Handball

Beiträge zum Thema Handball

Die Füchse verloren die Punkte vom Sieg über St. Pölten.

Handball
Punkte weg am grünen Tisch

Bei HIB Graz gab es einen überlegenen 34:20-Erfolg - aber am grünen Tisch verlor Handballklub BT-Füchse die zwei Punkte vom 27:21-Sieg gegen St. Pölten. Jugendspieler Franz Pucher (zur Zeit nach Meniskus-OP leider out) durfte im Finish, die Partie war längst entschieden, einen Siebenmeter verwerten, stand aber irrtümlich nicht am Spielbericht - Regelverstoß, 0:12-Strafverifizierung. "Ärgerlich", sagt Geschäftsführer Karl-Heinz Weiland, "das Tor hatte überhaupt keinen Einfluss mehr auf den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Der siebente Streich von Leoben.
3

Handball
Generalproben für den großen Schlager

Siebentes Spiel, siebenter Sieg! Leobens Handballer bleiben in der spusu Challenge das Maß der Dinge. Diesmal musste Korneuburg mit 33:28 daran glauben, Kovacech war mit neun Treffern bester Werfer. Die BT Füchse bleiben nach einem 29:26 gegen Tulln (Martin Breg war "man of the match", Ex-Brucker Alex Fritz machte vier Treffer für die Niederösterreicher) dem Nachbarn auf den Fersen. Das Poje-Team muss am Freitag nach Graz zur HIB, Leoben empfängt Samstag (19 Uhr) den Drittplatzierten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Beim 27:21-Heimsieg gegen St. Pölten war Thomas Wulz (r.) der beste Werfer der BT Füchse und erzielte acht Treffer.

Handball
Leoben feierte den dritten Sieg in Folge

Jubel bei den obersteirischen Handballteams: Union Leoben und die BT Füchse feierten Heimsiege. Im dritten Spiel in der spusu Challange hat Union Leoben den dritten Saisonsieg gefeiert. Gegen den Ex-Klub von Trainer Vitas Ziura und Kapitän Mathias Nikolic, die Fivers Margareten, gewann Leoben mit 33:30 (15:13). „Die Fivers haben die Mentalität nie auf zu geben, daher war es bis zum Ende auch eng. Nächste Woche kommt mit Vöslau sicher ein Prüfstein für die Meisterschaft. Wenn wir weiter so...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Martin Breg war mit sechs Treffern der beste Werfer der BT Füchse.
3

Handball
Eine fast perfekte Runde für die Obersteirer

Nach dem Auftaktsieg gegen St. Pölten feierte Union Leoben in der spusu-Challange in Atzgersdorf mit 29:28 den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Am Samstag (19 Uhr) empfängt Leoben unter Spielertrainer Vitas Ziura die Fivers Margareten II. Mit einem 30:24 (16:9) über Korneuburg konnten die BT Füchse in der Brucker Bammerhalle ihren ersten Sieg einfahren. In der zehnten Minute führte die Truppe von Trainer Dino Poje schon mit 8:1. „Bombastisch gestartet,“ war Geschäftsführer Karl-Heinz Weiland...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Leobener Freudentanz.
2

Comeback von Vitas Ziura
Ein Handballdoppel in Bruck

Im Oktober des Vorjahres zog er sich eine schwere Verletzung an der rechten Schulter zu, am Samstag gab Leobens neuer Trainer Vitas Ziura beim 29:24-Sieg (Marek Kovachek war mit zwölf Treffern bester Werfer) über St. Pölten auch am Parkett sein Comeback. Kapitän Nikolic fehlte allerdings wegen einer Bänderzerrung. "Das war ein wunderschöner Auftakt mit einer starken Deckung und gutem Angriffsspiel. Mich freut auch die Breite im Angriff, wenn man sich die Torstatistik ansieht. Ein großes Lob an...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die BT-Füchse müssen nach Hollabrunn.
3

Handball
Erster Schlager und ein brisantes Duell

Mit Handball startet am Wochenende die erste Hallensportart seit der Corona-Pandemie ihren regulären Meisterschaftsbetrieb. Dementsprechend sind die Sicherheitsvorkehrungen in den Hallen in Leoben, Bruck und Trofaiach: Eigene Covid-19-Beauftragte, Kartenbestellungen am besten online, Maskenpflicht zu und vom zugewiesenen Sitzplatz, Registrierung, Sicherheitsabstand, Security, keine Einlaufkinder. . . Leoben (Kapazität 342 Plätze) mit Neo-Kapitän Mathias Nikolic empfängt am Samstag (19 Uhr) zum...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Geschäftsführer Weiland, Damentrainer Ivan Hrupic, Obmann Rumpold.

Handball
Trainer für die Füchse-Damen

Die Handballdamen der Bruck/Trofaiacher Füchse, die in der WHA, der höchsten heimischen Damenklasse, spielen werden,  haben einen neuen Trainer.  Ivan Hrupic wurde von den Funktionären Karl-Heinz Weiland und Heinz Rumpold willkommen geheißen. Der Slowene war zuletzt in Ptuj (Slo) zwei Jahre Damencoach und ist auch in Österreich kein Unbekannter. Er trainierte früher die Herrenteams von Linz und Bärnbach/Köflach.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Präsident, Bürgermeister, Obmänner und Trainer.

Handball
Dino Poje coacht die Füchse

In einer Pressekonferenz informierten Präsident Jörg Leichtfried, die Bürgermeister Peter Koch und Mario Abl (die sich sehr zufrieden mit der Kräftebündelung und der gemeinsamen Zukunft zeigten) sowie der neue Obmann Heinz Rumpold und sein Stellvertreter und Geschäftsführer Karl-Heinz Weiland über den neuen Handball-Großklub B(ruck)/T(rofaiach)-Füchse. Doch etwas überraschend: Der neue Herrencoach und Nachfolger von Bruck-Trainer Pedro Alvarez (jetzt beim deutschen Oberligisten HTV Hemer) ist...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Pedro Alvarez.

Handball
Bruck auf Trainersuche

Überraschender Abgang im Handballlager. Pedro Alvarez verlässt Bruck und wird in Norddeutschland Trainer in der dritten Bundesliga. "Wir haben keinen Zeitstress", sagt Bruck-Obmann Karl-Heinz Weiland, "der Trainermarkt ist in Krisenzeiten kein schlechter. Mit zwei Kandidaten sind wir in engem Kontakt." Am Spielersektor wurde Leobens Flügel Thomas Kuhn verpflichtet, Thomas Wulz zieht mit Familie heim nach Kärnten. Leoben verlängerte mit Kreisläufer Sabazgiraev.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Stadien und Tribünen bleiben leer.

Im Sport geht zur Zeit nichts

Die von der Bundesregierung verhängten Maßnahme, Indoor-Veranstaltungen mit mehr als 100 Besuchern bis auf weiteres zu untersagen, hat natürlich auch Auswirkungen auf alle Basketballbewerbe, die in Österreich stattfinden. Hat es erst  noch geheißen, dass die Spiele der Basketball-Bundesliga ohne Zuschauer stattfinden, so hat der Verband einen tag später neue Weisung erlassen: alle Bewerbe unter dem Dach der Basketball Superliga und des ÖBV werden ab sofort bis auf weiteres ausgesetzt. Das...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Thomas Paul Wulz wechselte von Leoben nach Bruck.

Handball
Es gibt noch viel Erklärungsbedarf

Am letzten Sonntag gipfelten die Ungereimtheiten im Leobener Handball nach einer kurzfristig einberufenen Vorstandssitzung im Rücktritt von drei Vorstandsmitgliedern. Präsident Peter Stakne, sein Bruder Dietmar Stakne (Beirat) und Klaus Mitterdorfer, sportlicher Leiter, legten ihre Ämter zurück. "Ich bin seit sieben Jahren in Leoben", sagte Mitterdorfer, "heuer hatten wir die finanziell günstigste, aber eine sportlich gut funktionierende Mannschaft, in dieser Zeit. Und dann wird Ribeiro...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Trofaiach dominierte das Derby.

Handball
Trofaiach klarer Derbysieger

Trofaiach legte den Grundstein zum Auswärtserfolg bereits vor der Pause, führte 19:15. Gegen ein Leobener Team, das durch Verletzungen (Sabazgiraev, Herzog, Novacic), aber auch durch einige Personalentscheidungen im Vorfeld seitens des Vorstands (Wulz, Ribeiro, siehe rechts, Sonntag traten dann drei Vorstandsmitglieder zurück) stark ersatzgeschwächt antreten musste. Die junge Truppe verkaufte sich sehr gut, aber an der 31:34-Niederlage war nicht zu rütteln. Voller Selbstvertrauen empfängt...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Thomas Eichberger

Handball
Vom Schülerverein zum EURO-Helden

Österreichs Handballnationalteam hat bei der Europameisterschaft für Euphorie und Begeisterung gesorgt. Auch zahlreiche Fans aus der Obersteiermark waren in Wien (wie auch in der Vorrunde in Graz) dabei und feuerten die Spieler an. Wie etwa Raul Santos, der ja in Leoben groß geworden ist und danach via Gummersbach, Kiel und jetzt Leipzig nach zwei schweren Knieverletzungen wieder ins Team zurückgekehrt ist. Oder Gerald Zeiner, der vor seiner Zeit in Hard ebenfalls in Leoben aktiv war. Den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Marko Tanaskovic und Mario Maretic wurden nach dem Derby als beste Spieler geehrt.
2

Handball
Doppelführung in der Liga

Damit war nicht unbedingt zu rechnen. Im Handballderby der spusu Challenge zwischen Bruck und Trofaiach konnten sich die Gäste überraschend klar mit 32:26 durchsetzen. "Wir haben einen guten Start gehabt, sind gleich auf 5:1 davongezogen", sagte Trofaiach-Trainer Jürgen Radischnig, "damit war Bruck eigentlich gebrochen und es war dann eine souveräne Geschichte." Im Vorjahr Abstiegskandidat, jetzt Rang eins in der Tabelle – mit einer in etwa identen Mannschaft? "Bei der Analyse tu ich mir selbst...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Brucker verabschiedeten sich in Donawitz mit viel Applaus von ihren Fans.

Handball
"Beste Deckung" gegen "zu wenig Herz"

Ein packendes und faires Derby in der Handball spusu Challenge wurde den Fans in der gut besuchten Donawitzer Sporthalle geboten. In dem am Ende die Gäste aus Bruck mit einem 28:26-Erfolg über Hausherr Leoben die Oberhand behielten. "Wir haben die beste Deckung der Liga, waren immer päsent", sagte Bruck-Trainer Pedro Alvarez, "dürfen das Ergebnis aber nicht überbewerten und konsequent weiterarbeiten." Leoben-Coach Poje war traurig. "Wenn man nicht mit Kopf, Herz und aggressiver Deckung spielt,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Das Team von Union Leoben für die Saison 2019/20 in der Spusu Challenge mit Vorstand, Sponsoren und dem Maskottchen Fredl.
1 6

Handball
Union Leoben setzt verstärkt auf die Jugend

SPUSU CHALLENGE. Im Rahmen einer Saisoneröffnungs-Pressekonferenz stellte der Handballclub Union Juri Leoben sein Team für die Saison 2019/20 in der Spusu-Challenge, der zweithöchsten österreichischen Handballliga vor.  Mit dabei auch die fünf Neuzugänge auf dem Spielersektor: Aistis Pazemeckas (Tor), Mirko Novacic (rechter Aufbau), Marek Kovacech (rechter Aufbau), Felix Strachowiak (linker Aufbau) und Stefan Galovsky (linker Aufbau).  Jugendarbeit im Fokus Neu besetzt ist mit Dino Poje...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Nikola Aljetic läuft nächste Saison in Bruck auf.

Handball
HC Bruck verzeichnet nächsten Neuzugang

Nikola Aljetic wechselt kommende Saison von HSG Graz nach Bruck an der Mur. "Ich freue mich, dass der Wechsel nach Bruck geklappt hat und ich mit meiner Erfahrung dem Team weiterhelfen kann. Dass wir gemeinsam die Vereinsziele erreichen werden und ich mich auch persönlich noch weiterentwickeln kann" so Aljetic. Auch Obmann Karl Weiland ist begeistert: "Mit Nikola haben wir einen weiteren erfahrenen Erstligaspieler nach Bruck geholt. Er wird uns definitiv verstärken und mit seiner Erfahrung...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Auch wenn die letzte Saison alles andere als erfolgreich war, konnte ein Großteil der Mannschaft gehalten werden.

Spusu-Challenge
Trofaiacher Handballer gehen in ihre zehnte Saison

Knapp, aber doch! Der ATV Trofaiach wird auch nächstes Jahr wieder in der "spusu-Challenge" vertreten sein.  Nachdem die Handballer vom ATV Trofaiach in der vergangenen Saison in die Relegation mussten, war für sie erst nach dem dritten Aufeinandertreffen gegen die Kärntner klar, dass sie auch in der kommenden Saison wieder in der "spusu-Challenge" spielen werden. Späte Entscheidung in Trofaiach„Diese Entscheidung ist am 25. Mai gefallen, ein Zeitpunkt, an dem die meisten bereits mit...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Bruck scheiterte an Hollabrunn.
3

Handball
Dino Poje ist neuer Trainer

Lang hat's nicht gedauert, bis Leobens Handball den Nachfolger für Damir Djukic (unterschrieb in Graz) gefunden hat. Der 44-jährige Dino Poje, viele Jahre als Spieler bei Ferlach und zuletzt dort im Nachwuchsbereich tätig, ist der neue Mann auf der Trainerbank. Auch am Transfermarkt war man bereits aktiv: Der Slowake Marek Kovacech, zuletzt in der dritten deutschen Liga bei Potsdam, kommt nach Leoben zurück, zudem wurde der junge Linkshänder Mirko Novacic (HIB Liebenau) verpflichtet. Geplatzt...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Carina Edlinger erzielte den Siegestreffer.

Handball
Drei Mal war´s äußerst knapp

Eine bittere 31:32-Heimniederlage mussten Leobens Handballer in der Qualirunde gegen Margareten hinnehmen. Dabei lagen Djukic und Co. Mitte der zweiten Hälfte mit 28:25 vorn. Aber in einer hektischen Schlussphase konnten die Wiener die Partie noch drehen. Die Flinte ins Korn werfen die Leobener aber nicht. Noch sind vier Runden zu spielen, die Chance, der Relegation zu entgehen, besteht. Freitag (19 Uhr) kommt Linz nach Donawitz. "Mit Siegen gegen Linz, danach Ferlach auswärts und Schwaz...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Brucks Verteidigung hatte Trofaiach meist im Griff.

Handball
Nach Derbysieg Fernduell um Rang zwei

Eine über weite Strecken klare Sache war das steirische Handballderby in der spusu Challenge zwischen Tabellenschlusslicht Trofaiach und Bruck. Nur zu Beginn (2:0-Führung) und einmal kurz nach der Pause (die Hausherren kamen auf ein Tor heran) konnte Trofaiach mithalten. Den Rest dominierten die Gäste, die am Ende mit einem klaren 31:24-Auswärtssieg die Heimreise antraten. In der letzten Runde des Grunddurchgangs duelliert sich Bruck (Samstag daheim gegen Korneuburg, 19 Uhr) mit den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Leoben hatte gegen Linz alle Hände voll zu tun.
3

Handball
Die Ausbeute war mager

Wenig Grund zum Jubeln hatten zuletzt die obersteirischen Handballvereine. In der Spusu Liga musste sich Leoben daheim im Stahlderby gegen Linz mit einem Zähler begnügen. Nach zwischenzeitlicher Drei-Tore-Führung rettete Kreisläufer Christian Hallmann mit seinem Ausgleichstreffer noch das 26:26. Im Cup-Achtelfinale kam für die Mannschaft von Spielertrainer Damir Djukic bei Margareten nach einer offenen ersten Hälfte (15:15) schlussendlich mit einer 27:33-Niederlage das Aus. Am Samstag geht es...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Der Leobner Fanklub.
2

Handball
Meisterschaft und Cup - Tanz auf zwei Hochzeiten.

Mit einer 29:35-Niederlage im Gepäck musste spusu-Liga-Klub Leoben die Heimreise aus Schwaz antreten. "Offensiv war die Leistung in Ordnung, aber in der Verteidigung hat wenig geklappt", sagte Manager Klaus Mitterdorfer. Am Freitag, ab 19 Uhr will seine Mannschaft im "Stahlderby" daheim gegen Linz wieder in die Erfolgsspur zurück. "Mit Blickrichtung oberes Play-off wird das ein Vier-Punkte-Spiel." Am Sonntag dann geht es im Cup-Achtelfinale auswärts gegen Margareten. Vor zwei Wochen erst hat...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Großer Jubel bei den Union Leoben-Spielern: Die Fivers konnten erstmals auswärts besiegt werden.

HANDBALL
Ein erfolgreiches Wochenende

spusu-Liga. Union Leoben gelang auswärts gegen die Fivers Margareten ein historischer Sieg. Erstmals konnten Spielertrainer Damir Djukic (acht Tore) und Co. in der Wiener Hollgasse gewinnen. Die Leobener legten fulminant los, führten teilweise schon mit acht Toren Vorsprung und setzten sich am Ende mit 34:31 durch. „Je größer der Gegner, umso besser sind wir“, freute sich Sportdirektor Klaus Mitterdorfer. Am Samstag geht es für die Leobener zum Tabellensechsten nach Schwaz in Tirol....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.