Gymnasium

Beiträge zum Thema Gymnasium

27 Lehrpersonen aus den insgesamt 27 Tiroler Gymnasien wenden sich mit einer Botschaft an die SchülerInnen, die Eltern und die Schulbehörde

Botschaft
Corona-Gruß der 27 Tiroler Gymnasien

TIROL. Von A wie Akademisches Gymnasium Innsbruck bis Z wie BORG Zillertal. 27 Lehrpersonen aus den insgesamt 27 Tiroler Gymnasien wenden sich mit einer Botschaft an die SchülerInnen, deren Eltern, aber auch an die Schulbehörde. Ihre Botschaft: Gemeinsam schaffen wir die Corona-Krise! Die SchülerInnen und Eltern in Tirol eint der Wunsch nach „normalem“ Schulunterricht. Zwar wird der Fahrplan für das schrittweise Hochfahren des Präsenzunterrichts ab Mai umgesetzt, so muss trotzdem der Schutz...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
LR Bernhard Tilg mit den MaturantInnen des Akademischen Gymnasiums Innsbruck, die in Westösterreich erstmals einen internationalen Bildungsabschluss erworben haben. V.l. Direktor Helmut Aigner, Rosmarie Knoflach (Koordinatorin), Mitte LR Bernhard Tilg, re. Klassenvorstände Michaela Thaler und Steve Dea.

Bildung in Tirol
18 Tiroler MaturantInnen mit IB-Diplom

TIROL. Das Akademische Gymnasium Innsbruck konnte dieses Jahr ihren ersten Jahrgang mit internationalen Bildungsabschluss feiern. Seit 2016 hat die Schule neben der Österreichischen Matura auch das IB-Diploma-Programm eingeschlossen.  AGI-MaturantInnen bekomen IB-DiplomaDas Akademische Gymnasium Innsbruck hat als erste Schule im Land Tirol den international anerkannten Bildungsabschluss angeboten. In Auftrag wurde dieses Projekt vom damaligen Landesschulrat gegeben. Seit 2016 ist die Schule...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
FPÖ Tirol fordert eine Qualitäts- und Imageoffensive für Neue Mittelschule und rasche Umsetzung von temporären AHS-Eingangsverfahren sowie Talente-Checks an Volksschulen.

Schule in Tirol
FPÖ-Tirol: Qualitäts- und Imageoffensive für NMS zur Senkung der AHS-Anmeldungen

TIROL. 123 SchülerInnen werden im kommenden Schuljahr keinen Platz an einer AHS bekommen. Mit einer NMS-Qualitäts- & Imageoffensive und Talente-Checks an Volksschulen will die FPÖ dem künftig gegensteuern. Fehlende Plätze an der AHS entscheiden über Bildungsschancen Die Anmeldungen für das kommende Schuljahr sind abgeschlossen. In Tirol wird es für 123 SchülerInnen keinen Platz an einem Gymnasium geben. "Es ist traurig, dass mangelnde Kapazitäten schlussendlich prägende...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wenn die Beurteilung Fragen und Probleme aufwirft, kann man die Telefonhotline der Schulpsychologie nutzen.
1

Telefonische Beratung am Zeugnistag

Der weitere Lebensweg von Kindern hängt zu einem großen Teil von der Verteilung der Semesternachricht ab. Besonders wenn es um den Übertritt von der Volksschule in die Neue Mittelschule oder ins Gymnasium gent. Wie jedes Jahr steht Eltern und Schülern am 9. Februar dazu die Telefonhotline der Abteilung Schulpsychologie - Bildungsberatung des Landesschulrates für Tirol für eine Beratung zur Verfügung. TIROL. Für eine Aufnahmen an weiterführende Schulen sind meist gewisse Noten gefragt. Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

YOLO
#yolo – Tirols Schülermagazin Wintersemester 2017/18! Jetzt online lesen!

#yolo gibt es hier als e-paper und natürlich gratis an vielen Oberstufen #yolo ist das Schülermagazin der Bezirksblätter für Innsbruck Stadt, Innsbruck Land und das Tiroler Unterland! #yolo bringt Themen die euch interessieren! #yolo – Wintersemester 2017/18 • eure Schulprojekte • Großes Lehrlingsspecial • Abenteuer Paragliden • Jakob Zimmermann, Pianist, Komponist und Musiker, im Interview • Tipps rund um den Schulball außerdem: Infos zu Schule, Beratung, Ausbildung und Beruf,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
v.l.n.r.: Ernst Vettori, Klaus Sulzenbacher, Nicole Hosp, Direktor Arno Staudacher, Mario Stecher und Schulsprecher Marco Breitenberger.
28

Die "Talenteschmiede" in Stams feiert 50 goldene Jahre

Das Schigymnasium Stams blickt einem ganz besonderen Jubiläum entgegen. Am 30. September 2017 feiert die Talenteschmiede des Wintersports ihr 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass veranstaltete das Schigymnasium Stams ein Kick-off-Event bei den WM Sportanlagen in Seefeld und präsentierte das Programm für das Jubiläumsjahr. Ehemalige Spitzensportler strichen die Vorzüge dieser Privatschule heraus. SEEFELD. Nach der mageren Medaillenausbeute bei der Ski-WM 1966 in Portilo/Chile war die Idee...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Bundesrealgymnasium am Adolf-Pichler-Platz

Wir bieten ... Soziales Lernen - auch als Begleitung beim Übertritt von der Volksschule Englisch als erste lebende Fremdsprache ab der 1. Klasse Latein, Französisch und Italienisch werden in der 5. Klasse als alternative Pflichtgegenstände angeboten vertiefende Ausbildung in: Mathematik, Geometrisches Zeichnen, Darstellende Geometrie, Biologie, Physik, Chemie, Informatik, Technisches und Textiles Werken sowie naturwissenschaftliche Praktika und Olympiaden (Chemie, Mathematik,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
BU 2: Die APP-Preisträger:  1.Reihe: v.r. Fabian Barth (3a). Vanessa Holer (5d), Adrian Kronenberg (3b),  Immanuel Plangger/Bruder (7b) 2.   Reihe: v.r. Mathias Zerlauth (4d), Sebastian Panny (8c), , Florian Meßner (8c), Benjamin Kowolnik (4d)

Fotos: APP/Mühlanger.
2

BRG APP: APP-Award an neun Schüler mit herausragenden Leistungen

Im Rahmen des traditionellen Maturatreffens der AbsolventInnen des Innsbrucker Bundesrealgymnasiums Adolf-Pichler-Platz (BRG APP) verlieh der Verein der Freunde des BRG Adolf-Pichler-Platz an neun Schüler den „APP-Award“ für herausragende Leistungen während des Schuljahres sowie einem hervorragenden Abschneiden in verschiedenen Leistungswettbewerben. Fabian Barth (3a, Organisation Erste-Hilfe-Buddys am BRG-APP), Adrian Kronenberg (3b, Chemieolympiade), Benjamin Kowollik, Mathias Zerlauth...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Josef Wolf
(hinten v.l.) Sascha Rathey (Jugendkoordinatorin TSOI), Anto Abramovic, 8c; Monika Bodner,  Adriana Boeck, 8d, Klilian Kellner, 8a; Lukas Wirth, 8a; Sarah Spiessberger, 8a; Hannes Gnigler, 8a; Philip Lungenschmid, 8a; Schlagzeugsolist Johannes Fischer, Chefdirigent Christoph Altstaedt. (vorne v.l.) Filomena Orgeler,8a; Gabriel Spöck 8a; Moritz Durè, 8a;Therese Sperlich, 8d

BRG APP: SchülerInnen präsentierten kreative Konzerteinführung bei Symphonieorchester-Konzert

Die SchülerInnen der achten Klassen 8acd in der Wahlpflichtfachgruppe „Musik“ des Bundesrealgymnasiums Adolf-Pichler-Platz (BRG APP) in Innsbruck haben dem Publikum an den beiden Abenden des 2. Symphoniekonzerts des Tiroler Symphonieorchesters eine kreative Konzerteinführung präsentiert. Als Vorbereitung für diese mehrschichtige Konzerteinführung kamen im Rahmen des von BRG APP und Tiroler Landestheater getragenen Projekts KICKSTART! die Jugendbetreuerin des Symphonieorchester, Sascha...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Josef Wolf
Übergabe der Chemieexperimentalsets. Regina Knitel (2.v.), Dir. Evelin Müller-Bürgel (2.v.r.).

BRG APP: Chemieexperimentalsets für Volksschulen übergeben

Im Rahmen einer Chemie-Fortbildung für die Tiroler VolksschullehrerInnen wurden im Bundesrealgymnasiums Adolf-Pichler-Platz (BRG APP) in Innsbruck den teilnehmenden Volksschulen Chemieexperimentalsets für den Sachunterricht übergeben. „Die Sets, im Wert von je 600 Eur, bestehen aus 10 Schülerarbeitsplätzen und einer Lehrerbox für 17 Versuche zu den Themen "Luft und Kohlenstoffdioxid, Trennmethoden, Erhitzen und Wasser", berichtet Fortbildungsorganisatorin Mag. Regina Knitel, Chemieprofessorin...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Josef Wolf
SchülerInnen des BRG APP informieren sich über das Sparkling-Science-Projekt. Foto: BRG APP.

BRG APP: SchülerInnen untersuchen botanische Herbstverfärbung in Tirol

Die Herbstverfärbungen im alpinen Raum Tirol untersuchen im heurigen Schuljahr SchülerInnen der siebten Klassen des Bundesrealgymnasiums Adolf-Pichler-Platz (BRG APP) in Innsbruck gemeinsam mit den Instituten für Organische Chemie und für Botanik an der Universität Innsbruck. Im Rahmen eines Sparkling-Science-Projekts unter dem Titel „INDIAN SUMMER" IN TYROL - Herbstverfärbung im alpinen Raum Tirols“ suchen die SchülerInnen nach verschiedenen Arten und Ausprägungen von Alterungsprozessen in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Josef Wolf
Die Planeten wurden im Maßstab 1:100 Mio. geplant. Damit das Projekt im Schulhaus Platz fand und nicht bis nach Schwaz reichte, berechneten die Kinder den Abstand der Planeten zueinander mit 1:50 Mrd. Während die kleinsten Planeten unseres Sonnensystems nur so groß wie eine Kinderhand sind, fand von der Sonne nur ein kleiner Teil im Schulhaus Platz.
7

Zu Fuß durchs All - Neuer Planetenlehrpfad im BRG in der Au

Seit November letzten Jahres arbeitete eine Klasse des Bundesrealgymnasiums in der Au an dem Projekt, einen Planetenlehrpfad durch das Schulgebäude zu gestalten. Die Faszination unseres Alls hat sie förmlich aus der Umlaufbahn gerissen. Ein Jahr lang tüftelte die heurige 3A-Klasse an ihrem fächerübergreifenden Projekt „Planetenlehrpfad“ unter der Leitung von Prof. Marlies Lechner und Prof. Kurt Pruner sowie der Mithilfe des Schulwarts Reinhard Riml und weiteren Lehrpersonen. Die Schüler...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Patrick Künstner

BRG APP plant Umbauten für Mittags- und Nachmittagsbetreuung für SchülerInnen

Das Innsbrucker Bundesrealgymnasium Adolf-Pichler-Platz (BRG APP) plant in den kommenden Jahren umfangreiche Neu- und Umbauten. „Wir möchten mit diesen Neu- und Umbauten vor allem sicher stellen, dass in Zukunft wieder alle Klassen im Hauptgebäude untergebracht werden können. Weiters möchten wir unseren SchülerInnen in Zukunft eine bessere Mittags- und Nachmittagsbetreuung anbieten “, berichtet Mag. Evelin Müller-Bürgel, Direktorin am BRG-APP. Die Neu- und Umbauten werden in mehreren...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Josef Wolf
Am 30. November lädt das Innsbrucker BRG APP zum Tag der offenen Tür

BRG APP: Tag der offenen Tür

Am Freitag, den 30. November, findet von 9:45 bis 12:30 Uhr am Innsbrucker Bundesrealgymnasium Adolf-Pichler-Platz (BRG APP) der „Tag der offenen“ Tür statt. „Interessierte Eltern und Schüler sind herzlich eingeladen, Unterrichtseinheiten in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Bewegung und Sport zu besuchen. Darüber hinaus gibt es Informationen zum Projekt „Musikklasse“, ein spezielles Programm in Werkerziehung und Bildnerischer Erziehung, Experimente zum Staunen und Mittun in den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Josef Wolf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.