Haubenkoch

Beiträge zum Thema Haubenkoch

Die Brüder Oberauer kochten sich auch heuer wieder zur Haube.

Feinschmecker
Kocholymp lässt Hauben regnen

SALZBURG (red). So gut wurde in Salzburg noch nie gekocht. Einmal mehr ein Hauben-Regen für Salzburgs Spitzenköche in der Schlemmer Bibel „Gault Millau“, die dieser Tage zum 40. Mal erschien. Einmal mehr top: Die Brüder Obauer aus Werfen, seit 1995 stets mit vier Hauben bedacht. Drei Hauben für Andreas Döllerer aus Golling, Andreas Senn (Senns in Bergheim), Martin Klein vom Ikarus und Markus Mayr vom „Glas Garden“ im Hotel Mönchstein. Melanie Pöttinger vom Restaurant Obauer darf sich über die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Samuel Koch (3. v. l.) sprach auf der Hogast Salzburg zum Thema "Glücksmomente finden"
3

Messe
Samuel Koch auf der Hogast

SALZBURG (red). Treffpunkt für die Hotel- und Gastrobranche – zum 24. Mal gab es dieser Tage die Hogast-Gala in Salzburg. Auf der Agenda standen Themen, die bewegen: Die Verletzlichkeit unserer hoch vernetzten Gesellschaft, die Bewältigung von Lebenskrisen, die Ankunft der Generation Z in Hotels und Restaurants sowie die Zukunft von Wellness in Zeiten der Digitalisierung. Höhepunkt heuer der Auftritt von Autor und Schauspieler Samuel Koch zum Thema „Glücksmomente finden“ und der Auftritt von...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Chefkoch Jonas Posselt
1 3

Döllerer führt, Hauben für Casino, und St. Peter

SALZBURG/GOLLING (sts/lin). Döllerers Genießerrestaurant in Golling steht einmal mehr als Top-Restaurant im Ranking eines Gourmetführers: "A la Carte 2018" führt das von Spitzenkoch Andreas Döllerer geführte Haus mit 99 Punkten (fünf Sterne, drei Flaschen) auf Platz eins seiner Wertungsliste. So viele Punkte erhielt nur noch das Steirereck von Heinz Reitbauer in Wien. Döllerer freut sich: "Wichtig ist meiner Meinung nach, dass man mit beiden Beinen auf dem Boden bleibt, denn gute Küche ist und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christoph Lindenbauer

Zwei meisterliche Brüder

Seit mehr als dreißig Jahren arbeiten die längst-dienenden Vier-Hauben-Köche Österreichs, die Brüder Karl und Rudolf Obauer, in Werfen an der kulinarischen Verbesserung Mitteleuropas. HIER gehts zum Video! Wo: Restaurant Obauer, 5450 Werfen auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pongau
  • NEWS VIENNA
Erfreuliches Ergebnis für das noch junge Thalgauer Restaurant Platzhirsch: Im soeben in Wien präsentierten Gault Millau 2017 wurde das Restaurant von Christoph Jandresevits und seiner Lebenspartnerin Stefanie Reinhartshuber auf 14 Punkte aufgewertet.
4

Zwei neue Hauben für Flachgauer Restaurants

Cuisino, das Restaurant im Casino Salzburg und der Platzhirsch in Thalgau dürfen sich erstmals über begehrte Auszeichnung freuen. Über 13 Punkte und damit eine Haube von Gault & Millau freuen darf sich das junge Küchenteam rund um Chefkoch Jonas Posselt (26 Jahre) und Sous-Chef Matthias Irresberger (25 Jahre) im Cuisino – dem Restaurant im Casino Salzburg. „Es ist schön, wenn die Gäste unser Engagement und unsere Leidenschaft auf ihren Tellern schmecken können. Bei uns kommen ausschließlich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker

Die traditionelle Würstelsuppe von Haubenkoch Andreas Döllerer

"Ich bin kein Freund davon, ein gutes, traditionelles Gericht kreativ zu verhunzen", sagt Haubenkoch Andreas Döllerer über das Salzburger Weihnachtsgericht, die Würstelsuppe. Das um und auf einer guten Würstelsuppe seien freilich die Würstel selbst. "Die ungebrühten Mettenwürstel sind der Ausgangspunkt – die haben wir am 23. und 24. Dezember, und nur an diesen beiden Tagen frisch im Haus." Anders als herkömmliche Würstel befinden sich die Mettenwürstel im Rohzustand. "Es ist ein ungeschriebenes...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
1 2

Neustart für guten, alten Bergschuh

Wer nicht mehr ganz jung ist, hat vielleicht noch in Dachstein-Skischuhen die Ski- piste erobert. Das Stadtblatt traf Geschäftsführer Oliver Wieser zum Business-Lunch. Seit rund zehn Jahren ist es um die bei der Ski-WM in Bormio 1985 erfolgreichste Schuhmarke aber ruhig geworden. Der 43-jährige Grazer Oliver Wieser arbeitet als Geschäftsführer und Miteigentümer seit 2013 an der Wiederbelebung des Unternehmens mit 90-jähriger Geschichte und nunmehrigem Firmensitz im Gusswerk in Bergheim bei...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
3

Regional und mit viel Genuss

Der Spitzenkoch Richard Brunnauer lässt sich in seiner Kochschule gerne über die Schulter schauen. SALZBURG (lg). "Wann wird's mal wieder richtig Sommer?" – unter diesem Motto startet das Restaurant "Brunnauer im Magazin" in den kulinarischen Sommer. "Für die warme Jahreszeit haben wir im Juni die Spezialitätenwoche 'Meeresfische' geplant, darauf freue ich mich schon sehr", erklärt der Salzburger Spitzenkoch, der seit 2012 das Restaurant "Brunnauer im Magazin" führt. Die Küche unter der Leitung...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Eine (rote) Sünde wert: Das Himbeer-Salbeisorbet von Vitus Winkler.
2

Himbeer-Salbeisorbet mit Salbeikircherl

Rezept von Vitus Winkler, Haubenkoch des Sonnhof in St. Veit Himbeer-Salbeisorbet (500 ml) 250 g gefrorene Himbeeren 1/16 l Eiweiß 1 Prise Salz 75 g Kristallzucker 4 kleine Salbeiblätter, in Streifen schneiden 1/16 l Schaumwein 2 cl Himbeersirup 1. Eiweiß mit Salz und Zucker steif schlagen. 2. Salbei, Schaumwein und die gefrorenen Himbeeren kurz im Cutter mixen, nach und nach den Eischnee einmixen, mit Himbeersirup abschmecken und für 1 Stunde einfrieren. Salbeikircherl 4 Salbeiblätter 1 Ei,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Angelika Pehab
Die Nudelteigtaschen sind sommerlich leicht mit Fenchel und Stangensellerie.
2

Nudelteigtascherl gefüllt mit Fenchel in Stangensellerie-Anisbutter

Rezept von Vitus Winkler, Haubenkoch des Sonnhof in St. Veit Fülle 2 Fenchelknollen (mit Kraut), in feine Streifen geschnittene 1 kleine Zwiebel, in feine Streifen geschnittene 1 Schuss Nouilly Prat 1/4 l Milch 1/8 l Obers (Sahne) 1 TL Bohnenkraut 50 g Crème fraîche Salz frisch gemahlener Pfeffer Olivenöl zum Anschwitzen 1. Fenchel- und Zwiebelstreifen in einer Pfanne mit Olivenöl anschwitzen, mit Nouilly Prat ablöschen, mit Milch aufgießen und Sahne beifügen. 2. Mit Bohnenkraut, Fenchelkraut,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Angelika Pehab
Die schaumig leichte Karotten-Orangensuppe von Vitus Winkler.
2

Karotten-Orangensuppe

Rezept von Vitus Winkler, Haubenkoch des Sonnhof in St. Veit ZUTATEN: 250 g geschälte Zwiebeln, klein geschnitten 500 g geschälte Karotten, klein geschnitten 1 EL Kristallzucker 10 g geschälten Ingwer, fein geschnitten 100 ml Weißwein 500 ml Gemüsebrühe 4 - 5 Orangen (ca. ½ l Saft und Abrieb) 200 ml Obers (Sahne) 1 MS Cayennepfeffer (Chilipulver) Salz frisch gemahlener Pfeffer ¼ l fettarme Milch 1 EL Olivenöl zum Anschwitzen ZUBEREITUNG: 1. In einem Topf mit Olivenöl die Zwiebeln und Karotten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Angelika Pehab
Für ehrliche Gastlichkeit und kulinarischen Hochgenuss sorgen Iris und Jürgen Vigne und ihr Team.

Mit Hauben und Herz

Liebe, die durch den Magen geht, lässt sich im Pfefferschiff von Haubenkoch Jürgen Vigne erlernen. HALLWANG (mm). "Ein perfekt zubereitetes Essen und hervorragende Qualität zu bekommen, darf man in der gehobenen Gastronomie voraussetzen. Wir wollen aber auch, dass unsere Gäste die Zeit bei einem charmanten und ehrlichen Service wirklich genießen können und Wohnzimmer-Feeling aufkommt", sagt Jürgen Vigne, der zusammen mit seiner Frau Iris vor gut vier Jahren das Pfefferschiff in Hallwang...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Molih
Starkoch Didi Maier bevorzugt regionale Köstlichkeiten in seiner Filzmooser Haubenküche.
2

Regionales Essen aus der Haubenküche

SALZBURG (sam). Regionales Essen ist ein wichtiger Bestandteil der heimischen Kultur und Identität und macht die Besonderheiten von Regionen aus. So finden bekannte Spezialitäten, wie es sie schon zu Großmutters Zeiten gab, einen deutlich höheren Zuspruch, als in früheren Jahren. Die "alte Küche" erlebt eine Renaissance, denn die Gerichte sind vertraut und wecken Kindheitserinnerungen. Darüber hinaus trägt das Gesundheitsgewissen maßgeblich zur Entscheidung bei, was auf unseren Teller kommt....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ricky Knoll
2

Acht Hauben, neun Gänge

SALZBURG. Zum Jahresempfang des „Chaîne des Rotîsseurs“, einer internationalen Vereinigung, der unter anderem hochkarätige Köche, Restaurantmeister und Hoteliers sowie kenntnisreiche Feinschmecker angehören, lud Georg Imlauer ins Crowne Plaza. Vier Salzburger Haubenköche, die es zusammen auf acht Hauben bringen, Johann Kögl vom Restaurant Alt Salzburg, Andreas Kaiblinger vom Restaurant Esszimmer, Richard Brunnauer vom Restaurant Riedenburg und Herbert Ranstl vom Restaurant Imlauer kredenzten...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
7

Kunst für alle Sinne in der Miele-Galerie

WALS-SIEZENHEIM. „Kunst für alle Sinne“ hieß es am Donnerstag wieder einmal in der Miele-Galerie. Hausherr Miele-Prokurist Wolfgang Bell durfte rund 500 Gäste zwischen Wärmepumpentrocknern, Kunstwerken – von Andrea Maria Reiser (die unter anderem ein Mobile aus Ersatzteilen für Miele-Geräte buchstäblich zum Klingen brachte), Luise Obermair und Karin Wimmeder – und einer Küche, die technisch alle Stückerln spielt, begrüßen. In besagter Küche wurde aber nicht nur eine technische Meisterleistung...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefanie Schenker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.