HAK St. Johann

Beiträge zum Thema HAK St. Johann

125

HAK/HTL Ball St. Johann im Pongau

Die Schüler/innen der HAK und HTL veranstalteten ihren heurigen Ball unter dem Motto "How I met my classmates". Für gute Stimmung und Unterhaltung sorgte die Band Spatzensound. Die Schüler/innen der vierten Klassen verkauften fleißig Tombolalose, sodass bereits vor 24 Uhr alle Lose verkauft waren. Kein Wunder bei diesen verlockenden Preisen. Der Hauptpreis war ein Wochenende für 2 Personen im Hotel Edelweiß in Großarl. "How I met my classmates" Zur Mitternachtseinlage spielten die Schüler/innen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Anna Salchegger
Tamara, Jessica, Tanja und Magdalena von der 1. Klasse HAK St. Johann beteiligen sich an der Aktion "Frühjahrsputz" der Stadtgemeinde.

"Was wir hier sehen macht uns nachdenklich"

"Als ich noch Schülerin war, haben wir auch Müll gesammelt und mich hat das damals sehr sensibilisiert. Darum wollte ich, dass sich meine Klasse an der Frühjahrsputzaktion der Stadtgemeinde St. Johann beteiligt", erklärt HAK-Lehrerin Michaela Kreuzsaler, "außerdem hatten wir auch in der Klasse schon Probleme mit dem Müll. Das wird den Schülern gut tun." Gemeinsam mit Karin Schönegger, zuständig für die Umweltberatung in der Bezirkshauptstadt, ziehen 26 HAK-Schüler mit Greifarm, Müllsäcken und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
2

Was tun nach der Matura?

Schulen, FHs und Universitäten aus ganz Österreich haben sich mit bekannten Industrie- und IT-Betrieben aus der Region im Kongresshaus eingefunden. Unter dem Motto "Create your future" luden St. Johanner Schulen (BORG, HAK und Elisabethinum mit WK) zum Berufs- und Studieninformationstag. Was tun nach der Matura? Alle Schüler der Abschlussklassen, die sich diese Fragen stellen, waren hier richtig. "Wie interessieren uns für das Angebot der Polizeischule. Obwohl wir uns im Internet bereits...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Jelena, Dominik und Medina (v.l.) haben an diversen Fachhochschulen und Universitäten Material gesammelt.
2

Was tun nach der Matura?

Create your Futur heißt der Berufs- und Studieninformationstag St. Johanner Schulen und der WK. Schulen, FHs und Universitäten aus ganz Österreich haben sich mit bekannten Industrie- und IT-Betrieben aus der Region im Kongresshaus eingefunden. Unter dem Motto "Create your future" luden St. Johanner Schulen (BORG, HAK und Elisabethinum mit WK) zum Berufs- und Studieninfotag. Was tun nach der Matura? Alle Schüler, die sich diese Fragen stellen, waren hier richtig. "Wie interessieren uns für das...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Kerstin Villaruel und Saglam Ayca von der HAK St. Johann mit Projektleiter Werner Meissner.
2

Hände weg vom Kinderwagengriff

Ein Horrorszenario für Eltern: Der Säugling schlummert im Kinderwagen, beim Kramen in der Tasche lässt man kurz den Wagen los und prompt setzt er sich samt Kind in Bewegung. Diese Schrecksekunden gehören bald der Vergangenheit an – dank fünf Maturanten, davon zwei aus dem Pongau, und ihrer automatischen Kinderwagenbremse. Werner Meissner, Projektleiter und Lehrer an der HTL Saalfelden, sah sich in seiner Vaterrolle mit diesem Problem konfrontiert und suchte unter seinen Maturanten kluge Köpfe...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Für mit "Nicht Genügend" bewertete Schüler gibt es spezielle Lernförderungen innerhalb der Klasse.

Trotz Teilschwäche nachteillos

Sitzenbleiber gibt es in der HAK St. Johann nicht mehr. Ab 2012/13 lernt man in Modulen. ST. JOHANN (jb). "Sitzenbleiben bringt nichts. Zu 80 Prozent können negativ bewertete Nachprüflinge ihre Leistung im Wiederholungsjahr nicht steigern", erklärt die Direktorin der Handelsakademie St. Johann, Elisabeth Höller, "während sie im Großteil der positiv benoteten Fächer unterfordert sind, müssen sie sich auf ein neues Lehrerteam einstellen und verlieren ihr soziales Netz." "Uns bleibt keiner sitzen"...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Die Schüler mussten sich bei ihrer Vorstellungsrunde vor den Unternehmen – im Bild mit Mag. Saller – beweisen.

Fachleute der Zukunft gefordert

Bei Wirtschaftstreuhänder absolvieren HAK-Schüler ihr Praktikum ST. JOHANN (ar). Noch besuchen sie die vierte Klasse der Handelsakademie in St. Johann, aber schon bald werden die Schüler, die den Ausbildungsschwerpunkt Controlling besuchen, im Berufsalltag gefordert sein. In Zusammenarbeit mit der Kammer der Wirtschaftstreuhänder wurde ein schulbegleitendes Praktikum entwickelt. In der unterrichtsfreien Zeit und in den Ferien arbeiten die Jugendlichen in einer Kanzlei und erwerben hier...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Angelika Pehab
Die 1. NHK der Handelsakademie St. Johann im Parlament in Wien.
3

Pongauer Schüler ins Hohe Haus geladen

Die erste Klasse der HAK St. Johann diskutierte im Parlament über das Thema Handyortung. „Jetzt verstehe ich erst, wie es den Politikern oft geht. Sie können es nicht allen recht machen und sie müssen Kompromisse eingehen.“ Erfahrungen wie diese von Marcell Andexlinger dürfen nur wenige 15-Jährige machen – dieses Jahr genau 96. Vier Schulklassen der neunten Schulstufe aus dem Bundesland Salzburg wurden mittels eines Beitrages zum Thema „Was bedeutet Demokratie für dich und deine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Diese Politiker und Experten setzten sich mit den Schülerwünschen auseinander.

„An Änderungen glauben wir nicht“

Ihrem Ärger konnten vier Pongauer Schulen bei den Bezirksjugendgesprächen Luft machen. „Der öffentliche Verkehr im Pongau ist nicht ausreichend. Wenn wir Schüler Freitag Nachmittag nach Hause wollen, sind die Busse überfüllt und die Züge fahren lediglich im zwei Stunden Takt. Von den Direktoren werden wir angehalten, nicht mit dem Auto in den Unterricht zu kommen, da Parkplätze Mangelware seien. Sie sehen: Das eine und das andere funktioniert in unserem Bezirk nicht“, so vehement formulieren...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Die Professorinnen Brigitte Bortolin und Elisabeth Baumann (li u. re. außen) freuen sich mit den  Schülern Kerstin Villaruel, Julia Pertl und Alexander Kaserbacher auf das Event.

Plane deine Zukunft selbst

Das hat dem Pongau gefehlt! Die HAK und das Gymnasium St. Johann veranstalten zusammen mit der WKS den ersten Berufs- und Studieninformationstag „vor deiner Haustür“. In der Qualifizierungsbilanz Pongau, die im September vergangenen Jahres veröffentlicht wurde, gab es markante Problemfelder in der bzw. für die Region zu beklagen. Einerseits sind 82 Prozent der Pongauerinnen in typisch weiblichen, drei Viertel der Pongauer in typisch männlichen Berufsfeldern tätig, andererseits äußern 65 Prozent...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.