Höllengebirge

Beiträge zum Thema Höllengebirge

von links nach rechts, der Grünberg, Traunstein, Hochkogel
32 17 17

Winter im Salzkammergut
Herrlich liegt der erste Schnee

Durchs wunderschöne Österreich... Langsam weckt die aufsteigende Sonne die schneebedeckten Gipfel des Salzkammergutes. Wunderschön ist alles angezuckert... H e r r l i c h   l i e g t   d e r    S c h n e e Herrlich liegt der Schnee auf weiter Flur, Herrlich durchzuwaten mit der ersten Spur. Es weht der Wind dir um die Ohren, Herrlich, alles ist gefroren! (Monika Minder) E r s t e r    S c h n e e Flocken, weisser Schnee, den ich von oben herunterfallen seh. Leise, sanft wie Watte verteilt er...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
20 13 20

Durchs wunderschöne Österreich 2020/7
Heute gehts zum Taferlklaussee

 Salzkammergut/ Höllengebirge/ Altmünster T a f e r l k l a u s s e e   Zwischen Traunsee und Attersee gibt es einen  herrlicher Platz ~ Natur pur ~ ,das Höllengebirge mit Brunnkogel thront hoch über uns ~ hier unten gibt es Ruhe und Besinnlichkeit!  Eine Wohltat für Herz und Seele....auch ein kleines Seestüberl ladet zur Jause... Spaziergang um den kleinen See ca. 30 Minuten. Wanderungen gehen von hier zum Hochleckenhaus 1572m in ca. 2Std. und zum Brunnkogel 1708m eine Stunde länger.  'Berg...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
10

Müllhalde Langbathsee?
Müll am Wegesrand - Muss das Sein?

Mit zu den schönsten Gegenden Österreichs gehört zweifellos das Salzkammergut und hier befinden sich in Ebensee die Langbathseen – ein Kleinod der Schönheit Eingebettet am Fuße des Höllengebirges, befinden sich die beiden Langbathseen (vorderer und hinterer), ein Paradies für Erholungssuchende. Doch leider gibt es sehr viele Zeitgenossen, die das einfach nicht sehen und gewisse Dinge des tägl. Bedarfs einfach am Wegesrand „vergessen“. Kann den eine gebrauchte Windel nicht im Mistkübel entsorgt...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Dahinter der Kollmanns Berg
21 13 19

Salzkammergut / Altmünster
Ansichten eines krummen Baumes

Hinter diesem krummen Obstbaum bei Altmünster befinden sich der Traunstein 1691m, Farnaugupf 1239m,  Kollmannsberg und Grasberg. Rund um ihn gibt es viel zu sehen...man sieht bis zum Grünberg bei Gmunden die schlafende Griechin den Buchberg sowie saftige Wiesen und Felder.... Sprücherl : Der krumme Baum  lebt sein Leben, der gerade Baum wird ein Brett. CHINESISCHES SPRICHWORT

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
2 2 6

Altmünster
Der Hochlecken im Winter

Der Hochlecken im Winter, leider überschattet ein tödliches Unglück diese herrliche Landschaft So schön der Berg, bzw. das Höllengebirge auch sein mag, so gefährlich ist es auch, diesen im Winter zu besteigen.

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
1 3

Neues Gipfelkreuz im Höllengebirge

Der Alpenverein errichtete heuer im Sommer unter der Bauleitung von Horst Seyr ein neues Gipfelkreuz am Grünalmkogel im Höllengebirge. Von Vielen unbekannt grüßt der Grünalmkogel doch täglich zu uns herab. In Mitte zwischen Feuerkogel und Brunnkogel ist er nicht zu übersehen. Aber er ist kein leichtes Ziel. Weite Anstiege von allen Seiten und ein herrlicher Ausblick machen ihn zu einer Besonderheit im Tourenbuch eines jeden Bergsteigers. Zwischen dem Europakreuz am Alberfeldkogel und dem...

  • Salzkammergut
  • Gerhard Schröder
12 14 15

Herbsteinzug bei den Langbathseen

Herbstliche Impressionen am Vorderen und Hinteren Langbathsee... Wo: Langbathsee, Langbathseestrasse, 4802 Ebensee auf Karte anzeigen

  • Salzkammergut
  • Andreas Auinger
Oberösterreich auf 300 Fotos festgehalten - im gleichnamigen Bildband von Andres Mühlleitner.
1 6

Bilder von Dahoam: 360 Seiten von OÖ

Noch nie wurde unser Bundesland umfassender betrachtet, als in Andreas Mühlleitners neuem Bildband. ASPACH (höll). Mal ganz ehrlich: Wie viel kennen Sie von Oberösterreichs Landschaften? Vom Granithochland bis zur Donau, vom Alpenvorland bis zu den Kalkalpen, vom Kobernaußerwald bis zu den Seen des Salzkammerguts. Andreas Mühlleitner wollte alles sehen. Vier Jahre lang ist er kreuz und quer durch Oberösterreich gereist, hat fotografiert und recherchiert. Am 22. März erscheint nun das Resultat...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Der Polizeihubschrauber "Libelle" musste zu einer Suachaktion abheben.

Mutter und Sohn im Höllengebirge vermisst

Nachdem eine Mutter und ihr Sohn im Höllengebirge nicht mehr erreichbar waren, wurde eine Suchaktion eingeleitet. Eine 39-Jährige und ihr 19-jähriger Sohn wollten am 1. Oktober laut Polizei gegen 7 Uhr über das Hochleckenhaus bis zum Feuerkogel (Höllengebirgsüberschreitung) wandern und vom Parkplatz der Feuerkogelseilbahn mit einem dort abgestellten Pkw zurückfahren. Nachdem die beiden Wanderer am Abend nicht nach Hause gekommen waren, verständigte ein Angehöriger die Einsatzkräfte. Sämtliche...

  • Salzkammergut
  • David Ebner

Kostenloses Shuttleservice zum Feuerkogel

EBENSEE. Das „Traunsee Winter Shuttle“ bringt Wintersportfreunde aus der gesamten Traunseeregion kostenlos in das Familienskigebiet Feuerkogel in Ebensee. Zwischen Gmunden und Ebensee pendelt zweimal täglich ein kostenloses Skishuttle. Skifreunde aus der gesamten Region können kostenlos in das neu ausgebaute Familienskigebiet am Feuerkogel und wieder zurück fahren. Der Fahrplan ist an die Verbindungen der Traunseebahn in Gmunden beim Seebahnhof und an die Salzkammergutstrecke in...

  • Salzkammergut
  • Marie Schulz
2

Im Laufschritt auf 1650 Meter ins Höllengebirge

EBENSEE. Am Sonntag, 12. August 2012 ist es wieder soweit, der Startschuss zum Internationalen SPORT 2000 Feuerkogel-Berglauf fällt um 10 Uhr vor dem Rathaus in Ebensee. Mit einer Länge von 10 km und einer Höhendifferenz von 1.250 Metern führt die Strecke über Asphalt-, Schotterstraßen und alpine Wanderwege bis zur Bergstation am Feuerkogel auf 1.650 Metern. DI Harald Loidl, Vorsitzender ARGE Berglauf ist Veranstalter des Feuerkogel-Berglaufs: „Der Berglauf ist schon seit 1996 eine...

  • Salzkammergut
  • Thomas Kramesberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.