.

Hannes Angerer

Beiträge zum Thema Hannes Angerer

Kein MONEYpulationsversuch gelingt beim Krenglbacher Entertainer Hannes Angerer.
Video

Corona-Inspiration
Krenglbacher Künstler singt Lied zur Krise

Vielen ist Hannes Angerer als Kabarettist, Chef des Menütheaters aber auch Entertainer und "Hans Dampf in allen Gassen" bekannt. KRENGLBACH. Jetzt hat sich der umtriebige Krenglbacher seine Gedanken zur aktuellen Corona-Situation gemacht. In der CD "MONEYpuliert" bringt er seine Gedanken, zur alles überschattenden Corona-Krise, musikalisch zum Ausdruck. Eine Kostprobe des selbsternannten Verschönerungstheoretikers sehen Sie hier:

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Michael Nendwich, Karolina Holaus, Clemens Unterthirner, Katrin Brugger, Günther Schwazer und Johanna Ruetz freuen sich auf erfolgreiche Seminartage (v.l.).
8

TFBS für Tourismus und Handel Landeck
Sportartikelverkauf wird in Landeck neu geschult

LANDECK (sica). Geballtes Fachwissen trifft auf größte Motivation, wenn es an der Berufsschule in Landeck die nächsten 4 Tage "Berufsbegleitende Professionalisierung im Sportartikelhandel" heißt. Unter diesem Motto findet ein Bundesseminar statt, und Lehrer und Lehrerinnen aus ganz Österreich sind der Einladung gefolgt. Zu Gast sind ebenfalls Karolina Holaus von der Wirtschaftskammer Tirol und Katrin Brugger, Greminalobfrau-Stellvertreterin und Sprecherin des Tiroler Sportartikelhandels, die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Jacqueline Gerlach siegte in Predklasteri im Riesentorlauf und Slalom, Kristin Hetfleisch wurde Zweite und Vierte, Lisa Wusits fuhr beide Male auf Rang 5.
18

Grasski-Doppelsieg für Jacqueline Gerlach in Predklasteri

Kristin Hetfleisch belegte im Riesentorlauf Platz 2, Hannes Angerer siegte. BEZIRK/PREDKLASTERI. Nach dem sehr erfolgreichen Weltcupauftakt in Rettenbach geht es dieses Wochenende mit dem Grasski-Weltcup im tschechischen Predklasteri weiter. Am Samstag stand der Riesentorlauf am Programm, am Sonntag folgte ein Slalom. Im Riesentorlauf setzte das ÖSV-Team nahtlos den Erfolgslauf bei den Damen fort. Auch im Slalom gab es eine rot-weiß-rote Siegerin. Doppelsieg im Riesentorlauf Im Riesentorlauf...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Top 3 in der Superkombination: Jacqueline Gerlach, Kristin Hetfleisch und Alena Vesela
89

Dreifachsieg für Kristin Hetfleisch in Rettenbach

Nach dem Erfolg im Riesentorlauf feierte Österreich einen Doppelsieg im Super G und der Superkombination am Sonntag. RETTENBACH. Nach dem erfolgreichen Auftakt mit dem Sieg im Riesentorlauf am Samstag legte die Oberdorferin Kristin Hetfleisch am Sonntag gleich zweimal nach. Zunächst erfolgte der Super G, der diesmal auch als eigene Wertung zählte, am Nachmittag dann der Slalom für die Superkombination. Am Start waren auch die Österreicherinnen Jacqueline Gerlach (Dritte im Riesentorlauf),...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Videos: Tag der offenen Tür

Seit 25 Jahren gibt es die Chaoskellner bereits.

25 Jahre Menuetheater: Jubiläumsshow im Komedt

Seit 1992 servieren die Original Chaos Kellner unter der Leitung ihres Chefs und Erfinders JoHannes Angerer ein mehrgängiges und vor allem genussvoll-heiteres Menü. EDT. 30 Jahr Bühnenjubiläum Hannes Angerer, 25 Jahre Dinnertainment auf höchstem Niveau – das Menuetheater, Europas erfolgreichste Dinnershow feiert ihr Jubiläum mit einer fulminanten Jubiläumsshow am 17. und 18. 11. im VZ Komedt in Edt bei Lambach. Beginn: 19.00 Uhr. Tickets unter www.shopaticket.at.

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Jaqueline Gerlach (Mitte) setzte sich knapp gegen die starke Konkurrenz aus Japan durch.

Gerlach kürte sich zur Grasski-Slalom-Weltmeisterin

HINTERSEE/KAPRUN (buk). Gold und damit den Weltmeistertitel im Grasskifahren hat sich Jaqueline Gerlach aus Hintersee am Maiskogel gesichert. Und spannender hätte der zweite Durchgang des Slaloms kaum sein können – Gerlach konnte die Japanerin Chisaki Maeda mit einer Zeit von 1:09,91 Minuten um exakt ein Hundertstel schlagen. Die Bronzemedaille hat die Japanerin Yukiyo Shintani ergattert. Gold auch im Herren-Bewerb Die zweite Goldmedaille für Österreich hat sich in der Herrenwertung Michael...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Die Top 3 im Super G: Antonella Manzoni, Adela Kettnerova und Kristin Hetfleisch
14

WM-Bronze für Kristin Hetfleisch im Super G

Die Oberdorferin Kristin Hetfleisch holte die erste Medaille für Österreich bei der Grasski-Weltmeisterschaft. Michael Stocker beendete seine Karriere mit Gold, Silber und Bronze. OBERDORF/BAD TATZMANNSDORF. Bei der Grasski-Weltmeisterschaft in Kaprun gab es beim ersten Rennen gleich Edelmetall für Österreich und den Bezirk Oberwart. Kristin Hetfleisch eroberte im Super G die Bronzemedaille. Gold ging an Adela Kettnerova aus Tschechien vor Antonella Manzoni aus Italien. Jacqueline Gerlach wurde...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Siegertrio im Riesentorlauf: Zweite Kristin Hetfleisch, Siegerin Jacqueline Gerlach und Dritte Barbara Mikova
2

Platz 2 und 3 für Kristin Hetfleisch in Marbachegg

Jacqueline Gerlach gewinnt Riesentorlauf vor Kristin Hetfleisch. Im Super G belegen sie die Plätze 2 und 3 OBERDORF. Bei herrlichem Sonnenschein und tollem Blick auf die schweizer Bergwelt fanden am Samstag am Marbachegg ein Weltcup-Riesentorlauf statt. Der Sieg bei den Damen ging an Jacqueline Gerlach. Die Oberdorferin Kristin Hetfleisch eroberte Rang 2 vor der Slowakin Barbara Mikova. Bei den Herren siegte der Weltcupführende Italiener Edoardo Frau vor Lokalmataor Stefan Portmann und dem...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Kristin Hetfleisch (Mitte) durfte beim Comeback über Platz 3 jubeln.
1 1 2

Platz 3 für Kristin Hetfleisch beim Comeback

Die Oberdorferin Kristin Hetfleisch fuhr gleich im ersten Rennen nach Verletzung aufs Podest. Michael Stocker holte ebenfalls Rang 3. OBERDORF. Kristin Hetfleisch startete erstmals nach ihrer Knieverletzung, die sie bei der Junioren-Weltmeisterschaft erlitt, wieder bei FIS-Rennen in Schweden. "Mal schauen, wie es geht. Schmerzen sind noch da, aber die paar freien Tage haben wirklich gut getan", meinte sie noch am Donnerstag. Am Samstag stand sie beim Sprintslalom in Norrköping am Start und auch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Top 3 in der Superkombination: Zweite Barbara Mikova, Siegerin Jacqueline Gerlach und Dritte Kristin Hetfleisch
100

Jacqueline Gerlach triumphiert in der Superkombination, Kristin Hetfleisch holt sich Platz 3

Im zweiten Rennen in Rettenbach krönte sich Jacqueline Gerlach mit ihrem zweiten Sieg zur "Grasski-Queen" in Rettenbach. Bei den Herren siegte der Schweizer Mirko Hueppi. RETTENBACH. Am Sonntag stand in Rettenbach eine Superkombination am Programm. Der am Samstag gestürzte Michael Stocker verzichtete auf seinen Start. Während Samstag der Regen über der Strecke ausblieb, ging Sonntagmittag - nach Ende des Super Gs - ein ordentlicher Platzregen über Rettenbach nieder. So musste aufgrund einer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
12 Medaillen für Österreich: Kristin Hetfleisch, Hannes Angerer, Daniela Krückel und Lisa Wusits
1 2 14

"Golden Girl" Kristin ist zweifache Juniorenweltmeisterin

Kristin Hetfleisch erobert bei der Grasski-Junioren-WM zweimal Gold und zweimal Silber, Lisa Wusits fährt zu Bronze Österreich startete gleich mit drei Medaillen in die Grasski-Juniorenweltmeisterschaft in Stitna nad Vlari, Tschechien. Es gab je einmal Gold, Silber und Bronze für den ÖSV. Bei den Burschen holte sich im Super G Hannes Angerer als Favorit die Goldmedaille vor Tomas Soltik und Hynek Rajch (beide aus Tschechien). Bei den Mädels eroberte die Oberdorferin Kristin Hetfleisch zum...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Hannes Angerer aus Innsbruck war beim Super-G nicht zu schlagen und holte die Junoren-WM-Goldmedaille!

Gold für Hannes Angerer bei Junioren-WM

Toller Start für den Innsbrucker Hannes Angerer bei den Grasski-Juniorenweltmeisterschaften in Stitna/CZE: Der Favorit gab sich im Super-G keine Blöße und holte sich vor zwei tschechischen Lokalmatadoren in überlegener Manier den Sieg und damit den Weltmeistertitel! Auch bei den Damen gab es ein Erfolgserlebnis: Die beiden Österreicherinnen Kristin Hetfleisch und Daniela Krückel belegten im Damenrennen die Plätze zwei und drei! Auch bei den weiteren Rennen gelten die ÖSV-AthletInnen als heiße...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Österreichische Staatsmeisterschaften im Figln in Lofer: Kombinationssieger wurden Stefanie Klocker aus Dornbirn und Hannes Angerer aus Innsbruck

Figl-Staatsmeister kommt aus Innsbruck

Innsbrucker siegte bei den Österreichischen Staats-Meisterschaften im Figln (Firngleiten) in Lofer (Von Walter Schweinöster). Am Sonntag wurden auf der Postalm in Lofer die Österreichischen Staats-Meisterschaften im Figln (Firngleiten) abgehalten. Gefahren wurden ein Riesentorlauf und zwei Slalomdurchgänge. Die Krönung war dann die Kombination aus beiden. Kombinationssieger wurden Stefanie Klocker aus Dornbirn und Hannes Angerer aus Innsbruck. Als Veranstalter fungierte der Loferer Skiclub. In...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Kristin Hetfleisch, Andreas Guttmann und Lisa Wusits holten zusammen sieben Medaillen für das Burgenland bei der Grasski-WM in San Sicario.
12

Sieben Medaillen bei Grasski-Juniorenweltmeisterschaft

Kristin Hetfleisch, Andi Guttmann und Lisa Wusits räumten in San Sicario ab SAN SICARIO. Im Vorjahr gab es für Österreich elf Medaillen und für den Bezirk Oberwart waren es fünf. In San Sicario lief es für Rot-Weiß-Rot bzw. Rot-Gold noch besser. Der große Star der Juniorenweltmeisterschaft war die Japanerin Chisaki Maeda, die nach Silber im Riesentorlauf im ersten Rennen gleich dreimal Gold einfuhr und somit zur Königin der WM wurde. Als "König der Junioren-WM" darf sich der Deutsche Marcel...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Kristin Hetfleisch hatte im Slalom das Hundertstelglück auf ihrer Seite
4

Hundertstelkrimi an Kristin Hetfleisch

Die Oberdorferin holt Bronze, Lisa Wusits verpasst Podest um Zentimeter. Auch am 2. Tag der Juniorenweltmeisterschaft regnete es im Slalom Edelmetall aufs Rot-Weiß-Rote Lager. Wieder gingen drei Medaillen an die ÖsterreicherInnen. Kristin Hetfleisch schlug zum zweiten Mal zu. Gold an Angerer Noch schwierigere Piste als im gestrigen Riesentorlauf – die einzige Konstante beim heutigen Slalom war das österreichische Grasski Juniorenteam, denn die ÖSV-Youngsters ließen es auch heute ordentlich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
3

Chaos Kellner bedienten unseren Olympiasieger

Bei Goldmedaillenfeier von Matthias Mayer taucht völlig überraschend Russlands Staatspräsident Vladimir Putin auf. SOTSCHI/KRENGLBACH (mz). Ein Traum ist für Hannes Angerer und seine original Chaos Kellner in Erfüllung gegangen. Bei den Olympischen Spielen durften sie im Austria-Tirol-Haus Olympiasieger Matthias Mayer und Russlands Staatspräsident Vladimir Putin bedienen. Bei einem der mächtigsten Männer der Welt hielt sich auch Angerer dezent zurück. "Seinem Pressesprecher und der...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko
6

Nach Olympia-Abfahrt ist abgefahrener Humor garantiert

"Dabei sein ist alles!" Das olympische Motto hat auch für Chaos Kellner Hannes Angerer eine besondere Bedeutung. "Nach der Teilnahme bei den Ski-Weltmeisterschaften in Schladming und Garmisch-Partenkirchen ist der Auftritt in Sotschi der größte Erfolg in der 22-jährigen Geschichte des Menütheaters. Gemeinsam mit Fernsehkoch Alexander Fankhauser werden die Chaos Kellner ein Flying Dinner im Rahmen der Ischgl Night servieren. „An diesem Tag ist die Herrenabfahrt einer der Höhepunkte! Da werden...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko

Chaos Kellner bedienen in Sotschi die Prominenz

Riesenjubel bei Hannes Angerer! Der Oberkellner des Menuetheaters darf gemeinsam mit seinem Team bei den Olympischen Spielen in Sotschi die Prominenz bedienen. Die Chaos-Kellner wurden für eine Top-VIP-Gala am 9. Feburar am "Tirol Berg" gebucht. "Nach unseren Auftritten bei den Ski-Weltmeisterschaften in Garmisch und Schladming ist das der größte Erfolg in den 22 Jahren des Bestehens des Menuetheaters. Für mich zeigt dies, dass ich den richtigen Weg gegangen bin. Der Mensch, sowohl als Künstler...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko

Freie Fahrt für Grasskiläufer

(mh). Grasskilaufen ist in Österreich eine exotische Sportart – außer in Rettenbach gibt es nicht viele Destinationen, die Pisten anbieten. Die schönsten davon sind dort, wo man es nicht vermuten würde, weiß Hannes Angerer: "In Iran, in Japan und auch im Libanon gibt es Rasenpisten, von denen wir hier nur träumen. Ein fetter Golfrasen wird hier unterirdisch bewässert – die Läufer aus diesen Ländern zählen nicht umsonst zu harten Konkurrenten. Dass dort tausende Fans die Bewerbe verfolgen, ist...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Sportler der Woche

Hannes Angerer aus Innsbruck war der Star der Juniorenweltmeisterschaft im Grasskilauf: Er holte sich in vier Bewerben drei Goldmedaillen!

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
2

Mit dem Grasski auf Goldsuche: Hannes Angerer

19-jähriger Innsbrucker holte sich bei der Juniorenweltmeisterschaft gleich drei Titel! (mh). Fällt der Name Hannes Angerer, so melden sich Wintersportfans zu Wort: Der Innsbrucker firmiert als Instanz im Short-Carving, wo er als Stammgast auf dem Siegespodest für permanente Schlagzeilen sorgt. Hannes Angerer macht aber auch im Sommer auf sich aufmerksam: Bei der Juniorenweltmeisterschaft der Grasskiläufer im Burgenland zeigte der gelernte Einzelhandelskaufmann einmal mehr groß auf, nachdem er...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
1 204

Fünf Medaillen für den Bezirk Oberwart

Kristin Hetfleisch, Andreas Guttmann und Lisa Wusits holen einmal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze Auch am letzten Tag der Junioren-Weltmeisterschaft im Grasski schlug Österreich bei den Medaillen ordentlich zu. Zweimal Gold und eine Silberne komplettierten die Bilanz von insgesamt stolzen elf Medaillen für Rot-Weiß-Rot. Fünf davon blieben im Bezirk Oberwart. Angerer holt 3. Titel Der Innsbrucker Hannes Angerer war in der Superkombination kaum zu bezwingen. Nach Platz 2 im Super G legte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1 6

Bereits sechs Medaillen in Rettenbach

Lisa Wusits holt Silber im Riesentorlauf, Andreas Guttmann im Super G. Kristin Hetfleisch erobert Bronze. Die Juniorenweltmeisterschaft im Grasski fand in Rettenbach vom 31. Juli bis 4. August 2013 statt. Mit dabei waren auch sechs ÖsterreicherInnen, die sehr erfolgreich abschnitten. Mit Kristin Hetfleisch, Lisa Wusits und Andreas Guttmann gingen auch drei LokalmatadorInnen aus dem Bezirk Oberwart an den Start. Dreimal Edelmetall im Super G Noch heissere Temperaturen, noch härtere und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Martin  Sieberer (mitte) und das Menütheater.
2

Gold fürs Menütheater

Das Krenglbacher Menütheater servierte den VIPs der Ski-WM Schladming eine Flying-Dinner-Show. KRENGLBACH/SCHLADMING (bf). Auf der Ski-WM waren nicht nur Spitzen-Athleten vertreten. Auch das Menütheater aus Krenglbach rund um Chef Chaos-Kellner Hannes Angerer (Foto rechts) mischte mit ihrer Flying-Dinner-Show unter den Gästen auf. Unter den VIPs waren auch Bundeskanzler Werner Faymann, Olympiasieger Stefan Eberharter, Profi-Skiweltmeister Rene Arnold, ORF-Moderatoren Roman Rafreider und Oliver...

  • Wels & Wels Land
  • Barbara Forster
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.