Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

WirtschaftBezahlte Anzeige
Feiern mit Familie und Freunde
3 Bilder

Himmlische Weihnacht

Vulkanland schenkenWeihnachten ist das Fest der Besinnung. Weihnachten ist aber auch das Fest der Geschenke und der reich gedeckten Tische. Ein neues Bewusstsein hält Einzug. Regionale Kulinarik von Betrieben des Vertrauens garantieren die Vitalität der regionalen Wirtschaft und sorgen für eine besondere Qualität des Weihnachtsmahls. Weihnachten ist das Fest der (menschlichen) Nähe und des „Selbermachens“, des gemeinsamen Kochens und Backens. Das Fest der Nähe Warum in die Ferne schweifen,...

  • 06.12.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Inserat Trachtenmode

Adventgruß aus der Heimat

EhrlicheWeihnachten – MIT TRACHTVON TRACHTENMODE HIEBAUM.So wie der Christbaum zu Weihnachten, gehört auch Trachtzu unserer Tradition. Wer es ehrlich und aufrichtig meint, der holt sich dafür einen Baum, der in unseren heimischen Wäldern wachsen durfte. Und kauft Tracht, die regional kreiert und gefertigt wurde. Zum Beispiel bei Trachtenmode Hiebaum im Steirischen Vulkanland. Wir haben die passende Auswahl für die ganze Familie. Herzlich, echt und einfach schön. Trag auch du zur regionalen...

  • 06.12.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Adventmarkt in Bad Gleichenberg
4 Bilder

Advent feiern im Vulkanland

Advent im Thermen- und Vulkanlandist ein Hochgenuss für alle SinneDie Lebenskultur rund um die heißen Quellen des Thermen- und Vulkanlandes hat sich prächtig entwickelt. Die Liebe zur eigenen Region hat die Menschen inspiriert, ihren Lebensraum qualitätsvoll zu inszenieren. Und so sind auch die vielen Adventmärkte im Thermen- und Vulkanland ein wahrer Genuss für die Sinne. Regionale Kulinarik, Kunsthandwerk aus den Ateliers und Werkstätten regionaler Künstler und Handwerker und verstärkerfreie...

  • 06.12.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Lava-Bräu-Geschäftsführer Roman Schmidt

Der Geist der Weihnacht

Lava Bräu in Auersbach ist längst auch eine gefeierte Whiskymanufaktur. Und ab Dezember 2019 gibt‘s neben den fruchtigen, vakuumgebrannten Whiskys auch einen wahrlich außergewöhnlichen Torf-Whisky. Diese „Braumeister-Edition“ von Günter Schmidt sucht ihresgleichen. Und natürlich wurde auch diese limitierte Auflage in Bioqualität maximal fruchtbewahrend im Vakuum gebrannt.Internationaler Stil regional frech interpretiert, mit zwei stilvollen Gläsern im Geschenkkarton – Christkind, was willst du...

  • 04.12.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Zum Weihnachtsshopping ins Vulkanland.
3 Bilder

Mit dem E-Auto ins Vulkanland

Zum Weihnachtsshopping von Graz ins Vulkanland. Ein nachhaltiges Abenteuer.Was haben Weihnachten und die Elektromobilität gemeinsam? Freude, Erlebnis, Abenteuer, Lebendigkeit? Wie das? Einfach auf www.eautoteilen.at ein E-Auto zum Beispiel von e-Lugitsch buchen, mit dem Zug bequem von Graz nach Feldbach fahren, umsteigen, genießen und shoppen – bei Zotter, Gölles, Vulcano, Lava Bräu oder einem ausgezeichneten Weinbauern der Region. www.eautoteilen.at Über zwanzig e-Autoteilen-Fahrzeuge...

  • 04.12.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Gesundheit und Lebensqualität im Klinikum Bad Gleichenberg
4 Bilder

Gesundheit und Lebensqualität

Gesundheit und Lebensqualität im Klinikum Bad GleichenbergDas Klinikum Bad Gleichenberg ist eine der ersten Adressen bei Lungen- und Stoffwechselerkrankungen. Höchste Standards in Diagnostik, Therapie und Ausstattung tragen dazu bei, den Gesundheitszustand von Patientinnen und Patienten im Rahmen eines Rehabilitationsaufenthaltes wieder deutlich zu verbessern. Der Schwerpunkt des Klinikums Bad Gleichenberg liegt auf der medizinischen Rehabilitation bei Erkrankungen wie chronisch obstruktiver...

  • 04.12.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Weihnachten ist Truthahnzeit: Mit Spezialitäten von Hütter wird das Fest garantiert zum vollen Genuss.
2 Bilder

Hütters steirischer Truthahn zum Fest

Rund ums Weihnachtsfest spielt die Kulinarik eine besondere Rolle – will man den Liebsten doch nur das Beste kredenzen. Garantiert richtig liegt man mit Truthahnspezialitäten von Pute und Huhn Hütter in Krusdorf bei Straden. Der Weide-Truthahn und die Weide-Gans genießen die Tage am liebsten in der Natur. Gerne sitzen sie entspannt unter den alten Obstbäumen. Der Weide-Truthahn und die Weide-Gans ernähren sich vom saftigen Gras und von selbst angebautem Mais. „Für uns ist eine gute Qualität des...

  • 03.12.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Advent nach Radkersburger Art
3 Bilder

Advent nach Radkersburger Art

In der Stille liegt die Kraft. Ein Besuch in der Region Radkersburg wird zu einer vorweihnachtlichen Kraftquelle. Lichtvolle Kunstaktionen und genussvolle Adventmärkte sind einen Besuch wert.Zauberhafte Sterne geleiten Gäste des Stadtidylls Bad Radkersburg den Adventpfad entlang – von der Parktherme zum historischen Zentrum. Die Altstadt verwandelt sich in eine romantische Weihnachtskulisse mit Lichterglanz und Fassadenprojektionen. Das Grazer Visual-Arts-Künstlerkollektiv OchoReSotto...

  • 03.12.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Namhafte Betriebe im Südosten Österreichs bilden den Cluster für Lebensmitteltechnologie. Dahinter stehen 2.000 direkte Arbeitsplätze.
2 Bilder

Neuer Cluster für Lebensmitteltechnologie

Von „Kulinarik 2.0“ sprach Vulkanland-Obmann und Bürgermeister Josef Ober, begrüßte Leitbetriebe der Region in Feldbach und rief mit ihnen gemeinsam den steirischen „Cluster für Lebensmitteltechnologie“ aus. „Wir sind neben Amstetten der bedeutendste Agrarbezirk Österreichs und haben diesen Raum mit der Marke Vulkanland auch wirtschaftlich inwertgesetzt“, so der Visionär. Kurz darauf unterzeichnete Harald Kainz, Rektor der TU Graz, eine Kooperationsvereinbarung. Forschung und Entwicklung sowie...

  • 02.12.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Der Genussgarten lädt zu einem romantischem Dinner für alle, die das südländische Flair lieben.
5 Bilder

Benvenuto im Altstadthaus

Essen, Einkaufen, Verkosten: Genuss nach italienischem Vorbild in Bad RadkersburgMediterrane Küche und Atmosphäre machen das Altstadthaus in Bad Radkersburg zu einem Genusstempel für alle, die das südländische Flair lieben. Das Restaurant erlaubt Zweisamkeit mit typisch Gradeser Fischküche, aber auch Rind-, Lamm- und Wildgerichte werden je nach Saison angeboten. In der Enoteca & Genießerei im Arkadenhof findet man sich gerne zu einem guten Glas italienischen oder steirischen Wein, einem...

  • 02.12.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Adventmarkt in Feldbach.
2 Bilder

Wohlfühlen am Adventmarkt im Rathaushof in Feldbach

Feierlich eröffnet wird der Feldbacher Advent am 29. November um 18 Uhr mit den „Glueckskindern“. An allen Adventsamstagen haben die Adventhütten von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Auch am Krampus-Tag, dem 5. Dezember, hat der Adventmarkt von 10 bis 19 Uhr geöffnet, wobei um 16 Uhr viele Nikoläuse zur Nikolaussendungsfeier kommen und allen Kindern ein Sackerl mitbringen. Stimmungsvoller RathaushofMusikalisch begleiten den Adventmarkt 10 Ensembles der Blasmusikkapellen und der Musikschulen der...

  • 02.12.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Feldbachs Kirche erstrahlt im grünen Licht.
4 Bilder

Advent leben in Feldbach

Ein Potpourri von Besonderheiten, Feierlichkeiten und regionstypischem Brauchtum in der Einkaufsstadt Feldbach im Herzen des Thermen-und Vulkanlandes Steiermark. Mit der neuen Weihnachtsbeleuchtung, dem „Grünen Licht“ als Symbol des „Stillen Advents“ und den 230 Holzlaternen, die die Unternehmerinnen und Unternehmer täglich in den öffentlichen Raum stellen, bietet Feldbach ein stimmungsvolles Stadtbild in der Advent- und Weihnachtszeit. Stimmige Weihnachtsbeleuchtung Die neue...

  • 02.12.19
Lokales
Alle Jahre wieder in Adventstimmung gehüllt zeigt sich der alte Dorfkern.
24 Bilder

Advent im Dorf
St.Michael in Adventstimmung

ST.MICHAEL: Es ist jetzt schon zur Tradition geworden, im alten und geschmückten Dorfkern, stimmig den Advent zu begrüßen. Auch heuer haben sich wieder viele Menschen eingefunden um sich von Standl zu Standl zu begeben und sich entweder durch diverse Naschereien zu probieren, ein Häferl Glühwein zu trinken oder um der Stubenmusik im Gasthof Eberhard zu lauschen. Diverse Aussteller wie zum Beispiel von Alpaka Produkten, Honig oder Bastelwaren, ein Bilderbuchkino, die Kräuter und Weinstube, Musik...

  • 30.11.19
  •  11
  •  9
Lokales
Schneidermeisterin Christa Franz zeigt in ihrem Atelier in St. Ulrich im Greith den aufwendig verarbeiteten Seidentaft für die Vienna Fashion Show.
4 Bilder

Haute Couture aus St. Ulrich im Greith ist in Wien vorne dabei

Die Schneidermeisterin Christa Franz aus St. Ulrich im Greith ist mit ihrer extravaganten Kreation bei der Vienna Fashion Show 2019 unter die Top Ten im Austria Award gewertet worden. ST. ULRICH IM GREITH/WIEN. Große Stücke, elegante Roben und exklusive Stoffe sind in der Werkstatt von Christa Franz in St. Ulrich im Greith so alltäglich wie Maßband, Zwirn und Faden. "Es ist ein Handwerk in sehr hoher Qualität, das wir Schneidermeister ausüben", betont Christa Franz, die ihre Entwürfe selbst...

  • 29.11.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
In der kalten Jahreszeit entspannen.
4 Bilder

Winterwohlgefühl in der Parktherme

In der kalten Jahreszeit entspannen Sie besonders genussvoll in Österreichs mehrfach ausgezeichneter Therme des Jahres, der Parktherme Bad Radkersburg. Tauchen Sie ein in die Wärme des reichhaltigen Thermalwassers und spüren Sie die entspannend-vitalisierende Wirkung auf Körper und Geist! In Bad Radkersburg strömt das wertvolle Thermalwasser aus eigener Kraft aus 2.000 Metern Tiefe empor und sorgt bei 34 bis 36 Grad in der vielfältigen Wasserlandschaft der Parktherme für wohlig-warmes...

  • 29.11.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Jedes Detail zählt: Die Einrichter von Gether setzen auf traditionelle Werte und moderne Lösungen.
2 Bilder

Gether: Handwerk als wahres Wohnerlebnis

Seit über sechs Jahrzehnten schaffen Familie Gether und das Team des Traditionshandwerksbetriebs in Dirnbach bei Straden Einrichtungen, die Wohnen zum echten Erlebnis machen. Das Erfolgsgeheimnis sind die vielen ausgeklügelten Details, die ein perfektes und den Wünschen des Kunden entsprechendes Ganzes ergeben. Klare Handschrift Für Firmeninhaberin Michaela Gether-Kranz genießt eine „geerdete Atmosphäre“ oberste Priorität. In der Planung überlassen die Einrichter von Gether nichts dem...

  • 29.11.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Gross-ARTige Geschenke: Brotbox aus Zirbe, Salz-/Pfefferstreuer, Zirbenherz mit Vase, Holzbausteine etc.

Frohe Weihnachten mit Gross-Design

Die Tischlerei Gross in Weinberg fertigt nach uraltem Wissen das erdstrahlenabweisende Massivholzbett BETT 04. Gross ist aber auch die erste Adresse in Sachen Möbelaccessoires, Bäder, Küchen und jeder Art von (Geschäfts)Einrichtung. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Der Schauraum in der Werkstatt dient als Quelle der Inspiration – auch für besondere Geschenke. TISCHLEREI GROSS Weinberg 108 8350 Fehring Tel. 0664-1618921 www.gross-design.at

  • 29.11.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
In der Region Fehring hat die Hand am Werk großen Wert.
9 Bilder

Hand an legen rund um Fehring

In Fehring, Kapfenstein und Unterlamm feiert das Handwerk fröhliche Urständ.Die handwerkliche Kraft der liebens- und lebenswerten Stadt Fehring ist unübertroffen. Gemeinsam mit Unterlamm und Kapfenstein schafft „die Handwerksstadt“ Bewusstsein für den Wirtschaftsstandort. Dabei beschränkt sich das Handwerk in den Gemeinden nicht auf Holz-, Stein- und Metallverarbeitung, sondern meint genauso das Bildungs-, Kulinarik- oder Weinhandwerk. Das Handwerk des Feierns beherrscht man in dieser Region...

  • 29.11.19
Lokales
Weihnachtliches Flair in Voitsberg
38 Bilder

Eröffnung Weihnachtsmarkt Voitsberg
Über 100 Standl zeigen ihre Werke

Um 9 Uhr fiel der Startschuss zur Eröffnung des diesjährigen Weihnachtsmarkts in der Voitsberger Innenstadt. VOITSBERG. Auch der Voitsberger Bürgermeister Bernd Osprian, Vize-Bgm. Manfred Prettenthaler, der ehemalige Stadtchef Ernst Meixner und STR Franz Sachernegg und viele andere schlenderten durch den Weihnachtsmarkt. Begleitet von den Düften den Glühweins und köstlichem Essen können an über 100 Standl hausgemachte, handgefertigte Produkte erworben und bestaunt werden. Von Honigprodukten...

  • 29.11.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Weihnachtslaterne: Familie Knaus baut kleine und große Laternen für zu Hause und zum Verschenken.
2 Bilder

Wohlfühlen mit der Tischlerei Knaus

Mit Philipp Knaus ist die vierte Generation am Werk. Die Tischlerei Knaus in Schützing blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. „Altes erhalten, Neues gestalten“ ist das Motto der Wohlfühltischlerei. Bestes HolzhandwerkNicht nur in Zirbenbetten, sondern auch in der Sanierung und im Bau klassischer Kastenstockfenster fühlen sich die Holzhandwerker daheim – genauso wie in der Gestaltung moderner Wohnräume. Die Zirbenbetten sind seit Jahren der Renner. Metallfrei und mit viel Liebe...

  • 28.11.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Winterliche Ausblick auf die Riegersburg
6 Bilder

Kulinarisches Riegersburg

Das kulinarische Epizentrum des Steirischen Vulkanlandes ist Riegersburg Die Vision „Wir wollen die kulinarischste Gemeinde Österreichs werden“ hefteten sich die Riegersburger vor fünf Jahren auf die Fahnen. Manche, die damals schmunzelten, kommen heute aus dem Staunen kaum heraus. Heute ist Riegersburg ein kulinarischer Hotspot im Herzen des Steirischen Vulkanlandes. Die Dichte an ausgezeichneten Manufakturen ist unübertroffen. Vom exzellenten Schlosswirt in Kornberg über die...

  • 27.11.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Der Adventmarkt "Wia's früher wor" in Bad Gleichenberg in der Region.
5 Bilder

Wia's früher wor in der Region Bad Gleichenberg

Advent in der Region Bad GleichenbergWenn weihnachtliche Melodien erklingen und warmes Licht von Kerzen, Fackeln und Feuerschalen flackert, wird es wieder vorweihnachtlich in der Region Bad Gleichenberg. Mit viel Sorgfalt und Bedacht wird hier der ursprüngliche Weihnachtsgedanke gelebt. Dies ist bei diversen Märkten und Veranstaltungen besonders zu spüren. Die Adventmärkte in den Gemeinden Bad Gleichenberg, Gnas, Kapfenstein, St. Peter und Straden laden dann zu besonders stimmigen...

  • 27.11.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die Inwertsetzung der regionalen Manufakturen wird durch das Projekt „Wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit“  im Rahmen des Programms für ländliche Entwicklung durch Mittel der Europäischen Union, des Bundes und des Landes unterstützt. Das LEADER Programm wird durch das Regionalressort des Landes Steiermark umgesetzt.
4 Bilder

Eine Genusstour auf der Route 66

Gleich eine ganze Bundesstraße erklärt das Vulkanland zum Highway der Kulinarik. Die Route 66 führt zum vorweihnachtlichen Genuss.  Die Route 66 führt zum guten GeschmackDas Steirische Vulkanland ist ein kulinarisches Eldorado, in dem vor allem eines gilt: Nur wenige Autominuten trennen ein genussvolles Highlight vom nächsten. Die Dichte an Betrieben ist unübertroffen. Das Steirische Vulkanland ist ein Schlaraffenland der authentischen, kleinen Manufakturen, die wie die Perlen aufgefädelt in...

  • 27.11.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Kirchen und Kapellen werden in der Adventzeit in grünes Licht gehüllt – als Symbol der Stille und Rückbesinnung. Hier wird Straden im weihnachtlich-grünem Licht gezeigt.
4 Bilder

Grünes Licht im Vulkanland

Der Stille Advent im Steirischen Vulkanland Der Stille Advent im Steirischen Vulkanland ist eine Einladung: zur Einkehr und zur Rückbesinnung auf das Wesentliche. Adventmärkte der Region setzen auf Laternen, vor den Häusern der Region stehen handgefertigte Laternen, die Kirchen und Kappellen der Region werden in grünes Licht gehüllt. Das Steirische Vulkanland setzt mit dem Stillen Advent ein Zeichen, für die Bürger und Gäste der Region. Die menschliche Begegnung wird wieder in den Mittelpunkt...

  • 27.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.