Hahntennjoch

Beiträge zum Thema Hahntennjoch

Motorradunfall auf der Hahntennjochstraße in Imst

IMST. Am 25.10. gegen 11.25 Uhr lenkte ein 44-jähriger Österreicher sein Motorrad auf der Hahntennjochstraße (L246) von Imst kommend in Fahrtrichtung Reutte. Bei Straßenkilometer 4,9 kam der 44-Jährige mit seinem Motorrad über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte in weiterer Folge etwa 30 Meter über die Straßenböschung. Das Motorrad kam nur wenige Meter vor ihm zum Stillstand. Mit einer Unterschenkelfraktur wurde der 44-Jährige nach der Erstversorgung mit der Rettung ins Krankenhaus nach...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Das Fahrverbot für zu laute Motorräder zeigt Wirkung. Unumstritten ist es aber nicht.

Evaluierung zu "Motorradlärm"
Was hat das Fahrverbot für laute Motorräder gebracht?

BEZIRK IMST/AUßERFERN. Unter anderem auf dem Hahntennjoch und mehreren, von Motorrädern stark befahrenen Strecken im Außerfern, gilt seit 10. Juni ein Fahrverbot für Motorräder mit Standgeräusch (Nahfeldpegel) über 95 dB(A). Noch bis einschließlich 31. Oktober sind diese verkehrsbeschränkenden Maßnahmen in Kraft. Nun soll evaluiert werden, welche Wirksamkeit diese verkehrsberuhigenden Maßnahmen gezeigt haben. Was hat die Verordnung gebracht?„Die vielbeachtete Studie zum Motorradlärm aus dem...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Schottermure ist unterhalb der Maldon-Alm bei Kilometer 9,5 der Hahntennjochstraße abgerutscht.
2

Straßenöffnung am Donnerstag
Hahntennjochstraße nach Murenabgang gesperrt

IMST. Nach einem Murenabgang, Montagabend auf die L 246 Hahntennjochstraße, unterhalb der Maldon-Alm bleibt der Verkehrsweg bis auf Weiteres gesperrt. Die Aufräumarbeiten sind bereits angelaufen. Mit einer Freigabe der Hahntennjochstraße wird bis spätestens Donnerstag gerechnet. „Die Schottermure hat die Straße unterhalb der Maldon-Alm auf einer Länge von 30 Metern teilweise bis zu fünf Metern hoch verschüttet“, schildert Hartmut Neurauter vom Baubezirksamt Imst die Situation vor Ort. „Noch am...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Fahrradsturz auf der Hahntenjochstraße in Imst

IMST. Am 5.9.2020 gegen 13.45 Uhr lenkte ein 61jähriger niederländischer Staatsbürger in Begleitung seiner Frau sein Fahrrad auf der Hahntenjochstraße talwärts in Richtung Imst. Oberhalb der Maldonalm kam er auf Grund eines Fahrfehlers von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Mann trug keinen Helm und zog sich Kopf und Rippenverletzungen unbestimmten Grades zu. Der Verletzte wurde nach Erstversorgung in das Krankenhaus Zams eingeliefert.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Das Hahntennjoch ist bei Bikern trotz Beschränkungen sehr beliebt.

Murenabgang im Imst mit Sperre der Hahntennjochstraße
Biker trotz Mure unterwegs am Hahntennjoch

Am 1. August gegen 16.54 Uhr ging auf der Hahntennjochstraße auf Grund des massiven Niederschlags eine Mure ab. Die Mure zog sich über die gesamte Fahrbahn, somit ist ein Befahren der Fahrbahn unmöglich. Die Strecke wurde um 16.54 Uhr mittels Rotschaltung gesperrt. IMST. Da bereits bei früheren Rotschaltungen auf der Hahntennjochstraße die Rotschaltung von PKW- und Motorradlenkern missachtet wurde, begab sich eine Streife der PI Imst auf die L246. Während der gesamten Rotschalung kamen der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Am Hahntennjoch gilt neben der Geschwindigkeitsbeschränkung nun auch eine  Dezibel-Obergrenze.
3 2

Bikerlärm wird limitiert
Fahrverbote für besonders laute Motorräder im Außerfern und am Hahntennjoch

Schon seit einigen Jahren gilt eine  30km/h-Beschränkung in der Lehngasse und ein 60er-Limit am Hahntennjoch. Zum Leidwesen der Biker und zur Freude der Anrainer wird nun auch der Lärmpegel der Motorräder limitiert und kontrolliert. IMST, REUTTE. Der stellvertretende Imster Postenkommandant Gunnar Egger erklärte auf Anfrage: "Die Lärmmessungen werden heuer im Rahmen der neuen Verordnungen auch in der Lehngasse und am Hahntennjoch durchgeführt. Die Polizei Imst verfügt selbst über keine...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Asphaltierungsarbeiten
Temporäre Sperren der Hahntennjochstraße

IMST. Auf der L 246 Hahntennjochstraße finden in der ersten Juni-Hälfte Asphaltierungsarbeiten im Abschnitt Sparket bis Ende der Felsstrecke statt. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse entlang der Felsstrecke ist eine Sperre zur Durchführung dieser Arbeiten unabdingbar nötig. Deshalb wird die Hahntennjochstraße von Mittwoch, 3. Juni, bis Freitag, 5. Juni 2020, und von Montag, 8. Juni, bis Mittwoch, 10. Juni 2020, jeweils in der Zeit von 9 bis 20 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Mit...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
So früh wie selten kann das Hahntennjoch heuer nach der Wintersperre für den Ver-kehr freigegeben werden. Dafür waren wiederum umfangreiche Arbeiten notwendig.

Ende der Wintersperre am Hahntennjoch
Passstraße wieder für den Verkehr freigegeben

IMST. Statt wie üblich zu Pfingsten endet die Wintersperre am Hahntennjoch heuer bereits vor dem Staatsfeiertag am 1. Mai. Am Donnerstag, den 30. April 2020 wurde die bezirksüberschreitende Hochgebirgsstrecke, die den Bezirk Imst mit dem Außerferner Lechtal verbindet, für den Verkehr freigegeben. Aufgrund der günstigen Witterung der letzten Wochen konnten die teils bis zu sechs Meter hohen Schneeüberlagerungen im Rekordtempo geräumt werden. In seiner 26-jährigen Tätigkeit als Leiter des...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
So früh wie selten kann das Hahntennjoch heuer nach der Wintersperre für den Ver-kehr freigegeben werden. Dafür waren wiederum umfangreiche Arbeiten notwendig.

Ende Wintersperre
Passstraße am Hahntennjoch wieder befahrbar

TIROL. Normalerweise endet die Wintersperre am Hahntennjoch erst zu Pfingsten, doch in diesem Jahr ist wohl alles etwas anders. Bereits am Donnerstag, den 30. April 2020, um 17 Uhr wird die bezirksüberschreitende Hochgebirgsstrecke für den Verkehr freigegeben.  Schneeüberlagerungen im Rekordtempo geräumtDie günstigen Witterungen der letzten Wochen machten es möglich, dass die Passstraße, die teils bis zu sechs Meter hoch mit Schnee überlagert war, im Rekordtempo geräumt werden konnte.  Ab...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Versicherungsmakler Hans-Peter Krißmer, die drei organisierenden HAK-Schülerinnen Angelina Melmer, Anna Wöber, Theresa Paoli und Paul Davies von Bike & Run in Imst.

8. September, Radtag am Hahntennjoch
Imster Radtag als Projektarbeit für HAK- Schülerinnen

IMST. Am 8. September heißt es wieder die Wadel schmieren, denn das Hahntennjoch gehört von 8 bis 12 Uhr den Radlern. Bereits zum sechsten Mal nimmt man Anlauf, diesen Radtag zu organisieren, heuer zum ersten mal durch HAK-Schülerinnen. Angelina Melmer, Anna Wöber und Theresa Paoli griffen die Idee von HAK-Direktor Harald Schaber, diese Organisation als Grundlage für ihre anstehenden Diplomarbeiten zu verwenden, auf und fanden in Hans-Peter Krißmer einen kompetenten Berater. Er half ihnen,...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Bürgerversammlung auf beiden Seiten
Temporäre Sperre der Auffahrten zum Hahntennjoch am Sonntag, 23. Juni

IMST.  Am Sonntag, den 23. Juni 2019 kommt es aufgrund einer BürgerInnenversammlung im Bereich des Hahntennjochs von 9 bis 16 Uhr zu Straßensperren. Diese betreffen im Bezirk Imst die L 246 Hahntennjochstraße von Kilometer 3,75 bis Kilometer 4 sowie im Bezirk Reutte die L 266 Bschlaber Straße zwischen Kilometer 0 bis 1 (Anstieg Bschlaber Straße in Elmen). Im genannten Zeitraum ist damit ein Passieren des Hahntennjochs nicht möglich. RadfahrerInnen sind von der Sperre nicht betroffen.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Schauspieler bei der Premierenvorstellung auf der Bühne
5

Kleines Bezirkstheater wiederbelebt
Das verschworene Tal - ein Theater-Stück voll von Geschichten

Ein historisch basierendes Theaterstück feierte am letzten Freitag, 24. Mai in Stams im kleinen Bezirkstheater Premiere. Die Idee aus einem Buch von Walter Lechleitner ein Theaterstück entstehen zu lassen, begeisterte den rührigen und umtriebigen Imster Kurt Zebisch schon des Längeren. Mit Helmut Walch, der mit der Erstellung eines Rollenbuches für die theatralische Umsetzung beauftragt wurde und Luis Auer, der für die Regie verantwortlich zeichnet, konnten zwei Koryphäen auf ihrem Gebiet...

  • Tirol
  • Imst
  • Matthias Abler

Motorradunfall auf der Hahntennjochstraße

IMST. Am 13.10.2018 gegen 12:45 Uhr lenkte ein 53-jähriger Deutscher sein Motorrad auf der Hahntennjochstraße (L 246) im Gemeindegebiet von Imst talwärts. In einer leichten Linkskurve kam der Mann auf der feuchten Fahrbahn (Schatteneinwirkung) ins Rutschen. Der 53-Jährige wurde in der Folge vom Motorrad geschleudert und zog sich dabei eine Verletzung am rechten Unterschenkel zu. Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit dem Notarzthubschrauber Martin 2 in ein Krankenhaus nach Bayern...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Mure Hahntennjoch
3

Hahntennjochsperre

IMST. Starkregenfälle führte gestern Abend, Mittwoch, auf der Hahntennjochstraße (L246) zu mehreren Murenabgängen, die eine Sperre der gesamten Passtraße zur Folge hatten. „Es haben sich sechs kleinere Muren entlang von Murgräben durch die Starkregenfälle mobilisiert und die Straße verschüttet. Einige Muren wurden durch die Schutzwälle aufgehalten“, berichtet Landesgeologe Roman Außerlechner nach dem heutigen Erkundungsflug mit dem Landeshubschrauber. Die Straßenmeisterei führt derzeit...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Mit Motorrad auf der Hahntennjochstraße abgestürtzt

IMST. Eine 51-jährige Deutsche fuhr am 18. Juni 2018 gegen 10:25 Uhr mit ihrem Motorrad auf der L246 - Hahntennjochstraße von Reutte kommend in Richtung Imst talwärts. In einer Linkskurve kam die Motorradfahrerin vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte samt Motorrad ca. 20 Meter im mäßig steilen, strauchigen Gelände ab ehe sie zum Stillstand kam. Die Frau stieg anschließend selbstständig wieder auf die L246 auf, wo eine Zeuge bereits die...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Dass die Hahntennjochstraße vor Pfingsten geöffnet werden kann, ist in erster Linie dem Einsatz des Straßendienstes zur verdanken. So sah es 10 Tage vor der Öffnung aus.
2

Hahntennjoch und Staller Sattel ab 18. Mai wieder geöffnet - Beide Gebirgspässe starten in den Sommerbetrieb

IMST. Das Hahntennjoch auf 1894 Meter, das das obere Inntal mit dem Lechtal verbindet, ist nach der Wintersperre ab Freitag, den 18. Mai 2018 gegen Mittag wieder geöffnet. Insbesondere für das Lechtal ist das Hahntennjoch eine wichtige Straßenverbindung. Gleichzeitig ist es eine hochalpine Straße, auf der vor wenigen Wochen noch große Mengen an Schnee lagen. „Dass die Wintersperre nun aufgehoben werden kann, ist nicht nur dem Wetter der vergangen Wochen zu verdanken. Es ist vor allem auch...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Motorradsturz am Hahntennjoch

IMST. Am 30.09. gegen 13.00 Uhr fuhr ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Deutschland als Mitglied einer 9-köpfigen Motorradgruppe auf der Hahntennjochstraße bergwärts. Im Gemeindegebiet von Boden, bei Straßenkilometer 2,230, hielt er sein Motorrad an und wollte absteigen. Dabei blieb er mit dem linken Fuß unter der Fußraste hängen, stürzte neben die Fahrbahn und brach sich dabei laut Erstdiagnose den linken Knöchel. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber in das...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Imst radelt – Radtag Hahntennjoch 2017

Wetterbedingt wurde der Radtag Hahntennjoch auf Sonntag, dem 17. September verschoben. Programm: 8 bis 12 Uhr: Straßensperre auf der Imster Seite 10 bis 11 Uhr: Downhiller Vorführung am Hahntennjoch Auf die ersten 50 Ankommer am Joch warten tolle Sachpreise. Alle Informationen: www.imst-radelt.at. Wann: 17.09.2017 08:00:00 bis 17.09.2017, 12:00:00 Wo: Hahntennjoch, ...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach

Hahntenjochstraße wurde wieder einem Motorradfahrer zum Verhängnis

IMST. Am 01.08. gegen 13.30 Uhr, lenkte ein 36-jähriger deutscher Staatsangehöriger sein Motorrad auf der Hahntennjochstraße L246 von Reutte kommend in Fahrtrichtung Imst. Bei km 8,3 (Gemeindegebiet Imst) fuhr er, in die dortige Linkskurve ein. Am Ende der Kurve geriet er aus bisher unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinaus, prallte seitlich auf eine Felswand und wurde anschließend wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Er kam in der Mitte der Fahrbahn neben seinem...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Verkehrsunfall nach Bremsversagen

IMST.  Ein 63-jähriger Vorarlberger lenkte am 29.07. gegen 18.30 Uhr seinen PKW auf der Hahntennjochstraße aus Richtung Imst kommend in Richtung Hahntennjoch. Bei einer Spitzkehre versuchte der Mann den PKW abzubremsen, die Fußbremse zeigte keine Bremswirkung und er prallte in der Folge ungebremst mit geringer Geschwindigkeit frontal gegen eine bergseitige Felswand. Der Mann wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber „Martin II“ ins Krankenhaus Zams...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Kollision von Motorradfahrer und Radfahrer endete im Krankenhaus

IMST. Gegen 11:00 Uhr am 10. 06. lenkte ein 26-jähriger Deutscher sein Motorrad im Gemeindegebiet von Imst auf der Hahntennjochstraße bergwärts. Kurz vor der Passhöhe beschleunigte er aus einer Linkskurve heraus und übersah dabei den ebenfalls bergwärts fahrenden 45-jährigen Radfahrer aus Deutschland. Beide Lenker kamen nach der Kollision zu Sturz, wobei sich der Motorradfahrer Verletzungen unbestimmten Grades zuzog und der Radfahrer schwer verletzt wurde. Nach der Erstversorgung durch den...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Hahntennjochstraße bis 12. Mai gesperrt, anschließend Verkehrsbehinderungen

IMST. Die Kabelverlegungsarbeiten für die Elektrifizierung der städtischen Maldonalm an der L 246 Hahntennjochstraße und dem Breitbandausbau für die Herstellung einer Funksicherheit für die Blaulichtorganisationen sind bis auf die notwendigen Asphaltierungsarbeiten abgeschlossen. Auf Grund der Straßenanlagenverhältnisse auf der L 246 im Bereich der Felsstrecke ist ein einstreifiges Befahren der Hahntennjochstraße nicht möglich, weshalb eine Totalsperre erforderlich ist. Die Verkehrsfreigabe...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.