Hans Roth

Beiträge zum Thema Hans Roth

Bei der Präsentation: Hans Roth, Gerd Wilfling, Johannes Gepp, Judith Schwentner (Grüne), Claudia Beiser, Gertraud Prügger, Andrea Hönel, Günter Riegler (VP).
3

Mehr Grün statt Asphalt
Vorgärten im Fokus der Grätzelinitiative

Der Vorgarten als der kleinste städtische Lebensraum nach Balkonien ist mehr als eine kleine, grüne Oase. Davon zeigt sich die Grätzelinitiative Margaretenbad überzeugt. "Der – entschuldigen Sie den Ausdruck – schäbige Vorgarten vom Margaretenbad sollte laut Plan eigentlich grün sein. Er soll verschönert werden", wünscht sich Claudia Beiser von der "Grätzelinitiative Margaretenbad". Derartige Rückführungen versiegelter Flächen zu grünen Minigärten fördert die Stadt Graz. Neue Broschüre...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Motiviert: G. Koch, C. Podlipnig, A. Loidl, H. Roth (v.l.)

Funkhausteich wird revitalisiert

Um die fortschreitende Verlandung des Funkhausteiches mit seiner Hör- und Sehbühne beim ORF-Zentrum zu verhindern, koordiniert der Verein Blühen&Summen unter der Leitung von Christine Podlipnig nun die Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichtes. Unterstützung kommt von der Entsorgungsfirma Servus, ein Unternehmen von Holding Graz und Saubermacher, die rund 15 Kubikmeter organisches Material weggebracht hat. Ziel ist es nun, dass nach dem "Stecken" des Teiches (Befüllen mit Wasser)...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Appellieren für sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln: Hans Roth, Christof Widakovich, Herbert Beiglböck, Hans Seitinger (v.l.)
2

Corona-Krise: Die Grossauers werfen für Bedürftige den Herd an

Seit dem ersten Lockdown im März liefert die Gastrodynastie Grossauer Essen an Caritas-Einrichtungen. In der Not andere Menschen unterstützen: Dieses Credo lebt die Gastro-Familie Grossauer-Widakovich. Obwohl sie mit ihren insgesamt 17 Lokalen heuer bereits zum zweiten Mal vom Lockdown schwer betroffen sind, nutzen Patron Franz Grossauer und seine Familienmitglieder sowie die Mitarbeiter die herausfordernde Zeit, um bedürftigen Menschen zu helfen. „Einmal pro Woche, immer freitags, kochen wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Für Mariatrost im Einsatz: Franz Küberl, Hans Roth, Dietmar Grünwald, Christian Purrer und Klaus Scheitegel (v. l.)
6

Bis 2030: Renovierung der Basilika Mariatrost hat begonnen

Acht Millionen Euro sollen für die umfangreiche Sanierung der beliebten Wallfahrtskirche investiert werden. Eine Million Euro will der "Verein der Freunde und Förderer der Basilika Mariatrost" mit Obmann Franz Küberl aufbringen. 1714 erfolgte die Grundsteinlegung, 1719 wurde die erste Messe gefeiert: 300 Jahre haben der Basilika Mariatrost mittlerweile zugesetzt. "Es regnet hinein, das Dach muss saniert werden. Außerdem müssen Türen, Fenster, Wandmalereien dringend saniert werden", erklärt...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Nachhaltig: Heider, Roth, Zotter, Trummer (v.l.)

Zwei Vorreiter bei der "Müll-Intelligenz"

Bereits seit 1999 arbeitet Öko-Pionier Zotter, bekannt für seine handgeschöpften Schokoladen, mit Saubermacher zusammen: Jetzt wurde ein weiterer Meilenstein in Sachen Nachhaltigkeitsperformance gesetzt. So wird in die Abfallbehälter für Gewerbemüll der Hightech-Sensor "Andi" eingebaut, der volle Behälter automatisch an das Saubermacher-Kundenportal meldet, um so die Entleerung der Behälter zu organisieren. "Es werden nur mehr bedarfsgerechte Abholungen durchgeführt", klären Hans Roth, Julia...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Große Freude im Marienstüberl: „Saubermacher“ Hans Roth (r.) übergibt 500 hochwertige Schutzmasken an Caritasdirektor Herbert Beiglböck (hinten) sowie Marienstüberl-Leitung Schwester Elisabeth und Philipp Friesenbichler

Saubermacher
500 Masken für das Marienstüberl

Mit 500 Schutzmasken erhielt das Marienstüberl der Caritas eine praktische und wichtige Spende vom Unternehmen Saubermacher.  Für soziale Organisationen ist es im Moment besonders schwer, an hochwertige Schutzausrüstung zu kommen. Das Unternehmen Saubermacher rund um Gründer Hans Roth spendete deshalb 500 Schutzmasken an das Marienstüberl, das auch in diesen herausfordernden Zeiten Menschen am Rande der Gesellschaft versorgt. Der Unternehmensgründer selbst überreichte die Masken, die von den...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Informierten: Pomberger, Roth, Müller-Mezin (v.l.)

Abfälle: Deponien und die sichere Lagerung

In Graz wurde über Deponien als Orte für Asbest und Bauschutt gesprochen. Bei einem gemeinsamen Pressetermin der WK-Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement, dem Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe, Saubermacher sowie einem Sachverständigen für Abfall und Recycling und einem Experten der Montanuniversität Leoben wurde unter anderem über die Sicherstellung von Deponiekapazitäten in der Steiermark diskutiert. Diese seien notwendig, da sie als sichere Orte für jene Abfälle, die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Chemielabor: Zigarettenstummel landen häufig am Boden, dabei kann laut Studien ein Stummel 1.000 Liter Wasser verschmutzen.
1 2

Kampagne
Tschick-Stummel sind nicht Schall und Rauch

Mit einer Kampagne samt "Taschenbecher" kämpft Saubermacher gegen weggeschnipste Tschick-Stummel. Seit drei Monaten gilt das Rauchverbot in Lokalen, wer rauchen will, muss vor die Türe. Oft werden Zigaretten mangels Möglichkeiten oder Motivation zum richtigen Entsorgen lässig und achtlos auf den Boden geschnipst. Auch in Graz ist das ein großes Thema, wie Umweltstadträtin Judith Schwentner bestätigt: "Den Menschen ist oft nicht bewusst, wie sehr sie die Umwelt und auch das städtische Budget...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Sprachen über Klimaschutz: G. Riegler, H.-W. Sinn, H. Roth (v.l.)

Kulturjahr 2020: Die urbane Zukunft stand im Fokus

Das Kulturjahr 2020 wurde in Graz mit einem Symposium eröffnet. Der Anfang ist gemacht: Mit einem international besetzten Symposium startete Graz vergangene Woche offiziell ins Kulturjahr 2020. Bürgermeister Siegfried Nagl, Kulturstadtrat Günter Riegler und Programm-Manager Christian Mayer konnten auf der Bühne im Stefaniensaal unter anderem Kulturunternehmerin Seda Röder, Vitra-Generalmanager Heiko Stahl und den renommierten Wirtschaftswissenschafter Hans-Werner Sinn begrüßen. Dem Zeitgeist...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Im Takt: Vizekanzler Werner Kogler wagte ein Tänzchen.
3

21. Marienstüberlball
Marienstüberl feierte den Ball der Herzen

Ein besonderes Fest mit vollem Haus und bester Stimmung war auch dieses Mal wieder der Marienstüberlball. Bereits zum 21. Mal standen die Gäste des Marienstüberls bei ihrem Ball im Mittelpunkt: Diese Einrichtung der Caritas bietet Bedürftigen an 365 Tagen im Jahr warmes Essen, ein offenes Ohr und menschliche Nähe. Bereichsleiter Franz Waltl freute sich auch dieses Mal wieder, viele Besucher begrüßen zu können, darunter Vizekanzler , die Organisatorin des Wiener Opernballs und NR-Abgeordnete...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Motiviert: Hohensinner, Roth, Trummer und Kinder

Saubermacher sucht Ideen für den Klimaschutz

Auch heuer unterstützt Saubermacher in Form einer Weihnachtsaktion Caritas und "Licht ins Dunkel". Gemeinsam mit Stadtrat Kurt Hohensinner präsentierten Hans Roth, Maria Riedrich (Team Schmetterling der Caritas) sowie Saubermacher-Klimabotschafter David Trummer in der Volksschule Nibelungen die Aktion "Mit Klimaschutzideen Freude schenken". Für jede Idee, die bis spätestens 31. Dezember an facebook.com/SaubermacherAG geschickt wird, spendet das Entsorgungs- und Recyclingunternehmen einen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Jury: Roth, Frischmuth, Kolleritsch, Unterweger, Gruber

rotahorn-Preisträger 2019 stehen fest

Zum bereits neunten Mal wird der Hans Roth-Literaturpreis "rotahorn" vergeben: Die Fachjury, bestehend aus Barbara Frischmuth, Reinhard P. Gruber, Andreas Unterweger, Alfred Kolleritsch, Werner Krause, Christoph Hartner und Heinz Sichrovsky, entschied sich heuer für Max Sessner und Sarah Kuratle. "Der gebürtige Deutsche Sessner ist der beste unbekannte Lyriker unserer Zeit", befinden Frischmuth und Kolleritsch zu jenem Mann, der Gedichte ohne Satzzeichen verfasst. Kuratle besticht ihrerseits...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Tauschten sich bei angenehmen Temperaturen im Hof des Priesterseminars aus: F. Küberl, H. Beiglböck, E. Kahr, G. Draxler. (v.l.)
2

Steirischer Presseclub: Die Wahl stand beim Sommerfest im Mittelpunkt

Wenn Sigrid Hroch, Heinz M. Fischer und Elfriede Kahr zum Sommerfest des Steirischen Presseclubs laden, dann lassen sich die Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Medien nicht zwei Mal bitten. Das Top-Gesprächsthema war natürlich die bevorstehende Landtagswahl, dementsprechend hatten Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Stellvertreter Michael Schickhofer, die Landesräte Hans Seitinger, Anton Lang, Ursula Lackner, Doris Kampus, die Klubobmänner Mario Kunasek und Hannes Schwarz sowie Stefan...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Beim Interview: Hans Roth mit Peter Siegmund (r.)

Idee von Peter Siegmund: Neuer Podcast für Erfolgsgeschichten

Mit einem neuen Unternehmer-Podcast ist Peter Siegmund, auch als "der Kommunikator" bekannt, an die Öffentlichkeit gegangen. Im Rahmen von "Gut.Besser.Wir" will Siegmund ab sofort erfolgreiche Unternehmen und Menschen vor den Vorhang holen. Als einer der ersten Gäste stand Saubermacher-Unternehmensgründer Hans Roth Rede und Antwort. "Es gibt so viele Unternehmer in diesem Land, die höchst interessante Geschichten zu erzählen haben", spricht Siegmund über seine Idee. Der Podcast ist auf allen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Ehrenriege in Graz: G. Draxler, H. Schützenhöfer, E. Freismuth, G. Klug, St. Karner und H. Roth (v.l.)

Goldene Ehrenzeichen für ein steirisches Quintett

Was haben der ehemalige Bundesminister Gerald Klug, die ehemalige Rektorin der Kunstuniversität Graz Elisabeth Freismuth, der kürzlich in Ruhestand getretene ORF-Landesdirektor Gerhard Draxler sowie der Historiker Stefan Karner und Unternehmer Hans Roth gemeinsam? Ab sofort können sie sich mit einer hohen Auszeichnung schmücken. Von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesrat Christopher Drexler wurden nämlich das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark mit Stern an Klug sowie...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Übergabe: H. Roth (l.) mit G. Falzberger (LKH)

Neuer E-Transporter für das LKH-Gelände

Die Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft (KAGes) setzt verstärkt auf eine nachhaltige Abfallwirtschaft: Um dieses Ziel zu erreichen, stellt Geschäftspartner Saubermacher ab sofort einen Elektro-Transporter für die Abfallentsorgung zur Verfügung. In Zukunft können damit 260 Abfallbehälter und in Summe 50 Tonnen Unrat leise, emissionsfrei und effizienter entsorgt werden. "Es freut mich, dass wir zur CO₂-Einsparung und zur Lärmreduktion am Klinikum-Gelände beitragen können“, sagt...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Zahlreiche Promis waren bei der Tank Roth-Eröffnung dabei.

Nach Umgestaltung: Promis sagten bei Roth in Graz "Tanke"

Alles Neu macht bei der Tank Roth GmbH der April. So wurde im Beisein von Hans und Rudi Roth die neu gestaltete Tankstelle in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße feierlich eröffnet. Zahlreiche Promis, darunter Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Stadtrat Günter Riegler, IV-Steiermark-Präsident Gernot Knill, IV-Steiermark-Geschäftsführer Gernot Pagger, WKO-Steiermark-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg, Barbara Muhr (Steirischer Tennisverband), Renate Götschl (Vizepräsidentin Steirischer Skiverband),...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Fazit-Jubiläum Johannes Tandl, Christian Klepej und Horst Futterer (v. l.)

15. Jubiläum: Ein Geburtstagsfest zum und als Fazit

Es war ein fulminanter Geburtstag, den das Magazin "Fazit" in der Spar-Zentrale gefeiert hat. Zum 15. Jubiläum begrüßten Christian Klepej, Horst Futterer und Johannes Tandl viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft, die mit ihnen auf das "Fazit" ein Glas erhoben. Unter die Gratulanten waren etwa LH-Vize Michael Schickhofer, Spar-Chef Christoph Holzer, WKO-Vizepräsident Andreas Herz, Saubermacher-Boss Hans Roth, Hypo-Vorstand Bernhard Türk, SPÖ Graz-Chef Michael Ehmann oder Barbara Gross von der...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Diskutierten über Kultur: Gernot Rath, Johannes Gsaxner, Tanja Pusnik, Otto Hans Ressler, Helga Sams, Margret Roth, Günter Riegler, Marcus Martschitsch, Edith Temmel, Mag Josef Wallner, Hans Roth

Kulturelle Diskussion bei Saubermacher

Die styrianARTfoundation, mit den beiden Obfrauen Margret Roth und Prof. Edith Temmel, sowie Saubermacher, mit Hausherren KR Hans Roth, luden zum dritten styrianARTtalk in die Räumlichkeiten des Saubermacher ECOPORT in Feldkirchen bei Graz. Unter dem Motto „Kunst trifft Politik“ diskutierte Kunstexperte Otto Hans Ressler mit zahlreichen Vertretern der steirischen Bezirkshauptstädte und dem Grazer Kulturstadtrat Dr. Günter Riegler. Für ihn sei der wichtigste Punkt Kunst zu kommunizieren, Kunst...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Ein Tänzchen in Ehren: Doris Kampus und Kurt Hohensinner
2

20. Marienstüberlball: Volles Haus und beste Stimmung zum Jubiläum

Bereits zum 20. Mal tanzten am Samstag die Gäste beim Marienstüberlball, auch "Ball der Herzlichkeit", genannt: Caritas-Bereichsleiter Franz Waltl begrüßte zahlreiche Gäste, die von der Original Union Bar-Band und Moderator Rudi Wiederhofer zum Tanzen animiert wurden. Einen geselligen und fröhlichen Abend verbrachten dort auch viele bekannte Gesichter, darunter Soziallandesrätin Doris Kampus, ÖVP-Klubobfrau Barbara Riener, Landtagsabgeordnete Sandra Krautwaschl, Sozialstadtrat Kurt Hohensinner,...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Neue "Ameise": H. Roth (r.) mit Schwester Elisabeth

Saubermacher hilft
Überraschung für das Marienstüberl

Ein spezielles Geschenk stellte Hans Roth, seines Zeichens Aufsichtsratsvorsitzender von Saubermacher, dem Marienstüberl der Caritas zur Verfügung. Eine neue "Ameise", ein Hubgerät, wird dort wertvolle Dienste beim Transport von Lebensmitteln leisten und damit den Alltag erleichtern. Schwester Elisabeth und Franz Waltl von der Caritas übernahmen das neue Gerät.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Präsentierten die Saubermacher-Aktion: Wolfgang Mally, Silke Strasser, Hans Roth und Stadtrat Kurt Hohensinner (v. l.)

Second-Hand-Spielsachen in der Weihnachtswelt
Saubermacher-Aktion lässt Kinderaugen strahlen

Auch hierzulande gibt es genug Kinder, bei denen unter dem Weihnachtsbaum keine Geschenke liegen. Grund genug für die Firma Saubermacher, sich im Rahmen einer Charity-Aktion wieder für "Licht ins Dunkel" einzusetzen. Dabei kommt der Umweltgedanke nicht zu kurz. In der Grazer Winterwelt werden in einer Christkindl-Box Second-Hand-Spielsachen gesammelt. "Leuchtende Kinderaugen gehören zu einem Weihnachtsfest dazu. Zudem möchten wir vermitteln, dass nicht immer alles weggeworfen werden muss",...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Bei der Ehrung: Roth, Toure, Peinhaupt, Kreiner

Leichtathleten geehrt
Grazer Leichtathleten mit toller Jahresbilanz

Die Grazer Leichtathleten zeigten heuer besonders auf: Mit Djeneba Toure, Alexandra Toth, Viktoria Willhuber, Tabea Kandlbauer und Felicitas Zahlbruckner sowie Heimo Kaspar hat die Murmetropole drei Staatsmeister und vier Rekordhalter zu bieten. Insgesamt erreichten die steirischen Leichathleten starke 131 Medaillen bei heimischen Meisterschaften. Sie alle wurden in der Saubermacher-Zentrale in Feldkirchen von Hans Roth, Gerhard Widmann (ASKÖ), Stefan Herker (Sportunion), sowie von...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Für Olympia: Hartwig Löger mit Gastgeber Hans Roth
2

Finanzminister Löger auf Graz-Besuch

Finanzminister Hartwig Löger bedauert das Nein zur Grazer Olympia-Bewerbung Wie viele Bundesländer sei die Steiermark sehr gut unterwegs, er vertraue auf Hermann Schützenhöfer. So fällt die Kurzanalyse von Finanzminister Hartwig Löger aus, der gemeinsam mit Hans Roth (Wirtschaftsclub Steiermark) zum Hintergrundgespräch ins Café Sacher lud. Kritik am Rande: "Auch wenn es dem Hermann nicht gefallen wird, bei den Gesundheits- und Pflegekosten gibt es noch Aufholbedarf. Auch zu einem ganz...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.