Hier findet ihr alle Infos zur Wahl. Ab Sonntag könnt ihr neben den Auszählungsergebnissen auch alle Reaktionen und Stimmen zu den Wahlen nachlesen. Klickt euch einfach in euren Bezirk

GRW20

Beiträge zum Thema GRW20

Politik

Landtagswahl Kommentar
Rote Ohren auf Schwechat richten

BEZIRK. „Und so sehen wir betroffen, den Vorhang zu und alle Fragen offen.“ (Bertolt Brecht) In der Berichterstattung der Bundesmedien deckte der Sieg von Hans Peter Doskozil die wahre Tragödie der SPÖ zu. Niederösterreich hat sechsmal mehr Wähler als das Burgenland. Und hier hagelte es Minuszahlen. Einstige Hochburgen wie Amstetten - weg. Gmünd - weg. Gänserndorf - weg. Wiener Neustadt - weg. Die Realität348 Mandate weniger als noch 2015. Insgesamt 11,1 Prozent aller Gemeinderäte...

  • 04.02.20
Politik
Fünf der sieben Schwechater Fraktionen waren bei der Pressekonferenz vertreten: (v.li.n.re.) Christoph Mautner-Markhof (NEOS), Michael Sicha (Gemeinsam für Schwechat), Karin Baier (SPÖ), Simon Jahn (GRÜNE) und Anton Imre (ÖVP).
7 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
Ein Wahltag zwischen Licht und Schatten

Die Gemeinderatswahlen am vorigen Sonntag haben in einigen Gemeinden für Überraschungen gesorgt. BEZIRK (les). Zu den großen Siegern des Wahlsonntags zählt wohl die Schwechater Bürgermeisterin Karin Baier (SPÖ). Mit einem Endergebnis von 48,99% schafften die Roten einen Zugewinn von satten 14,07%. Baier zeigte sich sichtlich erfreut: "Es ist ein ziemlich gutes Gefühl, dass die Schwechater mir heute gezeigt haben, dass sie mich als Bürgermeisterin haben wollen." ÖVP gewinnt, FPÖ...

  • 27.01.20
Politik

Gemeinderatswahl 2020
Umschwung in Gramatneusiedl - SPÖ gewinnt dazu

Die Wahlergebnisse aus der Gemeinde Gramatneusiedl. GRAMATNEUSIEDL. In der Gemeinde hat sich diesmal einiges getan. Die Stimmenauszählung zeigt eine deutliche Änderung an einigen Fronten. Die Wähler entschieden so (Zahlen in Klammern sind die Ergebnisse von 2015): SPÖ 48,18% (41,67), ÖVP 30,29% (28,06), VORAN 5,82% (16,15), FPÖ 3,53% (6,97) und GRÜNE 12,18% (6,33).  FPÖ und Bürgerliste verlieren Fast alle Fraktionen konnten Stimmen dazugewinnen. Die FPÖ verlor über 3,5%, die Bürgerliste...

  • 26.01.20
Politik

Gemeinderatswahl 2020
Robert Szekely (SPÖ) holt in Klein-Neusiedl Absolute

Die Wahlergebnisse aus der Gemeinde Klein-Neusiedl. KLEIN-NEUSIEDL. Das Wahlergebnis der SPÖ rund um Bürgermeister Robert Szekely kann sich sehen lassen. Mit gewaltigen 82,5% verliert Szekely im Vergleich zu 2015 zwar 3,3% der Stimmen and die ÖVP, holt aber trotzdem einen mehr als eindeutigen Sieg. Keine Änderungen bei MandatenBürgermeister Robert Szekely zu den Bezirksblättern: "Wir sind überglücklich, dass wir den Mandatestand von 13 (SPÖ) zu 2 (ÖVP) halten konnten. Wir sind auf dem...

  • 26.01.20
Politik

Gemeinderatswahl 2020
ÖVP Rauchenwarth holt Absolute mit Verlust

Die Wahlergebnisse aus der Gemeinde Moosbrunn. RAUCHENWARTH. Ziemlich genau 4% konnte die SPÖ der ÖVP in Rauchenwarth abknöpfen, an der Lage ändert das aber kaum etwas. Die Partei von Bürgermeister Ernst Schüller erreicht mit 73,66% ganz klar die absolute Mehrheit. Die SPÖ sicherte sich 26,34% aller Stimmen. Ein Mandat wechselt BesitzerBürgermeister Ernst Schüller zu den Bezirksblättern: "Wir haben trotzdem wir ein Mandat verloren haben, weiterhin eine Dreiviertelmehrheit im Gemeinderat....

  • 26.01.20
Politik
Vizebürgermeister Richard Blaha, Ortschef Paul Frühling und ÖVP-Ortsparteichef Günther Schätzinger jubeln.
2 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
ÖVP bleibt in Moosbrunn unangefochten an der Macht

Die Wahlergebnisse aus der Gemeinde Moosbrunn MOOSBRUNN. Mit 71,36% holte sich die Volkspartei rund um Bürgermeister Paul Frühling die Absolute. Die SPÖ konnte mit 28,64% zwar ein bißchen dazugewinnen, am Kräfteverhältnis wird sich jedoch nichts ändern. Das zweitbeste ErgebnisBürgermeister Paul Frühling in einer ersten Stellungnahme gegenüber den Bezirksblättern: "Ich bin extrem happy, dass wir das zweitbeste Ergebnis seit der Unabhängigkeit der Gemeinde Moosbrunn eingefahren haben. Die...

  • 26.01.20
Politik

Gemeinderatswahlen 2020
Die Ergebnisse aus dem Großraum Schwechat

BEZIRK. An diesem Sonntag ist es soweit - Niederösterreichs Gemeinden wählen. Die insgesamt 567 Gemeinden können aus 1.851 Parteien wählen. Wie sich die 1.459.072 Wahlberechtigten entscheiden werden, können Sie ab 13 Uhr bei uns live mitverfolgen. Die Auszählungsergebnisse aller Bezirke finden Sie in unserer interaktiven Karte. Die Stimmen und Reaktionen auf die Ergebnisse, können Sie in unserem Wahl-Channel "GRW20"- einfach klicken.

  • 26.01.20
Politik
2 Bilder

Politik
Wirbel um geklaute Wahlgeschenke in Leopoldsdorf

Knapp zwei Tage vor der Gemeinderatswahl gibt es nochmal ordentlich Stunk in der Gemeinde. LEOPOLDSDORF. Auslöser des Wirbels ist ein Facebook-Posting von Walter Suhrada: "Unglaublich, unerhört, empörend. Er hat es noch einmal getan." Offenbar hatte vor einigen Tagen ein Gemeinderat der Bürgerliste "Leopoldsdorf Aktiv" Wahlsackerl der ÖVP in einer Wohnhausanlage entwendet und weggeworfen. Listenchef Helmut Syrch reagierte auf die Vorwürfe und postete eine Stellungnahme, in der er den...

  • 24.01.20
Politik
Schwechats erste Bürgermeisterin Karin Baier (SPÖ).
6 Bilder

Politik
Spannende Wahlduelle in den Gemeinden

Alle fünf Jahre ist es wieder soweit. Die Gemeinderatswahlen stehen vor der Tür, die Parteien haben sich gegenseitig manchmal noch weniger lieb als schon zuvor und am Ende des Tages gibt es hier und da vielleicht sogar einen neuen Bürgermeister. BEZIRK (les). In vielen Gemeinden unserer Region scheint bereits jetzt klar zu sein, wer das Rennen machen wird. Wir haben uns drei Gemeinden ausgesucht, in denen man gerne an den Sesseln der Ortschefs sägen würde. Ob das gelingt oder nicht, werden...

  • 22.01.20
Politik
Oswald Hicker

Gemeinderatswahlen 2020
Gemeinderäte sind keine Polit-U-Boote

BEZIRK. In Niederösterreich gilt: Vorzugsstimme schlägt Partei. Das heißt: geben Sie einem Kandidaten eine Vorzugsstimme, ist es egal welche Partei Sie oben am Stimmzettel angekreuzt haben. Ihre Stimme wird automatisch der Partei des Kandidaten zugerechnet. Darüber wurde viel debattiert. Letztlich ist das aber gut so. Denn gerade im Gemeinderat ist es oft nebensächlich, welcher Partei ein Kandidat angehört. Wichtig ist, ob diese Einzelperson die Anliegen der Bürger gut vertritt, ein offenes...

  • 22.01.20
Politik
Neue Regelung: Landtagspräsident Karl Wilfing ließ alle Listen befragen, ob sie sich zu einer Partei bekennen.

Gemeinderatswahlen 2020
Wahl: Helfer-Armee in einer Materialschlacht

Die Gemeinderatswahlen am kommenden Sonntag in Niederösterreich sind eine wahre Materialschlacht. In 567 Gemeinden werden von 1.459.072 Bürgern insgesamt 11.640 Mandate vergeben. Da rein rechtlich jede Gemeinde ihre eigene Wahl abhält, kandidieren insgesamt 1.851 Parteien.  207 Listen ohne Partei Natürlich lässt sich ein Großteil dieser Parteien einer Großpartei zuordnen. Nur 207 Namenslisten bekennen sich nicht zu einer der im Landtag vertretenen Parteien. In der Vergangenheit gab es...

  • 22.01.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.