Hörmsdorf

Beiträge zum Thema Hörmsdorf

Politik
Der Eibiswalder Hans Jürgen Ferlitsch startet vom Listenplatz 3 in unserem Regional-Wahlkreis aus in die Nationalratswahl.

Nationalratswahl
Der SPÖ Kandidat aus unserem Bezirk

Hans Jürgen Ferlitsch rüstet sich für die Nationalratswahl. Er sieht u.a. eine Vermögenssteuer als Gebot der Stunde. HÖRMSDORF/EIBISWALD. Hans Jürgen Ferlitsch aus Hörmsdorf in Eibiswald kennt man nicht nur als Geschäftsführer und Gesellschafter der INKOL GmbH Eibiswald sondern auch als Kommandant der FF Hörmsdorf sowie als versierten Radsportler und Halbmarathon-Läufer. Voller Einsatz engagiert sich Ferlitsch auch für die Politik und setzt sich als Gemeinderat und Fraktionsführer der SPÖ...

  • 13.09.19
Lokales
Katharina Karpf (l.) gewann mit "Lucky Boy STYR-eha" beim CEI* in Italien den 90km Ritt sowie das Reiterpaar auch in Sachen beste Kondition unschlagbar war.
2 Bilder

Starker Distanzreitsport in Eibiswald

Am 3. August gehen die Bundesländermannschaftmeisterschaften im Distanzreiten in Hörmsdorf/Eibiswald in Szene. EIBISWALD. Wenn es hoch zu Ross geht auf Strecken von bis zu 100 km und mehr geht, dann sind Fitness und Gesundheit besonders gefordert. In diesem Sinne wird beim Distanzreiten die Verfassung des Vierbeiners in den Mittelpunkt gestellt. In den sogennannten Vet-Gates, werden die Pferde mehrmals während der Wettbewerbe von Tierärzten auf Herz und Nieren untersucht. Sobald Puls oder...

  • 26.07.19
Lokales
In Theorie und Praxis wurden die angehenden Florianijünger geprüft.
15 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Grundausbildung für Florianijünger in Eibiswald

EIBISWALD. In Hörmsdorf fand die Grundausbildung I für den Abschnitt 2 – Eibiswald statt. 20 Feuerwehrkameraden bestritten den nächsten Schritt zur aktiven Feuerwehrkarriere. Die Vorbereitung auf die GAB I wurde von dem neuen Ausbildungsteam unter der Führung von OBI Hans-Jürgen Novak (FF Hörmsdorf) durchgeführt. Insgesamt fünf Samstage trainierten die angehenden Feuerwehrleute, um Ihr Wissen und Können unter Beweis stellen zu können. In Theorie und Praxis Bei der Grundausbildung I...

  • 12.04.19
Lokales
Gratulation bei der Wehrversammlung der FF Hörmsdorf.
12 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
7.444 Stunden für die Sicherheit der Bevölkerung

Die Wehrversammlung der FF Hörmsdorf  zeigte ein großes Leistungsspektrum. HÖRMSDORF/EIBISWALD. Im Gasthaus Bartlschneider in Sterglegg konnte Kommandant HBI Hans Jürgen Ferlitsch am Abend des 09.03. zahlreiche Kameradinnen und Kameraden im fast bis auf den letzten Platz gefüllten Saal zur Wehrversammlung 2019 begrüßen und gemeinsam Bilanz über das abgelaufene Jahr ziehen. Darüber hinaus standen auch Beförderungen und Ehrungen verdienter Kameradinnen und Kameraden am Programm. Neben den...

  • 11.03.19
Sport
Robert Schelch, Rudi Schütz und Stocksport-Urgestein Seppl Mörth (v.l.) mit dem Wanderpokal der Deutschlandsberger "Bezirkstrophy".

Stocksport
Deutschlandsberger „Bezirkstrophy“ an Bad Gams

Die besten Stocksport-Teams der beiden Leistungsbezirke Deutschlandsberg Nord und Süd trafen sich letztes Wochenende zur Auseinandersetzung um den begehrten Wanderpokal der „Bezirkstrophy“. Auf der Anlage des ESV Aibl kämpften zehn Viererteams – jeweils fünf aus DL-Nord und DL-Süd – um diese jährlich ausgetragene Trophäe, einem riesigen Wanderpokal. Knapper Gamser SiegBezirks-Stocksport-Urgestein Seppl Mörth fungierte als Schiedsrichter und die zehn Mannschaften um DL-Nord-Obmann Robert...

  • 22.10.18
Lokales
Eine heiße Sache: Heißübung in der Landesfeuerwehrschule Lebring
20 Bilder

Heißausbildung an der Feuerwehrschule Lebring

Wie bei einem echten Brand mit hohen Temperaturen und Menschenbergung konnten Florianijünger aus den Abschnitten zwei und vier in der Feuerwehrschule bei einer Übung realitätsnahe Erfahrungen sammeln. WIES/EIBISWALD. Insgesamt 20 Trupps aus den Abschnitten zwei und vier katten kürzlich Gelegenheit, im Rahmen einer Heißausbildung realitätsnah in den Brandcontainern der Feuerwehrschule Steiermark in Lebring St. Margarethen zu üben. In einem gasbefeuerten Container üben die Kameradinnen und...

  • 21.09.18
  •  1
Lokales
Gestern haben heftige Unwetter unsere Florianijünger auf Trab gehalten.
18 Bilder

Unwetter sorgen für massive Einsätze

In den gestrigen Abendstunden zogen erneut Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen über den Bezirk Deutschlandsberg. Binnen weniger Stunden standen 16 der 69 Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes im Einsatz. Insgesamt wurden knapp 60 Einsätze abgearbeitet. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Donner grollten beängstigend am gestrigen späten Nachmittag, der Himmel verfinsterte sich und gleich ging es los mit Starkregen und Hagel. Unsere Florianijünge waren also wieder im vollen...

  • 15.09.18
  •  1
Sport
Renate Lang auf dem Weg zum Konditionspreis in Babenhausen auf "Toison D'or Larzac".
16 Bilder

Österreichische Meisterschaften im Distanzreiten in Eibiswald

Renate Lang vom RC Endurance Styria über ihre Erfolge, die ihren Pferden eine hervorragende konditionelle Verfassung ausstellen. EIBISWALD. Wenn es auf eine Strecke von bis zu 160 km hoch zu Ross geht, dann ist Fitness und Gesundheit das höchste Gut. In diesem Sinne wird beim Distanzreiten die Verfassung des Vierbeiners in den Mittelpunkt gestellt. In den sogennannten Vet-Gates, werden die Pferde mehrmals während der Wettbewerbe von Tierärzten auf Herz und Nieren untersucht. Sobald Puls oder...

  • 23.07.18
  •  2
Lokales
Die Feuerwehren aus Eibiswald und Hörmsdorf verhinderten einen Waldbrand.

Bilanz der Feuerwehren in der Silvesternacht

Nur in Eibiswald musste die Feuerwehr ausrücken, um einen Waldbrand durch eine Rakete zu verhindern. Die Verwendung von bestimmten Feuerwerkskörpern ist laut Pyrotechnikgesetz auch im Ortsgebiet verboten. Dennoch wurden zu Silvester auch im Bezirk Deutschlandsberg wieder ordentlich Raketen in die Luft geschossen. Passiert ist aber so gut wie nichts: Nur ein einziges Mal musste die Feuerwehr wegen eines Brands ausrücken. Um 0.13 Uhr wurden in der Silvesternacht die Feuerwehren Eibiswald und...

  • 05.01.18
Sport
Der ESV Georgsberg-Schlieb (vorne) krönte sich zum doppelten Bezirksmeister in Deutschlandsberg-Nord.

Doppelter Bezirksmeister im Stocksport

In Deutschlandsberg wurden die Eisstock-Bezirksmeisterschaften ausgetragen. Jetzt werden die Gebietsmeisterschaften gespielt. Nach dem Titel im Sommer auf Asphalt gewann der ESV Georgsberg-Schlieb auch die Bezirksmeisterschaft im Eisstocksport im Winter. Unter zwölf Mannschaften im Verband Deutschlandsberg-Nord setzten sich die Georgsberger nach der ersten Runde an der Tabellenspitze fest und gaben den ersten Rang nicht mehr her. Auf den folgenden Plätzen landeten St. Josef II, Marhof und DSC...

  • 18.12.17
Lokales
Unsere Florianijünger hatten sogar ein vom Baum getroffenes Auto zu befreien.
3 Bilder

Unsere Florianijünger im Dauereinsatz

Rund 40 Feuerwehren waren heute im Einsatz nach den schweren Sturmschäden. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Bereits die ganze Nacht über stehen die Feuerwehren im Bereichsfeuerwehrverband im Dauereinsatz. Aufgrund des starken Sturms wurden vor allem Bäume entwurzelt und auf Straßen oder Autos geworfen. Dächer abgedeckt Auch mehrere Dächer wurden abgedeckt. Voirmittags standen 25 Feuerwehren bei rund 44 Schadensereignissen im Einsatz. Teilweise wares für die Feuerwehrkräfte noch zu gefährlich zum...

  • 12.12.17
  •  1
  •  1
Sport
ulia Klein ist für die Weltmeisterschaft der jungen Reiter in Italien qualifiziert.
3 Bilder

Distanzreitturnier in Eibiswald

Schon seit jahren ist Hörmsdorf Austragungsort für Distanzreitturniere des RC Endurance Styria - so auch heuer nämlich am 29. Juli. Außerdem lockt am 30. Juli eine Wanderritt in die herrliche landschaft. HÖRMSDORF. Der RC Endurance Styria veranstaltet am 29. Juli ein Distanzturnier und am Sonntag 30.Juli einen Wanderritt mit Spielstationen. Zu letzterem sind Anmeldungen bis zum Start möglich. Start und Ziel sind jeweils am Wolfmüllerweg nahe dem Gasthaus Pucher in Hörmsdorf. Gesundheit des...

  • 24.07.17
  •  2
Lokales
Eine heiße Partie bei kühlen Temperaturen, die Knödelpartie der SPÖ Eibiswald.

Knödelschießen der SPÖ Eibiswald

SPÖ Eibiswald: Traditionelles Knödelschießen gegen die Hörmsdorfer Pensionisten Trotz frostiger Temperaturen war es ein heißer Kampf um die Knödel EIBISWALD. Kürzlich fand wieder der lustige Vergleichskampf im Knödelschießen zwischen den Moarschaften der SPÖ Eibiswald und dem Pensionistenverband Hörmsdorf auf der Stocksportanlage des ESV Hörmsdorf statt. Kameradschaftspflege und Freundschaft Bei der Begrüßung durch den Pensionistenobmann Johannes Woch und Vizebürgermeister Andreas...

  • 12.01.17
  •  1
Lokales
4 Bilder

Freiwillie Feuerwehr bei Verkehrsunfall in Hörmsdorf zur Stelle

Am Vormittag des 04.09. kam es auf der B69 in Hörmsdorf (Marktgemeinde Eibiswald) zu einem spektakulären Verkehrsunfall. Ein PKW wurde dabei in einen Bach katapultiert, ernsthaft verletzt wurde aber zum Glück niemand. Um 10.48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hörmsdorf zum Einsatz alarmiert. Kameraden der FF Pitschgau-Haselbach, die die Unfallstelle passiert hatten, rückten ebenfalls zum Einsatz aus. Ein Linksabbieger hatte aufgrund einer entgegen kommenden Motorradkollone angehalten, ein...

  • 06.09.16
  •  1
Lokales
Der Großeinsatz zur Übung beim Bauhof in Pitschgau lief kontrolliert ab.
7 Bilder

66 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettung übten in Eibiswald für den Ernstfall

Ein Brand im Bauhof Pitschgau rief 66. Einsatzkräfte auf den Plan. EIBISWALD. Ein Brand im Bauhof Pitschgau mit insgesamt fünf eingeschlossenen Personen war Annahme einer großangelegten Übung der Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald, Hörmsdorf, Lateindorf, Pitschgau-Haselbach, St. Oswald und Soboth sowie von Rotem und Grünem Kreuz am 09.04.2016. Alarm ab FF Hörmsdorf Um 15.00 Uhr erfolgte die Alarmierung der übungsleitenden FF Hörmsdorf sowie, wie im Alarmplan für das entsprechende...

  • 11.04.16
Lokales
15 Bilder

FF Hörmsdorf zieht Bilanz

8.450 Stunden für die Sicherheit der Bevölkerung, diese beeindruckende Zahl konnte Kommandant HBI Hans Jürgen Ferlitsch bei der Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hörmsdorf am 12. März im Gasthaus Novak in Sterglegg als Bilanz für 2015 präsentieren. Neues Tanklöschfahrzeug Das neue Tanklöschfahrzeug und die Erweiterung der Flächen im Rüsthaus standen neben dem Alltagsgeschäft im Mittelpunkt der Tätigkeiten. Zahlreiche Ehrengäste waren der Einladung zur Wehrversammlung gefolgt. So...

  • 15.03.16
  •  1
Wirtschaft
Mit erlesenen Tröpfchen zum Erfolg: Christoph Kovacic (r). und Werner Orac vor der Abfüllanalge in Hörmsdorf.

Kernöl für beste Tröpfchen

Mit dem "Styrian Drop" geht von Hörmsdorf in Eibiswald ein regionales Produkt um die ganze Welt. EIBISWALD. Schon mal von "Styrian Drop" gehört? Das sind regionale Spezialitäten, die in praktischen Kleinstverpackungen quasi tröpfchenweise um die Welt gehen - allen voran das Steirische Kürbiskernöl g.g.A. Die Idee wird von den beiden Unternehmern Christoph Kovacic und Werner Orac in der Abfüllanlage im Gewerbe-Center "47 Grad Nord" in Hörmsdorf/Eibiswald in die Realität umgesetzt. Mit dem...

  • 18.01.16
  •  1
Wirtschaft
2 Bilder

Die Segel für "47 Grad Nord" sind neu gesetzt

Das ehemalige Start up-Center "47 Grad Nord" in Hörmsdorf/Eibiswald erhält Aufwind. EIBISWALD. Dem vor zwölf Jahren von vier Gemeinden über eine Gesellschaft initiierte Start up-Center "47 Grad Nord" in Hörmsdorf/Eibiswald ging zwar eine sehr profunde Idee voraus, allerdings ist nicht alles nach Plan gelaufen bis Insolvenz angemeldet werden musste. Doch jetzt wurden die Segel neu gesetzt und der Wirtschaftsstandort nimmt wieder Fahrt auf. Für den frischen Wind sorgt seit Sommer 2014 das...

  • 30.11.15
  •  1
Lokales
Rettung einer eingeklemmten Person nach einem Forstunfall.
7 Bilder

Großübung der Einsatzkäfte in Eibiswald

146 Einsatzkräfte waren im Übungseinsatz für den Abschnitt Eibiswald. EIBISWALD. 146 Mitglieder der 13 Freiwilligen Feuerwehren des Abschnittes Eibiswald sowie des Grünen und Roten Kreuzes mit insgesamt 26 Einsatzfahrzeugen übten am 07.11. im Großraum Eibiswald den Ernstfall. Das Hauptaugenmerk lag auf der Einsatzorganisation durch den Abschnittsführungsstab. Rüsthaus Hörmsdorf als Basis Die „Zentrale“ der Übung war diesmal das Rüsthaus Hörmsdorf. Hier hatte sich der Abschnittsführungsstab,...

  • 13.11.15
  •  1
Lokales
Kommandant HBI Hans Jürgen Ferlitsch konnte über zahlreiche positiv abgeschlossene Projekte 2014 berichten.
16 Bilder

FF Hörmsdorf zieht Bilanz

Die FF Hörmsdorf zog im Rahmen der Wehrversammlung Bilanz – über 7.000 Stunden für die Sicherheit der Bevölkerung. Im Dorfsaal in Feisternitz fand die Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hörmsdorf statt. Neben zahlreichen Ehrengästen konnte Kommandant HBI Hans Jürgen Ferlitsch auch gleich zehn neue Mitglieder willkommen heißen, die im Laufe des Jahres 2014 der Feuerwehr beigetreten waren. Daneben stellte die Lieferung des neuen Tanklöschfahrzeuges einen Höhepunkt im abgelaufenen Jahr...

  • 16.03.15
  •  1
Lokales
Das Team rund umSilvia Pongratz und Florian Arnfelser macht im "Cabarlou" gute Kaffeehaus-Stimmung.

Neues Cafe in Hörmsdorf: Cabarlou

Mit der Cafe-Bar-Lounge "Cabarlou" haben BM Florian Arnfelser und Silvia Pongratz in Hörmsdorf/Eibiswald einen neuen Treffpunkt in Hörmsdorf (47° Nord) geschaffen. Heute ist das ansprechende Café, wo u.a. auch frische Mehlspeisen, Snacks, Frühstück und Cocktails gereicht werden, mit großem Anklang eröffnet worden, Ruhetag ist nur montags, www.cabarlou.at

  • 14.02.15
  •  1
Wirtschaft
Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann war beeindruckt von der Produktion der MTC mit GF Erwin Gaich (r.).

Land Steiermark investiert bei MTC Gaich

Der Zerspanungstechniker in Hörmsdorf wächst und baut bis 2015 ein neues Betriebsgebäude. Für 750.000 Euro hat das Land Steiermark über die Steirische Wirtschaftsförderung eine stille Beteiligung bei MTC Gaich in Hörmsdorf bei Eibiswald erworben. Die Firma für Metall- und Zerspanungstechnik produziert Teile, die weltweit verwendet werden, etwa in den Google-Earth-Kameras. Seit der Gründung 2007 ist das Unternehmen stetig gewachsen, jetzt wird es in den Räumlichkeiten des...

  • 11.07.14
Leute
Die Ehrengäste beim Sommerfest des Pensionistenverbandes Hörmsdorf

Sommerfest des Pensionistenverbandes Hörmsdorf!

Kürzlich fand das Sommerfest des Pensionistenverbandes, Ortsgruppe Hörmsdorf im Gasthaus Köppl in Wies statt. Obmann Johannes Woch und seinem fleißigen Team war es wieder gelungen das gesamte Gasthaus bis auf den letzten Sitzplatz zu füllen, eine familiäre Atmosphäre zu schaffen, wo gelacht, munter gespeist, getrunken und getanzt wurde. Bei der Begrüßung konnte der Obmann viele befreundete Ortsgruppen aus der Umgebung aber auch aus den Bezirken Leibnitz, Voitsberg und Wolfsberg/Kärnten...

  • 20.06.14
Wirtschaft
Vor rund sieben Jahren ist das Impulszentrum 47 Grad Nord mit hoch gesteckten Zielen eröffnet worden, jetzt hat die Masseverwaltung das Sagen.

Die Segel sind eingeholt

Das Impulszentrum 47 Grad Nord in Hörmsdorf ist in Konkurs Gut sieben Jahre ist es her, als in Hörmsdorf/Pitschgau das Impulszentrum "47 Grad Nord" die Segel mit einem Paukenschlag gehisst hat, zehn neue Arbeitsplätze pro Jahr wurde als ehrgeiziges Ziel gesteckt. Manfred Kainz, Herbert Naderer und Bgm. Karl Schober (Pitschgau) haben das Impulszentrum aus der Taufe gehoben, um einen Wirtschaftsstandort für die gesamte Region zu schaffen. Doch bereits seit Jahren schwebt ein Konkurs als...

  • 12.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.