Höllental

Beiträge zum Thema Höllental

Die Klettersteige beginnen direkt hinter dem Restaurant. Ein Eldorado für Kletterkünstler.
1 3

Kletterdomizil im Höllental
Fröhliches Übergabefest im Weichtalhaus

HIRSCHWANG. Übergabefest im Weichtalhaus. Manfred Rottensteiner verabschiedet sich von seinem Heiligtum. Manu Grabherr Gappmayer betreibt die Berghütte im Höllental schon seit längerer Zeit. Die offizielle Übergabefeier war aufgrund der Pandemie bis dato nicht möglich. Umso schöner, dass sie nun doch statt finden konnte. Das prachtvolle Wetter lockte außerdem zahlreiche Besucher in das Kletterdomzil. „Wir freuen uns, dass die Feier nun statt findet und rechnen mit 200 Besuchern über den Tag...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger

Höllental
Alko-Lenker (53) schießt Motorradfahrer (60) ab

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein alkoholisierter Autofahrer aus dem Bezirk geriet auf der Höllental-Bundesstraße bei Kaiserbrunn auf die Gegenfahrbahn. Dabei erfasste er das Motorrad eines 60-jährigen Mattersburgers.  "Der 60-jährige Motorradlenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt", berichtet die Landespolizeidirektion. Beim Alkomattest brachte der 53-jährige Unfalllenker einen Wert...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Schwarza im Höllental ...
51 21 45

Wander- und Ausflugsziele
Die Schwarza im Höllental

WEIGELSDORF-KAISERBRUNN.   Von der kürzlich gezeigten Schneealpe (Bildbericht) geht es nun - sozusagen auf den Spuren der 1. Wiener Hochquellenwasserleitung - weiter ins Rax-Schneeberg-Gebiet, und zwar ins wildromantische Höllental zur Schwarza. Heute möchte ich Euch gerne den Schwarzafluss etwas näher vorstellen. Die Schwarza entsteht südlich der Kalten Kuchl im Tiefental aus Grüner und Dürrer Schwarza sowie dem Trauchbach (Tiefentalerbach) im Gemeindegebiet von Rohr und Schwarzau im Gebirge....

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
5

Im Rax und Schneeberg-Gebiet
20 Freiwillige sorgen für sichere Berg-Pfade

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von 5. bis 9. Juli 2021 arbeiten rund 20 Freiwillige ehrenamtlich im Rax- und Schneeberggebiet um Wege für die Berg-Touristen instand zu setzen. Man kennt das ja: hier ist eine Markierung kaum noch zu erkennen, da blockiert ein umgestürzter Baum den Wanderweg und irgendwo ist eine Tritthilfe oder ein Geländer kaputt. Eben hier setzt das Bergwaldprojekt "Rax- und Schneeberggebiet" 2021 an. Ein Plus an Sicherheit Mit der Hilfe von Freiwilligen aus den Reihen der Naturfreunde...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Eine atemberaubende Location am Fuße der Rax
3

Musik im Höllental
Nino aus Wien gastierte im Weichtalhaus

HIRSCHWANG. Liedermacher Nino aus Wien gastierte am 1. Juli im Weichtalhaus. Nicht nur 250 Gäste, sondern auch die Band war von der Kulisse begeistert. Das nächste Mal dann sogar mit Bergschuhen. Das Weichtalhaus ist in der Kletterszene durchaus bekannt. Der wunderbare Ort wurde nun zum Veranstaltungsort für Nino aus Wien. Der 34-Jährige verzauberte das Publikum regelrecht mit seinen aktuellsten Titeln wie "Taxi Driver", "Schlagoberskoch" oder "Coco Bello". Kalter April Ausschlaggebend für den...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger

Bezirk Neunkirchen
Polizeifunk

Wanderin verletzt PUCHBERG. Eine Frau stieg mit Hunden über den Fadensteig zum Klosterwappen auf. Beim Abstieg Richtung Kienthalerhütte stürzte sie und zog sich eine Verletzung am Knie zu. Einsatz für die Bergrettung. Frau gegen Autotüre TERNITZ. Just als ein Paketzusteller die Autotüre öffnete, kam eine Radfahrerin (68) angefahren. Die Frau prallte gegen die Tür. "Sie war bewusstlos und hatte eine blutende Kopfwunde", so Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Motorrad gegen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Nino aus Wien musiziert im Höllental.

Reichenau an der Rax
Der Nino aus Wien gastiert im Weichtalhaus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 1. Juli, 19.30 Uhr, bringt der Musiker Wiener Schmäh ins Höllental. Der Nino aus Wien spielt mit seiner Band gleich neben der Schwarza, singt zwischen den mächtigen Wänden des Höllentals seine Wiener Lieder. Die Lieder vom Nino aus Wien stehen in enger Tradition zum klassischen Wiener Lied. Schon damals wurde lamentiert, geraunzt, gespottet und sich gefreut; im Kleinen, dort drüben im Heurigen vielleicht, im Kaffeehaus oder im Prater, wo es auch ein bissl verrucht zugehen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Hirschwang an der Rax
Motorradfahrerin stürzt bei Bremsmanöver +++ Einsatz für Notarzthubschrauber

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Krankenhaus endete die Fahrt einer 54-jährigen Bikerin im Höllental. Eine Motorradfahrerin (54) aus dem Bezirk Wr. Neustadt-Land war am 13. Juni, gegen 15 Uhr, mit ihrer Maschine auf der Höllental-Bundesstraße (B27) von Richtung Kaiserbrunn Richtung Hirschwang unterwegs. Zur selben Zeit wendete ein 34-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Neunkirchen einen Pkw auf der B27 im Freilandgebiet. "Als die Motorradlenkerin den quer zur Fahrbahn stehenden Pkw wahrgenommen habe, habe...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Schwarzau im Gebirge
Warten auf den großen Ansturm in den Wäldern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Binnen zwei Wochen landeten im Vorjahr 2.000 Zigarettenstummel, 150 Metallstücke – überwiegend Getränkedosen – sowie 400 Platikstücke – sogar Luftmatratze – im Grünen. Mehr dazu erfährst du an dieser Stelle Jetzt hofft die Forstverwaltung der Stadt Wien auf ein weniger vermülltes 2021. "Witterungsabhängig und bedingt durch die Bezirksverordnung 'Ausreisetestpflicht' hat es im heurigen Jahr bisher noch nicht den großen Ansturm auf die Flächen der Forstverwaltung Quellenschutz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Blick auf einen Ausschnitt der Höllental-Bundesstraße B27 (Symbolfoto).

Schwarzau im Gebirge
Teil der Höllental-Bundesstraße wird um 340.000 Euro saniert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Land NÖ plant die Fahrbahnsanierung der B27 bei Schwarzau im Gebirge. "Nach dem Beschluss für Straßensanierungen im Bezirk an der B17 und L137, wurde die Fahrbahnsanierung auf der B27 Schwarzau-Vois in der Gemeinde Schwarzau im Gebirge beschlossen. Die Straßenbauarbeiten starten Anfang Mai und dauern bis etwa Mitte Juli an. Wir nehmen hier 340.000 Euro in die Hand und investieren weiter in die Verkehrssicherheit im Bezirk Neunkirchen", berichtet NÖ Mobilitätslandesrat...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kaiserbrunn
Kurz & bündig

Neue Köche fürs Weichtalhaus HÖLLENTAL. Mit 1. Jänner 2020 übergibt Weichtalhaus-Wirt Manfred Rottensteiner den Kochlöffel an die neuen Hüttenwirte Manuela und Oliver.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Titelbild: Die Natur ist keine Müllkippe
43 15 17

Höllental - Schwarza - Bezirk Neunkirchen (NÖ)
Die Natur ist keine Müllkippe

HÖLLENTAL.   Kürzlich habe ich in der Wanderdoku "Von Hirschwang bis Kaiserbrunn" den 1. Wiener Wasserleitungsweg im Höllental vorgestellt. Dazu im Anschluss erscheint mir dieser Aufruf angebracht, weil es leider immer noch Menschen gibt, denen es nicht klar zu sein scheint, dass man seinen Müll nicht in der Natur hinterlässt! Stellt Euch bitte folgendes Bild einmal vor:  Umgeben von einer idyllischen Naturlandschaft schlängelt sich die Schwarza malerisch zwischen den eindrucksvollen...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
1. Wiener Wasserleitungsweg: Von Hirschwang nach Kaiserbrunn
40 18 56

1. Wiener Wasserleitungsweg - Bezirk Neunkirchen (NÖ)
Von Hirschwang nach Kaiserbrunn

HIRSCHWANG-KAISERBRUNN.  Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der 1. Wiener Hochquellenwasserleitung wurde 1998 durch das Quellenschutzgebiet entlang der schönsten Abschnitte der Hochquellenleitungstrasse von Kaiserbrunn über Hirschwang und Reichenau bis Gloggnitz der sogenannte 1. Wiener Wasserleitungsweg errichtet. Ein Abschnitt des Wasserleitungswegs verläuft durch das wildromantische Höllental von Hirschwang bis Kaiserbrunn. Das Höllental ist ein von der Schwarza durchflossenes Engtal...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
Titelbild: Kaiserbrunn – Die 1. Wiener Hochquellenwasserleitung
46 21 46

Rax-Schneeberg-Gebiet, Höllental, Bezirk Neunkirchen (NÖ)
Kaiserbrunn – Die 1. Wiener Hochquellenwasserleitung

KAISERBRUNN.  Der direkt an der Höllentalbundesstraße (B27) gelegene Ort Kaiserbrunn gehört zur Marktgemeinde Reichenau an der Rax im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen und wird von der Schwarza durchflossen. Er ist zu Fuß von Hirschwang im Zuge einer abwechslungsreichen Wanderung entlang der Schwarza über den 1. Wiener Wasserleitungsweg oder aber natürlich auch mit dem Auto über die B27 erreichbar. Ebenso steht als öffentliches Verkehrsmittel durch das Höllental eine Linienbusverbindung...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
2 2 30

Wiener Alpen
Kaiserbrunn, 1. Wiener Wasserleitungsweg

Vor kurzem fuhr ich nach Kaiserbrunn im Höllental. Von hier ausgehend  wurde um 1870 die erste Wiener Hochquellenwasserleitung errichtet.  Ein Museum, das am Wochenende geöffnet hat, zeigt vieles über die Hochquellenwasserleitung von der Planung und Errichtung und vieles mehr.  Hier beginnt (oder endet je nachdem) der wildromantische erste Wiener Wasserleitungsweg nach Hirschwang entlang der Schwarza durchs Höllental.  Ich ging diesmal einen Teil ausgehend von Kaiserbrunn. Lohnenswert ist auch...

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
12

Höllental/Schneebergland
Hubi-Landeplätze für Rax und Schneeberg

SCHWARZATAL/BEZIRK. Beim Weichtalhaus wurde ein Hubi-Landeplatz installiert. Weitere Tourismus-Maßnahmen folgen. Fünf bis zehn Hubschrauber-Landeplätze wollen die Quellenschutzforste Wien im Rax-Schneeberg-Gebiet anlegen. Erst im April ging ein solcher beim Weichtalhaus in Betrieb. Hilfe für die Einsatzkräfte Warum? Forstdirektor Andreas Januskovecz: "Damit Einsatzkräfte Landemöglichkeiten haben." Zusätzlich will Wien (schon seit Jahren) die Parkströme kanalisieren. Denn an manchen Tagen ist...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2 8

Schwarzau im Gebirge
UPDATE Müllkippe Höllental: teils grausliche Funde

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es ist eine Schande, wie unser schönes Höllental zugemüllt wird. Um die herrliche Höllental-Landschaft zwischen Rax und Schneeberg von Müll zu säubern lief in Zusammenarbeit der Markgemeinde Schwarzau i. G. und der Forstverwaltung Quellenschutz der Stadt Wien eine Müllreinigungsaktion. "Damit gereinigt werden kann, müssen Mitarbeiter sogar Wathosen (wasserdichte Hosen – Anm. d. Red.) anziehen, um an die landschaftlich beeindruckensten Stellen zu kommen, an denen trotz allem...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Höllental
Bergretter mussten Wiener abseilen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Drei junge Bergsteiger aus Wien benötigten auf der Rax die Hilfe der Bergrettung Reichenau. Die beiden Männer und die Frau waren über den Teufelsbadstubensteig aufgestiegen und wollten über den Wachthüttelkamm wieder ins Höllental zurück gelangen. Dabei erwischten sie jedoch irrtümlich den Preintalersteig, der als ungesicherter Klettersteig im Schwierigkeits- grad I bis II beschrieben wird. An der Schlüsselstelle, die sich im untersten Bereich des Steiges befindet, wollten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Friederike und Anna Hartberger räumten gemeinsam mit Martina Grad den Müll der Wanderer weg. Die drei Ladies setzen sich für unser schönes Höllental ein, und sind beim Verein "Es tut nicht weh" engagiert.
2

Tschickstummel, Plastikmüll und Gackerl-Sackerl am Wasserleitungsweg

BEZIRK NEUNKIRCHEN (so). Der Wasserleitungsweg durch das wildromantische Höllental zwischen Hirschwang und Kaiserbrunn (Gemeinde Reichenau an der Rax) zieht zahllose Ausflügler an. Doch warum müssen viele dieser ‚Naturfreunde‘ ihre Tschickstummel, Plastikflaschen und sogar Gackerlsackerl einfach am Weg fallenlassen? Drei Frauen haben während einer Wanderung zum neu eröffneten Gasthaus am Wasserwerk in Kaiserbrunn mehrere Müllsäcke mit dem Abfall der gedankenlosen Dreckspatzen unter den...

  • Neunkirchen
  • wilfried scherzer

Bezirk Neunkirchen
Man muss kein "Gutmensch" sein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Soziales Engagement vor Eigennutzen. Es gibt Menschen, die verblüffen einen immer wieder. Einer von ihnen ist zum Beispiel Manfred Rottensteiner. Sie wissen schon, der rustikale Wirt vom Naturfreundehaus Weichtal im Höllental mit dem markanten Oberlippenbart (mehr dazu hier). Ihn besuchte ich diese Tage in journalistischer Mission. Es sollte ein Beitrag über den Gastwirt werden und darüber, wie das Geschäft mit den Ausflüglern nach Corona angelaufen ist. Aber dazu ist es...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
BPK-Chef Johann Neumüller.

Reichenau
Polizei-Hubi musste Kletterer retten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei Wiener wagten sich in einer Kletterroute weder vor noch zurück. Der Polizei-Hubschrauber musste das Duo retten. Zwei Wiener (46+36) wollten am Sonntag im großen Höllental die Kletterroute "Katzenkopf" -Zimmer Steig (Schwierigkeitsgrad 3) auf der Rax bezwingen. "Bei der Schlüsselstelle war aber Endstation. Sie konnten sich hier auch nicht mehr abseilen und setzten einen Notruf ab", berichtet Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Die beiden Kletterer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
V.l.n.r.: Bernd Scharfegger, Katrin Scharner und Melanie Reiterer sorgen am ‚Am Wasserwerk‘ für ein neues Gastronomie-Highlight.

„AM WASSERWERK“
Neuer Lichtblick im Höllental

Historischer Landgasthof in Kaiserbrunn wird durch Unternehmergeist der „Tourismusmacher“ Scharfegger aus dem Dornröschenschlaf geweckt. BEZIRK NEUNKIRCHEN (Red.). Das Lokal „Am Wasserwerk“ ist seit 1. Mai 2020 geöffnet, kleine Speisen können beim Ausgangspunkt in Hirschwang über den Onlineshop www.raxalpe.com/amwasserwerk oder Telefon +43 2666 52391 vorbestellt werden. Ab 15. Mai startet der reguläre Betrieb. Dieser Weg wird kein leichter sein. „Für uns ist es jedoch genau der Richtige. Die...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula

Wanderungen für Groß und Klein mit Dr. Astrid Grohmann
Kräuterwanderungen für die ganze Familie

Von Juli bis Oktober wird rund um den Raxalpenhof, im Höllental und direkt am Raxplateau gewandert. Details und Termine sind direkt im Veranstaltungskalender zu finden! ACHTUNG: Die Einhaltung der Termine ist von den dann jeweils gültigen Bestimmungen rund um Covid-19 abhängig. Die Raxalpe ist alpinistisch gut erschlossen. Die Wege, Hütten und Ausflugsziele sind gut bekannt. Doch wer kennt die Heilwirkung der Alpenblumen, den köstlichen Geschmack der Kräuter, die zwischen den Felsen wachsen -...

  • Neunkirchen
  • Raxalpen Tourismus Incomingbüro
2

Reichenau
Gebietsalarm für Bergrettung im Höllental

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bergrettung Reichenau und zehn weitere Ortsstellen wurden nach einem vermeintlichen Lawinenabgang ins große Höllental gerufen. "Eine Frau meldete über den Notruf der Bergrettung, sie habe den möglichen Abgang einer Lawine aus Richtung des Gaislochsteigs gehört. Da sie auch Rufe vernommen hatte, befürchtete sie, dass Personen verletzt sein könnten", berichtet Sabine Buchebner-Ferstl von der Bergrettung. Daher wurde Gebietsalarm ausgelöst. Eine Mannschaft aus Reichenau...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.