Grazer Unternehmen

Beiträge zum Thema Grazer Unternehmen

Suchen weitere Anwendungsgebiete für GlucoTab: Peter Beck und Andreas Krug (v.l.)
2

Human.technology Styria: Neue Technologien für mehr Komfort

Hierzulande gibt es mittlerweile viele Grazer Firmen, die ihre Expertise für Ältere einbringen. Der Bereich "Active and Healthy Ageing" des steirischen Humantechnologie-Clusters (HTS) hat sich mittlerweile als eines der Leitprojekte etabliert. Die steirische Referenzregion rund um das Thema "aktives und gesundes Altern" ist in den letzten Jahren auf mehr als 30 Partner gewachsen. Alle Unternehmen und Start-ups verfolgen auf verschiedenste Art das Ziel, die gesunden Lebensjahre der Menschen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Hat die Plattform während Corona entwickelt: C. Günther

E-Learning: Grazer Firma ausgezeichnet

Von heute auf morgen mussten die Kinder in Österreich aufgrund der Coronakrise von zuhause aus unterrichtet werden: Geholfen hat da unter anderem auch die vom Grazer Unternehmen "Speicherkraft" entwickelte Bildungsplattform "Homeschool". Für dieses innovative E-Learning-Tool, bei dem sich Schüler und Lehrer effizient austauschen können, wurde Geschäftsführer Christian Günther und seinem Team nun der renommierte eAward verliehen. "'Homeschool' kann die bestimmende Plattform sein, die das...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Pilzkiste: Romana Lepold (Einkaufsleitern SPAR Steiermark), Nina Bercko, Mercedes Springer und  Jasmin Kabir (Pilzkiste) präsentieren die neue Kooperation (v.l.)

Grazer Austernpilze erobern Spar-Regale

Mit den Nährstoffen aus dem Kaffeesatz von Grazer Restaurants und Cafés sprießen die Austernpilze des Unternehmen "Pilzkiste", das von den drei Grazerinnen Mercedes Springer, Jasmin Kabir und Nina Bercko gegründet wurde, nachhaltig in die Höhe. Nun findet diese Delikatesse auch ihren Platz im Kühlregal in den Obst- und Gemüseabteilungen der Spar-Filialen: "Wir stehen für Nachhaltigkeit und Regionalität", sagt Romana Lepold, Einkaufsleiterin SPAR Steiermark und Südburgenland, und ergänzt: "Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Trotz Krise steht das GUSTmobil in Graz weiterhin zur Verfügung.

GUSTmobil ist in Graz weiterhin im Einsatz

Die Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit betrifft in Zeiten von Corona nicht nur den Lebensmittelsektor: Auch die Öffentlichen Verkehrsmittel fahren weiterhin, wenn auch zum Teil eingeschränkt (wir berichteten). Neben der Straßenbahn und den Bussen der Holding Graz Linien verkehrt in der Murmetropole seit dem Vorjahr aber auch das GUSTmobil. WOCHE-Leser fragten sich nun, ob das vorwiegend in Randbezirken (Platte, Katzelbach, Hafnerstraße) eingesetzte Sammeltaxi-System auch in Zeiten der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Kein Scherz: Am 1. April soll der Betriebsrat in einem Grazer Unternehmen gewählt werden. Das finden aufgrund der aktuellen Coronakrise nicht alle in Ordnung.

Betriebsratswahl während der Coronakrise? Mitarbeiter sind verunsichert

Unter normalen Umständen wäre der vergangene Sonntag ein ganz spannender Tag gewesen, zumindest in der Steiermark. Die geplanten Gemeinderatswahlen wurden aber längst abgesagt und verschoben. Man könnte meinen, dass damit auch alle anderen Wahlen derzeit vom Tisch sein müssten - sind sie aber nicht. Die WOCHE wurde nämlich vom Mitarbeiter einer Grazer Firma (Namen der Redaktion bekannt) informiert, dass die für 1. April angesetzte Betriebsratswahl planmäßig durchgeführt werden soll.  Ziel:...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Wollen die E-Roller mittel- und langfristig auch in Wien, Salzburg und Linz vertreiben: Alina und Onik Pongratz

E-Onix expandiert jetzt in andere Bundesländer

Der Grazer Spezialist für E-Roller, E-Onix, erweitert sein Einzugsgebiet: Nachdem es in Feldkirchen und der Murmetropole bereits drei Standorte gibt, schielt das Unternehmen nun Richtung Süden. So kann man seit Kurzem nun auch in Klagenfurt und Velden Roller ausleihen. "In Zukunft wollen wir auch in Wien, Salzburg und Linz präsent sein", wirft Geschäftsführer Onik Pongratz einen Blick in die Glaskugel. Beliebt seien die Roller bei Jung und Alt nicht nur aufgrund des ökologischen Mehrwertes,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Macht mobile Dokumentprüfung möglich: C. Degendorfer

Dokumentprüfung wird revolutioniert

Mit einer Methode zur interaktiven Prüfung von Führerscheinen und Co. sorgt CodeFlügel für Furore. Mittlerweile ist es in unserer Gesellschaft völlig normal geworden, dass man sich bei Onlineportalen nur noch mit Passwort, Smartphone oder Fingerabdruck anmelden muss. Zur Authentifizierung sind dann allerdings weiterhin klassische Dokumente wie Personalausweis oder Reisepass notwendig. Im direkten Austausch werden diese von geschultem Fachpersonal kontrolliert, im Online-Bereich verwendet...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Top: Fuchsberger, Weber, Ratheiser, Gartner (v.l.)

Millionen-Finanzierung für Grazer Aufsteiger

Mit einer speziellen KI-Plattform startet Leftshift One durch. Das nächste Ziel ist die Marktführerschaft. Wenn ein junges Grazer Unternehmen, das im Jahr 2018 noch mit fünf Mitarbeitern auskam, heuer bereits 15 Personen beschäftigt und in nächster Zeit 25 neue Arbeitskräfte sucht, dann kann man von erfolgreichem Wachstum sprechen. Leftshift One sorgt nämlich mit "Gaia", einer generischen Software-Plattform für Künstliche Intelligenz (KI), für Furore. "Unter anderem ist es nun möglich,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Nach einem sehr intensiven Gespräch haben Peter Käfer (l.) und Christoph Hofer beim Interview im Galliano Energie geladen.
2

Die Energiezukunft startet schon heute: Businesslunch mit meo Energy

Integrales Energie-Management als Trumpf: meo Energy hat damit ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen. Wie schafft ein Land wie Österreich die Energiewende? Neben großen politischen Entscheidungen, wie jener, dass Graz zur Klima-Innovationsstadt Nummer Eins werden will, sind es vor allem auch die Bürger selbst, die Änderungen herbeiführen können. Genau da setzt das Grazer Unternehmen meo Energy an. Mit speziellen Lösungen für Private und Kommunen wollen Peter Käfer und sein Team die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Neuartige Getränke werden am Mariahilferplatz geboten.

Hanf-Frizzante wird in Graz verkostet

Von der Möglichkeit, eigene Produkte und Ideen zu präsentieren, machen Start-ups und Jungunternehmer in den Räumlichkeiten des ehemaligen Restaurants "Opatija" Woche für Woche Gebrauch. Noch bis 24. August geben sich die Firmen hempdrinks mit dem ersten echten Hanf-Frizzante und Tom & Harry Brewing sowie Katja Mayer-Kleinoscheg mit fermentierten Hanfgetränken ein Stelldichein. Für die Besucher stehen Kostproben zur Verfügung. Geöffnet ist der Pop-up-Store von 16 bis 22 Uhr.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Arbeitet bereits am neuen Standort: Claus Degendorfer

CodeFlügel werkt jetzt an neuem Standort

Das erfolgreiche Digitalunternehmen aus Graz will nach dem Standortwechsel weiterwachsen. Alles neu beim Grazer Digitalunternehmen CodeFlügel: Erst kürzlich hat das Team rund um Geschäftsführer Claus Degendorfer den Standortwechsel vollzogen. Jetzt hat man in der Paulustorgasse 8 ein 300 Quadratmeter großes Büro zur Verfügung, das im 17. Jahrhundert gebaut wurde. "Das passt auch zu unserer Philosophie: Wir verbinden Tradition mit der modernen digitalen Welt", sagt Degendorfer. Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Das derzeit größte Kollektorfeld für Solarthermie steht in Dänemark. Südlich von Graz soll eine größere Anlage entstehen.

"Big Solar": Wirbel um Wärmeprojekt

Grazer Firma ortet Vertragsbruch im Vorfeld der Errichtung einer Solarwärmeanlage nahe Graz. Vor einigen Jahren war die Frage, woher wir unsere Wärme beziehen, noch nicht wirklich "sexy". Heute hat sich der Wind gedreht: In Zeiten, in denen täglich über den Klimawandel und CO2-Emissionen diskutiert wird, hat grüne Energie einen sehr hohen Stellenwert bekommen. Umso euphorischer waren die Beteiligten des "Big Solar"-Projektes: Im Süden von Graz soll nämlich nicht weniger als die weltgrößte...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Mit der paukino-App kann überall gelernt werden.

Das Smartphone als Lern-Basis: Neue paukino-App präsentiert

Die Jugend von heute lernt längst nicht mehr nur analog: Eine neue, in Graz entwickelte App unterstützt dieses Unterfangen jetzt. Um das Lernen in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Betriebswirtschaft, Rechnungswesen und Volkswirtschaft vor allem für die Matura zu erleichtern, können Schüler die paukino-App verwenden. "Es gibt über 100 Module, die jederzeit auf dem Smartphone oder Tablet abgerufen werden können. Sämtliche Aufgaben wurden von Pädagogen mit jahrelanger...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Für Gebiete fernab der Öffis: Das GUSTmobil startet bald auch in Graz durch.

Gegen weiße Flecken: GUSTmobil Graz kommt im September

Seit Sommer 2017 gibt es in Graz-Umgebung das GUSTmobil: Dieses Sammeltaxi-System bringt jene Menschen, die es anfordern, in den meisten umliegenden Gemeinden von einem Sammelpunkt zum anderen, steuert aber auch bestehende ÖV-Haltestellen an, um das Umsteigen in den Bus und Zug zu ermöglichen. Während das GUSTmobil mittlerweile auch in andere Bezirke expandiert und starke Zuwachsraten verzeichnet, gibt es jetzt auch Neuigkeiten für Graz.  Randgebiete sollen bedient werden "GUSTmobil Graz" ,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Projektstart in Wien für C. Degendorfer, St. Mooslechner

Grazer mit virtuellem Blick Richtung Wien

An prominenter Stelle in Wien, am Börseplatz 1, entstehen in der ehemaligen K.K. Telegrafen Centrale bis 2019 einige der teuersten Wohnungen der Bundeshauptstadt. Das Grazer Digitalunternehmen CodeFlügel wurde jetzt mit der Erschaffung einer "virtuellen Realität" des Bauprojektes beauftragt, um möglichen Käufern eine realistische Ansicht der Luxusimmobilien zu vermitteln. Möglich gemacht wird das durch eine VR-Brille. "Es freut uns, dass wir den digitalen Aufgabenbereich bei diesem Projekt...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.