Großer Rettenstein

Beiträge zum Thema Großer Rettenstein

Lokales
Andreas Dengg und Sandra Peitli auf ihrer Alm.
6 Bilder

Von Braunau auf die Alm
"Und plötzlich war ich Hüttenwirtin"

Von der Fitnesstrainerin zur Almwirtin: Die 31-jährige Braunauerin Sandra Peitli lässt nun nicht mehr die Muskel tanzen, sondern schupft nun am Rettenstein hausgemachte Kasnockn. In der BezirksRundschau spricht sie über Hüttenschmäh, Almcurry und den Zufall, der sie auf die Alm gebracht hat.  BRAUNAU, BRAMBERG (höll). Sie: Sandra Peitli, 31 Jahre alt, aus Braunau, Fitnesstrainerin und leidenschaftliche Köchin. Er: Andreas Dengg, 35 Jahre alt, aus Uttendorf, Kitesurflehrer, Saunameister und...

  • 09.09.19
  •  4
Lokales
Tiroler Jägerschaft erfasste im Juli tirolweit die Steinwildpopulation, um die
Bestandsveränderung zu untersuchen.
2 Bilder

Nur wenige überlebten...

Tirolweite Steinwildzählung – Wiederansiedelung des Königs der Alpen ist gelungen. Räudezug am Rettenstein dezimierte Bestand. TIROL/KIRCHBERG (niko). Rund 400 JägerInnen schwärmten Anfang Juli in die Tiroler Berge, um den Bestand der heimischen Steinwildpopulationen seit deren Wiederansiedlung 1953 zu erheben. Neben der Erfassung der Populationen war es Ziel der Jägerschaft, die Altersstruktur und den Gesundheitszustand der Tiere herauszufinden. LJM-Stv. Ernst Rudigier,...

  • 22.07.15
Lokales

Begehrlichkeiten im Landschaftsschutzgebiet

Wildbestand am Rettenstein bedroht KIRCHBERG. 34 % des Kirchberger Gemeindegebiets sind ausgewiesenes Landschaftsschutzgebiet. Bei der Gemeindeversammlung wurden die "Begehrlichkeiten" von Freeridern und Tourengehern im Schutzgebiet thematisiert. Man sieht vor allem eine Bedrohung des Gämsenbestands und des Steinwilds (einzige Population in der Region, Anm.) im Gebiet des Großen Rettensteins. Das Schutzgebiet müsse wieder mehr in den Vordergrund gerückt werden. Die Gemeindeführung erklärte,...

  • 08.04.15
Lokales

Bergmesse am Großen Rettenstein am 31. August 2013

Am Großen Rettenstein feiert am Samstag, den 31.08.2013 wie jedes Jahr der Alpenverein Kirchberg und Pfarrer Gerhard Erlmoser wieder eine Bergmesse. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr und wird umrahmt von Weisenbläsern am Gipfel des Schöntaljochs. Treffpunkt ist um 7.00 Uhr beim Parkplatz Lend. Anschließend fährt man nach Aschau, wo alle Teilnehmer von Hintenbach zum Schöntaljoch aufsteigen. Trittsicherheit und Kondition sind erforderlich. Die Bergmesse entfällt bei schlechtem Wetter!...

  • 25.08.13
Lokales

Tödlicher Absturz am Gr. Rettenstein

BRIXENTAL. Vorigen Sonntag stürzte ein 73-jähriger deutscher Wanderer am Großen Rettenstein in der Nähe des Gipfels aus unbekannter Ursache rund 150 Meter über steiles, felsdurchsetztes Gelände in eine Schotterrinne ab. Der Sturz wurde von anderen Wanderern beobachtet und gemeldet. Das Team des Notarzthubschrauber konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

  • 12.09.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.