Großglockner-Hochalpenstraße

Beiträge zum Thema Großglockner-Hochalpenstraße

Mankeiwirt Herbert Haslinger mit dem Mankei Nachwuchs. Sind sie nicht niedlich.
  12

Ein herzliches Grüß Gott beim "Mankeiwirt"
Zu Besuch bei Herbert Haslinger und dem "Mankeinachwuchs"

Bilder vom "Mankeinachwuchs" beim Mankeiwirt auf der Fuscher Lacke. Mankeiwirt Herbert Haslinger freut sich über Nachwuchs. Die Beiden Mankei sind jetzt acht Wochen alt und sind schon prächtig gewachsen. Sie sind schon sehr lebendig und fühlen sich bei Herbert unterm Hemd, wo sie Herbert reinschlüpfen lässt, am wohlsten. Bei einem Besuch kann man sie mit etwas Glück sehen. (Außer sie machen gerade ein Schläfchen).

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
Der Luchsnachwuchs.
  15

Erneut Nachwuchs bei den Luchsen im Wildpark Ferleiten!
Der Wild-& Erlebnispark Ferleiten ist seit 16. Mai 2020 geöffnet.

Der Wild-& Erlebnispark Ferleiten ist seit 16. Mai 2020 geöffnet. Erneut Nachwuchs bei den Luchsen im Wildpark Ferleiten! Der Wild-& Erlebnispark Ferleiten ist seit 16. Mai 2020 wieder in Betrieb. Aufgrund großer Murenschäden vom vergangenen Herbst, sowie der COVID-19 Krise standen wir vor großen Herausforderungen. Umso mehr freut es uns, dass unsere Luchsdame Poldi vor 2 Wochen erneut Nachwuchs bekam. Das Geschlecht ist derzeit noch nicht bekannt. Nach der Geburt sind...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
Glockner-Wallfahrt: Seit Jahrhunderten pilgern Menschen am 28. Juni von Ferleiten nach Heiligenblut. Heuer muss die Wallfahrt abgesagt werden.
  2

2020
Absage der Pinzgauer Wallfahrt nach Heiligenblut am Großglockner

Coronavirus: Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben und Beschränkungen wurde die Glockner-Wallfahrt für das Jahr 2020 abgesagt.  FUSCH. Die Pinzgauer Wallfahrt nach Heiligenblut führt über die drei Anrainergemeinden der Großglocknerstraße. Sie ist eine der ältesten und größten Wallfahrten Österreichs und lössti sich bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgen. Jährlich erbitten die Pilger zu Peter und Paul am 28. Juni mit dieser Wallfahrt in den Hohen Tauern Schutz für Haus und Hof.  Jahrhunderte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Durchstich: Grohag Vorstand Johannes Hörl mit dem Kärntner Diözesanbischof Josef Marketz, dem Salzburger Erzbischof Franz Lackner und Chef-Schneeräumer Peter Embacher.
  20

Großglockner Hochalpenstraße
Durchstich – Oskar grub sich durch bis zum Hochtor

400.000 Kubikmeter Schnee und Eis mussten am Großglockner weichen, um die Hochalpenstraße für Besucher zu öffnen. FUSCH. Trotz der schwierigen Covid-19-Situation und prognostizierter Verluste fasste die Eigentümer der Grohag (Großglockner Hochalpenstraßen AG) den Beschluss zur Öffnung der Großglockner Hochalpenstraße. Daher machten sich 20 hochgebirgserfahrene Mitarbeiter Anfang Mai auf, um sich von Norden von Fusch und von Süden von Heiligenblut aus, auf den Glockner hochzuarbeiten. ...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
 1

Großglockner
Großglockner erstmals mit elektrischem Einrad bezwungen

Aus einer Wette unter befreundeten Hobby-Fahrern derso genannten “Electric Unicycles”, kurz “EUC”, wurde Anfang August rekordverdächtiger Ernst: Der Wahl-Niederösterreicher Michael Schröckenfuchs befuhr den Großglockner mit dem elektrischen Einrad, d.h. 2.584 in 5 Stunden. BRUNN AM GEBIRGE. “Den Großglockner kann man auf verschiedene Weisen bereisen. Eine Wanderung oderMotorradtour war mir zu konventionell, da habe ich das elektrische Einrad gewählt”,schmunzelt Schröckenfuchs, der eine...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Motorradlenker mit PKW kollidiert

Auf der Großglockner Hochalpenstraße kam es am 27. Juli 2019 um 18.50 Uhr zur Kollision zwischen einem Motorrad und einem PKW. FUSCH. Der bergwärts fahrende Lenker des PKW wollte den vor ihm fahrenden Lenker des Motorrades überholen. Beim Überholvorgang kam der Motorradlenker, ein 58-jähriger britischer Staatsangehöriger, zu weit nach links, worauf es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam und in Folge dessen zum Sturz. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der 58-Jährige mit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Generalmajor Wolfgang Rauchegger (1. Landespolizeidirektor-Stellvertreter der Landespolizeidirektion Kärnten) und Johannes Hörl (Vorstand der Großglockner Hochalpenstraßen AG)
  5

Für mehr Sicherheit
Großglockner Hochalpenstraße und Polizei arbeiten zusammen

Die Großglockner Hochalpenstraße AG (Grohag) ist Partner der österreichweiten Initiative "gemeinsam.sicher". FUSCH, HEILIGENBLUT. Die Großglockner Hochalpenstraße ist eine wichtige Sehenswürdigkeit in Österreich. "Diesem höchsten Anspruch will die Grohag auch in puncto Sicherheit so gut es geht gerecht werden. Darum sind wir über diese Kooperation mit der Polizei sehr dankbar", so Johannes Hörl, Vorstand der Grohag. Seit der Öffnung der Großglocknerstraße im Jahr 1935 besteht eine...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Siegerbild mit Glocknerkönig Ben Hermans und Dr. Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG, links im Bild) sowie LAbg. Hannes Schernthaner (Bürgermeister Gemeinde Fusch an der Großglocknerstraße, rechts)
  5

Radrundfahrt
Glocknerkönig wird einmal mehr zum Highlight der Österreich Rundfahrt

Zum 65. Mal führte die legendäre Königsetappe der Österreich Rundfahrt über die Großglockner Hochalpenstraße. Am Fuscher Törl auf 2.428 Metern wurde der Glocknerkönig gekürt. FUSCH. Sie ist jedes Jahr das unbestrittene Highlight für Fans und Fahrer: Jene Etappe, die das Fahrerfeld in einem schweißtreibenden Anstieg auf der Großglockner Hochalpenstraße bis zum Fuscher Törl führt. Die Herausforderung auf der 103,5km langen Königsetappe (4. Etappe der ÖRR) sind insbesondere die letzten 13...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Heute kam gegen 16 Uhr ein 36-jähriger deutscher Motorradfahrer auf der Großglockner Hochalpenstraße in einer Linkskurve zu Sturz. Er schlitterte über die Fahrbahn und stürzte eine angrenzende Böschung zirka 10 Höhenmeter auf die darunter weiterführende Großglockner Hochalpenstraße. Der Motorradfahrer wurde vom Rettungshubschrauber mit unbestimmten Verletzungen in das Krankenhaus Schwarzach verbracht.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Mathias Nothegger holte sich den Sieg bei den Classic Herren.
  2

Radsport
Glocknerkönig 2019

Das war er: der Glockernkönig 2019. Am 2. Juni lockte der Grossglockner beim strahlendemKaiserwetter nach Bruck und Fusch, gut 2.500 Radsportbegeisterte folgten diesem Ruf! Bei der 24. Auflage durften Sportler aus 20 Nationen begrüßt werden, sie sich in den Kategorien Ultra, Classic, Light oder E-Bike der sportlichen Herausforderung den höchsten Berg Österreichs zu meistern stellten. 600 Hartgesottene beenden den Ultra Glocknerkönig auf der Edelweißspitze, dem höchsten befahrbaren Punkt der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
GF Michael Kretz (Bezirksblätter Salzburg), GF Leo Bauernberger (SalzburgerLand Tourismus GmbH), GF Christian Wörister, Bgm. Wolfgang Viertler (Mittersill), GF Roland Rauch und GF Johannes Hörl (Grohag).
  31

Jetzt ist es offiziell
Staffelübergabe in den Hohen Tauern & eine Bilanz

Der Gründungsgeschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH, Christian Wörister, übergab nach 18 Jahren die Funktion an den von der Generalversammlung bestellten Nachfolger Roland Rauch. MITTERSILL/SALZBURG. Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern tritt als „Hohe Tauern - die Nationalpark-Region“ überregional auf und vertritt somit auch die größte Nationalparkregion Europas mit über 40 Gemeinden in drei Bundesländern. Die Marke „Hohe Tauern“ hat sich im Verlauf der letzten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Peter Embacher (Leiter Schneeräumung Großglockner Hochalpenstraßen AG) und Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG) bei der symbolischen Schlüsselübergabe.
  12

Video
Sommersaison auf der Großglockner Hochalpenstraße

Die Räumtrupps auf Salzburger und Kärntner Seite haben sich routiniert bis zum bereits traditionellen Durchstich am Hochtor bei der Landesgrenze vorgearbeitet. FUSCH, HEILIGENBLUT. Die erst kürzlich zum beliebtesten Ausflugsziel der Österreicher gekürte Alpenstraße ist nach vierwöchiger Schneeräumung durch die "Grohagler" ab Freitag, 10. Mai 2019 wieder offiziell befahrbar. Trotz Rekordwinter mit enormen Schneemengen im Jänner zeigte sich für die Schneeräumteams kein...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
GROHAG-Vorstand Dr. Johannes Hörl (rechts) und der technische Leiter Ing. Thomas Noel (links) mit Bürgermeister LAbg. Hannes Schernthaner.
  2

Großglockner Hochalpenstraße
"Fuscher Verkehrsgipfel" thematisierte Anrainer-Beschwerden

Seitens der Gemeinde und seitens der GROHAG trifft man sich regelmäßig, um auftauchende Probleme und diverse Maßnahmen zu besprechen. FUSCH. Beim zuletzt stattgefundenen "Verkehrsgipfel" am 26. Februar ging es um Beschwerden seitens der Anrainer hinsichtlich erhöhter Verkehrsbelastung in den Morgenstunden zwischen 05.00 und 06.00 Uhr, die ausschließlich Motorradfahrern bzw. Motorradfahrergruppen zu "verdanken" sind. Laute Gruppenfahrten mit Motorrädern Vor allem im Verlauf des Jahres...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Christian Wörister, Petra Lemberger, Ingrid Maier-Schöppl und Gerhard Meister.
  15

Ferienmesse Wien
43. Ferienmesse Wien und Ferienregion Hohe Tauern verbinden "Reisen" und "Auto"

Wenn die Internationale Messe für Urlaub, Reisen und Freizeit gemeinsam mit der Vienna Autoshow bis 13. Jänner 2019 ihre Pforten öffnet, dann sind neben den über 800 Ausstellern aus rund 80 Ländern auch die Großglockner Hochalpenstraße und die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern dabei. Benedikt Binder-Krieglstein, CEO von Reed Exhibitions, hob als Veranstalter und Gastgeber der Ferienmesse Wien im Rahmen der Eröffnung die starke Bedeutung von Welterbestätten in Verbindung mit Kultur und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Großglockner Hochalpenstraße Die Wintersperre tritt heuer am 5. November in Kraft.
  3

Info seitens der GROHAG
Großglockner Hochalpenstraße ist bis inklusive Sonntag geöffnet

FUSCH. Trotz der Vorboten des Winters ist die Großglockner Hochalpenstraße bis einschließlich Sonntag, 4. November noch befahrbar.Ab Montag 5. November tritt  die Wintersperre in Kraft. Es wird empfohlen, vor einer Ausfahrt auf die Großglockner Hochalpenstraße die Straßenbedingungen auf grossglockner.at zu prüfen oder bei der Infostelle 06546-650 anzurufen. Öffnungszeiten: 8 bis 17 Uhr, letzte Einfahrt 16.15 Uhr. Vorgestern, am 30. Oktober war die Straße gesperrt.  Fotos:...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Titelbild Buch Pass Portrait - Großglockner Hochalpenstraße, es zeigt einen Abschnitt der Edelweißstraße, einer Stichstraße der Großglockner Hochalpenstraße vom Fuscher Törl zur Edelweißspitze, die mit 2 571 m ü. A. der höchste befahrbare Punkt der Straße und überhaupt in Österreich ist.

Porsche Drive Pass Portrait
Großglockner Hochalpenstraße, ein Buch portraitiert die Straße

(kra) 21. Oktober 2018 | Hofrat Franz Wallack, der Erbauer der Großglockner Hochalpenstraße, begann mit seinem Buch über die Baugeschichte der Straße 1949 den Reigen der Bücher über diese Hochgebirgspanoramastraße. Es folgten weitere mehr oder weniger wissenschaftliche Bücher, darunter "Auftrag und Erbe" anlässlich des 80. Geburtstags der Straße 2015. Nun ist ein bemerkenswerter Bildband mit über 150 Bildern von Stefan Bogner und Texten von Jan Baedeker in Deutsch und Englisch erschienen, den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Krackowizer
Nach einem Zusammenstoß auf der Großglockner-Hochalpenstraße wurde ein Motorradfahrer verletzt ins Krankenhaus geflogen.

Zusammenstoß zweier Motorradfahrer - einer verletzt

GROSSGLOCKNER. Bei einem Überholvorgang auf der Großglockner Hochalpenstraße stießen gegen 14 Uhr zwei in die gleiche Fahrtrichtung fahrende Motorradlenker zusammen. Ein Motorradfahrer kam dabei zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zell am See geflogen. Der zweite Fahrer konnte sich trotz des seitlichen Zusammenstoßes auf dem Motorrad halten. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Von links: Ricarda Trupp, Wolfgang Timischl und Daniel Körber (Physiotherapeut und Tour-Chauffeur).
  3

Querschnittgelähmt: Für Schicksalsgenossen mit dem Handbike auf Benefiztour

Bei seiner Initiative "Sport's Life" hat der querschnittgelähmte Wolfgang Timischl bereits 40.000 Euro für einen jungen Oberpinzgauer gesammelt. Heuer ist er auf Tour durch Österreich. Kommenden Dienstag gibt's im Pinzgau einen Stopp inklusive Musik. PINZGAU / ÖSTERREICH. Der Tiroler Wolfgang Timischl ist nach einem Skiunfall seit acht Jahren auf den Rollstuhl angewiesen. Sein Schicksal hindert ihn nicht daran, anderen zu helfen. In den vorangegangenen zwei Jahren hat er auf Benefiztouren durch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
(Symbolbild)

Motorradfahrer stürzte auf Glocknerstraße

Presseaussendung der Polizei Salzburg FUSCH. Ein 47-jähriger deutscher Motorradfahrer fuhr gestern gegen 17 Uhr auf der Großglockner Hochalpenstraße talwärts in Richtung Mautstelle Ferleiten. Bei einer Linkskurve rutschte ihm laut eigenen Angaben das Vorderrad weg. Er kam dadurch zu Sturz und wurde gegen die Straßenböschung geschleudert. Der Motorradfahrer wurde am Oberkörper und an der Schulter schwer verletzt. Das Motorrad wurde erheblich beschädigt. Der 47-Jährige wurde nach...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Bei der Verleihung des Staatswappens: Ulrich Zafoschnig (Landesrat Kärnten), Wilfried Haslauer (Landeshauptmann Salzburg), Margarethe Schramböck (Bundesministerin) und Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG)
 2   4

Großglockner Hochalpenstraße: Freude über die Verleihung des Staatswappens

Außerdem ist auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe das höchstgelegene Parkhaus Europas sowie das Besucherzentrum "im neuen Kleid" eröffnet worden. SALZBURG / KÄRNTEN. Nach der Segnung des neugestalteten Parkhauses samt Besucherzentrum am Fuße des Großglockners erfolgte die feierliche Eröffnung durch des Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Außerdem kann sich die Großglockner Hochalpenstraßen AG (GROHAG) über die Verleihung des österreichischen Staatswappens durch Bundesministerin Margarete...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
 3  7   9

Fotoreise zum Großglockner

Im Rahmen einer 3tägigen Fotoreise zum Großglockner wurden so viele Fotos geschossen, dass ich einige herzeigen möchte. Wegen dem perfekten Alpenwetter konnten wir die grandiose Bergwelt um den Großglockner fotografisch festhalten.  Wo: Kaiser-Franz-Josefs-Hu00f6he, Fusch an der Grou00dfglocknerstrau00dfe auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Alfred Setik
Beim Beim Hotel "Salzburger Hof" in Zell am See.
  5

EU Fahnen im Pinzgau - ein Artikel im Rahmen unserer Serie "Europa und wir"

Fahnen drücken oft Botschaften aus und in vielen Fällen sind sie auch ein Zeichen von Zugehörigkeit. SALZBURG (cn/jb). Fahnen bzw. Flaggen dienen der visuellen Übertragung von Informationen – ursprünglich über eine größere Distanz, wie von Schiff zu Schiff. Oft - wie auch im Falle von EU-Fahnen - sind sie ein Ausdruck von Zugehörigkeit. Bei uns wehen Flaggen meist an hohen Fest- und Feiertagen an öffentlichen Gebäuden, Firmen oder Privathäusern. Grundsätzlich steht es allen frei, das Haus bzw....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
 6

Wollgrasblüte

Wo: Großglockner Hochalpenstraße, Fusch an der Großglocknerstraße auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Hannes Brandstätter
Der Verletzte wurde in das KH Schwarzach geflogen.
 1

Schwerer Verkehrsunfall auf der Großglockner Hochalpenstraße

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg FUSCH. Gestern, am 13. 7. 2018, um 17.45 Uhr ereignete sich auf der Großglockner Hochalpenstraße im Bereich der Kehre 16, sogenannte "Knappenstube", ein schwerer Verkehrsunfall mit Eigenverletzung, bei dem sich ein 24-jähriger Motorradfahrer aus Bramberg schwerste Verletzungen zuzog. Über die steile Böschung gestürzt Der verunfallte Motorradfahrer fuhr gemeinsam mit einem 26-jährigen Motorradfahrer von der Fuscher Lacke kommend in Richtung...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.