Handymast

Beiträge zum Thema Handymast

Die Anrainer wollen den geplanten Handymasten von T-Mobile verhindern

Bauverhandlung
Anrainer laufen gegen Handymasten in Kleinedling Sturm

In der Vorwoche fand am Grundstück in Kleinedling bei Wolfsberg die Bauverhandlung statt. KLEINEDLING, WOLFSBERG. Am Mittwoch in der Vorwoche fand die Bauverhandlung für den geplanten Handymasten in Kleinedling bei Wolfsberg statt. Dabei formierten sich rund 50 Anrainer vor dem Grundstück in der Nähe der Firma DHT. Sie wollen den ihren Angaben nach 30 Meter hohen Handymasten von der Firma T-Mobile verhindern. An der Bauverhandlung selbst durften allerdings nur die geladenen Parteien in Form...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
ein neuer Handymast in Enns empört die Bevölkerung
  5

Handymast empört die Ennser

Die historische Stadt Enns hat unweit des Stadtzentrum ein neues Wahrzeichen: seit heute steht direkt neben der Pfandlstube ein Handymast. Stillschweigend wurde der Mast am 4.4. aufgestellt, Weder Anrainer, noch die Gemeinde wurde über diese Baumaßnahme informiert. Laut den ÖBB soll mit diesem Mast ein besserer Handyempfang in den Zügen garantiert werden. Angesichts dieser Fakten stellen sich doch einige Fragen: Warum hat man weder mit Anrainern, noch mit der Gemeinde gesprochen,...

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger
Am Hausberg, nahe am Siedlungsgebiet, wird am Bau des Mastens gearbeitet.
  5

Den (Handy-)Mast vor der Tür...

"Über Nacht" Baustart für Handymast in Waidring; keine Handhabe für Gemeinde und Anrainer dagegen. WAIDRING (niko). "Quasi über Nacht haben die Bauarbeiten begonnen, niemand wusste etwas von dem Projekt, niemand wurde im Vorfeld informiert", schildert Anrainer Pepi Foidl den begonnen Bau eines 25 Meter hohen Handymasten am Waldrand am Hausberg. "Ein Aushängeschild für einen Tourismusort wie Waidring wird das nicht werden, viele befürchten auch die Strahlung", so Foidl. Den "Antennentragmast"...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kein Empfang in den mit rotem Punkt markierten Regionen.

Nachrichten aus dem Funkloch

Nicht in allen Gebieten des Bezirkes Gänserndorf sind die Segnungen der Mobilfunktechnik angekommen. BEZIRK GÄNSERNDORF. Rund um die Uhr mit dem Handy erreichbar und stets online. Für die meisten von uns ist das selbstverständlich. Doch trotz modernster Technik gibt es auch im Bezirk Gänserndorf noch Menschen, die ohne Mobiltelefon auskommen müssen. Wir besuchten die Funklöcher im Bezirk, sprachen mit deren Bewohnern und fanden die letzten Wählscheibentelefone. Notruf ohne Empfang In...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Gleichenfeier für Handymast

Nach zwei Jahren Kampf wird Mobilfunkversorgung in Altendorf endlich besser. "Kein Netz" ist bislang die Standardmeldung auf Handydisplays, wenn man im Gemeindegebiet Altendorf telefonieren wollte. Ein Umstand, der sich bald ändern soll. Bürgermeister Josef Pichler lädt am 7. August zur Handymast-Gleichenfeier: "Nach zwei Jahren ist es uns nun gelungen eine vernünftige Mobilfunkversorgung in Altendorf zu haben. Ein Anlass, den wir feiern wollen."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.