise auf den Punkt. "Wir dürfen keinen Spalt durch die Gesellschaft treiben und Ängste instrumentalisieren." Vielmehr müsse die Politik helfen, diese Ängste zu bewältigen. Damit verteidigt sie eine Willkommenskultur in Kärnten. "Mir ist die Zuwanderung in Kärnten noch zu...

  • 16.11.16
Politik
Selbstbestimmung: Das Land Kärnten könnte in Wien nun besser angeschrieben sein
2 Bilder

Politologin: "Einfluss des Landes Kärnten steigt nun"

Kärntner FH-Professorin ortet Chancen durch neuen Bundeskanzler und wünscht sich mehr Tempo bei Reformen. KÄRNTEN. "Die Achse zwischen Peter Kaiser und Christian Kern scheint zu funktionieren", analysiert Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle die Veränderungen für Kärnten durch den neuen Bundeskanzler und seine Regierungsmannschaft – auch wenn sich kein Kärntner darin befindet. "Man hatte bisher das Gefühl, dass Kärnten schlechter behandelt wird als andere Bundesländer", spricht...

  • 18.05.16