Hahnenkamm

Beiträge zum Thema Hahnenkamm

Gedanken
Am 24. August findet eine Messe zum Gedenken an Toni Sailer statt.

Bernhardkapelle Kitzbühel
Messe zum 10. Todestag von Toni Sailer

KITZBÜHEL (jos). Anlässlich des 10. Todestages von Toni Sailer am 24. August um 11 Uhr wird Stadtpfarrer Michael Struzynski am Hahnenkamm bei der Bernhardkapelle eine Messe halten. Nach seiner aktiven Karriere blieb Sailer dem Skirennsport treu, ob als Präsident des Kitzbüheler Ski Club, ÖSV Trainer, Rennleiter der Hahnenkamm-Rennen oder Vorsitzender des FIS Alpin-Komitees. „Mit Toni Sailer verlor der Kitzbüheler Ski Club nicht nur einen Freund, sondern auch einen populären Sportler“, so...

  • 01.08.19
  •  1
Sport
Bikerennen in Kitz.

Bikerennen in Kitzbühel
31. Int. Kitzbüheler Hahnenkamm Mountainbike-Rennen

KITZBÜHEL (niko). Das 31. Int. Kitzbüheler Hahnenkamm Mountainbike-Rennen geht am Donnerstag, 15. 8., mit Start um 11 Uhr im Stadtzentrum in Szene. Die Strecke für auf den Hahnenkamm (1.690 m). Klassen: U15, U17, Damen, Herren (9 km, 900 hm). Es gibt auch eine offene E-Bike-Klasse (gewertet wird die Durchschnittszeit). Info/Anm. beim Veranstalter SV Kitzsport, www.kitzsport.at

  • 31.07.19
Sport
Neuer Themenweg für Kitzbühel

Sommererlebnis Streif
Themenweg "Streif" am Hahnenkamm

Eröffnung des neuen Themenweges Sommererlebnis Streif. KITZBÜHEL. Am Freitag, 2. 8., wird der neue Eröffnung Themenweg "Sommererlebnis Streif" eröffnet. Entlang des Panoramaweges am Hahnenkamm ist der abwechslungsreiche Aktiv-Parcours Sommererlebnis Streif das perfekte Ausflugsziel für die ganze Familie. Die „Faszination Streif“ lässt sich mit ihren Schlüsselstellen spielerisch an den einzelnen Stationen erleben.

  • 27.07.19
Sport
element3, Daniel Tulla, Kitzsport, Sport Etz, Vertreter Land Tirol DI Dr. Dieter Stöhr, Kitzbühel Tourismus Direktorin Dr. Viktoria Veider-Walser, Kitzbühel Tourismus Vorstand Manfred Hofer, Bürgermeister Dr. Klaus Winkler, Bergbahn AG Kitzbühel Vorstand Dr. Josef Burger, Kitzbühel Tourismus Präsidentin Signe Reisch, Hilber Solar, Kurt Exenberger, Raimund Stanger, Greenstorm (v. li.).
3 Bilder

Kitzbühel Tourismus
Großes Eröffnungsfest des Bike Trails Hahnenkamm

KITZBÜHEL (jos). Am 6. Juli wurde mit dem neuen Bike Trail Hahnenkamm ein weiteres sportliches Highlight am legendären Kitzbüheler Hausberg mit einer großen Feier eröffnet. Kitzbühel Tourismus und die Bergbahn AG Kitzbühel luden Samstagmit einem bunten Programm zu den Eröffnungsfeierlichkeiten des Gemeinschaftsprojektes BIKE TRAIL HAHNENKAMM auf den Hahnenkamm. Umfangreiches Programm Man hat sich für die Eröffnung einiges einfallen lassen. Am Vorplatz der Bergstation Hahnenkamm gab es...

  • 08.07.19
Sport
Der K.S.C.-Flight mit Signe Reisch und Viktoria Veider-Walser vor dem ersten Abschlag am Streif-Starthaus.
13 Bilder

Golf Festival Kitzbühel
Haubengolf und Kaiserwetter

Über 300 Teilnehmer beim 17. Golf Festival Kitzbühel 2019 KITZBÜHEL (niko). Vom 23. bis 30. Juni zog es wieder Golfbegeisterte aus aller Welt nach Kitzbühel. Mehr als 300 von ihnen folgten dem Ruf des 17. Golf Festivals. Geboten wurde wieder eine einzigartige Mischung aus Sport und Kulinarik. Mit dabei: sechs Winzer und einige der besten Köche des deutschsprachigen Raums. Der sportliche Part spielte sich auf den vier heimischen Golfplätzen ab. Insgesamt wurden 784 Turniernennungen bei...

  • 01.07.19
Sport
Eines der Highlights: die Streif Attack.

Kitzbühel Tourismus
Golf Festival Kitzbühel: Abschlagen auf Haubenniveau

KITZBÜHEL (niko). Vom 23. bis 30. Juni findet das Golf Festival Kitzbühel bereits zum 17. Mal mit über 300 Teilnehmern statt (wir berichteten bereits). Sieben Tage, elf Turniere, Starköche mit insgesamt fünf Hauben & drei Michelin-Sternen sowie sechs ausgewählte Winzer – dies sind die Zutaten für eine abwechslungsreiche Golfwoche. Es stehen sportliche Herausforderungen und kulinarische Highlights am Programm. Höhepunkt der Woche ist die Streif-Attack – gespielt werden zwölf Löcher die...

  • 19.06.19
Sport
Besucher Felix Neureuther herzte Manuel Feller.
2 Bilder

Kitzbühel/ÖSV
ÖSV-Herren - die Streif diesmal bergauf!

KITZBÜHEL (niko). Wer am Mittwoch, 5. Juni, am Hahnenkamm zugegen war, staunte nicht schlecht. Das ÖSV-Herrenteam wanderte der Streif entlang bergauf zur Starthütte. „Es ist ein Teil der Trainingstage im Tiroler Unterland“, so Andreas Puelacher, sportlicher Leiter der ÖSV-Herren. Rennleiter Mario Weinhandl erwartete die Athleten bereits bei der Talstation und begrüßte das Team. Am Berg, bei der Starthütte, erwartete K.S.C.-Chef Michael Huber die Athleten: „Es freut mich, dass ihr heute da...

  • 06.06.19
Freizeit
In Kirchberg findet zum 6. Mal das Musikkapellen-Treffen statt.

Blasmusik
6. Internationales Musikkapellen-Treffen

KIRCHBERG (jos). Bereits zum sechsten Mal findet vom 30. Mai bis 2. Juni in Kirchberg das Internationale Musikkapellen-Treffen statt. Programm: 30. Mai: 20 Uhr: Eröffnungskonzert der Muziekvereinigung Excelsior Twello im Musikpavillon31. Mai: 10 bis 14 Uhr: geführte Wanderung am Hahnenkamm und musizieren am Berg; 19 Uhr: Konzertabend in der arena3651. Juni: 11 bis 19 Uhr: Auftritte der teilnehmenden Kapellen im Dorfzentrum; ab 20 Uhr: "Nacht der Tracht" mit der Partyband "Die Lauser" in der...

  • 10.05.19
Wirtschaft
Vertreter von Kitzbühel Tourismus  mit Präsidentin-Stv. Manfred Hofer, Präsidentin Signe Reisch, Direktorin Viktoria Veider-Walser, Präsidentin-Stv. Josef Dagn.

Bilanz & Vorschau
Kitzbühel Tourismus richtet Blick auf Sommersaison

KITZBÜHEL (jos). Kürzlich präsentierte Kitzbühel Tourismus die Bilanz der Wintersaison 2018/19 und stellte gleichzeitig Neuigkeiten für die kommende Sommersaison vor. Leichter Rückgang auf dem deutschen Markt Während man auf den Kampagnenmärkten Großbritannien (+4,4 Prozent), Niederlande (+6,7 Prozent), Polen (+7,2 Prozent), Norwegen (+10,7 Prozent), Irland (+ 8,8 Prozent), Tschechien (+6,1 Prozent und Belgien (+5,3 %) Nächtigungszuwächse verzeichnet werden konnten, musste Kitzbühel...

  • 08.05.19
Sport
Mit den Skiern ging es über's Wasser.
3 Bilder

Kitzbühel Extreme
80’s Spring Party mit Pool Slide Contest

KITZBÜHEL (jos). Am 31. März fand zum zweiten Mal die 80’s Spring Party von element3 am Hahnenkamm statt. Knapp 100 Teilnehmer wagten sich über die Strecke mit Buckelpiste, spektakulärem Sprung, Torlauf und dem Highlight, der Fahrt durch den Pool. Die Jury vergab Punkte für Style, Sprung und die Performance auf dem Wasser. Krönender Abschluss war die Siegerehrung, bei der Lukas Ritter für die beste Performance am Wasser geehrt wurde und Hugo Zeppenfenig in der Kategorie „beste Gesamtleistung“...

  • 04.04.19
Lokales
Viel Spaß bei den Kinderfreunden am Berg.

Kitzbühel
Kinderfreunde auf Schatzsuche im Schnee

KITZBÜHEL. Zur Schatzsuche fuhren die Kinderfreunde Kitzbühel mit der Fleckalmbahn auf den Berg. Gemeinsam mit dem Drachen Tabaluga gab es verschiedene Aufgaben, Rätsel und Puzzles zu lösen. Die schlauen Kids konnten gemeinsam alle Aufgaben lösen. Nach einer Stärkung und einer kurzen Rast ging´'s dann wieder mit der Hahnenkammbahn ins Tal.

  • 20.03.19
Sport
Auffi muaß i – die Streif von unten bezwingen.

Kitzbühel
Zuschauen beim 9. Streif Vertical Up, 23. 2.

KITZBÜHEL. Am Samstag, 23. 2. um 18.30 geht das 9. Streif Vertical Up in Kitzbühel (powered by Bergzeit) auf der Streif in Szene (Teilnehmerlimit 1.000 Starter). Ziel ist es, die original Streif-Abfahrt mit 3,312 km und 860 Höhenmetern in der Nacht vertikal so schnell wie möglich zu bezwingen. Der Clou an der ganzen Geschichte sind die Regeln – es gibt keine. Freie Materialwahl, solange alles aus eigener Kraft angetrieben wird.

  • 16.02.19
Motor & Mobilität
Hahnenkammhaltestelle als "Hauptbahnhof".
4 Bilder

Hahnenkammrennen 2019
ÖBB brachten in Kitzbühel über 50.000 Fans ans Ziel

Das diesjährige Rennwochenende in Kitzbühel stellte auch die ÖBB vor Herausforderungen. KITZBÜHEL (niko). Das Mobilitätskonzept mit 300 Zughalten, 160 Zusatzzügen und 75.000 Sitzplätzen hat sich wieder bewährt: Rund 50.000 Fans haben das Angebot, auf der Schiene zum Hahnenkammrennen und retour zu kommen, genutzt. Bereits zum 23. Mal haben die ÖBB im Auftrag des K.S.C. am Hahnenkamm-Wochenende das Mobilitätskonzept mit dem dichtesten Zugfahrplan des Jahres umgesetzt. Nach drei Tagen mit...

  • 30.01.19
Leute
Arnold Schwarzenegger ließ sich keinen Renntag entgehen.
68 Bilder

Hahnenkammrennen
Glanz, Glamour & viele Fans in Kitzbühel

KITZBÜHEL (red). Eine Unzahl von Partys und Events begleiteten auch heuer das Hahnenkamm-Rennwochenende. Glamourös gestaltete sich erneut die KitzRaceParty im riesigen "Zelt" des KitzRaceClubs von Vermarkter WWP. Rosi's Schnitzelparty in der Sonnbergstuben und die A1 Kitz Night ebendort durften ebenfalls nicht fehlen. Der Gösser-Abend ging im Weltcup-Haus in der Innenstadt in Szene. Kitz'n'Glamour hieß es im Take Five – klein, fein & sexy. Apropos sexy: Das war auch wieder die Playboy...

  • 28.01.19
Sport
Abfahrtshelden 2019: Sieger Dominik Paris (ITA) mit Beat Feuz (+0,20; SUI) und dem Überraschungsdritten Otmar Striedinger (+0,37; AUT)
38 Bilder

Hahnenkamm-Abfahrt 2019: Otmas Striedinger war ÖSV-Lichtblick
"Rocker" Paris geigte auf der Streif

KITZBÜHEL (han). Als stimmgewaltiger Sänger der 4-köpfigen Metal-Band „Rise of Voltage“ lässt es Dominik Paris bei Festivals außerhalb der Skisaison ordentlich krachen. Vergangenen Sommer gab es auch die erste eigene CD. Heuer geigte der 29-jährige Südtiroler wieder einmal auf der Streif auf. Zum dritten mal nach 2013 und 2017 gewann er die für viele prestigeträchtigste Abfahrt im Alpinen Ski-Weltcup. Nur die Allzeitgrößen Didier Cuche (5x) und Franz Klammer (4x) siegten öfter. Für Paris war es...

  • 25.01.19
Leute
Landesüblicher Empfang (v.re.): LR Johannes Tratter, LRin Beate Palfrader, LRin Gabriele Fischer, LH Hermann Schützenhöfer, Bgm Klaus Winkler, LH Günther Platter, BMin Margarete Schramböck und EU-Kommissar Johannes Hahn.
10 Bilder

Tirol-Empfang in Kitzbühel
Rennwochenende in Kitzbühel startet mit hochkarätigen Empfang

TIROL. Zum Auftakt des Rennwochenendes auf der Streif in Kitzbühel gab es den alljährlichen Tirol-Empfang mit allerhand hochrangigen VertreterInnen aus der Wirtschaft, Politik, Kultur und natürlich dem Sportbereich.  "Tirol - Sportland Nummer 1 der Alpen"Für das Sportwochenende in Kitzbühel ist der Tirol-Empfang das ideale Event, um den Auftakt gebührend zu feiern. Das Motto dieses Jahr: "Tirol - Sportland Nummer 1 der Alpen". Bereits zum 79. Mal kann das internationale Hahnenkammrennen...

  • 25.01.19
Sport
Programmänderung beim heurigen Hahnenkamm-Rennen.

Hahnenkammrennen
Hahnenkamm-Programm wurde geändert

KITZBÜHEL (jos). Die Jury und das Organisationskomitee haben heute Nachmittag beschlossen, das Programm des Hahnenkamm-Wochenendes aufgrund der vorhergesagten Wetterprognose wie folgt zu ändern: Abfahrt am Freitag, 25. Jänner, 11.30 UhrSlalom am Samstag, 26. Jänner, 9.30 UhrSuper-G am Sonntag, 27. Jänner, 13.30 UhrGemäß den allgemeinen Kartenverkaufsbedingungen bleiben Eintrittskarten am jeweiligen Tag unabhängig des Bewerbes gültig.

  • 24.01.19
Motor & Mobilität
Der direkte ICE-Zug von Hamburg nach Kitzbühel – hier in der Station Hahnenkamm.

Mobilität/Hahnenkammrennen
Neue ICE-Direktverbindung von Hamburg zum Kitzbüheler Hahnenkamm

KITZBÜHEL (niko). Nachhaltig, bequem und vor allem schnell von Hamburg über Hannover in die Kitzbüheler Alpen. Die neuen ICE-Direktverbindungen an den Wochenenden machen dies möglich und verbinden Hamburg mit den Skiorten von Wörgl über Kirchberg, Kitzbühel bis nach und Hochfilzen. An den Samstag gibt es einen direkten ICE zwischen München und der Region. Der neue Fahrplan bietet die neue ICE-Direktverbindung an Freitagen von Hamburg über Hannover durch das Brixental bis nach Schwarzach St....

  • 15.01.19
Wirtschaft
Beste Schneebedingungen erwarten Wintersporthungrige ab 13. Oktober am Pass Thurn/Resterkogel.

Wintersaison
Kitzbühels Frühstart in den Skiwinter

Am 13. Oktober startet am Pass Thurn/Resterhöhe der Skibetrieb, am 26. 10. am Hahnenkamm. KITZBÜHEL (niko). Mit dem Frühstart in die Saison ist es Ziel der Bergbahn AG Kitzbühel, als eines der ersten Nicht-Gletscher-Skigebiete in den Skiwinter zu starten. Die Ziele dabei: Erhöhung des Kundennutzen durch Verlängerung der Saison, speziell für die Saisonkartenbesitzer, Stärkung der Kundenbindung, Attraktion für begeisterte Publikumsskifahrer, insbesondere Familien, Grundlage für intensiven...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Gerhard Burtscher (li., BTV) und Michael Huber (K.S.C.) mit dem ersten gemeinsamen Hahnenkamm-Plakat aus dem Jahr 1990.

Plakatwettbewerb für 80. Hahnenkammrennen 2020

Bank für Tirol und Vorarlberg und Kitzbüheler Ski Club suchen Plakat KITZBÜHEL (jos). Die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft (BTV) und der Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) schreiben gemeinsam einen Plakatwettbewerb für das 80. Hahnenkamm-Rennen 2020 aus. Zum 80. Jubiläum des Hahnenkamm-Rennens lassen die BTV und der K.S.C. eine Tradition wieder aufleben: Gemeinsam suchen sie das Hahnenkamm-Plakat 2020. Seit über 30 Jahren wird es jedes Jahr von einem Künstler gestaltet und hat...

  • 05.09.18
Leute
Gerhard Raffler, Jakob Hetzenauer, Michael Huber und Peter Eder (v. li.).

40 Jahre "Sommermahder" auf der Streif

KITZBÜHEL (jos). Der „Sommermahder“ Jakob Hetzenauer war 40 Jahre auf der Streif unterwegs und für die Pflege der Rennstrecke verantwortlich. „Nun ist es an der Zeit aufzuhören,“ so Hetzenauer. Er wurde vom Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) nun mit dem Hahnenkamm-Ehrenzeichen in Gold für besondere Verdienste geehrt. „Jakob war 40 Jahre jeden Sommer für die Mahd zuständig und hat einen wichtigen Beitrag für die Rennen geleistet,“ bedankte sich K.S.C.-Obmann Michael Huber.

  • 29.08.18
Sport
Toni Täthi aus Finnland hatte im Endspurt den längeren Atem
8 Bilder

Prieling siegt zum Jubiläum

Nadja Prieling (Bikezeit) und Toni Täthi (Finnland) gewannen 30. Auflage des Kitzbüheler Hahnenkamm-Mountainbike-Rennen Beim Horn-Straßenrad-Rennen zweieinhalb Wochen zuvor mußte sich Toni Tähti mit Rang 2 zufrieden geben. Am Mountainbike zum Hahnenkamm war der 25-jährige Finne hingegen die Nummer 1. Täthi blieb im Endspurt nach 9 Kilometern und 900 Höhenmetern gegen den Kärntner Christof Hochenwarter erfolgreich. 37:18 Minuten lautete die Siegerzeit von der Zeitnahme bei der...

  • 15.08.18
Sport
Thomas Dreßen erhielt zusätzlich noch eine Gondel im Miniaturformat, die er mit nach Hause nehmen kann.
16 Bilder

Thomas Dreßen nahm "Siegergondel" entgegen - mit VIDEO!

KITZBÜHEL (jos). "Wenn man davor noch nie ein Rennen gewonnen hat und dann gewinnt man das erste Rennen gleich in Kitzbühel, denkt man schon im ersten Moment, dass sie dich veräppeln wollen", so der sympathische Hahnenkamm-Abfahrtssieger von 2018 Thomas Dreßen bei der Verleihung seiner "Siegergondel" am 14. Juli an der Hahnenkammbahn. Familie und Fans Zur ehrenvollen Übergabe fanden sich neben den zahlreichen Fans und Dreßens Mutter noch die "ARGE-Partner" mit Bergbahn-Chef Josef Burger,...

  • 16.07.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.