GRW 2020

Beiträge zum Thema GRW 2020

Politik
3 Bilder

Ternitz
SPÖ-Gegner schmuggelten Anti-Werbung ins SPÖ-Wahlsackerl

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Niveauloser geht's nicht mehr", poltert der Ternitzer SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak. Eine Rupert-Dworak-Karikatur und eine FPÖ-Empfehlung wurden zwischen rote Gaben geschmuggelt.. "Anscheinend sind unseren Wahlhelfern andere nachgegangen und haben unsere Sackerl mit gefüllt", berichtet ein stinksaurer Ternitzer SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak. Zwischen den roten Wahlgeschenken fand sich eine Karikatur des SPÖ-Stadtchefs wie er der albanischen Kulturgemeinde beim...

  • 14.01.20
  •  3
  •  1
Politik
Am 26. Jänner entscheidet sich in der Friedensgemeinde Erlauf, ob die ÖVP rund um Ortschef Engelmaier Erster bleibt.

Gemeinderatswahl 2020
Erlauf im Blickpunkt

ERLAUF. Seitdem Franz Engelmaier 2009 das Ruder der Volkspartei in der Friedensgemeinde Erlauf übernommen hat, kann man von so etwas wie Konstanz sprechen. Bei den letzten zwei Wahlen konnte er jeweils die zwölf Mandate halten und somit in Erlauf die Absolute verteidigen. Dementsprechend kann man sich auch denken, dass die drei weiteren antretenden Parteien Lust haben, diese Absolute zu brechen. Sowohl die SPÖ, die Bürgerleiste Erlauf und die FPÖ machen zurzeit fleißig Werbung, um die Gunst der...

  • 14.01.20
Politik

Gemeinderatswahlen 2020
Golling an der Erlauf im Blickpunkt

GOLLING. Egal ob Gemeinderatswahlen, nationale Wahlen oder auch EU-Wahl, Golling entscheidet sich zumeist für die Farbe Rot. Auch bei den Gemeinderatswahlen in den letzten Jahrzehnten war dies immer der Fall. Gute Ausgangslage für die amtierende Bürgermeisterin Gabriele Kaufmann. Drei Listen – FPÖ, ÖVP und Gollinger Mitte – haben aber etwas dagegen und wollen die "rote Macht" in der Marktgemeinde beenden. Die Top-Fünf Kandidaten SPÖ Gabriele Kaufmann Pensionistin, 1957 Alois...

  • 14.01.20
Politik

Gemeinderatswahlen 2020
Hofamt Priel im Blickpunkt

HOFAMT PRIEL. 13, 11, 13, 12, 14, 12: Nein, das ist kein Code für einen Computer, sondern die Mandatsanzahl der Volkspartei aus Hofamt Priel im Gemeinderat seit 1990. Geht es nach dem Gesetz der Serie sollte die Partei rund um Bürgermeister Friedrich Buchberger heuer wieder einen Zugewinn feiern. Gegen diese Serie wollen die SPÖ und FPÖ ankämpfen und der ÖVP ein paar Mandate abknüpfen. Die Top-Fünf Kandidaten ÖVP Friedrich Buchberger Bürgermeister, 1959 Robert...

  • 14.01.20
Politik

Gemeinderatswahlen 2020
Hürm im Blickpunkt

HÜRM. Wenn man wissen will was das Wort Dominanz wirklich bedeutet, muss man nach Hürm kommen. Seit geraumer Zeit ist die ÖVP dort quasi die einzige Partei im Amt. Genau ein Mandat gehört der SPÖ, die auch heuer mit nur einer Person ins Rennen geht. Die Top-Fünf Kandidaten VP Hürm Johannes Zuser* Landwirt, 1977 Birgit Bruckner Bankangestellte, 1970 Christian Bandion Versicherungsvertreter, 1991 Gerhard Bernhuber Schulwart, 1974 Gertraud Gastecker Landwirtin, 1962 SPÖ Erna...

  • 14.01.20
Politik

Gemeinderatswahlen 2020
Kilb im Blickpunkt

KILB. Die ÖVP und die SPÖ kommen in der Marktgemeinde Kilb eigentlich gut miteinander aus – wie in einer guten Beziehung gibt es ab und an auch Streitpunkte. Am 26. Jänner will sich aber eine "dritte Person" in die harmonische Beziehung einmischen. Die FPÖ will nach 2000 wieder den Einzug in den Gemeinderat schaffen und das "Glück" der beiden zerstören. Die Top-Fünf Kandidaten ÖVP Manfred Roitner Angestellter, 1968 Wolfgang Baumgartner Spengler, 1986 Alexander Bernhuber Landwirt,...

  • 14.01.20
Politik

Gemeinderatswahlen 2020
Kirnberg an der Mank im Blickpunkt

KIRNBERG. Ein Mandat musste die ÖVP rund um Bürgermeister Leopold Lienbacher bei der letzten Wahl an die SPÖ abgeben. Am "Chefsessel" wird nicht viel gerüttelt werden, eher wollen die Roten noch ein Mandat dazugewinnen. Die Top-Fünf Kandidaten ÖVP Leopold Lienbacher Beamter, 168 Katharina Geppel Gesundheits- u. Krankenpflegerin, 1989 Roman Baminger Technical Service Manager, 1985 Christian Belkhofer-Fohrafellner Magazineur, 1975 Franz Gansberger selbst. Agrarunternehmer,...

  • 14.01.20
Politik
Spitzenkandidat Jürgen Meier, LA Josef Edlinger, Bgm. Gudrun Berger, Landes-GF Bernhard Ebner, Bgm. Johann Riesenhuber

Bürgerbeteiligung ist wichtig in Furth

BEZIRK KREMS. Die ÖVP kandidiert als einzige Partei in allen 567 Gemeinden Niederösterreichs“, erklärte VPNÖ Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner bei einer Pressekonferenz am 13. Jänner in Krems und ergänzt: „Im Bezirk Krems-Land sind in 28 Gemeinden von 30 Bürgermeister der Volkspartei die gestaltende Kraft.“ Er unterstreicht, dass man in der Volkspartei keine Politikverdrossenheit kennt, denn schließlich stehen von 1059 VP-Kandidaten, 409 erstmals auf einer Liste. Zudem seien 244 Kandidaten...

  • 14.01.20
Politik

Gemeinderatswahlen 2020
Klein Pöchlarn im Blickpunkt

KLEIN-PÖCHLARN. Sehr konstant halten sich die Roten in der Marktgemeinde Klein-Pöchlarn. Seit Jahren steht die SPÖ an der Spitze der Gemeindepolitik. Geht es nach Bürgermeister Johannes Weiß soll das auch nach seinem zweiten Antreten als Spitzenkandidat so bleiben. Er setzt bei seinem Team auf viele Altbewährte, aber auch auf Junge.  Jung und Alt findet man auch auf der Liste der ÖVP. Diese will sich zumindest ein bis zwei Mandate mehr sichern, um in Zukunft zumindest ein wenig mehr Stimmen im...

  • 14.01.20
Politik

Gemeinderatswahlen 2020
Yspertal im Blickpunkt

YSPERTAL. Aufhören wenn es am schönsten ist, so kann man den Wechsel an der Yspertaler Ortsspitze im Jahr 2018 beschreiben. Karl Moser übergab damals das Bürgermeisteramt an Veronika Schroll, die bis zuletzt den erfolgreichen Weg des Landtagsabgeordneten weiterführte. Bei der Wahl geht Schroll mit ihrem Team mit gutem Gewissen in den Wahlkampf. Was auch kein Wunder ist, denn die SPÖ hatte bis auf ein paar Mandatszugewinne in den letzten Jahren immer das Nachsehen. Heuer will man wieder einen...

  • 14.01.20
Politik

Gemeinderatswahlen 2020
Zelking-Matzleinsdorf im Blickpunkt

ZELKING-MATZLEINSDORF. Gerhard Bürg geht in seinen dritten Wahlkampf als Bürgermeister der Gemeinde Zelking-Matzleinsdorf. Gleich in seiner ersten Wahl 2010 verlor die ÖVP ein Mandat. Seitdem hält er die Mandatsanzahl. Das wollen die SPÖ und die FPÖ nun unterbinden und gehen von Haus zu Haus, um die Gunst der Wähler auf ihre Seite zu ziehen. Die Kandidatenliste ÖVP: Gerhard Bürg Pensionist, 1953 Herbert Gruber Angestellter, 1958 Rosa Stattler Vertragsbedienstete, 1970 Andreas...

  • 14.01.20
Politik
Herbert Permoser, Christoph Kollarz, Walter Wieser, Christian Perger, Theresia Frühauf, Ronald Fichtinger, Christian Fohringer, Matthias Pölzer, Otmar Garschall, Martin Leonhardsberger, Johann Buresch, Sabrina Kalteis, Elisabeth Zuser, Sebastian Kerschner, Wolfgang Ammerer, Julia Gindl, Franz Kaufmann, Bettina Fahrafellner.

Wir für Mank
Die Schwarzen präsentieren ihr Programm

MANK. Ärztezentrum, neue Geschäfte und Betriebe, Klimaschutz, der Ausbau des Kindergartens und noch vieles mehr sind die Themen, mit welchen Martin Leonhardsberger und sein Team der Volkspartei Mank in den Wahlkampf starten. "Wir haben uns für die nächsten fünf Jahre viel vorgenommen“ so Spitzenkandidat Martin Leonhardsberger, "Mank soll als lebenswerte Kleinstadt weiterentwickelt werden."

  • 14.01.20
Lokales

Gemeinde-Einleitungstext
Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg

Kultur und Natur in Hohenwarth-Mühlbach HOHENWARTH/MÜHLBACH. Die Großgemeinde mit rund 44km^2 und 1.309 Einwohnern befindet sich an der Grenze vom Wein- ins Waldviertel am Fuße des Manhartsberges und bietet jede Menge Natur und Wald, wodurch auch sehenswerte Wanderwege zu finden sind.  Die Einwohneranzahl steigt laut Statistik Austria seit 2011 wieder kontinuierlich an. Besonders bekannt ist die Gemeinde für das Kulturangebot, vor allem durch das Schloss Mühlbach, das auch für feierliche...

  • 14.01.20
Lokales
Bgm. Michaela Walla

Warth
Haßbachtal-Studie genießt Priorität

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unter allen Projekten, die in der nahenden Amtszeit angedacht sind, ist die Umsetzung der Haßbachtal-Studie, am wichtigsten. Die Hochwasserrückhaltemaßnahmen sollen in den nächsten Jahren umgesetzt werden. Bürgermeisterin Michaela Walla: "Voraussichtlich werden bis zum Frühling die Verträge mit den Grundstücksbesitzerinnen und –besitzern unterschriftsreif sein." Zur Sache Einwohner: 1.513 Wahlberechtigte: 1.437 Mandatsverteilung: ÖVP: 12, SPÖ: 4 Grüne: 2,...

  • 14.01.20
Politik

Bezirk Neunkirchen
So aktiv sind Politiker sonst nie

BEZIRK NEUNKIRCHEN. So freigiebig wie diese Tage, erlebe ich unsere heimischen Politiker sonst nie. Man könnte meinen, es steht demnächst eine Wahl an... Ich will nicht verallgemeinen: einige Mandatare stehen auch zu Nicht-Wahl-Zeiten Bürgern bei. Der ÖVP-Landtagsabgeordnete Hermann Hauer etwa rühmt sich, sämtliche Bürger-Sorgen in seinem kleinen Büchlein zu notieren und zu maßgeblichen Stellen auf Landesebene weiterzuleiten. Aber seien wir ehrlich: die Zahl der Spendenschecks, die vor...

  • 14.01.20
  •  2
  •  1
Politik
2 Bilder

Aspangberg-St. Peter
Herr Schuldirektor stellt sich den Wählern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Scheiblingkirchner Schuldirektor Bernhard Brunner löste Josef Bauer als Bürgermeister in Aspangberg-St. Peter ab. Brunner wurde mit den Stimmen aller 18 Mandatare bestätigt. Sein erstes wichtiges Projekt war der Bau eines neuen, modernen Kindergarten. Auf dieses Vorhaben ist der ÖVP-Ortschef auch ganz besonders stolz.

  • 14.01.20
Politik

Feistritz
Kulturgemeinde Feistritz am Wechsel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Burg Feistritz hat sich zum kulturellen Hotspot im Feistritztal gemausert (Bild). Bürgermeister der schönen Gemeinde ist Franz Sinabel. Zwölf Mandate hält der ÖVP-Ortschef. SPÖ und FPÖ kommen zusammen auf gerade einmal sieben Sitze.

  • 14.01.20
Politik
Dr. Walter Rosenkranz spricht über seine Tätigkeit als Volksanwalt
5 Bilder

Gemeinderatswahl
FPÖ Stammtisch mit Dr. Walter Rosenkranz

KLOSTERNEUBURG (ph): Jeden 1. Montag im Monat (außer Feiertage) trifft sich die FPÖ Klosterneuburg zum Stammtisch im Hotel Anker. Zu diesem Stammtisch vor der Gemeinderatswahl am 26. Jänner 2020 lud Obmann Dr. Josef Pitschko, den Volksanwalt Dr. Walter Rosenkranz ein. Dr. Pitschko begrüßte die ca. 30 Gäste und dann wurde der Gastredner gebeten über seine Funktion als Volksanwalt und über aktuelle Themen, die Lage der FPÖ und Politik in Allgemeinen zu sprechen. Danach wurden...

  • 13.01.20
  •  1
Politik
GRÜNES Team für Leobendorf: Martin Zagler, Daniela Kremsberger und Alexandra Adler.

Gemeinderatswahl 2020
Leobendorf: "Seit 15 Jahren eine GRÜNE Handschrift"

Vor 15 Jahren von Doris Kampas und Norbert Karner gegründet, damals war die Einhausung der S1 der ausschlaggebende Punkt, haben sich die GRÜNEN Leobendorf für die bevorstehende Gemeinderatswahl mit Alexandra Adler als Spitzenkandidatin und Rudolf Stroissnig, Martin Zagler und Daniela Kremsberger gerüstet. BEZIRK KORNEUBURG | LEOBENDORF. "Mit 21 Kandidatinnen und Kandidaten auf der Liste haben wir uns quasi verdoppelt", freut sich Adler. Auch das bisher Erreichte lässt die GRÜN-Politikerin...

  • 13.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.