Alles zum Thema Grenze

Beiträge zum Thema Grenze

Lokales
Zeigt Gefahren von Alkohol auf: Bernd Thurner von Vivid
2 Bilder

Bernd Thurner von Vivid appelliert: Alkoholfreie Getränke in der Gastro müssen billiger werden!

Vivid, die Fachstelle für Suchtprävention, stärkt Albert Kriwetz den Rücken und fordert günstigere Getränke. "Ein Gastronom, der sich für ein besseres alkoholfreies Angebot ausspricht. Das gibts auch nicht alle Tage", sagt Bernd Thurner, Leiter der Stabstelle Kommunikation von Vivid, der Fachstelle für Suchtprävention, als Reaktion auf unsere letztwöchige Story. In dieser regte Albert Kriwetz, Besitzer der Bar Albert in der Herrengasse, an, ein breiteres und qualitativ hochwertiges Angebot an...

  • 09.05.18
Lokales
24 Bilder

Noch ist in Spielfeld alles ruhig: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Seit Wochen beherrscht das Thema Flüchtlinge das Tagesgeschehen, dass jetzt auch verstärkt die Südsteiermark in Atem hält. Nachdem in Ungarn die Grenzen geschlossen wurden, wird auch ein möglicher Anstrum der Flüchtlinge in Spielfeld erwartet. Mit Hochdruck wird an den Vorbereitungen gearbeitet. Seit gestern um 19 Uhr werden am Grenzübergang in Spielfeld Kontrollen durchgeführt. Noch ist alles ruhig und bis heute hat noch kein einziger Flüchtling in Spielfeld die Grenze überquert. Nur wenige...

  • 17.09.15
Lokales
Sommerzeit ist Stauzeit:  Der ÖAMTC  kennt gute Ausweichrouten nach Kroatien.

Grenzgenial: beste Tipps gegen Stau

Der ÖAMTC liefert die Ausweichrouten für Kroatien-Urlauber, wenn die Grenzen dicht sind. Bis Kroatien in der EU ist und die Grenzbalken dank Schengen fallen, wird’s noch etwas dauern. Bis dahin stecken steirische Reisende, die in das beliebte Urlaubsland wollen, wohl noch länger im Stau. Die Grenzübergänge erweisen sich gerade an den Sommerwochenenden als Geduldsprobe. Wartezeiten zwischen zwei und drei Stunden sind da keine Seltenheit. Zudem müssen sich Kroatien-Urlauber auf dem Weg ans...

  • 13.07.11
Lokales
Seit diesem Winter gibt es auf der Koralpe auch die Möglichkeit zum Nachtskilaufen – und die letzten Tage brachten auch ein wenig Neuschnee für die „Optik“.
3 Bilder

Die Koralpe kann überraschen

Selbstversorgerhütten mit Sauna und Whirlpool – und dazu sehr gute Verhältnisse auch bei wenig Schnee: 6. Pistencheck – Koralpe. Ehrlich gesagt, die Sorge um die Schneeverhältnisse war bei der Anfahrt zum Pistencheck auf der Koralpe durchaus da. Doch sie war unnötig, auch wenn es einen äußerst schneearmen Winter an der steirisch-kärntnerischen Grenze gibt. Überraschung Nummer 1 Nach einem frühen Wintereinbruch im Oktober gab es hier danach nur noch wenig Neuschnee. Und trotzdem...

  • 16.02.11