Hans-Czettel-Förderungspreis

Beiträge zum Thema Hans-Czettel-Förderungspreis

Stadtrat Josef Strobl, die beiden Kinder Emil und Paul, Leiterin der Naturschutzjugend Hörersdorf Mag. Franziska Denner, Stadträtin Roswitha Janke und Vorstandsmitglied des Hans-Czettel-Preises Michael Fertl

Hans-Czettel-Förderungspreis geht an Naturschutzjugend Hörersdorf
Naturschutzarbeit mit Kindern wird ausgezeichnet

Die Ortsgruppe Hörersdorf der Österreichischen Naturschutzjugend (önj) aus Mistelbach wurde für ihr Naturschutzprojekt „NAnU & Co – NaturAbenteuer in der näheren Umgebung“ mit dem Hans Czettel-Förderungspreis 2019 in der Höhe von € 1.000 ausgezeichnet. Die Naturschutzjugend, Ortsgruppe Hörersdorf, hat in ihrer kurzen Bestandszeit schon viel zur Vernetzung von naturinteressierten Kindern und Jugendlichen im Weinviertel und zur Verbreitung des Naturschutzgedankens beigetragen – ihr innovatives...

  • Mistelbach
  • Franziska Denner
Übergabe des Hans-Czettel-Förderpreises an die Stadt Krems: (v.li) Mag. Sandra Köhl (Mary Ward Privat ORG), Marianne Matschi (Voksschule Egelsee), Christian Braun (Klima- und Modellregion Stadt Krems), Siegfried Pöll (Schüler der HTL Krems), Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Stadtrat Albert Kisling, Lukas Hirmke (NMS Krems), LR Maurice Androsch, Wolfgang Gräven (BHAK/BHAS Krems), Julien Carre und David Gruber (beide Schüler der HTL Krems).

Preis: Fünf Kremser Schulen erarbeiteten klimafreundliche Maßnahmen

250 Kinder und Jugendliche aus fünf Kremser Schulen erarbeiteten unter dem Thema „Green City – Kremser Schulen machen nicht blau sondern grün“ Projekte für ihre Schulen. Dafür gab es den Hans-Czettel-Förderungspreis. Begrünte Klassenwände, grüne Gebäudefassaden und Flachdächer sowie Urban Gardening sind wirksame Maßnahmen im Kampf gegen die Aufhitzung der Städte. Diese Erkenntnis haben die Schülerinnen und Schüler der HTL, der HAK, des Mary-Ward-Privat-ORGs, der Neuen Mittelschule und der...

  • Krems
  • Doris Necker
NMS Pottenbrunn: Maria Merkl, Michae Lahnsteiner,  Elisabeth Hadrbolec, Iris Sacher, Adtakan Ayca, Anhammer Thomas, Dockner Leoni, Friedl Julia, Golembiowski Hanna, Grassl Gabriel, Gruber Noah, Janota Nadine, Kahri Mariella, Kaltenbrunner Kilian, Khalaf Rolan, Lembacher Katrin, Nolz Alexander, Sadat Sayed H., Sahiner Erol, Salzer Timon G., Schamsadov Achmad, Winkler Michelle, Zachhalmel Anja, Zaljan Ani sowie Landesrat Maurice Androsch.
2

Hans-Czettel-Förderungspreis geht nach St. Pölten

Insgesamt 20 PreisträgerInnen - Schulen, Gemeinden, Vereine, Organisationen und Einzelpersonen – werden 2017 ausgezeichnet. Darunter sind die NMS Pottenbrunn und die HTL St. Pölten. ST. PÖLTEN (red). „Auch heuer wurden die Siegerprojekte wieder durch eine unabhängige Jury ausgewählt. Diese werden mit Geldpreisen von 500 bis 1.500 Euro prämiert. Wir freuen uns die Preise alljährlich auch vor Ort überreichen zu können, um die Projekte auch in der Praxis kennenzulernen“, erklärt der Obmann des...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
Bürgermeister Karl Schlögl und Landesrat Maurice Androsch bei der Preis-Übergabe.

Naturpark und Stadtgemeinde Purkersdorf mit Hans-Czettel-Förderungspreis geehrt

Stadtgemeinde Purkersdorf gewinnt einen der begehrten Hans-Czettel-Förderungspreise für Natur- und Umweltschutz. PURKERSDORF (red). Landesrat Maurice Androsch durfte einen der Preise des Hans-Czettel-Förderungspreises für Natur- und Umweltschutz an die Stadtgemeinde Purkersdorf übergeben. „Eine unabhängige Jury wählt alljährlich die Siegerprojekte aus, die mit namhaften Geldbeträgen prämiert werden. Die Auszeichnungen werden direkt in den Heimatgemeinden der PreisträgerInnen überreicht“,...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik

Umweltpreis für die Privathauptschule

Die Privathauptschule der Franziskanerinnen in Amstetten erhielt in St. Pölten den Hans-Czettel-Förderungspreis für Natur- und Umweltschutz überreicht. "Besonders erfreulich ist stets die Mitwirkung der vielen Kinder und Jugendlichen, denen der nachhaltige Schutz unserer Natur sehr am Herzen liegt", sagte Landeshauptmannstellvertreterin Karin Renner.

  • Amstetten
  • Anna Eder

NMS Schwechat gewinnt den Umweltschutzpreis

SCHWECHAT. Die Schüler der NMS-Schwechat/Frauenfeld waren gemeinsam mit ihrer Lehrerin Elfriede Hajek in der unverbindlichen Übung „Schulgarten“ sehr aktiv: mit dem Erlös aus dem „Pflanzenbasar“ und dem Preisgeld beim Wettbewerb „Upcycling“ (Konservendosen und Joghurtbecher werden als Pflanzenbehälter weiterverwendet) wurden wieder einige Hektar Regenwald in Costa Rica gekauft und ein Ozelot-Schutzprogramm unterstützt. Für Ihren Einsatz wurde Elfriede Hajek jetzt der Hans Czettel...

  • Schwechat
  • Sonja Himburg
Emma Stracker (2.v.li.) freute sich über die Auszeichnung.

Korneuburgerin mit Hans-Czettel-Förderpreis geehrt

Emma Stracker schreibt Umweltspiele Vor einiger Zeit wurden in St. Pölten die Hans-Czettel-Förderungspreise für Natur- und Umweltschutz verliehen. Eine Jury, unter dem Vorsitz von Ernst Vitek, hatte 28 Projekte zu beurteilen, davon wurden 23 mit Geldpreisen und Urkunden ausgezeichnet. Die Förderungspreise werden für herausragende und vorbildliche Projekte im Natur- und Umweltschutz vergeben und sind nach dem ehemaligen LH-Stv. Hans Czettel benannt. Unter den Ausgezeichneten fand sich diesmal...

  • Korneuburg
  • Bezirksblätter Korneuburg
Preis an Clemens Hüpfl
2

Hans Czettel-Förderungspreise für Natur- und Umweltschutz verliehen

Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 11.600 Euro vergeben – Aus dem Bezirk wurden Clemens Hüpfel (Wolfpassing) und Herbert Degen (Sitzenberg) ausgezeichnet. ST. PÖLTEN/BEZIRK TULLN. Landeshauptmann-Stellvertreter Sepp Leitner, Landesrätin Karin Scheele und der Präsident des Fördervereins, Klubobmann LA Günther Leichtfried, überreichten kürzlich im Landhaus in St. Pölten die Hans Czettel-Förderungspreise für Natur- und Umweltschutz in Niederösterreich. Eine Jury unter dem Vorsitz von Ernst...

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.