Alles zum Thema Großarltal

Beiträge zum Thema Großarltal

Motor & Mobilität
Die L109 wird saniert.
2 Bilder

Großarl
Sanierung L109 (Gollegg-Premsäge)

Heuer wird in Großarl wieder ein Teilstück der L109 (Großarler Landesstraße) saniert. Von Gollegg bis zur Premsäge wird die gesamte Straße von Grund auf saniert. Vor allem die Steinmauern stellten hier in den letzten Jahren ein Problem dar. Jedoch waren auch die engen Kurven nicht optimal. Diese werden nun auch verbreitert. Außerdem wird in diesem Teilbereich bis zum Radweg ein Gehsteig errichtet. Das heißt dass es zwischen der Premsäge und dem Holzenweg auch zu Behinderungen kommen...

  • 05.05.19
Lokales
Hier entsteht die Steinmauer.
2 Bilder

Baustelle am Rad - und Gehweg Großarltal

Am Rad - und Gehweg Großarltal wird es in naher Zukunft eine Baustelle geben. Und zwar in Richtung Schied/Au von der Radwegbrücke-Vorderschied bis zur langen Radwegbrücke über die Ache. Hier wird in einem Teilbereich Bachseitig eine Steinmauer errichtet, damit der Radweg von der Ache geschützt wird. Außerdem wird der Radweg in diesem Bereich dadurch breiter. Die Radfahrer und Fußgänger müssen während der Bauzeit auf den Radweganschluss Schieddorf und über die L109 (Großarler Landesstraße)...

  • 30.04.19
Sport
Das österreichische Springerteam beendete seine Saison traditionell in Großarl.

Österreichs Springerteam gastierte wieder im Großarltal

Kraft, Hayböck und Co ließen ihre Skisprung-Saison in Großarl ausklingen. GROSSARL (aho). Auch heuer feierte das österreichische Skispringerteam mit den Sprungstars Stefan Kraft, Michael Hayböck, Daniel Huber, Philipp Aschenwald und vielen weiteren Springern den Saisonabschluss im Großarltal. Familie Rohrmoser bewirtete die Athleten und Funktionäre bei der Feier im Hotel Auhof und beim Aprés Ski in der Rambazambar. Die Großarler Bergbahnen und Organisator Intersport Lackner ermöglichten dem...

  • 15.04.19
Lokales
In etwa 2.500 Kubikmeter Gestein fielen auf den Wirtschaftsweg in Hüttschlag Karteis.
3 Bilder

Felssturz
2.500 Kubikmeter Fels abgestürzt

In Hüttschlag Karteis sind am Dienstag Gesteinsblöcke von bis zu 250 Tonnen auf den Talboden gestürzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. HÜTTSCHLAG. Im Ortsteil Karteis der Gemeinde Hüttschlag gingen am Dienstag Nachmittag 2.500 Kubikmeter Gestein ab. Felsbrocken mit einem Gewicht von bis zu 250 Tonnen stürzten 300 Meter bis zum Talboden. Es wurde niemand verletzt und auch keine Gebäude beschädigt. Wanderweg frei Gerald Valentin vom Landesgeologischen Dienst hat am Mittwoch die...

  • 28.03.19
Freizeit
Roman hat die erste Kiste ausgegraben.
21 Bilder

Das Big-Bottle-Buddeln im Großarltal

VIDEO: Beim Big-Bottle-Buddeln im Großarltal können wahre Schätze im Schnee gefunden werden – z.B. ein Auto. SALZBURG. Für Außenstehende mag es befremdlich wirken: 550 Frauen und Männer stürmen in Skianzügen ein abgegrenztes Schneefeld, werfen sich zu Boden und graben ziel- und orientierungslos Löcher in den Schnee. Die kleinen Schaufeln brechen regelmäßig unter der Last, aber schnell ist eine neue zur Hand. "Gibt es eine Taktik?", fragen wir Buddlerin Johanna. "Einfach graben", antwortet...

  • 26.03.19
  •  1
Lokales
Gerhard Viehhauser übernimmt mit 1. September das Amt des Bischofsvikar.

Ernennung
Gebürtiger Großarler wird Bischofsvikar

Der künftige Bischofsvikar der Erzdiözese Salzburg kommt aus dem Großarltal. SALZBURG. Mit 1. September 2019 wird Pfarrer Gerhard Viehhauser Bischofsvikar für Ehe und Familie in der Erzdiözese Salzburg. Was macht ein Bischofsvikar? Ein Bischofsvikar vertritt den Erzbischof zum Beispiel in einem bestimmten Bereich der Seelsorge innerhalb der Erzdiözese. Viehhauser wird den Salzburger Erzbischof in Fragen zu Ehe und Familie vertreten und beraten. Nach der Stärkung der Jugendpastoral...

  • 19.03.19
Lokales
Als Gruß aus der Küche gab es vorab eine "G'schmackige Jausn".
5 Bilder

Gondeldinner – ein kulinarisches Erlebnis über dem Großarltal

Das Küchenteam vom Hotel Nesslerhof richtet sich in der Gondelstation "Häuslich" ein und serviert wie am Gondelseil – statt am Fließband. GROSSARL. Über den Dächern und Skipisten Großarls genossen am Sonntag 180 Gäste ein 4-Gänge-Menü und den Ausblick auf Großarl bei Nacht. Dass es dabei etwas schaukelte, hatte nichts mit der Weinbegleitung zu tun, sondern mit den Gondeln, in denen das Menü serviert wurde. Küchenteam zu Gast in der Gondelstation Der Tourismusverband Großarltal, die...

  • 18.03.19
Sport
3 Bilder

Christian Wonder beim Intersport Kids Pisten Cup 2019 in Großarl
Christian Wonder von Schi Tullnerfeld: 3.Platz beim Intersport Kids Pisten Cup 2019

Christian Wonder von Schi Tullnerfeld erreichte den 3. Platz beim Intersport Kids Pisten Cup in Großarl/Salzburg.. Nach einem ersten Platz in Stall/Mölltal und Weißbriach/Gitschtal (beide Orte in Kärnten) und den  heutigen dritten Platz ist Christian für das Finale am 17. 3. in Maria Alm qualifiziert. 1.Platz Egarter Lucg WSV St.Johann 2.Platz Lainer Andreas USV Großarl 3.Platz Christian Wonder Schi Tullnerfeld die weiteren Starter kamen von den Vereinen: WSV Dorfgastein, USK...

  • 20.01.19
Lokales
Mehrere Straßen wurden heute wieder freigegeben!

Straßensperre
Aktuelle Straßenlage

PONGAU. Einige Straßen sind wieder freigegeben worden andere leider noch gesperrt. Die besonders gute Nachricht ist, dass alle Orte in Salzburg wieder erreichbar sind. Wieder geöffnet Die L109 ins Großarltal ist ab Tiefblick seit heute Morgen 6 Uhr wieder geöffnet, allerdings bleibt sie ab Hüttschlag-Süd bis zum Talschluss wegen Lawinengefahr gesperrt. Die L 246 Mandlwandstraße ist wieder offen. Auch die B166 Paß Gschütt Straße ist zwischen Niedernfritz und Lungötz wieder offen und St....

  • 16.01.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Frau Prommegger arbeitet als Seilbahntechnikerin bei den Großarler Bergbahnen

Ein Zukunftsberuf für ihn – und SIE

Nutzen Sie Ihre Karrieremöglichkeiten bei den Großarler Bergbahnen. Seilbahntechniker ist ein Beruf der Zukunft. In der Männerdomäne stehen auch Frauen "ihren Mann" – so wie Frau Prommegger bei den Großarler Bergbahnen. Wie dürfen wir uns Ihren beruflichen Alltag vorstellen? PROMMEGGER: Sehr abwechslungsreich: Ich mache Stationsdienst an den Seilbahn- und Liftanlagen mit allem drum und dran, unterstütze die Kunden und helfe bei der Revision der Liftanlagen. Eigentlich bin ich für...

  • 06.11.18
Lokales
Rad - und Gehweg Großarltal GESPERRT

Rad - und Gehweg Großarltal GESPERRT

Die Radweg Teilstücke des Rad - und Gehweg Großarltal entlang der Ache werden wegen steigender Pegelstände gesperrt. Folgende Teilstücke in Großarl sind betroffen: Holzenweg bis Bergbahnenparkplatz, Achengasse bis Rainweg,  Grießbichlweg bis Karteis. Für Hüttschlag liegen keine Informationen vor. ENTWARNUNG AM: 30. Oktober 2018 um ca. 11:00 Uhr. Radwege sind Teilweise mit Sand bedeckt, werden gesäubert. Folgende Radwegteilstücke in Hüttschlag waren aufgrund von Hochwasserschäden...

  • 29.10.18
Lokales
Am Radweg zum Ortsteil Au fehlen noch ca. 100 Meter (Hinterhof -  Wimmbrücke). Am Radweg in Hüttschlag Richtung Talschluss fehlen noch ca. 2,5 km. (Hüttschlag Ort - Karteis)
3 Bilder

Radweg Großarltal voller Erfolg!
Radfahreranzahl steigt im Land Salzburg.

Hinsichtlich des regelrechten Fahrradboomes war der Bau des Rad - und Gehweg Großarltal ein voller erfolg. Dass die Frequenz der Radfahrer in diesem Jahr deutlich zunahm braucht man nicht zu verläugnen. Vorallem im Großarltal wurden weit mehr Radfahrer gesehen. Jetzt gilt für die Gemeinden Großarl und Hüttschlag die letzten Lücken im Radwegenetz zu schließen. In Großarl wäre nur noch das Teilstück Hinterhofweg-Wimmbrücke zu bauen (ca. 100 Meter Radweg). In Hüttschlag gibt es noch ein weit...

  • 30.09.18
  •  1
Lokales
Ein Rucksack mit vielen Schmankerln – eine tolle Überraschung für die Wanderer aus Bischofshofen.

Einen Rucksack voll Schmankerl gefunden

Eine besondere Überraschung gab es für die Familien Auer und Sighel bei ihrer Wanderung im Großarltal. GROSSARL. Die zwei Bischofshofner Familien Auer und Sighel haben bei der Rucksack-Suche der Bäckerei Unterkofler unter den vielen Rucksäcken jenen mit ganz besonderen Schmankerln aus der Region entdeckt. Köstlichkeiten gut verpackt Im gut gefüllten Rucksack gab es zur Stärkung ein frisches Almbrot, geräuchertes Rind sowie ein Los für den Gewinn eines Jahresvorrates an Almbrot der Bäckerei...

  • 16.08.18
Lokales
ServusTV-Moderatorin Conny Bürgler auf der Kreealm in Großarl.
2 Bilder

"Heimatleuchten" im Tal der Almen

ServusTV-Moderatorin Conny Bürgler wanderte durch die Almlandschaft des Großarltals, angefangen bei der Viehhausalm in Großarl über die Weißalm bis zur Kreealm in Hüttschlag. GROSSARL/HÜTTSCHLAG. Bei ihrer Wanderung durch das Tal der Almen begegnet Conny Bürgler interessanten Persönlichkeiten und erfährt mehr über das Leben auf der Alm, die Berg-Imkerei, das Fliegenfischen, die Herstellung von Arnikaschnaps und die musikalischen Seiten des Tals. Almroas, Musik und KulinarischesKulinarische...

  • 16.08.18
  •  1
Wirtschaft
Über die Verkehrsregelung während der Bauarbeiten ist noch nichts bekannt.

Millionen für den Straßenbau

Beim Projekt Ploierhäusl im Großarltal wird ein Teilstück der L109 von Grund auf saniert. GROSSARLTAL. Die L109 Großarler Landstraße wird bei Hüttschlag grundlegend erneuert. Laut Landesmedienzentrum sei eine Sanierung des ein Kilometer langen Straßenstücks dringend nötig. Die Steinsicherung zur Großarler Ache entspreche nicht mehr den Anforderungen. Bis Oktober dieses Jahres sollen die Fahrbahn neu gebaut und verbreitert sowie die Entwässerung erneuert werden. Kostenpunkt "In allen...

  • 06.06.18
Freizeit
Martin Ferdiny wird der souveräne Moderator sein.

Lady Skiwoche in Großarl

Die erfolgreiche Lady-Skiwoche geht von 17.03. bis 24.03.2018 ins 19. Jahr ihres Bestehens und funktioniert nach dem altbewährten Prinzip - Sonnenskilauf und Partystimmung pur – dem perfekten Rezept für einen gelungenen Saisonausklang. Es erwartet die Damen wieder ein fantastisches Rahmenprogramm. Am Samstag, 17.03.2018 geht es mit der Sumpfkrötenparty los. Sonntag kann man sich dann auf die Piste schmeißen oder erholen. Denn am Montag, 19.03.2018 findet die Welcome-Party mit der Liveband K's...

  • 01.03.18
Freizeit
Das Big Bottle Buddeln im Großarltal
2 Bilder

Ski- und Weingenusswoche im Großarltal

Das Großarltal lädt von 10. bis 17. März alle sportlichen Gourmets zu Genuss und Sonnenskilauf in Ski amadé. Und mit etwas Glück kann man dabei auch noch einen neuen Audi A1 Sportback oder einen echten Goldschatz gewinnen. Während tagsüber Skifahren und der Besuch des höchsten Bauernmarktes der Alpen am Programm stehen, kann man sich abends mit Köstlichkeiten der heimischen Gastronomie und edlen Tropfen österreichischer Winzer verwöhnen lassen. In dieser Woche voller Genuss präsentieren sich...

  • 01.03.18
Leute
Verband der Pfadfinder-Gilde Österreichs

EUROPÄISCHES FORUM DER GILDEPFADFINDER

Das europäische 50-Jahre Jubiläumsforum für Gildepfadfinderinnen und Gildepfadfinder wird ein ganz besonderes Erlebnis! Ausflüge, Wanderungen, Workshops, Empfang beim Landeshauptmann, Forumsgespräch, Konzert, GildefreundInnen wiedersehen, neue Freunde kennenlernen..... Veranstalter: Pfadfinder-Gilde Österreichs mit dem Distrikt Salzburg/Tirol Anmeldeschluss: 15.3.2018 E-Mail: hauer.helmut@gmail.com Webseite: www.pgoe.at Facebook: Pfadfinder Gilde Österreichs Wann: ...

  • 24.02.18
Wirtschaft
Thomas Wirnsperger und Thomas Viehhauser präsentieren die neuen "Großarltal-Zehner" und "Großarltal-Zwanziger".
2 Bilder

Großarltal führt eigene Regional-Gutscheine ein

GROSSARL (aho). Mit dem neuen Großarltal-Gutschein setzen Großarl und Hüttschlag künftig verstärkt auf Wertschöpfung aus dem eigenen Tal: Der Tourismusverband Großarltal und der Wirtschaftsbund Großarl und Hüttschlag haben dazu den „Großarltal-Zehner“ und „Großarltal-Zwanziger“ ins Leben gerufen. Wertschöpfung im Tal halten "Gutscheine zu schenken liegt im Trend unserer Zeit. Bisher floss durch derartige Gutschein-Systeme großer Einkaufszentren viel Kaufkraft aus dem Großarltal ab", wissen...

  • 13.12.17
Freizeit

Advent im Pongau – traditionell, echt & modern

Mit dem Salzburger Bergadvent im Großarltal und dem Lichtadvent in St. Johann-Alpendorf interpretieren zwei Pongauer Städte den Advent völlig unterschiedlich. Beide bestechen dabei mit besonderem Flair – von traditionell bis modern. Eines ist den beiden Märkten gemein: Sie setzen auf Qualität und Einzigartigkeit. Während der “Salzburger Bergadvent im Großarltal“ mit seinen rustikalen „Almhütten“ und seinem einzigartigen Krippenweg heuer bereits zum elften Mal seine Pforten öffnet, geht der...

  • 16.11.17
Freizeit

Salzburger Bergadvent im Großarltal

Heiter und besinnlich – so präsentiert sich der Salzburger Bergadvent im Großarltal von 1. Dezember bis 23. Dezember 2017. Einzigartige Traditionen und Brauchtum kann man bei einem Besuch am Adventmarkt oder einer der anderen Veranstaltungen erleben. Der Advent im Großarltal ist seit vielen Jahren ein beliebtes Ausflugsziel. Die eindrucksvolle Region im Salzburger Land bietet in der Zeit vor Weihnachten schöne Erlebnisse im winterlichen Ambiente. Die Atmosphäre in den prächtig geschmückten...

  • 15.11.17