Großbrand

Beiträge zum Thema Großbrand

Lokales
Wienweit konnte man die starke Rauchentwicklung der brennenden Nordbahnhalle sehen.
5 Bilder

Großbrand Leopoldstadt
So geht es mit der Nordbahnhalle weiter

Nach dem großen Brand in der Nordbahnhalle bleibt die Ursache weiterhin unklar. Es stellt sich die Frage: Welche Auswirkungen hat der Brand auf die Pläne für das Nordbhanviertel? LEOPOLDSTADT. Die Norbahnhalle sorgt seit Monaten für Diskussionen. Zwei Jahre lang war ein Forschungsprojekt der TU Wien hier ansässig, wodurch sich die Halle zu einem Zentrum für Kultur und sozialen Austausch entwickelte. Doch lief vergangenen Sommer der Nutzungsvertrag mit dem Eigentümer, den ÖBB, ab. Seither...

  • 13.11.19
  •  4
Lokales
Der Großbrand bei der Tischlerei Decker führte zu einem bezirksübergreifenden Großeinsatz.
8 Bilder

Großbrand in Itter
Großbrand in Itterer Tischlerei führte zu Großeinsatz, Ursache geklärt - mit VIDEO!

Bezirksübergreifender Feuerwehreinsatz; Großrand bei Tischlerei in Itter unter Kontrolle gebracht; Ursache: mit hoher Wahrscheinlichkeit ein technischer Defekt. ITTER (niko). In der Nacht zum Dienstag (12. 11.) gegen 2.35 Uhr wurde von Anrainern per Notruf angezeigt, dass bei einer Tischlerei in Itter eine Rauchentwicklung und rote Schimmer zu sehen seien. Es stellte sich heraus, dass ein großes Industriegebäude bei der Tischlerei Decker in Brand stand. Brandermittlung lief Beim...

  • 12.11.19
Lokales
54 Bilder

Großbrand in der Leopoldstadt
Die Nordbahnhalle brannte völlig nieder

Am Sonntagmittag brannte es im Nordbahnviertel lichterloh Gegen 13 Uhr ging die Nordbahnhalle, ein ehemaliges Veranstaltungszentrum in Flammen auf! Für Feuerwehr und Polizei begann ein stundenlanger Großeinsatz, auch die Wiener Rettung war zu Anfang mit dem Katastrophenzug vor Ort. Etwa 1 Stunde Später konnte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen und füllte das Gebäude mit Schaum und Wasser über eine Kilometer lange Rohrleitung an um dem Brand zum Erliegen zu bringen! Diese...

  • 10.11.19
  •  1
Lokales
Die Brandruine des Sporthotels in Kössen wird bis 15. Dezember abgebrochen.
5 Bilder

Gemeinde Kössen
Sporthotel in Kössen wird abgebrochen

KÖSSEN (jos). Ziemlich genau vor einem Jahr brannte das leerstehende Sporthotel im Ortskern von Kössen (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Als Brandursache wurde ein Glutnest im dritten Obergeschoss ausgeforscht, welches durch das Anzünden einer WC-Papierrolle durch Jugendliche entstand. Seitdem "ziert" die Brandruine des Sporthotels das Kössener Ortszentrum. Im Juni 2019 wurde seitens der Gemeinde ein Abbruchsbescheid ausgeschickt, Bürgermeister Reinhold Flörl wollte aber zum damaligen...

  • 22.10.19
Lokales
14 Bilder

Großbrand in Zistersdorf
Brennender Restmüll fordert 24 Feuerwehren

Großalarm der Feuerwehren in Zistersdorf. Dort kämpfen 120 Florianis aus 24 verschiedenen Feuerwehren gegen 300 Tonnen brennenden Restmüll. ZISTERSDORF. Seit den Morgenstunden, etwa gegen 8.30 Uhr stehen unzählige Feuerwehrmitglieder im Einsatz gegen 300 Tonnen brennenden Restmüll. Auf einer Müllverarbeitungsanlage ist dieser aus bisher noch unbekannter Ursache in Brand geraten.  Von der Alarmstufe "B3" wurde inzwischen auf "B4" erhöht, immer mehr Feuerwehren werden zum Brandeinsatz...

  • 15.10.19
  •  2
Lokales
14 Feuerwehren standen bei dem Großbrand im Einsatz.
11 Bilder

Hackschnitzellager fing Feuer
14 Feuerwehren löschten Großbrand auf Bauernhof

Ein Großbrand verursachte am 10. Oktober an einem Bauernhof mehrere hundert tausend Euro Schaden. Ein Feuerwehrmann musste von der Rettung versorgt werden. KRENGLBACH. Ein Großbrand ist Donnerstagfrüh, 10. Oktober, auf einem Bauernhof in Krenglbach ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, bemerkte die 47-Jährige Hausbesitzerin im Bereich der Hackschnitzelheizung ihres landwirtschaftlichen Objektes einen Brand. Sie alarmierte die Feuerwehr, welche Alarmstufe zwei auslöste. Laut Ausführungen...

  • 10.10.19
Wirtschaft
"Die überwiegende Mehrzahl der Salzburger Unternehmen sind gut auf einen ungeregelten Brexit vorbereitet. Daher werden sich die volkswirtschaftlichen Auswirkungen auf Salzburg in Grenzen halten", prognostiziert Christian Kesberg, Außenwirtschaftscenter London.
3 Bilder

Das bedeutet ein ungeregelter Brexit für Salzburgs Exporteure

Die überwiegende Mehrzahl der Salzburger Unternehmen sind gut auf einen ungeregelten Brexit vorbereitet. Viele wittern ihre Chance in Irland. SALZBURG. Salzburgs Firmen nehmen einen eventuellen ungeregelten Brexit am 31. Oktober 2019 ernst. Große Salzburger Exporteure haben Lager in Großbritannien eingerichtet, um Liefertermine einhalten zu können, falls neue Zollformalitäten oder Wartezeiten an den Grenzen entstehen. Lager in Großbritannien eingerichtet "Um diese Firmen brauchen wir...

  • 27.09.19
Lokales
Die Feuerwehr musste den Traktor in Seckau bergen.

Murtal
Schwerer Traktorunfall, Großbrand verhindert

Einsatzkräfte mussten zu Unfall nach Seckau ausrücken. In St. Margarethen konnte ein Großbrand verhindert werden. MURTAL. Zu einem schweren Unfall mit einem Traktor mussten die Einsatzkräfte am Donnerstag nach Seckau ausrücken. Aus bislang noch unbekannter Ursache verlor der Lenker des Traktors im steilen Gelände die Kontrolle über das Fahrzeug und überschlug sich mehrmals. Der unbestimmten Grades verletzte Fahrer wurde aus dem Traktor geschleudert. Traktor geborgen Der Lenker wurde vom...

  • 20.09.19
Lokales
3 Bilder

Großbrand
Niedergrünbacher Halle brannte

In den Nachtstunden vom 14. auf den 15. September ist es in Niedergrünbach (Marktgemeinde Rastenfeld) zu einem Großbrand einer Halle gekommen. RASTENFELD. Gegen 02:30 Uhr meldeten mehrere Anrufer über den Feuerwehrnotruf 122 den Brandausbruch. Vom Disponent der Bezirksalarmzentrale wurde umgehend Alarmstufe B3 (Scheunen- oder Schuppenbrand) ausgelöst und in der Erstphase sieben Feuerwehren zur Brandbekämpfung alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand das Objekt bereits in...

  • 16.09.19
Lokales
Das unbewohnte Ferienhaus stand in Vollbrand.
8 Bilder

Großbrand/Update
Ferienhaus brannte in Kitzbühel

KITZBÜHEL (jos). Am 12. September abends stand ein Ferienhaus im Ortsteil Gundhabing in Kitzbühel in Flammen. Bei Eintreffen der Feuerwehren Kitzbühel, Reith und Kirchberg stand das unbewohnte Gebäude bereits in Vollbrand. Die Florianis konnten ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Häuser verhindern. Das Ferienhaus in dem derzeit Sanierungsarbeiten durchgeführt werden erlitt einen Totalschaden. Die Brandursache ist noch nicht geklärt, ein Brandermittler wird heute seine Arbeit aufnehmen....

  • 13.09.19
Lokales
10 Bilder

Großbrand in Raasdorf
Landwirtschaftliche Halle stand in Flammen

RAASDORF. Gestern Früh kam es in Raasdorf zu einem Brand der Kategorie B4. Seit 5 Uhr morgens waren mehr als 280 Einsatzkräfte aus dem gesamten Bezirk im Einsatz. Eine landwirtschaftliche Halle der Firma Niedermayer stand in Vollbrand. Das Dach der Halle  des Obst- und Gemüsehändlers war ebenfalls bereits eingestürzt. Die Feuerwehr hatte das Feuer rasch im Griff. Die Löscharbeiten dauerten den ganzen Tag über an.

  • 31.08.19
Lokales
Die Produktionshalle wurde bei dem Brand völlig zerstört.
4 Bilder

Zenz Holzbau
Update: Großbrand in Produktionshalle

Update:  EGGELSBERG. Am 6. August brach aus bislang noch unbekannter Ursache gegen 00.45 Uhr auf dem Gelände der Firma Zenz Holzbau GmbH ein Brand aus. Der Seniorchef bemerkte den Brand und alarmierte umgehend die Feuerwehr. 230 Feuerwehrler von insgesamt 15 Feuerwehren waren bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Das Feuer dürfte, laut Polizeimeldung, in der Handwerkstatt ausgebrochen sein. In der Werkstatt befanden sich mit Holz, Maschinen und...

  • 06.08.19
Lokales
13 Bilder

Feuerwehr-Großeinsatz
Bauernhof in Lochen am See stand in Flammen

Update (27. Juli, 18.30) LOCHEN AM SEE. Nach dem "Brand aus" auf einem landwirtschaftlichen Gebäude in Lochen am See begann heute die Brandgruppe des LKA OÖ ihre Erhebungen. Der Brand ist mit hoher Wahrscheinlichkeit im Lagerungsbereich von Strohballen ausgebrochen. Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades können derzeit jedoch noch keine Aussagen zur Brandursache gemacht werden. Diesbezüglich sind weitere Untersuchungen des Brandsachverständigen im Hinblick auf eine mögliche Brandauslösung durch...

  • 27.07.19
Lokales
Scharfschussübungen trotz Hitzewelle lösten drei Großbrände am TÜPl Allentsteig aus.
4 Bilder

Exklusiv: Soldaten setzen 56 Hektar TÜPl-Fläche in Brand

ALLENTSTEIG. Sie wurde bereits am 25. April diesen Jahres erlassen – die Waldbrandverordnung der Bezirkshauptmannschaft Zwettl. In dieser heißt es:  "Aufgrund der vorherrschenden Witterungsverhältnisse (Trockenheit) sowie der damit verbundenen erhöhten Waldbrandgefahr ergeht gemäß §41 Absatz 1 des Forstgesetzes 1975 nachstehende Verordnung zum Schutz der Waldbestände im Verwaltungsbezirk Zwettl: In den Waldgebieten des politischen Bezirks Zwettl sowie in deren Gefährdungsbereichen ist...

  • 26.07.19
Lokales
Der Dachstuhl des Hotels steht in Vollbrand.
13 Bilder

Großeinsatz in Fieberbrunn
Dachstuhl von Hotel brannte, stundenlange Löscharbeiten

Flämmarbeiten als Brandursache bei Hotelneubau; ein verletzter Arbeiter; sechs Feuerwehren im Einsatz. FIEBERBRUNN (jos/niko). Am Dienstag, 16. Juli, gegen 15:13 Uhr brach am Dachstuhl eines im Bau befindlichen Gebäudetraktes des neuen Vaya Hotels in Fieberbrunn ein Brand aus. Mehrere Feuerwehren aus Fieberbrunn und Nachbargemeinden mit 16 Fahrzeugen und rund 90 Mann waren im Löscheinsatz. Missglückter LöschversuchDas Feuer ist bei Flämmarbeiten auf dem Dach des Gastronomiebetriebes...

  • 16.07.19
Lokales
Noch wird Brandursache untersucht
4 Bilder

Brand in Paternion
Schaden geht in die Hunderttausende Euro

Bei dem Großbrand am Sonntag in Paternion entstand ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro. Die Brandursache wird derzeit untersucht. Noch im Laufe des heutigen Tages waren Nachlöscharbeiten notwendig.  KAMERING/PATERNION. 160 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren (elf in Summe) waren bei dem in Brand geratenen Wirtschaftsgebäude im Ortsteil Kamering in Paternion im Einsatz. Im Laufe des heutigen Montags erfolgten noch die Nachlöscharbeiten, erfährt die WOCHE von OBR Libert Pekoll, ...

  • 08.07.19
Lokales

Großbrand in Fischamender Chemiebetrieb

UPDATE: Das AFKDO berichtet: "Nach einer ersten Erkundung stand fest, dass vermutlich zwei Fässer mit Lösungsmitteln in Brand geraten sein dürften. Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen und sorgte für dutzende Notrufe bei der Feuerwehr. Um eine Umweltgefährdung durch Löschwasser zu verhindern, wurde in der angrenzenden Fischa eine Ölsperre errichtet. Aus dem selben Bach wurde auch Wasser zu den Tanklöschfahrzeugen am Einsatzort gepumpt. Den Feuerwehren ist es gelungen, ein Übergreifen der...

  • 08.07.19
Lokales
3 Bilder

Update
Großbrand in Peuerbach

Am 7. Juli wurde die Brandstelle von einem einem Sachverständigen der Brandverhütungsstelle für OÖ in Beisein eines Beamten des Landeskriminalamtes OÖ untersucht. PEUERBACH (red). Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der Brand im östlich gelegenen Stroh- bzw. Heuballenlager ausgebrochen ist. Es ist von einem technischen Defekt beim Ladevorgang am dort eingestellten Elektro-Hochhubwagen auszugehen. Die Erhebungen sind diesbezüglich noch nicht abgeschlossen. Polizeimeldung vom 6....

  • 06.07.19
Lokales
Wirtschaftsgebäude unterhalb des Kobenzl nach Blitzeinschlag in Flammen.
3 Bilder

Großbrand am Gaisberg
Bauernhof auf dem Gaisberg stand nach Blitzschlag in Flammen

Wirtschaftsgebäude am Gaisberg in Brand - Großeinsatz der Feuerwehren. SALZBURG. Zu einem Großalarm rückten 30 Mann der Berufsfeuerwehr und 90 Mann der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Salzburg am Montag kurz nach 16 Uhr aus: Das Wirtschaftsgebäude der Franzen-Landwirtschaft unterhalb des Kobenzl am Gaisberg hatte offensichtlich nach einem Blitzeinschlag Feuer gefangen. Feuerwehrmann wurde leicht verletzt „Als wir angekommen sind, waren die Tiere bereits in Sicherheit. Menschen wurden...

  • 02.07.19
Lokales
Der Verein Leiwandes Simmering lud zur Eröffnung. Mit dabei: Vizebürgermeister Dominik Nepp (r.).

Charity
Premiere für "Sand in Simmering"

Auch fast zwei Monate nach dem Großbrand am Enkplatz reißt die Hilfsbereitschaft nicht ab. SIMMERING. In Simmering ist es sandig. Der Enkplatz wurde zur Sommerparty-Bühne. Pietätlos, könnte manch einer sagen. Wo doch kurz zuvor noch ein Großbrand am selben Ort ganz Wien erschütterte. Doch im Rahmen der Veranstaltung wurde an die Betroffenen gedacht. "Sand in Simmering", angelehnt an das bekannte "Sand in the City", sollte es in diesem Jahr zum ersten Mal geben – veranstaltet vom Verein...

  • 01.07.19
  •  1
Lokales
Beim Umweltdienst Burgenland in Großhöflein kam es am Sonntag zu einem Großbrand.
4 Bilder

Großhöflein
Großbrand beim Umweltdienst Burgenland

Feuerwehren aus 19 Ortschaften waren am Sonntag damit beschäftigt, einen Großbrand beim Umweltdienst Burgenland (UDB) in Großhöflein zu bekämpfen. GROSSHÖFLEIN. Die Feuerwehr Großhöflein wurde am Sonntag um 13:12 Uhr alarmiert, rund 180 Tonnen Gewerbeabfall standen beim Umweltdienst Burgenland in Brand. Weil die Hydranten und der Löschwasserteich auf dem Gelände des UDB nicht ausreichten, musste ein Tankwagenpendelverkehr organisiert werden, mit dem Wasser aus den Hydranten der Gemeinde...

  • 01.07.19
Lokales
99 Helfer waren im Einsatz.
4 Bilder

Knittelfeld
100 Feuerwehrmänner bei Großbrand im Einsatz

Die freiwilligen Helfer konnten ein Übergreifen der Flammen auf zwei Wohnhäuser verhindern. KNITTELFELD. Ausgerechnet am Formel 1-Wochenende musste die Feuerwehr zu einem Großbrand in Knittelfeld ausrücken. Aus bislang noch unbekannter Ursache brach am Freitag gegen 21.30 Uhr ein Feuer im Bereich des Dachstuhles in einem Nebengebäude aus. Häuser schützen 99 Helfer der Feuerwehren Knittelfeld, Apfelberg, Kobenz, Feistritz, Seckau und St. Marein waren stundenlang im Einsatz. "Sofort...

  • 29.06.19
  •  1
Lokales
Am 21. Oktober 2018 geriet das leerstehende Sporthotel in Kössen in Brand.
2 Bilder

Gemeinde Kössen
Abbruchsbescheid für Sporthotel ausgeschickt

KÖSSEN (jos). Am 21. Oktober 2018 stand das leerstehende Sporthotel im Kössener Ortskern in Flammen. Brandursache war ein Glutnest im dritten Obergeschoss, ausgelöst von Jugendlichen, die eine WC-Papierrolle anzündeten (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Seither hat sich am Anblick des Hotels nicht viel geändert. Einige Tage nach der Katastrophe ließ die Gemeinde das Blechdach des Gebäudes entfernen und Absperrungen errichten, um so die Sicherheit der Bürger zu garantieren. In Kössen hat man...

  • 24.06.19
Lokales
Die Wiener Berufsfeuerwehr ist derzeit im Großeinsatz (Symbolfoto).

Großeinsatz
Ein Toter bei Hochhausbrand in Favoriten

Die Berufsfeuerwehr Wien (MA 68) ist derzeit in der Laabergstraße mit 90 Mann im Einsatz. FAVORITEN. Die Berufsfeuerwehr hat Alarmstufe 3 ausgerufen, weil im zweiten Stock eines Hochhauses ein Wohnungsbrand ausgebrochen war. Auch der Katastrophenzug der Wiener Berufsrettung ist im Einsatz und versorgt die Betroffenen. Bislang wurden zahlreiche Personen evakuiert, eine Person konnte nur mehr leblos geborgen werden. Trotz Reanimationsversuchen der Berufsrettung ist sie am Einsatzort...

  • 13.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.