Hartmannspital

Beiträge zum Thema Hartmannspital

Im Margaretner Franziskus Spital wurde mit der Covid-Impfung der Mitarbeiter begonnen.
1 4

Franziskus Spital und Haus Margareten
Erfolgreicher Start der Covid-Impfungen

Sowohl im Franziskus Spital als auch im Haus Margareten hat man mit den Impfungen begonnen. Im Februar soll der zweite Durchgang erfolgen. MARGARETEN. Im Margaretner Ordensspital ist der Startschuss für die Corona-Impfung gefallen. Den Anfang machten der ärztliche Direktor Dr. Georg Roth und der Vorstand der Inneren Medizin Dr. Aschauer. Weitere 100 Mitarbeiter, vor allem aus den kritischen Bereichen wie der Corona-Station und der pulmologischen Abteilung, ließen sich ebenfalls heute impfen....

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery bedankte sich bei den Schwestern für die jahrelange, gute Zusammenarbeit.

Bezirkschefin sagt "Danke"
Abschiedsbesuch bei den Hartmannschwestern

Bezirkschefin Schaefer-Wiery stattete den Schwestern des ehemaligen Hartmannspitals einen Abschiedsbesuch ab. MARGARETEN. Noch bis zur konstituierenden Bezirksvertretungssitzung am 11. Dezember ist Susanne Schaefer-Wiery (parteilos) amtierende Bezirksvorsteherin. Vergangene Woche stattete sie den Hartmannschwestern des Franziskus Spitals (ehemals Hartmannspital) einen Abschiedsbesuch ab und überbrachte auch gleich einer der Schwestern eine Ehrengabe zum 95. Geburtstag. Dank für gute...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Schwester Sandra Wechselbaum macht gerne zu Weihnachten Dienst - mit der Familie feiert sie dann Weihnachten spät in der Nacht
2

Weihnachten im Hartmannspital

Diplomkrankenpflegerin Sandra Wechselbaum macht gerne zu Weihnachten Dienst. MARAGRETEN. "Bei uns auf der Station Resituta 5 ist es selbstverständlich, dass Kollegen mit kleinen Kindern zu Weihnachten daheim bleiben können. Das ist einfach fair", erklärt die 25jährige, die schon als Kind wusste: "Ich will Krankenschwester werden". Sie stammt aus Kaltenbach bei Waidhofen an der Thaya, hat nach der Pflichtschule eine Sozialfachschule absolviert und am Wiener Wilhelminenspital ihre Ausbildung...

  • Wien
  • Margareten
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Das Hartmannspital in der Nikolsdorfer Gasse 32 erhält eine Kiss and Ride-Zone. Nun fordert die ÖVP Anrainerparkplätze im Grätzel.

Kiss and Ride-Zone: Halten vor Spital erlaubt

Vor dem Hartmannspital wird ein Bereich zum Ein- und Aussteigen für Patienten geschaffen. MARGARETEN. Antrag erfolgreich: Wie bereits berichtet, wurde von der ÖVP Margareten ein Antrag auf eine "Kiss and Ride"-Zone vor dem Hartmannspital eingebracht. Gefordert wurde ein Bereich vor dem Krankenhaus, wo nicht nur Patienten ein- und aussteigen können, sondern das Auto für kurze Zeit abgestellt werden kann. Somit sollen Angehörige die Patienten zum Anmeldeschalter begleiten können. Nun kam der...

  • Wien
  • Margareten
  • Maria-Theresia Klenner
Die Sanierung des Hartmannspitals ist so gut wie abgeschlossen.
2

Alles neu in altem Hartmannspital

Der Umbau des Hartmannspitals ist abgeschlossen. Es fehlt jedoch eine Haltezone für Angehörige. MARGARETEN. Margareten ist um eine Baustelle ärmer: Das Hartmannspital in der Nikolsdorfer Gasse 32 ist nach zweijährigem Umbau nun fertig. "Wir sind sogar ein bisschen früher fertig geworden", so Michael Kowanz-Eichberger, der Kommunikationsleiter des Spitals. Ebenfalls für Freude sorgte der reibungslose Umbau: Keine bösen Überraschungen ließen die veranschlagten Sanierungs- und Umbaukosten von 20...

  • Wien
  • Margareten
  • Maria-Theresia Klenner
Das Hartmannspital in der Nikolsdorfer Gasse heißt ab 2017 "Franziskus Spital Margareten".
2

Fusionierung: Hartmannspital und Krankenhaus St. Elisabeth sind ab 2017 das "Franziskus Spital"

Die beiden alteingesessenen Spitäler im 3. und 5. Bezirk werden nächstes Jahr als ein gemeinsames Spital geführt. Beide Standorte bleiben erhalten, nur das Angebot wird klar aufgeteilt. LANDSTRASSE. MARGARETEN. Zwei Wiener Spitäler fusionieren ab 2017: Das Hartmannspital in der Nikolsdorfer Gasse 32 im 5. Bezirk und das Krankenhaus St. Elisabeth in der Landstraßer Hauptstraße 4A im 3. Bezirk. Zusammen treten die Spitäler künftig als "Franziskus Spital" auf. Trotz Fusionierung bleiben beide...

  • Wien
  • Landstraße
  • Maria-Theresia Klenner
1

Sanierte Kantine im Hartmannspital

Kantineur Ewald Hartmann bietet ab jetzt wieder Toast, Würstel oder auch Chilli con Carne an. Der Imbiss im Hartmannspital in der Nikolsdorfer Gasse 26 bis 36 ist für alle zugänglich. Montags bis freitags von 9 bis 19, samstags von 10 bis 18 sowie sonn- und feiertags von 12 bis 18 Uhr kann man vorbeikommen.

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger
Die Seniorenbeauftragte der Stadt Wien Angelika Rosenberger-Spitzy (4.v.l.), Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (9.v.l.) und Richard Gauss, Geschäftsführer des Wiener Gesundheitsfonds (rechts) statteten dem Hartmannspital zur Feier des Tages einen
2

Doppeltes Jubiläum im Hartmannspital

Seit 15 Jahren bietet das Krankenhaus Therapien für Akutgeriatrie und Remobilisation an. Auch die Tagesklinik feiert ihr 10jähriges Bestehen. MARGARETEN. Seit genau 15 Jahren besteht im Hartmannspital in der Nikolsdorfer Gasse 26-36 die Station Akutgeriatrie und Remobilisation. Das Therapieangebot richtet sich an Personen ab dem 65. Lebensjahr, die körperlich und kognitiv in der Lage sind, täglich drei Therapie- und Trainingsstunden zu verkraften. Die Mühe zahlt sich aus: Bereits nach drei...

  • Wien
  • Margareten
  • Maria-Theresia Klenner
5

Hartmannspital: Umbau voll im Plan

Im Herbst gingen zwei neue OP-Säle in Betrieb. Ab 2017 erfolgt Umbenennung in Franziskusspital. „Wir liegen zeitlich und finanziell gut im Plan“. Andreas Achrainer, Geschäftsführer des Hartmannspitals, ist mit den laufenden Umbauarbeiten mehr als zufrieden. Bereits im September konnte der Betrieb in den zwei neuen Operationssälen starten. Anfang Oktober wurde dann auch die neue Sonderklassen-Station fertiggestellt. „Die 16 Betten befinden sich im 6. Stock mit einem herrlichen Blick über Wien“,...

  • Wien
  • Margareten
  • Markus Mittermüller
Am Wiental im Mai: Damals stand schon das Fundament für die Terrasse, im September soll sie eröffnet werden.
2

Wienwahl 2015: Sind die Wiental-Terrassen in Margareten Top oder Flop?

Glücksspiel, Millionenprojekte und ärztliche Nahversorgung: Das interessiert den Fünften. Nicht nur der Sommer, auch der Politherbst wird heiß. Der Wahlkampf startet und damit auch die Frage nach Aufregern im Bezirk. • Reinprechtsdorfer Straße Hier muss sich was ändern, da sind sich alle Fraktionen einig. Von den 88 Glücksspielautomaten auf der 900 Meter langen Straße sind seit der Gesetzesnovelle 2015 zwar nur mehr 39 übrig, aber es gibt noch immer alle 100 Meter ein Lokal für Sportwetten und...

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger
1. Bezirk: Am 26.6. startet das Filmfestival Kino unter Sternen am Karlsplatz. Das sind die Highlights: http://www.meinbezirk.at/wieden/chronik/kino-unter-sternen-am-karlsplatz-d1386924.html
23

Top Stories in der bz: Die wichtigsten Geschichten aus den Bezirken in der Kalenderwoche 26

Sportliche Erfolge, Straßensanierungen und ein neues Zuhause für das Theater Olé: Die wichtigsten Geschichten dieser Woche aus allen Bezirks-Printausgaben gibt´s hier als Bildergalerie zusammengefasst. Klicken Sie sich durch! Falls Sie ein Thema besonders interessiert: Alle Artikel finden Sie in der Originalfassung auf www.meinbezirk.at/wien

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Das Hartmannspital wird noch bis 2017 saniert und ausgebaut.

Hartmannspital: Umbau läuft

Der größte Arbeitgeber Margaretens baut weiter aus: Zwei neue Operationssäle wurden errichtet. "Derzeit wird an der modernen Technik sowie dem Heizungs- und Lüftungssystem gearbeitet", sagt Geschäftsführer Andreas Achrainer. Das ist nötig, um den Raum möglichst keimarm zu halten. Ab September wird bereits in den zwei neuen Operationssälen operiert werden. "Vor allem Operationen der Verdauungsorgane und der weiblichen Brust werden hier stattfinden", sagt Achrainer. In den vier bestehenden...

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger
2

Bezirksheldin aus dem 5. Bezirk: Eine Ärztin aus Leidenschaft

Barbara Niederle-Biba ist engagierte Ärztin und aktives Pfarrmitglied. Für Barbara Niederle-Biba war früh klar, dass sie Ärztin werden will. Schon ihr Vater war Arzt und sie hat ihn als Kind oft bei der Arbeit besucht. Heute leitet die 37-Jährige die Ambulanz im Hartmannspital und ist auch Schulärztin in der Piaristenvolksschule. "Als Ärztin treffe ich auf verschiedene Menschen und muss mich individuell auf sie und ihren Wissensstand über ihre Erkrankung einstellen. Das mag ich an meinem...

  • Wien
  • Meidling
  • Claudia Kahla

Hartmannspital: Neues Youtube Video zum Jubiläum

Hartmannspital: Jubiläumsjahr 2015 wird auch online gefeiert Youtube-Kanal des Hartmannspitals: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzählen über Ihre Arbeit und die Spezialisierungen des Ordensspitals. Wo: Hartmannspital, Nikolsdorfer Gasse 26, 1050 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Margareten
  • Bianca Schaurhofer
Hartmannspital feiert heuer den 150. Geburtstag
1 1

Hartmannspital: Neue Homepage zum 150. Geburtstag

Das Hartmannspital: seit 150 Jahren eine Oase der Heilung in Margareten Rechtzeitig zum Jubiläum erstrahlt auch die Homepage in neuem Glanz. Homepage Hartmannspital 1865 gründeten die Franziskanerinnen von der christlichen Liebe, genannt Hartmannschwestern, in der Hartmanngasse das Spital. Heute ist der Eingang in der Nikolsdorfergasse und das Spital bietet moderne Medizin in familiärer Atmosphäre - eine Oase der Heilung. Wo: Hartmannspital, Nikolsdorfer Gasse 26, 1050 Wien auf Karte...

  • Wien
  • Margareten
  • Bianca Schaurhofer
Diese Skizze zeigt den Entwurf für das mittlerweile 150 Jahre alte Haus.

Ein Haus mit langer Tradition

Das Hartmannspital wurde vom Franziskanerorden gegründet. Heute steht das Gebäude aus dem Jahr 1865 unter Denkmalschutz. Die Ordensschwestern arbeiten nach wie vor in der Margaretner Klinik, die auch der größte Arbeitgeber im fünften Bezirk ist.

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger
Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser und Geschäftsführer Mag Andreas Achrainer
2 26

Hartmannspital feiert 150 – jähriges Jubiläum im Wiener Rathaus

Mit einem Festakt im Festsaal des Wiener Rathauses unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Dr. Michael Häupl wurde offiziell das Jubiläumsjahr des Harmannspitals eröffnet "150 Jahre Hartmannspital gaben den Anlass zu feiern, zurückzublicken und Visionen für die Zukunft vorzustellen", freute sich Hartmannspital-Geschäftsführer Andreas Achrainer auf die Auftaktveranstaltung im Jubiläumsjahr. Eine mobile Jubiläumsausstellung bildet die bewegte Geschichte starker Ordensfrauen und vielfältiger...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Großes Jubiläum für das Hartmannspital

150 Jahre eine Wiener Institution: Unter dem Motto "Seit 1865 eine Oase der Heilung" eröffnete Geschäftsführer Andreas Achrainer die Jubiläumsfeier im Rathaus. Ausbau läuft Rund 500 Vertreter aus der Gesundheitspolitik, der Gesundheits- und Krankenhauslandschaft und der Kirche feierten gemeinsam das Jubiläum des Ordensspitals. Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser gratulierte zusammen mit der Margaretner Bezirkschefin Susanne Schaefer-Wiery zum besonderen Jahr. "Auch nach 150 Jahren haben wir...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Peter Ehrenberger
Bezirksvorsteher Erich Hohenberger, Sr. Barbara Lehner, Sr. Gabriela Trenker, Mag. Markus Zemanek
1 8

Spatenstich im Krankenhaus St. Elisabeth

Zu- und Umbauten Krankenhaus St.Elisabeth - neue Abteilungen für erweiterte moderne medizinische Versorgung Die Generaloberin der Elisabethinen Sr. Barbara Lehner, die Hausoberin Sr. Gabriela Trenker, der Bezirksvorsteher Erich Hohenberger und der Geschäftsführer des Krankenhauses St. Elisabeth Mag. Markus Zemanek haben am zum Spatenstich im Krankenhaus St.Elisabeth für den Zu- und Umbau des Krankenhauses in den Patientengarten eingeladen. Mit großer Freude sind zahlreiche Freunde der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Flohmarkt im Hartmannspital zu Gunsten Nigeria

Kleidung, Geschirr, Handwerkskunst, Klosterarbeiten, selbstgemachte Kerzen und natürlich jede Menge weihnachtliche Köstlichkeiten (Punsch, Brote, Kekse, Bäckereien) warten auf Ihre Abnehmer. Hartmannspital unterstützt Spital in Nigeria Der Erlös geht wieder zur Gänze an das Sozialprojekt des Hartmannspitals – das Madonna Austrian Hospitel in Ihitte / Nigeria. Heuer konkret zu Gunsten des Baus eines Waschraums und des dringend benötigten Ankaufs von Waschmaschinen für die Spitalswäsche in...

  • Wien
  • Margareten
  • Bianca Schaurhofer

Experte im Hartmannspital

Thomas Riss leitet die chirurgische Abteilung im Hartmannspital. Die Klinik in der Nikolsdorfer Gasse ist auch für Kassenpatienten zugänglich.

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger
Eigentumswohnungen kommen - noch ist am Grund in der Nikolsdorfergasse Baustelle.
3

27 neue Wohnungen für Margareten

Raiffeisen Leasing errichtet moderne Wohnhausanlage in Wien-Margareten In unmittelbarer Nachbarschaft zum Schloßquadrat und dem Margaretenplatz baut Raiffeisen-Leasing derzeit gemeinsam mit dem Generalunternehmer Strabag AG 27 Eigentumswohnungen. Die Immobilien in der Nikolsdorfer Gasse 35-37 werden zwischen 43 und 163 Quadratmeter groß sein. Für die neuen Anrainer wird auch eine Tiefgarage gebaut. Nah bei der City „Die hochwertige Gesamtausstattung in zentraler Lage, kombiniert mit einer...

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.