Grenzkontrollen

Beiträge zum Thema Grenzkontrollen

Der Salzburger Handel appelliert an die Kunden mit den Weihnachtseinkäufen auf nach dem Lockdown zu warten.
1 2

Grenzverkehr
Nein, wir dürfen nicht zum Shoppen nach Bayern

Friseurbesuche in Freilassing und ähnliches sind nicht zulässig. Wir dürfen nur aus triftigen Gründen das Haus verlassen. Außerdem appelliert der Salzburger Handel an die Solidarität der Kunden.  SALZBURG. Liebe "Grenzgänger", die Wirtschaftskammer stellt heute klar, dass es nicht zulässig für uns ist, zu Friseurbesuchen, zum Kauf von Büchern, Elektrogeräten oder ähnlichem ins benachbarte Bayer zu fahren.  "Bummel" ist kein Versorgung mit GrundgüternDie geltende...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Der Offene Brief von Bürgermeister Feil (Laufen) und Bürgermeister Djundja (Oberndorf) zeigte seine Wirkung.

Erleichterung
Kleiner Grenzverkehr nun wieder möglich

Die Bürgermeister von Oberndorf (Österreich) und Laufen (Deutschland) sind froh, dass der kleine Grenzverkehr wieder möglich ist: "Große Erleichterung für unsere beiden Städte!" OBERNDORF. „Unser gemeinsamer Einsatz hat sich gelohnt. Dies bringt eine große Erleichterung für das tagtägliche Zusammenleben in Oberndorf und Laufen“, davon sind Oberndorfs Bürgermeister Georg Djundja und Laufens Bürgermeister Hans Feil überzeugt. Gemeinsam hatten sie noch am Montag nach dem Inkrafttreten der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bürgermeister Feil (Laufen) und Djundja (Oberndorf) mit dem offenen Brief an der Staatsgrenze auf der Länderbrücke zwischen Laufen und Oberndorf.
2

Offener Brief an Regierungen
Verwirrung an Grenze Österreich–Deutschland mit Anzeigen

Die neue deutsche Reisewarnung sorgt wieder für Probleme für die Bewohner der Grenzstädte Oberndorf (Österreich) und Laufen (Deutschland). Den offenen Brief beider Bürgermeister an die Landesregierungen kannst du weiter unten lesen. Sag uns deine Meinung in unserer Umfrage dazu. OBERNDORF. An der Grenze Oberndorf (Österreich) und Laufen (Deutschland) herrscht durch die neue Reisewarnung Deutschlands große Verwirrung. Beide Städte stehen dadurch wieder vor einer schwierigen Situation, wie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Richard Stelzer, Stefan Wieneke, Goran Micic und Maximilian Rader von "Pulse of Europe", die sich für ein vereintes Europa stark machen.
8

update
Leben im Grenzraum. Forderung nach offenen Grenzen

Die Grenzschließung während der Corona-Lage sorgte im Grenzraum für Ärger, aber auch für viel Solidarität zwischen den Bürgern. Die kommenden Lockerungen sind ein gutes Zeichen, aber die Bürger und die Politik fordert eine komplette Öffnung. Und zwar Jetzt.  SALZBURG. Die Corona-Situation fordert von vielen Menschen viel Geduld und Verzicht. Spürbar war das auch in den ersten Tagen nach der Grenzschließung in den Grenzräumen. Stundenlanger Stau und abgewiesene Bürger, die einen großen Umweg...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Haben die Öffnung der Länderbrücke durch Zusammenarbeit geschafft: Georg Djundja und Hans Feil.

Upate Länderbrücke
Grenze Oberndorf Laufen für Pendler- und Warenverkehr geöffnet

Der Grenzübergang auf der Länderbrücke zwischen Laufen (DE) und Oberndorf (AT) wird für dringenden Pendler- und Warenverkehr geöffnet. Der Europasteg wird dafür geschlossen. OBERNDORF. Tagelanges Intervenieren der Bürgermeister von Oberndorf und Laufen hat sich ausgezahlt. Heute um 14:15 Uhr wurde auf Erlass des Deutschen Innenministeriums angeordnet, den Grenzübergang zwischen Laufen und Oberndorf auf der Länderbrücke für grenzüberschreitenden Warenverkehr sowie für grenzüberschreitendes...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Warten auf den Verkehr: Die deutschen Polizisten öffnen die dritte Spur.
3

Stau-Ende
Der Stau geht weiter am Walserberg

In nur einem Monat wurde die dritte Kontrollspur am Walserberg eingerichtet. Trotzdem gab letztes Wochenende wieder Stau.  WALSERBERG (kle). Letzte Woche gaben Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart und Salzburgs Landesrat Stefan Schnöll die dritte Kontrollspur am Autobahn-Grenzübergang Walserberg für den Betrieb frei. Am ersten Wochenende für die Autofahrer im Betrieb zeigte sich aber staumäßig noch nicht wirklich eine Verbesserung. Die Spur war zwar ab Samstag 15 Uhr für die PKWs geöffnet...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Grenzkontrollen am Walserberg führten Ostern wieder zu ordentlichen Staus auf der Tauern- und Westautobahn.

Stau am Walserberg
Kurz bei Söder abgeblitzt

Stefan Schnöll will ab dem Sommer eine dritte Abfertigungsspur am Autobahngrenzübergang Walserberg.  Die Bayern lassen die Salzburger Politiker aber im Regen stehen. WALS. Land und Asfinag sind sich einig: Der Schwerverkehr soll bereits vor der Raststätte rechts von der Autobahn vorbei an den LKW-Parkplätzen abgeleitet werden. So können Zoll und Grenzpolizei die Fahrzeuge kontrollieren. Kanzler Sebastian Kurz machte bei einem Treffen mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bürgermeister Josef Flatscher im Gespräch mit Salzburgs Bürgermeister Harald Preuner.
3

Sommergespräch über die Grenzen

Die Bürgermeister der Nachbarstädte Salzburg und Freilassing traffen sich zum Gespräch über die Themen des Fluglärms, der Schwimmbäder und der Grenzkontrollen. SALZBURG (sm). Harald Preuner, Bürgermeister von Salzburg und Josef Flatscher, Bürgermeister der bayerischen Grenzstadt Freilassing trafen sich für ein persönliches Gespräch und tauschten sich über Probleme aus. „Wir möchten uns immer gegenseitig auf dem laufenden Stand halten“, sagt Preuner und Flatscher ergänzt: „Und das funktioniert...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Verkehrslandesrat Stefan Schnöll im Gespräch mit dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann.

Grenzkontrolle: zusätzliche Spur soll Stau reduzieren

Verkehrsgipfel mit Verkehrslandesrat Stefan Schnöll und dem bayrischen Innenminister Joachim Herrmann abgehalten. SALZBURG. Bei einem Treffen von Verkehrslandesrat Stefan Schnöll mit dem bayrischen Innenminister Joachim Herrmann stieß Salzburg auf Verständnis, was die Grenzkontrollen und die damit verbundenen Staus am Walserberg betrifft. Mehrspurigkeit soll deeskalieren Schnöll dazu: „Die Staus gehen teilweise bis Hallein zurück, die Gemeinden an den Ausweichrouten leiden unter der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
LR Stefan Schnöll will im öffentlichen Verkehr die Infrastruktur der Zukunft bauen.
1

"Wir haben die Hoheit über unsere Straßen verloren"

VIDEO – Der Stau an der Grenze zu Bayern ist für Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP) nur eines von mehreren Verkehrsproblemen. Herr Landesrat Stefan Schnöll, wie sind die ersten Wochen in der Landesregierung für Sie gelaufen? STEFAN SCHNÖLL: Ich habe mich gut eingelebt. Die Zeit war sehr intensiv. Von einer Sommerpause oder einem Sommerloch habe ich nichts gespürt (lacht). Aber als Verkehrslandesrat ist man eben vor allem im Sommer beschäftigt – mit dem Reiseverkehr und der Situation an den...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Die Aktion hat großes Medieninteresse erweckt.
1 5

Walser demonstrieren gegen Ausweichverkehr

Anrainer haben mit Hilfe der Gemeinde und der Exekutive den Ortsteil Gois abgesperrt. WALS-SIEZENHEIM (buk). "Es ist ein Wahnsinn, gestern sind ununterbrochen die Autos bei uns vorbei gefahren", erzählt Ralf Meixner Senior, der sich gemeinsam mit seiner Frau Katharina unter die protestierenden Anrainer gemischt hat. Das Ehepaar wohnt direkt an der betroffenen Straße – und hat genug von der Dauer-Verkehrsbelastung. Ähnlich sieht das auch Bürgermeister Joachim Maislinger. Er sei "mehr oder...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Manuel Bukovics
Walser Gemeindestraßen werden von den Navigationssystemen bei Stau auf der Autobahn häufig als Alternativen angeboten. Der Gemeinde reicht es jetzt.

Wals sperrt am starken Reisewochenende eine beliebte Ausweich-Route

Mit einer Demonstration als "plakatives Zeichen" wehrt sich die Gemeinde am Samstag gegen den massiven Reiseverkehr auf ihren Gemeindestraßen. WALS-SIEZENHEIM (buk). Für den Umgehungsverkehr sperrt die Gemeinde Wals-Siezenheim am Samstag, 26. August, eine der beliebten Ausweichrouten der zahlreichen Urlauber. "Wir wollen mit der Demonstration aufzeigen, dass wir mit der aktuellen Situation sehr unzufrieden sind", sagt Bürgermeister Joachim Maislinger. Insgesamt erwartet er rund 100 Anrainer aus...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Manuel Bukovics, 
Redaktionskoordinator Flachgau, 
mbukovics@bezirksblaetter.com

Die Farce der Grenzkontrollen

Von einer "Alibi-Handlung" spricht Großgmains Bürgermeister Sebastian Schönbuchner, wenn es um das Thema Grenzkontrollen in Richtung Deutschland geht. Es gehe dort hauptsächlich darum, dass sich die Menschen in unserem nördlichen Nachbarland sicherer fühlten, wenn sie im Fernsehen die Bilder der Staus beim Walserberg auf der Autobahn sehen – und das, ohne zu wissen, wie einfach es dennoch wäre, Menschen über die Grenze zu bringen. Und in diesem Punkt hat Schönbuchner vollkommen recht....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Grödig sperrt bei Stau die Ortsdurchfahrt.

"Die Grenzkontrollen sind eine Irrsinnigkeit"

Grödigs Bürgermeister sperrt bei Stau die Ortsdurchfahrten – und erntet Applaus von Amtskollegen. GRÖDIG (buk). Beifall zollte nun Großgmains Bürgermeister Sebastian Schönbuchner der Idee seines Grödiger Amtskollegen Richard Hemetsberger, der bei Stau auf der Autobahn nun seine Ortsdurchfahrt für den Umgehungsverkehr gesperrt hat: "Man muss sich nicht wundern, wenn sich die Gemeinden, die durch die irrsinnigen Grenzkontrollen alle belastet sind, zu wehren beginnen. Wir sind froh über jedes Auto...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Wenn der Stau bis zur Haberlander-Brücke zurück reicht, sperrt Grödig seine Ortsdurchfahrten für den Umgehungsverkehr.
3 3

Grödig sperrt bei Autobahn-Staus die Ortsdurchfahrten

Der Umgehungsverkehr wird ab sofort aus dem Ort verbannt. Die Kontrollen übernimmt ein privater Wachdienst oder die Polizeiinspektion Anif. GRÖDIG (buk). Mit einer Sperre der Ortsdurchfahrten für den Umgehungsverkehr reagiert Grödig nun auf den Ausweichverkehr bei kilometerlangen Staus auf der Autobahn. Durch Verhandlugen mit der Bezirkshauptmannschaft, dem Land Salzburg und der Polizei konnte die Gemeinde nun eine Verordnung erwirken, die "rechtlich von vorne bis hinten abgedeckt und überprüft...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics

Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden nennt bayerische Grenzkontrollen "Schikane"

Am Montag standen Autofahrer, darunter viele rückreisende deutsche Skiurlauber bis 15 Kilometer vor dem Walserberg im Stau. "Die Grenzkontrollen treiben uns die deutschen Gäste im Konvoi durch die Stadt. Abfahrt Autobahn Süd, Auffahrt Freilassing: Viele deutsche Winterurlauber wählen diesen Weg, weil sie die Grenzkontrollen umgehen wollen. Salzburg steht im Stau. Für mich ist diese Verschärfung des Grenzschutzes in der jetzigen Situation absolut nicht nachvollziehbar und schadet der Bevölkerung...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Rund um die Uhr Grenzkontrollen

Deutschland kontrolliert an Salzburger Grenze rund um die Uhr

Autofahrer müssen sich vom 15. Dezember an auf "Rund um die Uhr Kontrollen" an den Autobahn-Grenzübergängen zwischen Deutschland und Österreich einstellen. Bayern wird die deutsche Bundespolizei bei den Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze unterstützen. Bei Salzburg, Passau und Kufstein wird ab Mitte Dezember rund um die Uhr kontrolliert. Eine Hundertschaft kommt zur Unterstützung Möglich wird dies, weil bayerische Bereitschaftspolizisten künftig die Bundespolizei bei den...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Bis zu zwei Stunden standen Urlauber zu Spitzenzeiten am Grenzübergang Walserberg im Stau.
2

Das neue Jahr hat mit Staus begonnen

Im Einkaufszentrum und an den Grenzen – nach den Feiertagen herrschte Stillstand auf Salzburgs Straßen. WALS-SIEZENHEIM (mek). Nach den Feiertagen ist es an den Grenzübergängen nach Deutschland und auf vielen Straßen Salzburgs zu einem Stauchaos gekommen, das mit dem Urlauberrückreiseverkehr und dem großen Ansturm auf Salzburgs Einkaufszentren zu begründen ist. Eine Besucherin des McArthurGlen Designer Outlets in Wals-Himmelreich berichtete den Bezirksblättern, dass sie mehr als drei Stunden...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Melanie Kogler
Nachdem der Grenzübergang Freilassing heillos üerlastet war, versuchten Flcühtlinge auch, über die "kleine Grenze" in Wals-Siezenheim nach Deutschland zu gelangen.

Großer Andrang auch an der "kleinen Grenze" in Wals

WALS-SIEZENHEIM (mek). Während die Vorbereitungen für den Aufbau der Container in der Schwarzenbergkaserne auf Hochtouren laufen, versuchten kürzlich immer mehr Menschen auch über die sogenannte "kleine Grenze" in Wals-Siezenheim, die nur für Fußgänger und Radfahrer geöffnet ist, nach Deutschland zu gelangen. Auch hier hat es strenge Grenzkontrollen gegen den Flüchtlingsstrom gegeben. Deutsche Beamte haben die Gegend kontrolliert und mehrere Flüchtlinge aufgegriffen.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Melanie Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.