Grafenwörth

Beiträge zum Thema Grafenwörth

Übersicht der durchschnittlichen Internet-Geschwindigkeit nach Gemeinden

So schnell surft Österreich
Grafenwörth hat das schnellste Handynetz in ganz Österreich

Grafenwörth hat nicht nur die schnellste Handyversorgung in Niederösterreich, sondern gleich in ganz Österreich. Mit 166,82 Mbit/s surft man hierzulande nirgends so schnell wie in der niederösterreichischen Marktgemeinde „am Südhang des Lebens“. Damit löst Grafenwörth das nahegelegene Herzogenburg als Testsieger im österreichweiten Handynetz-Vergleich vontarife.at ab. Das regionale Schlusslicht macht Ernstbrunn. Hier surfen Handynutzer mit gerade einmal 6,16 Mbit/s im Internet. Damit sind sie...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Übersicht der durchschnittlichen Internet-Geschwindigkeit nach Gemeinden.
  3

So schnell surft Österreich
tarife.at: Grafenwörth löst Herzogenburg in Sachen schnellstes Handynetz ab

Grafenwörth hat nicht nur die schnellste Handyversorgung in Niederösterreich, sondern gleich in ganz Österreich. Mit 166,82 Mbit/s surft man hierzulande nirgends so schnell wie in der niederösterreichischen Marktgemeinde „am Südhang des Lebens“. Damit löst Grafenwörth Herzogenburg als Testsieger im österreichweiten Handynetz-Vergleich von tarife.at ab. Das regionale Schlusslicht macht Ernstbrunn. Hier surfen Handynutzer mit gerade einmal 6,16 Mbit/s im Internet. Damit sind sie aber immer noch...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
  4

Unterabschnitt Grafenwörth
Start der Feuerwehr-Basisausbildung

FEUERSBRUNN / GRAFENWÖRTH (pa). Nicht ganz pünktlich, sondern 3 Monate zu spät wurde am 4. Juli 2020 mit dem heurigen Durchgang der Basisausbildung für neue Feuerwehrmitglieder im Unterabschnitt Grafenwörth gestartet. Grund für die Verspätung waren die Einschränkungen aufgrund des Coronavirus. Aufgrund der Lockerungen konnte nun mit der Ausbildung gestartet werden. Insgesamt acht hochmotivierte Kameraden (6 aus Feuersbrunn, 2 aus Seebarn) werden in den nächsten Wochen und Monaten vom...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
v.l.n.r.: Nora Mehofer, Mag. Markus Holzer, Hannah Katharina Wieser, Garbiela Hybel, Emma Mehofer, Kristof Czompa, Jasmin Artlieb
  4

Preisträgerkonzert Prima la Musica
Große Freude in der Musikschule Region Wagram

GRAFENWÖRTH - Mit besonderer Freude und großem Stolz präsentierte die Musikschule Region Wagram am Mittwoch dem 1. Juli die Preisträger des Musikwettbewerbes "Prima la Musica". Unter der Leitung von Direktor Mag. Markus Holzer, MAS begleitete die Musikschule 26 SchülerInnen zum Bewerb, der landesweit großes Ansehen genießt und immer wieder herausragende Talente hervorbringt. Die Erfolge und Ergebnisse beim Wettbewerb sprechen für sich! "Alle TeilnehmerInnen der Muskischule Region Wagram haben...

  • Tulln
  • Claudia Raidl
Fahndungserfolg: Rumänen konnten ausgeforscht werden.

Bezirk Tulln
Fahndungserfolg nach gewerbsmäßigem Diebstahl

Schwerpunktaktion: Polizisten aus dem bezirk forwschen rumänische Staatsbürger aus. KIRCHBERG AM WAGRAM (pa). Vorerst unbekannte Täter gelangten im Zeitraum vom 7. Juni bis 28. Juni 2020 im Gemeindegebiet von Kirchberg am Wagram widerholt auf das Gelände des Werkstoffsammelzentrums "WSZ" Kollersdorf. Bei fortlaufenden Diebstählen sollen bei insgesamt vier Tathandlungen vorwiegend Elektroartikel aus Containern des WSZ gestohlen worden sein. Die Elektroartikel und sonstige Wertsachen wurden...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
  3

Einsatz am 15. Juni
Verkehrsunfall auf der S5 bei Grafenwörth

Zum Einsatz bei einem Verkehrsunfall auf der S5 Richtung Wien kurz vor Grafenwörth wurde die Feuerwehr Grafenwörth am Abend des 15.06.2020 gerufen. GRAFENWÖRTH (pa). Ein PKW hatte die Leitschiene touchiert und war verkehrsbehindernd auf der 1. Spur zum Stehen gekommen. Aufgrund fehlerhafter Notrufdaten suchten die Einsatzkräfte den Unfall zunächst nach Grafenwörth Höhe Fels/Wagram. Durch Rückfrage der Alarmzentrale beim Anrufer konnte jedoch der richtige Standort lokalisiert werden. Vor Ort...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Obfrau des Verschönerungsvereins & Gemeinderätin, Michaela Koller, Bürgermeister Alfred Riedl und Bauhofleiter Martin Maraska.
  2

Tulln und Grafenwörth sind ökologische Vorbildgemeinden

Landesrat Martin Eichtinger: „Ich gratuliere der Stadtgemeinde Tulln und der Marktgemeinde Grafenwörth zur Auszeichnung ,Goldener Igel‘ von ,Natur im Garten‘. Durch das Engagement der beiden Gemeinden wird Niederösterreich noch lebenswerter.“ TULLN/GRAFENWÖRTH (pa). Die „Natur im Garten“ Gemeinden Tulln und Grafenwörth verpflichten sich nicht nur der Einhaltung der „Natur im Garten“ Kriterien, sondern dokumentieren und evaluieren ihre Leistungen. Durch die umfassenden Maßnahmen wurde...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
  2

Der Bezirk Tulln "Damals & Heute"
Grafenwörther Feuerwehrhaus

GRAFENWÖRTH. Das Gebäude von damals ist das Wohnhaus der Familie Woldrich. An dieser Stelle haben die Besitzer dann einen Neubau errichtet, der Anfang 1970 von der Gemeinde angekauft und der FF Grafenwörth als Feuerwehrhaus zugewiesen wurde.

  • Tulln
  • Alexandra Ott
SeneCura ermöglicht Bewohnern persönliche Begegnungen mit Angehörigen.

SeneCura
Näher am Menschen in Zeiten der lebensrettenden Distanz

Aktuelle Situation im Bezirk TullnSeneCura ermöglicht den Pflegeheim-Bewohnerinnen und -Bewohnern wieder persönliche Begegnungen mit Angehörigen. GRAFENWÖRTH (pa). Soziale Isolation, Einsamkeit und Sorge um die Angehörigen – das sind Gesundheitsrisiken, die über einen längeren Zeitraum ebenso schwer wiegen wie die aktuelle Bedrohung durch COVID-19. Getreu ihrem Motto „Näher am Menschen“ implementiert die SeneCura Gruppe daher in ihren Pflegeheimen in ganz Österreich ab sofort Möglichkeiten...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Grafik mit Arbeitsbereichen und Umleitung

Asfinag saniert S5
Arbeiten zwischen Jettsdorf und Hafen Krems

ASFINAG startet nach dem COVID-bedingten Baustopp nun die Sanierung der S 5; Arbeiten zwischen Jettsdorf und Hafen Krems; Sperre der S 5 notwendig BEZIRK TULLN / KREMS (pa). Am Montag, den 27. April startet die ASFINAG nach dem Corona-bedingten Stopp nun mit der Sanierung der S 5 Stockerauer Schnellstraße. Gearbeitet wird auf beiden Fahrtrichtungen im Bereich zwischen dem Hafen Krems und dem Knoten Jettsdorf. „Wir bringen diesen Abschnitt der S 5 auf den neuesten Stand der Technik“, sagt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Musikgruppe „Gföhler Stubenmusi“ spielte für die Bewohner/innen schwungvolle Lieder auf dem Vorplatz des SeneCura Sozialzentrums Grafenwörth.
  2

Platzkonzert im SeneCura
Gföhler Stubenmusi spielt in Grafenwörth auf

Ungewöhnliche Umstände erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Vor kurzem kam es im SeneCura Sozialzentrum Grafenwörth zu einer kreativen Live-Darbietung, als die Musikgruppe „Gföhler Stubenmusi“ auf dem Vorplatz des Hauses einige Lieder zum Besten gab. Die Bewohner/innen nahmen von ihren Balkonen aus an diesem besonderen Spektakel teil und freuten sich über die schwungvolle Musik. GRAFENWÖRTH (pa). Beste Stimmung herrschte unlängst im SeneCura Sozialzentrum Grafenwörth, als die Bewohner/innen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bewohnerin Maria Franzus beim Palmbuschenbinden.
  5

Ostern in Grafenwörth
Bewohnerinnen binden Palmbesen

Bunt gefärbte Eier, hübsche Osterkörbchen und blühende Ginsterbüsche – es ist Osterzeit. GRAFENWÖRTH (pa). Auch im SeneCura Sozialzentrum Grafenwörth laufen die Vorbereitungen für das traditionelle Osterfest auf Hochtouren. Vor kurzem banden die Bewohner/innen deshalb Palmbesen aus flauschigen Palmkätzchen, die am Palmsonntag im Rahmen einer Weihe auf dem Vorplatz des Hauses gesegnet wurden. Mit viel Sonnenschein präsentierte sich der diesjährige Palmsonntag. Obwohl die derzeitige Situation...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Schwerer Unfall bei Grafenwörth.
  5

Einsatz am 7. April
Osterwunder bei Unfall auf der S5 bei Grafenwörth

Beim Zusammenprall mehrerer Autos mit Teilen eines Klein-LKWs wurde einem der Fahrzeuge bei voller Fahrt das Dach samt Windschutzscheibe abrasiert. Verletzt wurde jedoch niemand. GRAFENWÖRTH (pa). „Wir sagen das zwar öfter, aber dass bei diesem Unfall niemand verletzt wurde ist ein wahres Osterwunder“, sagt Feuerwehr-Pressesprecher Manfred Ploiner. Der Begriff „Wunder“ ist zwar manchmal streitbar, beim Verkehrsunfall auf der S5 zwischen Grafenwörth und Fels am Abend des 07.04.2020 aber...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Hannes Winkler hat die Videos zwar selber gedreht – zusammengeschnitten wurden sie von Andi Leitner.
  Video   6

Grafenwörth
Anwalt singt uns mit "Believe" durch die Krise

Paragrafen und Noten sind seine Leidenschaft: Rechtsanwalt Hannes Winkler komponiert und textet "Believe". GRAFENWÖRTH. Er ist ehemaliger Wiener Sängerknabe und hat im Schubertchor gesungen. Er ist schon vor dem Papst aufgetreten, wohnt in Grafenwörth und ist Rechtsanwalt. Die Rede ist von Hannes Winkler, der sich seit seiner Kindheit der Musik und dem Gesang verschrieben hat. Gerade in Zeiten der Coronakrise ist es wichtig, an sich zu glauben. Und genau das drückt Winkler in seinem neuen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Mit Videotelefonaten fördert das SeneCura-Team den Kontakt zwischen den Seniorinnen und Senioren und ihren Lieben.

Pflege
SeneCura ermöglicht Bewohnern Videotelefonie

„Näher am Menschen“ als gelebte SeneCura-Philosophie – trotz Sicherheitsabständen und Besuchsverbot BEZIRK TULLN / WIEN (pa). Innerhalb weniger Tage hat sich der Alltag in den österreichischen Pflegeeinrichtungen durch das Corona-Virus und die damit verbundenen Vorschriften der Regierung verändert. In den SeneCura Standorten, in denen höchste Hygienestandards und strikte Schutzmaßnahmen bereits vor den behördlichen Einschränkungen gelebte Praxis waren, gelten seit 13. März Besuchsverbote...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Kamerden der Feuerwehr Grafenwörth waren Samstag im Einsatz.
  4

Einsatz in Grafenwörth
Feuerwehr verhindert Feuersprung auf Wohnhaus

Kurz vor Mittag des 07.03.2020 gingen bei den Leitstellen von Polizei und Rettung Notrufe aus der Grafenwörther Siedlung „Am Anker“ ein, dass eine Hecke in Brand stehe und das Feuer auf ein Haus überzugreifen drohe. Nach Weitergabe des Notrufs an die Feuerwehrleitstelle (Notruf 122) wurden die Freiwilligen Feuerwehren Grafenwörth und Jettsdorf zum Einsatz alarmiert. GRAFENWÖRTH (pa). Wenige Minuten später traf das Grafenwörther Rüstlöschfahrzeug (RLF) vor Ort ein. Arbeiter einer...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kam. Richard Benninger (LEK in Silber), Kam Michael Mold (OVM in Silber), Kam. Alfred Frauenwieser jun. (LVK in Gold), Kam. Schriftf. Adolf Schmid (LVK in Silber), Kam. Kassier Franz Bayer (50j. MGM in Gold), Kam. Christoph Fusik (LM in Gold), Obmann Alfred Frauenwieser sen.,
Kam. Vizebgm. Reinhard Polsterer (OVM in Silber), HBO Andreas Schlüsselberger, Kam. Obmstv. Kurt Urban,
Kam. Leopold Überracker (40j. MGM in Silber), Kam. Josef Steurer (OVM in Bronze).

Auszeichnungen und Ehrungen des ÖKB Feuersbrunn-Wagram

FEUERSBRUNN/WAGRAM. Im Rahmen der Generalversammlung des ÖKB-Ortsverbandes Feuersbrunn-Wagram mit Feldmesse im Gasthaus Bauer in Feuersbrunn wurden verdienstvolle und langjährige Kameraden ausgezeichnet. Für das verstorbene Ehrenmitglied Pater Severin wurde während der Feldmesse im Gedenken ein Gesteck gesegnet und von einer Delegation zu seinem Grab am Friedhof im Stift Göttweig gebracht. Der Fischschmaus findet am Pfingstsonntag und eine Bildungsfahrt im August statt.

  • Tulln
  • Sarah Loiskandl
Schier unglaublich, aber doch wahr: Benedikt aus Grafenwörth und Luis aus Königstetten in Quebec.
  4

Eishockey-Leistung des Jahres
Applaus, Applaus für Benedikt und Luis aus dem Bezirk Tulln

Die Eishockeywelt muss sich keine Gedanken machen, wer Thomas Vanek nachfolgt. Wir haben nämlich Benedikt und Luis, die in Kanada zeigten, was sie können. GRAFENWÖRTH / KÖNIGSTETTEN. Einen großen Achtungserfolg für Österreichs Eishockey gab es in Kanada. Das Team "Austrian Select" gewann das 61. International Pee-Wee-Turnier in Quebec. In der siegreichen Mannschaft mit dabei waren auch zwei Eishockey-Talente aus dem Tullner Bezirk, Luis Völlger (Königstetten) und Benedikt Wieser...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Anton Eder, Bewohner des Betreuten Wohnens, hatte mit der ehrenamtlichen-Mitarbeiterin Maria Hofstetter viel zu Lachen.
  3

SeneCura Sozialzentrum Grafenwörth: Bunte Faschingsfeier mit jeder Menge Spaß

Im bunt dekorierten SeneCura Sozialzentrum Grafenwörth herrschte kürzlich närrisches Treiben: Passend zur Faschingszeit feierten Bewohner des Sozialzentrums und des betreuten Wohnens gemeinsam mit vielen Angehörigen und einigen Kindern des hauseigenen Kindergartens ein ausgelassenes Fest. Die bekannte Musikgruppe Primavera sorgte mit schwungvollen Liedern für beste Unterhaltung. GRAFENWÖRTH. „Ein bisschen Spaß muss sein, dann ist die Welt voll Sonnenschein…“ – diese und viele andere heitere...

  • Tulln
  • Sarah Loiskandl
Österreichs Gemeindebundpräsident Alfred Riedl erhielt Besuch vom tibetischen Exil-Präsidenten Lobsang Sangay.
 1

Nach Rippenbruch
Gemeindebundpräsident Riedl im Krankenhaus

GRAFENWÖRTH / ÖSTERREICH. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Alfred Riedl, seines Zeichens Gemeindebundpräsident von Österreich und Bürgermeister von Grafenwörth am 9. Februar beim Versuch, einen Baum zu Schneiden von der Leiter gestürzt. Acht Rippen hat er sich dabei gebrochen, ein Aufenthalt im Krankenhaus war die Folge. Wer Riedl kennt, weiß, dass man ihn nicht lange ruhig stellen kann, auch wenn "die erste Woche nach dem Unfall heftig war", sagt er gegenüber den Tullner Bezirksblättern....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bezirksstellenobmann Christian Bauer mit Fliesenlegermeister Andreas Eder

Fliesenlegermeister
10 Jahre Jubiläum

Am 1.2.2009 machte sich Fliesenlegermeister Andreas Eder selbständig. Nun wurde Ihm die Dank- und Anerkennungsurkunde zum 10-jährigen Jubiläum durch Bezirksstellenobmann Christian Bauer überreicht. GRAFENWÖRTH (pa). Andreas Eder blickt auf zehn ereignisreiche Jahre zurück, die viel Fleiß und Einsatzbereitschaft erfordert haben. Handschlagqualität, einschlägiges Fachwissen und Verlässlichkeit sind seine Stärken. Seinem Team dankt er für unzählige reibungslos umgesetzte Projekte in Haus und...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
SeneCura und AMOROC stellten gestern die Eckdaten der neuen Kooperation vor. Im Bild: Harald Haris Georgiopoulos Janisch, Vizepräsident von Amaroc, Fachgruppenobmann der Personenberater in der WK Wien, SeneCura CEO Anton Kellner, Bouchra Berrezoug, Jugendministerin für im Ausland lebende Marokkaner und Migranten und Präsidentin von Amoroc (Austrian Moroccan Chamber)  Mohamed Sadiki, Bürgermeister der marokkanischen Hauptstadt Rabat, Nabil Gouza, Regierungschef der Jugendregierung Marokkos,  Markus Wallner, Leitung Sonderprojekte SeneCura und Christian Weber, Divisionsleitung OptimaMed)
 1

SeneCura Sozialzentrum
Grafenwörth wird zum Ausbildungszentrum

Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften für den Pflegebereich steigt parallel zum Anteil an älteren Menschen immer weiter – nicht nur in Österreich. Als größter privater Pflegeheimbetreiber hat SeneCura bereits zahlreiche Ausbildungsoffensiven auf den Weg gebracht und plant derzeit den „SeneCura Campus Lakeside“, ein eigenes universitäres Pflege-Ausbildungszentrum mit Studentenwohnheim, Hotel und Ambulatorium in Grafenwörth. GRAFENWÖRTH (pa). Außerdem fällt der Startschuss für eine...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Der Darsteller Manfred Zöschg schlüpft aber nicht nur in die Rolle des Luis, sondern erweist sich als äußerst vielseitiger und wandlungsfähiger Künstler.

Luis aus Südtirol - Weibernarrisch
Jetzt 2x2 Karten gewinnen

"Luis aus Südtirol - Weibernarrisch" wird am Donnerstag, dem 13. Februar im Haus der Musik in Grafenwörth aufgeführt. GRAFENWÖRTH (pa). Einlass ist um 18.30 Uhr, die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr. InhaltLuis ist vermutlich eines der letzten Exemplare einer aussterbenden Spezies: als Bergbauer mit einem kleinen Hof auf 1400 m Meereshöhe hat man es nun einmal nicht leicht. Wind und Wetter und dem sonstigen Wahnsinn des alltäglichen Lebens ausgesetzt, meistert er jedoch den Alltag mit...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
  • 10. August 2020 um 14:00

Erlebnissommer 2020: Kräuterdetektiv

Alter: 6 bis 10 Jahre Treffpunkt: Volksschule Grafenwörth Kosten: € 10,- Teilnehmer: mind. 5 / max. 10 Kinder Leitung: Sabine Felleitner Nur bei Schönwetter! Wieviele der heimischen Pflanzen kennst du? Welche Pflanze hat welche heilende Wirkung? Ein besonderer Rätselspaß für alle Sinne erwartet dich in diesem Workshop.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.