.

GU6

Beiträge zum Thema GU6

Wegweiser für ältere Menschen: Gemeindevertreter der GU6 stellten vergangene Woche das neue Projekt gemeinsam mit SOFA vor.

Graz-Umgebung
Ein Wegweiser für Menschen über 50

Neue Broschüre der Kleinregion GU6 soll aufzeigen, welche lebenswerten Angebote es in der Region gibt. Früher oder später sind wir alle davon betroffen. Die Rede ist vom Älterwerden. Damit Personen ab 50 Jahren frühzeitig den für sie richtigen Weg einschlagen, hat die Kleinregion GU6 das Projekt "LEBENSWERTe ALTERNativen" ins Leben gerufen. Umgesetzt wurde es durch die SOFA Soziale Dienste GmbH. Bedürfnisse evaluierenDas gemeindeübergreifende Projekt (beteiligt sind Feldkirchen, Kalsdorf,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Petition: Die FPÖ sammelt nun Unterschriften, damit der A9-Streckenabschnitt zwischen Graz und Wildon temporär mautfrei wird.
1

Petition
Maufreiheit auf der A9

Koralmtunnel-Bau: Nach dem Antrag im Landtag bringt die FPÖ nun eine Petition im Nationalrat ein. Große Aufregung herrscht weiterhin rund um den Baubeginn der Koralmbahn. So gibt es unter den Pendlern, Politikern und Anrainern die Befürchtung, dass es zu einem Verkehrschaos kommen könnte. Bereits im Dezember forderte Werner Baumann, Bürgermeister von Seiersberg-Pirka, im WOCHE-Interview deshalb Mautfreiheit auf der Autobahn südlich von Graz und bekam dafür großen Zuspruch unter anderem von den...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Die Masterminds hinter dem Begleitprogramm der Wanderausstellung: Ulrike Leitner und Sabine Hauser-Wenko (r.)
5

Im Zeitalter der Extreme
Unsere Geschichte im Fokus

Am Freitag wurde die Wanderausstellung "Im Zeitalter der Extreme" in Seiersberg-Pirka eröffnet. In Zeiten, in denen die Demokratie von verschiedenen Seiten nicht nur infrage gestellt, sondern sogar direkt angegriffen wird, ist eine Ausstellung wie "Im Zeitalter der Extreme" besonders wichtig. Dies wurde auch bei der Eröffnung in der "De La Tour"-Schule in Seiersberg-Pirka am Freitag klar. "Das Ibiza-Video zeigt, wie Demokratie ausgehöhlt wird. Diktatur ist nie von heute auf morgen entstanden",...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Manfred Stranz (3.v.l.) und Feldkirchens SPÖ-Gemeinderäte zählen in den Morgenstunden den Verkehr.

Feldkirchen als Verkehrs-Nadelöhr

Feldkirchen stöhnt unter dem Verkehr, der sich zu den Hauptverkehrszeiten durch den Ort wälzt. „Der Verkehr erdrückt uns“, bestätigt Manfred Stranz, Mitglied im Gemeindevorstand und Verkehrsausschussobmann. Mit den SPÖ-Gemeinderäten führt er eine Verkehrszählung durch, die Grundlage für ein Gespräch mit Verkehrslandesrat Anton Lang sein soll. Gezählt wurde in den Morgenstunden auf Höhe der Billa-Kreuzung, „in zwei Wochen führen wir die Verkehrszählung bei der Rudersdorferstraße durch. Wir...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Videos: Tag der offenen Tür

Die Bürgermeister Willi Rohrer, Erich Gosch, Werner Baumann, Ursula Rauch, Anton Scherbinek und Karl Brodschneider arbeiten für die Region GU6 gut zusammen.
14

GU6-Gemeinden packen gemeinsam Themen an

In Werndorf trafen sich die Bürgermeister und rund 100 Gemeinderäte der Region GU6 (Feldkirchen, Kalsdorf, Premstätten, Seiersberg-Pirka, Werndorf und Wundschuh). Grund war eine Änderung in den Satzungen und eine Vorschau auf kommende Projekte, die der GU6-Vorsitzende Bgm. Erich Gosch vorstellte. In einer Präambel erfolgt in den Statuten die Namensänderung auf GU6 (vor der Gemeindefusionierung noch GU8) und die Festlegung der Geschäftsstelle, die im Gemeindeamt von Seiersberg-Pirka ihren Sitz...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Nicht nur Verkehrsfragen beschäftigen die Bürgermeister der GU6.

Nur gemeinsames Vorgehen der GU6

Die GU6-Gemeinden haben sich in ihrer Vorstandssitzung am 1. März auf ein gemeinsames Vorgehen bei allen Fragen rund um den Bau der Koralmbahn eingeschworen. „Wir sind gegen jede Art der Angstmache. Gemeinsam mit der ÖBB Infrastruktur AG bringen wir die bestmögliche Information über die einzelnen Bautätigkeiten und deren Auswirkungen auf die Bevölkerung und den öffentlichen Verkehr in die Gemeindeforen. Dies passiert dann, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist“, verspricht Obmann Erich...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Gemeinsam zukunftsorientiert arbeiten: Große Herausforderungen warten auf die sechs Bürgermeister der GU6-Gemeinden.

GU6-Gemeinden neu konstituiert

Feldkirchens Bürgermeister Erich Gosch zu neuem Obmann gewählt. Vergangene Woche haben sich die sogenannten GU6-Gemeinden, die nach der Gemeindefusion aus den GU8-Kommunen herausgegangen sind, neu konstituiert. Die Vertreter der Gemeinden Seiersberg-Pirka, Feldkirchen bei Graz, Premstätten, Wundschuh, Kalsdorf bei Graz und Werndorf haben Feldkirchens Ortschef Erich Gosch zum neuen Obmann und Seiersberg-Pirkas Bürgermeister Werner Baumann zum Vizeobmann gewählt. Für die Verantwortlichen zeichnet...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.