Grubenwehr

Beiträge zum Thema Grubenwehr

Bürgermeister Christian Hecher gratulierte Geschäftsführerin Janine Silvia Grafenauer und ihrem Vater Michael Grafenauer (von links).
4

Bad Bleiberg
„Terra Mystica“ und Grubenwehr feierten Geburtstag

Doppelter Grund zur Freude in der Marktgemeinde Bad Bleiberg: Das Schaubergwerk „Terra Mystica“ feiert 30-Jahr-, die Grubenwehr 15-Jahr-Jubiläum. BAD BLEIBERG. Das Schaubergwerk „Terra Mystica“, eines der Top-10-Ausflugsziele in Kärnten, begeht heuer sein 30-Jahr-Jubiläum. Auch die Bleiberger Grubenwehr feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Diese Geburtstage galt es zu feiern. „In Zeiten der Corona-Bestimmungen leider nicht in großem Stil, trotzdem mit einer gelungenen Feier“,...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Über die Luftbrücke der Heereshubschrauber wurden Grubenwehr-Teams nach Bad Häring geflogen
17

Grubenwehren übten in Bad Häring
Wenn die Schicht nicht ausfährt, müssen spezielle Retter ran

>>Flap flap flap<< durchschneiden die Rotoren des Heereshubschraubers die noch kühle Morgenluft über Bad Häring, immer wieder ist Blaulicht zu sehen, Martinshörner schallen durch das Dorfidyll. Die Bell landet, fast alle Augen sind auf sie gerichtet. Hunderte stehen am Material- und Personalsammelplatz teils schon seit Stunden im Einsatz, bereiten sich und das mitgebrachte Spezialgerät auf ihre Fahrt in die Tiefe und Dunkelheit vor. Andere kamen gerade aus den Stollen, nach mehreren...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
3

17. Montanhistorischer Kongress feierlich eröffnet

SCHWAZ. Am Mittwoch, 26. September 2018 fand um 19 Uhr in der Silberstadt Schwaz mit Anmarsch der Knappenmusik Schwaz und der Grubenwehr vom Rathaus zum Pfarramt Schwaz - Maria Himmelfahrt der Festakt zur Eröffnung des "17. Montanhistorischen Kongresses" statt. Über 400 Gäste sind der Einladung gefolgt, um der Streitpredigt zwischen einem katholischen und protestantischen Geistlichen zuzuhören. Auch Ehrengäste - u.a. BGM Hans Lintner, Bischof Hermann Glettler, Superint. Olivier Dantine,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Berenkamp Verlag

Grubenretter absolvierten Hubschrauberübung in Weerberg

Kürzlich fand die diesjährige Hubschrauberübung mit der Firma Heli Tirol am Weerberg statt. Nach der theoretischen Unterweisung auf die Bell 412 wurden die Grubenretter per 30 Meter - Tau in Richtung Gilfert im Gelände abgesetzt und nach einem Turn wieder aufgenommen. Nach einer kurzen Mittagspause stand der Personentransport auf dem Programm. Hierbei wurde die Mannschaft mehrmals im Gelände per Schwebeflug abgesetzt und anschließend wieder abgeholt. Auch für uns sind solche Übungen sehr...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

FF Schwaz übte mit der Grubenwehr

Zu einer gemeinsamen Übung kam es kürzlich zwischen Grubenwehr Tirol und Feuerwehr Schwaz im Silberbergwerk. Im Schaubergwerk galt es, mehrere Personen unter schwerem Atemschutz aus dem Bergwerk zu retten. Der Unterschied zwischen normalen Atemschutz und Sauerstoff Schutzgeräten (SSG) ist zum einen die verwendete Gerätetechnik, zum anderen die Einsatzzeit. Beim normalen Atemschutz kann man bis zu 30 Minuten in verrauchter Umgebung arbeiten, mit SSG sind bis zu vier Stunden möglich. Die Übung...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Schwaz-Übung der Grubenwehr-fotocredit: ZOOM.TIROL

Anspruchsvolle Übung im Silberbergwerk Schwaz

SCHWAZ. Im Übungseinsatz standen kürzlich die Grubenwehr Tirol und Stadtfeuerwehr Wörgl im Silberbergwerk Schwaz. Annahme:  Zwei Personen waren im Bergwerk vermisst und verletzt. Mittels Langzeitatmer ging es für die Einsatzkräfte in das Bergwerk. Bereits nach kurzer Zeit konnten die beiden vermissten Personen lokalisiert, medizinisch erstversorgt und anschließend aus dem Stollen gerettet  werden. Die Atemschutzträger waren mit Langzeitatmer mehr als eine Stunde im Einsatz. Im Vordergrund...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Landesleiter Alfons Mitterdorfer (l.) und Oberführer Marc Berger (r.) konnten Georg Streiter (M.) zum Grubenwehrmann ernennen.

5. Jahreshauptversammlung der Grubenwehr Tirol

BEZIRK. Am 21. März lud die Grubenwehr Tirol zur nunmehr fünften Jahreshauptversammlung ins Café Zillertal in Strass. Der Einladung folgten Ehrengäste des Roten Kreuz Schwaz, der Feuerwehr Schlitters, der Leitstelle Tirol sowie der Partnergrubenwehr Sterzing. Nach der Begrüßung durch den Landesleiter Alfons Mitterdorfer und dem Oberführer Marc Berger, begann die Versammlung mit einem Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr. 2014 wurde die Grubenwehr Tirol zu insgesamt 7 Einsätzen von der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Ruhe und volle Konzentration hieß es bei den fünf anwesenden Feuerwehren.
59

Ernstfall in Stollen simuliert

Im Öblarner Schaubergwerk fand vergangene Woche eine Übung mit rund 70 Einsatzkräften statt. Starke Rauchbildung aufgrund eines Kabelbrandes mit insgesamt neun eingeschlossenen Personen. Das war die Übungsannahme für eine Großübung im Thaddäusstollen in Öblarn. Fünf Freiwillige Feuerwehren - Öblarn, Niederöblarn, Stein an der Enns, Mössna-St. Nikolai und Michaelerberg - sowie das Rote Kreuz und die ÖAMTC-Flugrettung Christophorus 14 nahmen an der Übung teil und simulierten einen Brand im...

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher

Grubenwehr verhindert Umweltdesaster

SCHWAZ. Nach einem technischen Defekt an einer Zuggarnitur, wurde die Grubenwehr Tirol am 31.07.2014 gegen 08:20 Uhr alarmiert, um ausgelaufenes Hydrauliköl aufzufangen. Die Spezialisten stiegen ins Bergwerk ein und konnten eine geringe Menge, ca. 1 Liter, bereits ausgelaufene Hydrauliköl binden. Dadurch konnte ein größerer Umweltschaden abgewendet werden. Aufgrund der Tiefe der Einsatzstelle, ca. 500 Meter im Berginneren, dauerte der Einsatz rund fünf Stunden. Verletzt wurde bei dem Vorfall...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
6

Großübung im Schaubergwerk in Jochberg

Entgleiste Grubenbahn löste Großalarm aus: 
20 Menschen im Bergwerk eingeschlossen JOCHBERG (niko). Von der Entgleisung der Grubenbahn im Schaubergwerk Jochberg ist die diesjährige Hauptübung der österreichischen Grubenwehren am Freitag ausgegangen. Dabei wurden BesucherInnen verletzt, einige Menschen verließen in Panik die Unfallstelle. Die Strecke war nicht mehr passierbar, außerdem führte ein Kabelbrand an der Lok der Zuggarnitur zu starker Rauchentwicklung. Acht Kinder, drei Jugendliche und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
8

Rettungsübung im Silberbergwerk

Rotes Kreuz und Grubenwehr probten Szenario "Sturz aus großer Höhe" SCHWAZ. Dienstag abend, gegen 19.30 Uhr, ging die Einsatzmeldung "Sturz aus großer Höhe" bei der Grubenwehr Tirol und der Roten Kreuz Stelle Schwaz ein. Schauplatz des Übungszenarios war das Silberbergwerk, welches durch die neu aufgestellte Grubenwehr Tirol betreut wird. Sofort nach Eintreffen der Einsatzkräfte machten sich die Retter mit dem Grubenhund auf den Weg in den Stollen zum schwerverletzten Patienten. Der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Barbara Schießling
25

Wenn die Grube einstürzt!

In der Kupferzeche in Hüttau erprobten die Einsatzkräfte den Ernstfall Zwei Verletzte befinden sich im Stollen, einer der beiden Bergwerkseingänge ist verschüttet – in so einem Fall heißt es Ruhe bewahren und richtig handeln. Jeder Handgriff der Grubenwehr muss sitzen und genau das wurde in der Vorwoche bei einer Großübung in der Kupferzeche am Larzenbach in Hüttau geübt. HÜTTAU (pjw). Es ist extrem eng im Schaubergwerk Kupferzeche am Larzenbach in Hüttau, die Luft zum Atmen ist knapp – mit...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.