Handymast

Beiträge zum Thema Handymast

Leserbrief

Hohe Belastung durch Elektrosmog Eine Wohngegend in Kitzbühel (Rennfeld)– umzingelt von Handymasten, umgeben von W-Lan, Computern in Büros, Kühlanlagen, Eisenbahn, belastet von Elektrosmog und Lärm – elektrosensible Menschen sind extrem belastet und werden mit ihren Sorgen und gesundheitlichen Beschwerden nicht ernst genommen! Wie kann man diese Unzahl von Handymasten in kleinstem Gebiet zulassen bzw. genehmigen? Elektrosmog ist Gift für Körper und Geist. Immer mehr Menschen leiden unter der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der neue Mast vonT-Mobile steht am Waldrand am Waidringer Hausberg.
2

Sendemast bringt Breitband-Internet

Andreas Bierwirth, CEO T-Mobile Austria, nimmt zur neuen Sendeanlage in Waidring Stellung. Bürgermeister widerspricht bezüglich Termin der Kontaktaufnahme vonT-Mobile zur Gemeinde. WAIDRING (niko). Wie berichtet baut T-Mobile einen neuen Sendemast am Waldrand am Hausberg. Andreas Bierwirth (CEO T-Mobile Austria) wartet nun mit einer "positiven Mitteilung" auf: "Die neue Sendeanlage bringt den Waidringern und Besuchern sehr leistungsfähige Breitband-Internetverbindungen, sobald sie in wenigen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Am Hausberg, nahe am Siedlungsgebiet, wird am Bau des Mastens gearbeitet.
5

Den (Handy-)Mast vor der Tür...

"Über Nacht" Baustart für Handymast in Waidring; keine Handhabe für Gemeinde und Anrainer dagegen. WAIDRING (niko). "Quasi über Nacht haben die Bauarbeiten begonnen, niemand wusste etwas von dem Projekt, niemand wurde im Vorfeld informiert", schildert Anrainer Pepi Foidl den begonnen Bau eines 25 Meter hohen Handymasten am Waldrand am Hausberg. "Ein Aushängeschild für einen Tourismusort wie Waidring wird das nicht werden, viele befürchten auch die Strahlung", so Foidl. Den "Antennentragmast"...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.