Handel

Beiträge zum Thema Handel

Anzeige
Südburgenländische und oststeirische Lebensmittelspezialitäten bieten Philipp Oswald (rechts) und Manuel Deutsch über ihren Webshop www.der-gusto.at an.
11

Webshop der-gusto.at
Südburgenländische und oststeirische Spezialitäten online ordern

Südburgenländische und oststeirische Lebensmittelspezialitäten via Internet an den Kunden zu bringen - das ist das Ziel von Philipp Oswald aus Stegersbach und Manuel Deutsch aus der Oststeiermark. Über ihren Webshop der-gusto.at vertreiben sie rund 250 verschiedene Artikel von 13 Erzeugern. Pikantes und Süßes Die Produktpalette reicht von Ölen, Weinen, ungekühlten Fleischwaren, Honig, Schnäpsen und Likören über Chiliprodukte und Nudeln bis zu Säften und Süßigkeiten. "Auch Geschenkboxen sind bei...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
René Tanczos und Cathrin Marth haben einen Webshop für ausschließliche südburgenländische Lebensmittelspezialitäten gegründet.

Neuer Webshop
"Videk" bietet südburgenländische Spezialitäten per Klick

Südburgenländische Spezialitäten österreichweit vermarkten wollen Cathrin Marth aus Güssing und René Tanczos aus Rehgraben. Ihr neuer Webshop videk.at versammelt über 100 Lebensmittel, die in den Bezirken Oberwart, Güssing und Jennersdorf erzeugt werden und via Internet bestellt werden können. Eigener Vertrieb"Von anderen unterscheidet uns, dass wir keine Vermittlungsplattform betreiben", erklärt Marth. Sie und Tanczos holen die Produkte bei den Erzeugern ab, lagern, verpacken und versenden sie...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In der Stegersbacher Billa-Filiale wurden vier Mitarbeiterinnen positiv getestet. Alle Kontaktpersonen der Kategorie 1 sind in Heimquarantäne.
1

Nach Corona-Cluster
Stegersbacher Billa-Filiale bleibt weiterhin geöffnet

In der Stegersbacher Filiale der Supermarktkette Billa ist ein Corona-Cluster aufgetreten. Vier Mitarbeiterinnen seien positiv getestet wurden, bestätigte die Konzernzentrale auf Bezirksblätter-Anfrage. Die Filiale bleibt weiterhin geöffnet. Laut Billa-Pressesprecher Paul Pöttschacher wurde das gesamte Filialteam getestet. Alle Kontaktpersonen der Kategorie 1 wurden unverzüglich in Heimquarantäne geschickt, bis alle Testergebnisse vorliegen. "Es erfolgte zusätzlich eine vollständige Reinigung...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Seit zwei Wochen dürfen der Handel und körpernahe Dienstleister wieder offen haben.

Erste Bilanz der Wirtschaftskammer
"Der Handel war und ist kein Infektionsherd"

Der Handel sowie körpernahe Dienstleister haben seit zwei Wochen geöffnet – die Wirtschaftskammer Burgenland zieht eine erste, positive Bilanz BURGENLAND. Seit dem 8. Februar hat der stationäre Handel seine Geschäfte wieder geöffnet und auch Friseure, Fußpfleger und andere körpernahe Dienstleister dürfen wieder Kunden betreuen. „Die Umstände sind nach wie vor außergewöhnlich und herausfordernd, aber die Wiedereröffnung war ein erster, unbedingt notwendiger Schritt in Richtung Normalität“, wird...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Friseurin Karina Kemetter in Kukmirn freut sich über die Wiedereröffnung.
Aktion 3

Schneiden, fönen, schauen, kaufen
Fachhandel und körpernahe Dienstleister haben wieder offen

"Viele Stammkunden haben schon sehr hart darauf gewartet." Aus Karina Kemetter, die in Kukmirn einen Friseursalon betreibt, spricht die Erleichterung darüber, dass ihre Branche nach dem Lockdown wieder aufsperren durfte. Für mehr TestmöglichkeitenWenngleich der Kundenansturm nicht so groß ist wie nach den ersten beiden Schließphasen 2020: "Es gibt einige, die sich nicht testen lassen wollen, und einige, die noch keine Möglichkeit dazu hatten", erzählt Kemetter, die auf mehr...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
So sehen die neuen grünen Einkaufsgutscheine aus.
2

Grün statt blau
Güssinger Wirtschaft hat neue Einkaufsgutscheine

Die Wirtschaft der Stadt Güssing legt ihre Einkaufsgutscheine neu auf. Im Verkauf sind nun neue grüne Bons, die in allen Banken und der Diana-Apotheke erhältlich sind und auch in allen Banken eingelöst werden können. Die alten dunkelblauen Gutscheine laufen mit Ende 2020 aus. Sie sind bis Ende 2022 gültig und können nur noch in der Raiffeisenbezirksbank Güssing eingelöst werden. Der neue grüne Einkaufsgutschein hat die gleichen Sicherheitsmerkmale wie der alte mit Ausnahme der Blindprägung und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Gastwirtin Anita Wehofer (links) ist jetzt auch Kauffrau, ihre Mitarbeiterin Bettina Bauli steht ihr tatkräftig zur Seite.
1 8

Anita Wehofer eröffnet
Deutsch Tschantschendorf hat wieder ein Lebensmittelgeschäft

Seit im Vorjahr das Tobajer Kaufhaus Malits zugesperrt hat, gab es in der aus sechs Orten bestehenden Großgemeinde Tobaj kein Lebensmittelgeschäft mehr. Anita Wehofer hat das geändert. In ihrem Gasthaus in Deutsch Tschantschendorf hat sie die "Anitaria" eröffnet, ein Nahversorgungsgeschäft im klassischen Sinn. Produkte aus der Region"Ich will damit die Grundversorgung der Leute abdecken", erklärt die Gastwirtin. Dementsprechend gibt es bei ihr Brot, Backwaren, Fleisch, Käse, Obst, Gemüse,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Andrea Maranitsch (links) und Lidwina Zsifkovits bieten in Stinatz Brot und Gebäck der Pinkafelder Bio-Bäckerei Ringhofer an.
3

Eröffnung
Neues Verkaufslokal für Brot, Gebäck und Süßes in Stinatz

Durch die früheren Räumlichkeiten der Trafik in der Stinatzer Hauptstraße weht jetzt der Duft von frisch gebackenem Brot. Andrea Maranitsch hat ein Verkaufslokal eröffnet, das von der Pinkafelder Bio-Bäckerei Ringhofer mit Brot, Gebäck und süßem Plundergebäck beliefert wird. Außerdem gibt es hier Weine, Marmeladen, Wildprodukte, Öle, Essig, Nudeln und andere Grundnahrungsmittel zu kaufen. "Eine Besonderheit für das Südburgenland ist die frische Ziegen- und Kuhmilch" ergänzt Maranitsch, die auch...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Mitarbeiter der Penny-Filiale in Stegersbach bieten in ihrem neu eröffneten Markt
 rund 1.900 Produkte zu Diskont-Preisen.
4

Lebensmitteldiskonter
Penny eröffnete umgebaute Filiale in Stegersbach

Nach einem umfassenden Umbau hat der Penny-Markt in der Wiener Straße in Stegersbach wieder eröffnet. Auf einer Verkaufsfläche von 735 m2 stehen den Kunden in der modernisierten Filiale rund 1.900 Produkte zu Diskont-Preisen zur Verfügung. Durch die Vergrößerung des Verkaufsraums, die Neuerrichtung sämtlicher Nebenräume sowie die Umstellung auf Beheizung durch Wärmerückgewinnung präsentiert sich die Filiale in einem modernisierten Design. Öko-energische NachhaltigkeitBeim Umbau wurde der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Alle Geschäfte (wie hier im City Center Güssing) mit mehr als 400 Quadratmetern haben ab dem 2. Mai wieder geöffnet.
1

Nach 46 Tagen Lockdown
Ab 1. Mai gelten neue Corona-Regelungen

Mit heute Freitag, dem 1. Mai, treten die nächsten Lockerungen in Kraft. Die "Ausgangsbeschränkungen" enden, die Ein-Meter-Abstandsregel gilt aber weiterhin. Neu ist eine Maskenpflicht in allen öffentlichen geschlossenen Räumen. Alles neu macht der Mai, oder vielleicht doch nicht? Die Bundesregierung hat zum Umgang mit dem Coronavirus neue Regelungen veröffentlicht. Ab sofort ist das Betreten von öffentlichen Orten wieder grundsätzlich erlaubt . So können sich maximal zehn Personen im...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Die Einkaufswagen des Baumarktes Niederer in Jennersdorf werden von den Mitarbeitern regelmäßig desinfiziert.
8

Nach dem Shutdown
Geschäfte und Betriebe dürfen wieder Kunden locken

Nach einer vierwöchigen Schließung wegen der Coronavirus-Pandemie haben seit 14. April wieder zahlreiche Geschäfte geöffnet. Das betrifft Handelsflächen unter 400 Quadratmetern sowie Bau- und Gartenmärkte. Von den ersten Lockerungen profitieren viele kleinere Geschäfte. Ob sich daraus aber wirklich Profit schlagen lässt, muss sich erst in den nächsten Tagen zeigen.  Zurückhaltende Kunden"Die Kunden sind noch sehr verhalten", beschreibt Monika Track das Kaufverhalten im Weltladen Jennersdorf....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Anzeige
Die Kunden können werktags von 7.40 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr sowie samstags von 7.40 bis 12.00 Uhr einkaufen.

Für Haus und Garten
Baustoffe Bauer in Stegersbach wieder geöffnet

Das Hagebau-Baustoffcenter Bauer in Stegersbach ist nach der Corona-Zwangspause wieder geöffnet. Den Kunden stehen nicht nur alle Arten von Baustoffen, sondern auch alle Materialien für Garten, Terrasse und Außengestaltung zur Verfügung. Auf einer großzügig dimensionierten Musterfläche von 400 Quadratmetern können viele verfügbare Bau- und Gestaltungselemente begutachtet werden. Zustellungen dürfen durchgeführt werden. Bestellungen werden auch telefonisch oder per E-Mail entgegengenommen....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In Corona-Zeiten liefert die Haustechnik Güssing in die drei südburgenländischen Bezirke ohne Zustellkosten.

Kundendienst
Haustechnik Güssing verzichtet auf Zustellkosten-Verrechnung

Angesichts der corona-bedingten Einkaufseinschränkungen hat die Haustechnik Güssing (HTG) ihren Zustelldienst verstärkt. "Geliefert wird in die Bezirke Güssing, Oberwart und Jennersdorf", betont HTG-Geschäftsführer Martin Zloklikovits. Bis auf Widerruf würden keine Zustellkosten verrechnet. Die HTG repariert, liefert und montiert Elektro-Haushaltsgeräte aus ihrem Miele-Center und ihrem Elektrofachhandel. Telefon-Anfragen aus dem Raum Güssing können unter 03322/42321 gestellt werden, aus dem...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Fußpflege aus kosmetischen Gründen ist untersagt, aus medizinisch notwendigen Gründen wie etwa bei Diabetikern hingegen erlaubt.

Ausnahmen von Corona-Beschränkungen
Welche Gesundheitsdienste weiterhin erlaubt sind

Um die Verbreitung des Corona-Virus Covid-19 einzudämmen, sind viele Handels- und Dienstleistungsbetriebe geschlossen. Tätigkeiten, die direkt am Kunden durchgeführt werden, sind nicht zulässig. Dazu zählen etwa Massage, Fußpflege, Kosmetik, Friseur und Nagelstudio. Es gibt aber Ausnahmen, die auch den Gesundheits- oder Sanitätssektor betreffen. Die Wirtschaftskammer hat eine Liste erstellt, was weiterhin zulässig ist. BandagistenVerkauf von Medizinprodukten, Sanitärartikeln, Heilbehelfen und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Grundversorgung bleibt trotz Einschränkungen gesichert.
1

Grundversorgung
Wo sie trotz Corona weiter einkaufen können

Die Bundesregierung hat aufgrund der Corona-Situation die Schließung von Geschäftslokalen und Einschränkungen für den Kundenverkehr verfügt. Die Gastronomie bleibt ab Dienstag komplett geschlossen. Lieferservice ohne Kundenverkehr im Lokal ist weiterhin möglich. Der Kundenverkehr in Geschäftslokalen im Handel und Gewerbe ist eingestellt. Davon ausgenommen sind: LebensmittelhandelDrogerieartikelApothekenMedizinprodukte und HeilbehelfeGesundheits- und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Baubescheid für die geplante Filiale in Stegersbach ist laut Bürgermeister Heinz Peter Krammer bereits rechtskräftig.

Supermarkt-Neubau
Hofer schweigt weiter zu neuer Stegersbacher Filiale

Die Vorbereitungen für den Bau eines neuen Hofer-Supermarktes an der nördlichen Ortseinfahrt sind so gut wie erledigt. "Alle Genehmigungsverfahren sind abgeschlossen, Hofer hat einen rechtskräftigen Baubescheid", bestätigt Bürgermeister Heinz Peter Krammer. Offen sei lediglich noch das Umwidmungsverfahren, in dessen Zuge an der Bundesstraße bei der Einmündung der Wiesenstraße ein großer Wegweiser zum Supermarkt aufgestellt werden soll. Die Zufahrt zum Hofer-Markt wird nicht von der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Erst im Feber 2016 eröffnete Stefan Lang sein Lebensmittelgeschäft in Stinatz, vier Jahre später ist Schluss.

Nahversorgung
Stinatzer ADEG-Geschäft schließt nach nur vier Jahren

Erst im Feber 2016 eröffnete Stefan Lang sein Lebensmittelgeschäft in der Stinatzer Hauptstraße, vier Jahre später schließt er es wieder. "Ich habe mich in der letzten Zeit zunehmend auf meine anderen Geschäftszweige Veranstaltungs- und Gastroservice konzentriert, denn das wirft mehr ab als der Einzelhandel", begründet der Steirer seine Entscheidung. Am 31. Jänner ist der letzte Öffnungstag des ADEG-Geschäfts. Ob eine Weiterführung möglich ist, ist offen. Zumindest einen Interessenten gebe es,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Inhaberin Patrizia Perissutti sieht ihr Fachgeschäft "Biorei" als Voll-Sortimenter für alle Arten von Lebensmitteln.
3

Serie "So bio ist das Burgenland"
Stegersbacher "Biorei" führt 3.000 Bio-Artikel

Ob biologische Paradeiser, biologischer Brennnesseltee, biologisches Schokomüesli oder biologische Tiefkühlpizza - in der "Biorei" in der Wiener Straße in Stegersbach kann man so ziemlich alles kaufen, was es auf auf dem Bio-Sektor gibt. "Wir sind ein Vollsortimenter und haben an die 3.000 verschiedene Artikel im Angebot", ist Inhaberin Patrizia Perissutti stolz. Alles biozertifiziertUnd auf das, worauf sie besonderen Wert legt: "Alle unsere Produkte sind biozertifiziert." Die jeweiligen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Produzenten bieten Waren für den täglichen Bedarf an.
4

Lebensmittel und mehr
Güssinger Bauernmarkt vermarktet seit fünf Jahren

Sein fünfjähriges Bestehen hat der Bauernmarkt beim Güssinger Einkaufszentrum "City Center" gefeiert. Die Produzenten bieten Obst, Gemüse, Brot, Gebäck, Mehlspeisen, Käse, Eier, Sauergemüse und Holzgegenstände an. Der Bauernmarkt ist jeden Donnerstag von 8.30 bis 12.00 Uhr geöffnet und ergänzt die bestehenden Einkaufsmöglichkeiten im City Center.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Sport & Fashion Tiger ging als „Kundenliebling“ aus der Kundenabstimmung hervor: Hans Knauß, Geschäftsführerin Susanne Stubits, Holger Schwarting und Thomas Stubits (von links).

Bei Sport 2000
Güssinger "Sport Tiger" ist der Kundenliebling

Der Kundenliebling des Jahres innerhalb der Sporthandelskette Sport 2000 heißt Sport & Fashion Tiger aus Güssing. Das Fachgeschäft von Susanne Stubits ging als Sieger aus der österreichweiten Abstimmung hervor, bei der die Kunden per Post oder online für ihren Lieblingshändler voten konnten. Sport & Fashion Tiger ist seit einem Jahr im WIM-Center angesiedelt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kleidung nach Maß ist das Metier von Dietmar Holper (2. von rechts), im Bild mit Wolfgang Ivancsics (links), Rita Moser und Klaus Sagmeister.

Hemden nach Maß im Direktvertrieb
Dietmar Holper aus Neuberg geht jedem an den Kragen

Kleidung nach Maß, und das via Direktvertrieb, ist das Metier von Dietmar Holper aus Neuberg. Er geht jedem an den Kragen, bei dem er Maß für ein Hemd nimmt. Die Fertigung der maßgeschneiderten Kleidung lagert er aus, sein Dienstleistungsspektrum erstreckt sich vom Erstkontakt über die Betreuung bis zur Auslieferung der Produkte. Zusätzlich bietet Holper Maßanzüge und Accessoires für Damen und Herren an. Als Vertreter der Wirtschaftskammer statteten Vizepräsident Klaus Sagmeister und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Im "Genussladen" bieten Andreas und Andrea Maranitsch sonntags frisches Biogebäck und regionale Lebensmittel an.

Jeden Sonntag frisches Gebäck
Neuer Laden für den Sonntagsgenuss in Stegersbach

Ausschließlich sonntags hat der neue "Genussladen" im Gut Steinbach in Stegersbach offen. Andreas und Andrea Maranitsch bieten vor allem ofenfrisches Biobrot und -gebäck von der Pinkafelder Bäckerei Ringhofer an, aber auch Nudeln, Müslis, Südobst-Gemüse, Obstsäfte, Kernöl, Essig und Marmeladen aus der Region. Der "Genussladen" ist sonntags von 7.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Hofer-Lehrling Bernhard Dax freute sich über den ausgezeichneten Abschluss und eine Asien-Reise als Geschenk.

Erfolg für Bernhard Dax
Güssinger Hofer-Lehrling unter den Ausgezeichneten

20 steirische und burgenländische Lehrlinge des Lebensmitteldiskonters Hofer haben ihre Lehrabschlussprüfung erfolgreich bestanden, 17 von ihnen mit gutem Erfolg oder mit Auszeichnung. Zu letzteren zählt Bernhard Dax, der seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann in der Hofer-Filiale Güssing absolviert hat. Das Unternehmen honorierte den ausgezeichneten Erfolg bei der Lehrabschlussprüfung mit Reisegutscheinen im Wert von 1.000 Euro. Die dreijährige Lehre bei Hofer umfasst nicht nur die Arbeit...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das City Center am Güssinger Stadtrand bietet eine Vielfalt von Geschäften und Dienstleistungen für den stressfreien Einkauf.
6

17 Geschäfte
City Center Güssing: Einkaufserlebnisse für jeden Tag

Kleidung, Schuhe, Restaurants, Lebensmittel oder regionale Spezialitäten vom Bauernmarkt: Seit 2008 findet man all das und mehr im City Center. Mittlerweile 17 Geschäfte haben sich an der Güssinger Nordeinfahrt angesiedelt. Aktuell sind nur zwei Geschäftsflächen frei. Jüngster Zugang ist die Boutique "Moda Firenze" von Mariana Moser direkt neben ihrem Café Piazza. Auch die Filiale des Friseur-Spezialisten Klier betreut im zentral gelegenen Teil des Einkaufszentrums ihre Kunden, die sich dort...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.