Hagelabwehr- und Forschungsverein Tirol

Beiträge zum Thema Hagelabwehr- und Forschungsverein Tirol

Lokales
Blick an der Tragfläche des Hagelfliegers vorbei auf eine Gewitterwolke.
2 Bilder

Noch fehlen Gemeinden
Tiroler Hagelabwehr-Verein drängt weiter auf eigenes Flugzeug

Die ordentliche Generalversammlung des Hagelabwehr- und Forschungsverein Tirol fand am 11. November in Ebbs statt. Der Klimawandel stellt auch für die Hagelflieger eine neue Herausforderung dar: Unwetter kommen schneller und heftiger, diese Veränderungen sind seit Jahren spürbar. BEZIRK KUFSTEIN (red). Obmann Walter J. Mayr bedankte sich bei Chefpilot Georg Vogl als Stellvertreter der Rosenheimer Hagelfliegern die mittlerweile seit über 19 Jahren auch im Tiroler Unterland zur Hagelabwehr im...

  • 21.11.19
Lokales
So wurde das Unwetter über Kufstein von Ebbs aus gesehen
4 Bilder

Beeindruckender Hagelschauer in Teilen von Kufstein

KUFSTEIN (nos). "Guad is' gangen, nix is geschehn" – das könnte das Motto des gestrigen Hagelschauers sein, der gegen 17 Uhr mit starken Windböen und rund 1cm großen Schlossen über Teile der Festungsstadt hinwegfegte. Während es in Endach und im Zentrum minutenlang prasselte, war in weiten Teilen Sparchens nur Starkregen zu spüren. Auch die andere Innseite dürfte vom Unwetter verschont geblieben sein. Schäden richtete der Hagelschauer in den Gärten an: so manche Beerensträucher,...

  • 05.07.18
  •  1
Lokales
Sebastian Noggler, snoggler@bezirksblaetter.com
2 Bilder

KOMMENTAR: Hagelflieger brauchen Rückhalt aus der Region

Es mag am fehlenden Schadensbewusstsein liegen, denn noch immer lässt die Nachfrage nach einem gemeinsamen Tiroler Hagelfliegerprojekt im Nachbarbezirk Kitzbühel zu wünschen übrig. Während aus dem Bezirk Kufstein bis auf Reith und Münster mittlerweile alle Gemeinden im "Hagelabwehr- und -Forschungsverein Tirol" vertreten sind, lassen sich die Kitzbüheler noch bitten. Nur drei Ortschaften schlossen sich bisher der Initiative an. Dabei braucht es die breite Solidarität, das Zusammenwirken aller...

  • 04.12.16
Lokales
13 Bilder

Kauf und Betrieb eines Hagelfliegers "wäre sicherlich finanzierbar"

Von 30 Gemeinden im Bezirk Kufstein "fehlen" dem Verein noch fünf. Aus dem Bezirk Kitzbühel sind erst drei von 20 beigetreten. Nun steht der Flugplatz Langkampfen im Fokus der Hagelflieger, St. Johann könnte das Nachsehen haben. KUFSTEIN/BEZIRK (nos). "Wenn alle 50 Gemeinden Mitglieder wären, würde es anders ausschauen", erklärte Obmann Walter J. Mayr anlässlich der zweiten Generalversammlung des Hagelabwehr- und Forschungsvereins Tirol am 17. November in der FH Kufstein. Der Verein setzte sich...

  • 19.11.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.