Haus der Verantwortung

Beiträge zum Thema Haus der Verantwortung

Angereiste Auslandsdiener und Gäste mit Dr. Ruben Fuks, Botschafter Dr. Johannes Eigner und den Rednern der Verleihung
4

[VIDEO] Österreichischer Auslandsdienst zeichnet Ruben Fuks mit dem Austrian Holocaust Memorial Award 2017 aus

| FOTOGALERIE | Am Freitag, dem 26. Mai 2017, wurde in der Österreichischen Botschaft in Belgrad der Austrian Holocaust Memorial Award von Seiten des Österreichischen Auslandsdienstes an Dr. Ruben Fuks verliehen. Der Austrian Holocaust Memorial Award, welcher von Dr. Andreas Maislinger ist, einem Politikwissenschaftler aus Innsbruck und Gründer des Vereins Österreichischer Auslandsdienst, gestiftet wurde, wird seit 2006 an Persönlichkeiten und Organisationen verliehen, die sich vor allem für...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Jugendverein SPOJI
Mahnstein vor dem Hitler-Geburtshaus
1 4

Hitler-Haus: Entscheidung muss her

Innenminister Wolfgang Sobotka kann sich vorstellen, das Haus nach der Enteignung schleifen zu lassen. BRAUNAU (ebba). Wie berichtet, hat das Innenministerium (BMI) ein Gesetz für die Enteignung des Hitler-Hauses in Braunau in Begutachtung geschickt. Das Geburtshaus in der Salzburger Vorstadt steht zurzeit leer. Es soll enteignet werden, um zu verhindern, dass daraus eine "Pilger- oder Gedenkstätte" für Menschen mit nationalsozialistischem Gedankengut wird. Langwierige Verhandlungen mit der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Andreas Maislinger engagiert sich seit Jahren für ein "Haus der Verantwortung".
1

Haus mit Verantwortung

Andreas Maislinger hält (noch) an seiner Idee "Haus der Verantwortung" fest. BRAUNAU. Der Innsbrucker Politik- und Rechtswissenschafter, Gründer des österreichischen Gedenkdienstes und Mitbegründer der Braunauer Zeitgeschichte-Tage, Andreas Maislinger, besuchte am 8. Jänner die Stadt Braunau. Er traf sich mit Spiegel-Redakteur Peter Maxwill und der BezirksRundschau. Wieder einmal ging es um das Geburtshaus von Adolf Hitler. Maislinger kann sich vorstellen, dass durch die seit 7. Jänner...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Alljährlich im Mai findet eine "Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus" vor dem Hitlerhaus statt.

Haus der Verantwortung in Braunau

BRAUNAU (ah). Der Innsbrucker Politikwissenschaftler Andreas Maislinger sprach am 30. Juli in der Ö1-Sendung "Von Tag zu Tag" über die Verwendung des "Hitler-Hauses" in Braunau. Über dessen Nutzung wird seit Jahren diskutiert. Maislinger ist zwischen Salzburg und Braunau aufgewachsen und habe bereits als Kind bemerkt, dass Salzburg von Mozart profitiert, auf Braunau aber ein großer Fluch laste. Aus diesem Grund möchte er ein "Haus der Verantwortung" installieren. Man dürfe die Vergangenheit...

  • Braunau
  • Andreas Huber
1

Haus der Verantwortung jetzt auf Facebook

BRAUNAU (ebba). "In Braunau steht ein Haus, in dem zufällig ein Mann geboren wurde. Jahre später hat dieser schreckliche und abscheuliche Verbrechen gegen die Menschheit angeführt: Adolf Hitler. Dieses Haus steht seit zwei Jahren leer, die Miete wird vom Österreichischen Innenministerium bezahlt" – so ein Auszug aus der Facebookseite "Idea for a House of Responsibility in Braunau am Inn", die es seit 17. Mai 2014 gibt. Die Facebook-Gemeinschaft unterstützt die Vision von einem Haus, in dem...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Das Haus, in dem Hitler seine ersten Lebensjahre verbracht hat, ist im Privatbesitz einer Pensionistin. Hauptmieter ist das Innenministerium.
2 4

Hitlerhaus: "Angelegenheit dürfte bald geklärt werden"

BRAUNAU (ebba). Was die Nachnutzung des seit mittlerweile fast drei Jahren leerstehenden Hitler-Geburtshauses in Braunau angeht, soll es laut Nationalrat Harry Buchmayr bald zu einer Entscheidung kommen. "Einer Verwendung durch Volkshilfe und Volkshochschule spricht nichts entgegen. Die Angelegenheit dürfte bald geklärt werden", so Buchmayr. Auch in einer Stellungnahme der Stadtgemeinde Braunau heißt es: "Zur künftigen Nutzung des Hitler-Geburtshauses laufen derzeit intensive Verhandlungen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.