Hallo Auto

Beiträge zum Thema Hallo Auto

In "Hallo Auto!" wird den Kids unter anderem gezeigt, wie lange der Bremsweg von einem Auto ist.

ÖAMTC Oberösterreich
Sicherheit im Straßenverkehr

BRAUNAU. Der ÖAMTC veranstaltet für Schulen besondere Programme, um den Kids das richtige Verhalten im Straßenverkehr näherzubringen. Im Jahr 2018 nahmen insgesamt 1.354 Kinder an den Verkehrsprogrammen im Bezirk Braunau teil.  Verkehrssicherheitsprogramme des ÖAMTCs"Das kleine Straßen 1x1", "Blick und Klick" oder "Hallo Auto!" sind die Verkehrssicherheitsprogramme des ÖAMTC. "Das kleine Straßen 1x1" ist ein speziell entwickeltes Verkehrssicherheitskonzept für Kindergartenkinder. "Blick und...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
  2

ÖAMTC begeistert Kids

Spielerisch lernen mit allen Sinnen - die Verkehrssicherheitsprogramme des ÖAMTC sorgten auch im vergangenen Jahr für viele begeisterte und staunende Gesichter. BRAUNAU. Wie verhalte ich mich bei einer Kreuzung? Wie lange ist der Bremsweg eines Autos? Und wie komme ich sicher auf die andere Straßenseite? Mit seinen speziell entwickelten Verkehrssicherheitsprogrammen „Hallo Auto“, „Blick & Klick“ sowie „Das kleine Straßen 1x1“, nimmt sich der ÖAMTC in Kooperation mit der AUVA und dem Land...

  • Braunau
  • Lisa Penz

"Wow, so ein langer Bremsweg"

Bei der Verkehrssicherheitsaktion "Hallo Auto!" stiegen die Schüler der Volksschule Aspach selbst aufs Bremspedal. ASPACH. Welche Risiken der Straßenverkehr birgt, wurde kürzlich den Drittklasslern der Volksschule Aspach auf spielerische Weise vermittlet. Nach dem Motto "Lernen durch Erleben" durften die Schüler dabei in einem eigens umgebauten Auto selbst kräftig auf die Bremse steigen. Mittlerweile gehört „Hallo Auto!“ schon in vielen Schulen zu einem fixen Bestandteil des Unterrichts und...

  • Braunau
  • Lisa Penz

Lernen durch Erleben mit "Hallo Auto!"

ST. RADEGUND. Dass Verkehrserziehung zum Erlebnis werden kann, davon konnten sich die Drittklässler der Volksschule St. Radegund am 19. Juni selbst überzeugen. Im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion "Hallo Auto!" durften die Schüler dabei in einem eigens umgebauten Auto selbst kräftig auf die Bremse steigen. "Bei dieser spielerischen Übungseinheit wird den Kindern nachhaltig vermittelt, welche Auswirkungen die Reaktionszeit des Fahrers und die Geschwindigkeit des Autos auf den Anhalteweg...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

"Wow, so ein langer Bremsweg"

BRAUNAU. Die Braunauer Volksschulkinder treten auf die Bremse. Bei "Hallo Auto" lernen die Kids, wie lange ein Bremsweg tatsächlich ist – indem sie selbst das Bremspedal betätigen dürfen. Mittlerweile gehört die ÖAMTC-Aktion "Hallo Auto" in vielen Schulen zum Fixprogramm im Unterricht. "Verkehrserziehung ist besonders im Kindesalter ein wichtiges Element. Richtiges Verhalten muss früh gelernt werden", weiß Harald Köpplmayr, Leiter der Verkehrssicherheitsaktion. Das Highlight bei "Hallo Auto"...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.