Gramastetten

Beiträge zum Thema Gramastetten

Schweinbach startet mit großen Ambitionen im Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Nordost in die Rückrunde.
5

1. KLASSE NORDOST
Das "Lodabach" soll erstklassig bleiben

Schweinbacher brennen auf den Rückrundenstart. Ziel ist der Klassenerhalt in der 1. Nordost. BEZIRK (rei). Durchwachsen war der Herbst für den 1. Nordost-Verein Union Schweinbach, denn lediglich fünfzehn Zähler konnten die Urfahraner verbuchen. "In erster Linie möchten wir so schnell wie möglich nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben und uns im Tabellenmittelfeld festigen", sagt Sportchef Philip Gollner, der mit seinem Team auf eine ausführliche Saisonvorbereitung zurückblickt: "Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Spannende Zweikämpfe sind im Derby zu erwarten.

1. KLASSE NORD
Der "El Clasico" des Rodltals steht bevor

BEZIRK (rei). "Es wird ein ganz besonderes Derby, denn mit Schiedsrichter Florian Steidl leitet jener Mann das Spiel, der bei beiden Vereinen aktiv gewesen ist und aufgrund einer Knie-OP seine Karriere beenden muss. Außerdem feiere ich am Freitag meinen 30. Geburtstag und bin ja selbst auch Nachwuchstrainer der Spielgemeinschaft Eidenberg/Gramastetten", sagt Grama-#+stettens sportlicher Leiter Lukas Steidl, der auf ein herausragendes Spiel hofft: "Sportlich wird es sicher spannend, weil beide...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Eidenbergs Kicker wollen ihre Torgefährlichkeit aus Lichtenberg auch in die kommenden Partien mitnehmen.

Mit Schwung in die nächsten Wochen

Sportliches Ausrufezeichen der Eidenberger im Derby gegen Lichtenberg macht Lust auf mehr. BEZIRK (rei). Nach dem 5:0-Sieg in Lichtenberg zeigte sich Eidenbergs Seki Bernhard Kaiser zufrieden. "Nach einem so deutlichen Ergebnis im Derby gegen Lichtenberg muss man mehr als zufrieden sein, wenngleich es natürlich immer Dinge zu verbessern gibt", sagt der Funktionär, dessen Team in der kommenden Woche auf Klaffer trifft. "Erneut eine ganz schwierige Partie für uns, doch wir hoffen, den Schwung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Gramastetten zählt zu den großen Favoriten um den Aufstieg in die Bezirksliga Nord.

Vereine der "Nord" sind bereit

Nach der Sommerpause sind die Urfahraner Kicker startklar BEZIRK (rei). Gramastetten, Eidenberg, Lichtenberg, Schenkenfelden, Oberneukirchen und Liganeuling Altenberg matchen sich ab kommender Woche um begehrte Punkte in der "Nord". Wie schon im Vorjahr wird es eine Saison der Derbys, die für die Fans wohl zu echten Leckerbissen werden. Einen gibt es bereits in Runde zwei, wenn Lichtenberg Eidenberg empfängt. Gramastetten zählt heuer zu den großen Titelkandidaten. "Ziel ist ein Platz zwischen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Gegen heimstarke Gramastettner wird von den Lichtenbergern mehr kommen müssen, um nicht erneut unterzugehen.

Rodltaler bitten Lichtenberg zum Derby

Der ewige Klassiker zwischen Gramastetten und Lichtenberg soll mehr als 500 Zuseher anlocken. BEZIRK (rei). Spannender könnte das Derby zwischen Grama-#+stetten und Lichtenberg nicht sein, denn beide Teams verloren – Gramastetten 1:3 gegen Kollerschlag und Lichtenberg mit 1:3 gegen Peilstein. Spannung garantiert Das Duell der beiden Urfahraner Teams wird zu einem letzten großen Highlight der Saison, denn beide Teams haben mit dem Titelkampf nichts mehr zu tun. Dementsprechend groß ist die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Ein schönes Spiel war es nicht, doch am Ende zählten für Gramastetten (weiß) nur die drei Zähler.
21

"Krapferl" bleiben in der Nord vorne dran

Gramastetten bleibt in der Spur und holt im Titelkampf einen wichtigen Sieg in Schenkenfelden. BEZIRK (rei). Schenkenfelden kommt in der "Nord" nicht auf Touren. Auch gegen die Gramastettner setzte es eine Pleite – 2:3. Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt mittlerweile acht Punkte. "Beim 2:2 haben wir auf die Führung gedrückt, aber ein dummes Gegentor bekommen", sagt Phi-#+lipp Pupeter. Sieg ohne Klasse Gramastetten liegt nach dem Sieg fünf Zähler hinter Peilstein. "Ein wichtiger...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Die Kicker aus Gramastetten waren den Lichtenbergern im Derby eine Nummer zu groß.
27

Gramastetten kürte sich zum Derby-Kaiser

Beim 3:1 über Lichtenberg schoss sich Gramastetten endgültig in den Kreis der Titelfavoriten. BEZIRK (rei). Vor rund 400 Zusehern präsentierte sich Gramastetten als die giftigere Mannschaft, die den Sieg zwingender wollte. Philipp Kastner (65.) und David Stadlbauer (72.) sorgten mit einem Doppelschlag für die Entscheidung. Verdienter Auswärtssieg "Wir sind nach dem Sieg natürlich voller Freude und wir sehen, dass wir auf einem guten Weg sind", sagt der sportliche Leiter Lukas Steidl und betont:...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Für Lichtenberg (l.) war im Baunti-Cup in Runde eins gegen Marchtrenk Schluss.

König Fußball bittet wieder zum Auftakt

Für die Urfahraner 1. und 2. Klasse-Vereine geht die Vorbereitung zu Ende. Spannung ist garantiert. BEZIRK (rei). Wenn am 20. August die Lichtenberger in die 1. Nord starten, beginnt gleichzeitig auch der Kampf um einen gesicherten Tabellenplatz. "Wir sind zwei Mal auf- und gleich wieder abgestiegen. Das soll uns heuer nicht passieren und ich bin guter Dinge, dass wir eine gute Rolle spielen werden", so der sportliche Leiter Kurt Koblmüller. Derby-Flut steht bevor Mit dem Abstieg der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Die Freude bei Lichtenberg ist groß, endlich wieder in der 1. Nord untergekommen zu sein.
1

Einteilung der Ligen steht fest

Der oberösterreichische Fußballverbund hat die Einteilung der Unterhaus-Vereine vorgenommen. BEZIRK (rei). Für große Aufregung sorgt jedes Jahr die Zuteilung der Vereine in die jeweiligen Klassen. In den letzten Jahren waren einige Urfahraner mit der Einteilung unzufrieden. Heuer sorgte die Situation ebenso für Spannung, ist doch die 1. Klasse Nord begehrtes Ziel vieler Urfahraner, weil eine Menge Derbys auf die Kicker warten. "Den wirtschaftlichen Aspekt darf man nicht außer Acht lassen, wenn...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Kevin Lepschy (r.) war einer der wenigen Lichtblicke in einem nicht nur vom Nebel getrübten Spiel der Gramastettner.
18

Hellmonsödt ist das Überraschungsteam

Bärenstarker Herbst und ein 5:1 über Gramastetten lassen Dollhäubl-Elf von Landesliga träumen. BEZIRK (rbe). Ohne Topstürmer Junior schlitterten die Rodltaler bei Hellmonsödt in ein bitteres Debakel. 44 Gegentreffer im Herbst sind Minusrekord in der Gramastettner Bezirksliga-Historie. Ganz anders sieht es dahingegen in Hellmonsödt aus, wo im Frühjahr der Aufstieg nicht nur ein Traum bleiben könnte. "Kein Spieler wird den Verein im Winter verlassen. Wir werden uns gut auf das Frühjahr...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
1

Die Bomber des Bezirks treffen aus allen Lagen

Zwei Legionäre mischen aktuell die Fußballplätze der Bezirksliga Nord nach ihren Belieben auf. BEZIRK (rbe). Vorderweißenbachs sportlicher Leiter Harald Birngruber sowie der ehemalige Gramastettner Seki Heinrich Pammer machten im Sommer zwei echte Glücksgriffe am Transfermarkt. Der Tscheche Pavel Svoboda schoss in neun Partien elf Treffer, der für Gramastetten spielende Junior in acht Runden acht. In den letzten Jahren happerte es bei den Schmankerldorfern vor allem an der Routine der gut...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Martin Silmbrod (Nummer 12) und seine Schweinbacher wollen es gegen Haibach besser als gegen Putzleinsdorf machen.

"Müssen uns wieder richtig steigern"

Regen war Spielverderber und ließ Derby Gramastetten gegen Ottensheim ins Wasser fallen. BEZIRK (rbe). Gramastetten gegen Ottensheim ging sprichwörtlich in der Rodl baden. Wann die Partie nachgetragen wird, steht noch nicht fest. Seine liebe Mühe hatte Schweinbach mit Putzleinsdorf. Klar mit 2:4 musste man sich zu Hause geschlagen geben. "Wir sind relativ rasch in Rückstand geraten, dann das 0:2 wenig später. Wer praktisch mit 0:2 in eine Partie geht, hat schon verloren. Defensiv als auch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Ansfeldens Andreas König (l.) und sein Team wollen heuer ins obere Tabellendrittel.

"Freuen uns schon auf die Landesliga"

In zwei Wochen rollt der Ball wieder. Dieses Mal stehen die Bezirks- und Landesliga im Fokus. BEZIRK (rbe). Für die Kicker von Doppl-Hart kam der Aufstieg in die Landesliga überraschend, aber nicht unverdient. "Wer zehn Spiele am Stück gewinnt, der hat eine breite Brust. Dann kann man den Spielern nicht mehr erzählen, nicht absteigen zu wollen. Alles, was jetzt noch kommt, ist eine Draufgabe. Wir freuen uns schon enorm auf die Landesliga, vor allem, weil wir so tolle Spiele gegen St. Magdalena...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
34

Urfahraner Bezirksligisten erwartet Thriller im Abstiegskampf

Die ausstehenden Runden in der Bezirksliga Nord könnten für Urfahraner zum heißen Tanz werden. BEZIRK (rbe). "Wir können mit dem 1:1-Remis zufrieden sein", erklärt Seki Heinrich Pammer. Stammtorhüter Julian Hofer fällt höchstwahrscheinlich mit einem Muskelfaserriss für die letzten Spiele aus. "Wir sind im Frühjahr sehr stark unterwegs, aber erneut müssen wir einen Ausfall kompensieren. Dennoch fahren wir mit einer breiten Brust nach Hofkirchen", gibt Pammer die Richtung vor. Für Ottensheim wird...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Gramastetten mauserte sich vom Abstiegs- zum Titelkandidaten, denn nur sechs Zähler fehlen auf den ersten Platz.
2

Schmankerldorf fest in Gramastettner Hand

BEZIRK (rbe). "Der 2:1-Sieg gegen Vorderweißenbach hat uns einen weiteren Schritt nach vorne gebracht. Wir spielen jetzt gegen Haibach, Pregarten und Wartberg. Aus den kommenden drei Runden wollen wir neun Punkte", so Gramastettens Sektionsleiter Pammer. Ein echtes Schlüsselspiel um den Klassenerhalt wartet auf Ottensheim in Königswiesen. Vorderweißenbach hat gleich das nächste Derby gegen Hellmonsödt und damit die Chance, die Pleite gegen Gramastetten vergessen zu machen. Hellmonsödt fährt mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Gramastetten ließ in einer kampfbetonten Partie den Gästen aus Hellmonsödt keine Chance.
73

Heiße Derby-Kracher im Bezirk

Gramastetten fährt mit einem 4:1-Derby-Sieg ins Schmankerldorf Heiße Derby-Kracher im BezirkBEZIRK (rbe). Keine Chance hatte die Dollhäubl-Elf gegen Gramastetten im Bezirksliga-Nord-Derby. In einer teilweise harten Partie mussten zwei Rodltaler sogar mit der Rettung abtransportiert werden. "Delic und Skrgic fehlen uns jetzt sicher über mehrere Monate. Bleibt abzuwarten, wie wir das kompensieren können, dennoch bin ich mit der starken Leistung des Teams zufrieden", so Seki Pammer....

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Rodltaler sind vor dem großen Derby gut in Form
1

Gramastettner mit Erfolgslauf

Gegen Titelaspiranten Lembach ließ die Mittermayr-Elf nichts anbrennen. GRAMASTETTEN (rbe). Vor dem großen Bezirks-Schlager gegen Hellmonsödt zeigen sich die im Herbst enttäuschenden Rodltaler gut in Schuß. Mit 2:0 besiegten die Urfahraner die Gäste aus Julbach. "Wir bleiben am Boden, schauen von Spiel zu Spiel", so Trainer Gerhard Mittermayr. Seki Heinrich Pammer sieht es ähnlich: "Wir spielen zu Hause, hoffen, dass viele Leute kommen. Es wird ein Spiel auf Augenhöhe. Unser Sport ist der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Die Ottensheimer riskierten gegen Hellmonsödt alles, am Ende blieb der harte Einsatz aber unbelohnt.
15

Ottensheim nach Niederlage in Hellmonsödt: "Brauchen nun in Hofkirchen Dreier"

Urfahraner Bezirksligisten lieferten sich einen offenen Schlagabtausch im Schlager der Runde. BEZIRK (rbe). Das 2:3 im Derby gegen Hellmonsödt war für Ottensheim zwar bitter, aufgrund der Patzer des Abstiegskonkurrenten aber kein Beinbruch. "Nach der starken Leistung gegen Lembach ist diese Niederlage enttäuschend. Unseren zögerlichen Beginn konnten wir nicht mehr gutmachen. Ein Punkt wäre verdient gewesen", so Seki Markus Paschl. Die Hellmonsödter Spieler konnten indess die Auftaktpleite...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
77

Bezirksliga: Rodltaler hadern mit mangelnder Qualität

Gramastettner nehmen es wie es kommt, Hellmonsödt will Heimpleite gegen Lembach ausmerzen. BEZIRK (rbe). "Wir spielen die ersten 20 Minuten wie die Weltmeister, danach geben wir alles auf und wissen nicht mehr, was wir mit dem Ball machen sollen", so der enttäuschte Gramastetten-Seki Heinrich Pammer. Die als Titelfavorit gestarteten Rodltaler kammen im Herbst nie so richtig auf Touren. "Von auswärtigen Spielern sollte man sich erwarten können, dass sie die nötige Qualität mitbringen, um sich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Kevin Lepschy (hinten) machte seine Außenbahn dicht. Gegen Haibach will der Führungsspieler den ersten Sieg.
24

Granit-harte Partien warten auf die UU-Bezirksligisten

Ein torloses Unentschieden mit rassigen Szenen sahen die 300 Fans im Schlager der Bezirksliga Nord. BEZIRK (rbe). "Wir können mit dem Remis leben", so Vorderweißenbach-Seki Harald Birngruber. Nicht anders sieht es sein Gegenüber Heinrich Pammer: "Beide Teams hatten Chancen auf das entscheidende Tor. Der Boden war tief, eine spielerische Glanzleistung nicht möglich, daher geht es für beide Teams in Ordnung." Rodlater in Haibach Beim Aufsteiger peilt die Mittermay-Elf den ersten Sieg an. "In der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Stefan Loidls (r.) schoss sich mit einem Doppelpack für das Vorderweißenbach-Derby warm.
32

Derby mit Biss

Ein rassiges 3:3 sahen die rund 400 Zuseher im Hellmonsödter Planetenstadion zwischen Hellmonsödt und Gramastetten. BEZIRK (rbe). "Es schmerzt, ein 3:0 aus der Hand zu geben. Ich bin mir aber sicher, dass hier noch einige andere Teams Punkte liegen lassen", so Gramastettens Seki Pammer. In einer von den Hellmonsödtern hart geführten Partie kam die Mittermayr-Elf zunehmend aus dem Tritt. Zwei schnelle Tor nach der Pause gaben den Hausherren Aufwind. Ein leistungsgerechtes 3:3 war die Folge....

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
35

"Wenn nicht zu Hause, dann eben auswärts"

Hellmonsödt hat Lust auf mehr. Gramastetten will die 0:3-Pleite gegen Putzleinsdorf ausmerzen. BEZIRK (rbe). "Für uns gab es nichts zu holen, so ehrlich muss man sein", haderte Seki Pammer nach der Pleite. Pech hatten die Rodltaler auch mit dem Schiri, der zwei glatte Elfmeter übersah. Kommende Woche wartet auf die Rodltaler auswärts Julbach. "Wenn es zuhause nicht mit Punkten klappt, dann müssen wir eben auswärts zuschlagen und Zählbares mit an die Rodl nehmen. Wir müssen uns aber allesamt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Michi Danninger netzte im Vorbereitungsspiel gegen Bezirksligisten Hellmonsödt, der dennoch stark spielte.
40

"Für uns gilt es, den Abstieg zu verhindern"

Landesligist Gallneukirchen musste den Kader kräftig umbauen. Gramastetten will heuer angreifen: BEZIRK (rbe.) Für die Gallneukirchner Landesliga-Kicker geht es heuer sprichwörtlich um die Wurst. "Wir haben mit Schöller, Koller und Gradascevic drei Mannschaftsstützen verloren, die man so nicht ersetzen kann", weiß Neo-Chefcoach Dominik Nimmervoll. In Bezug auf die Vorbereitung hält dieser fest: "Die Vorbereitung war von den Ergebnissen her durchwachsen, aber das ist in so einem Umbruchsjahr...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Semih Gölemez (m.)  drückte dem Gramastettner Spiel erneut seinen Stempel auf.
76

Trafella-Elf siegt im Derby gegen Ottensheim

Ottensheim braucht nach der Derby-Pleite gegen Gramastetten dringend Punkte im Abstiegskampf. BEZIRK (rbe). Nach Eidenberg besiegt Gramastetten auch Ottensheim. "Wir spielen in den letzten Wochen sehr gut Fußball. Dass wir eine solche Siegesserie hinlegen, konnte keiner erwarten", strahlte Gramastettens Seki Heinrich Pammer. Die Rodltaler siegten trotz frühen Rückstands durch ein Freistoß-Tor von Ottensheims Klaus Eidenberger (6.) durch Tore von Semih Gölemez (44.) und Armin Huemer (66.)....

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.