Haus

Beiträge zum Thema Haus

Orhan Ekrem unterm Balkon, der angebaut wird.
Aktion 3

Stress mit dem Bürgermeister nebenan
Kein guter Start für eine gute Nachbarschaft

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nachbarschaftsstreit kommt überall vor. Unschön wird's, wenn man mit "Nachbar Bürgermeister" aneckt. Vor fünf Monaten fing Familie Orhan Ekrem mit der Sanierung ihres Häuschens in der Dammstraße an. Ihr unmittelbarer Nachbar ist Bürgermeister Walter Jeitler. Mit ihm herrscht (derzeit) kein gutes, nachbarschaftliches Verhältnis. "Nachdem ich mit der Baustelle begonnen hatte, bekam ich einen Schrieb, was ich hier mache", erzählt der 50-Jährige. Unter anderem ging es um zwei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Unfall in Thernberg
Baum durchbohrte Haus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei Waldarbeiten machte sich ein Baumstamm selbstständig und fuhr durch ein Fenster in das Wohnzimmer eines Hauses. Die Hausbewohner kamen mit dem Schrecken davon.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Sonja H. liebt Katzen. Nun wurde sie bedroht.
2

Neunkirchen
Suche nach Katze führte zu Polizei-Intervention

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sonja H. ist bekannt dafür, sich um herrenlose Katzen zu kümmern. Diese Tage bekam die Neunkirchnerin Besuch von einem Pärchen, das sie in Angst versetzte. Auch die Polizei musste wegen des Katzen-Streits ausrücken. Die Neunkirchnerin Sonja H. fiel in der Vergangenheit dadurch auf, dass sie Futterstellen für Katzen in ihrer Wohnsiedlung aufstellte. – Sehr zum Unmut der Stadtgemeinde. Mehr dazu lesen Sie hier.  Die Katzen-Freundin hatte es sich ferner zur Aufgabe gemacht,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 5

Trattenbach
25.000 Euro für Wittgensteins Haus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Schnäppchen? Trattenbach blättert 25.000 Euro für das denkmalgeschützte Haus mit Garten hin, in dem sich das Wittgenstein-Museum befindet. Ludwig Wittgenstein verschlug es 1920 als Lehrer nach Trattenbach. Dort bewohnte er ein Häuschen, unweit des ehemaligen Gasthauses "Brauner Hirsch". Sowohl das Haus, das der Philosoph und Schulmann bezog als auch der "Hirsch" sind inzwischen in die Jahre gekommen.  Während sich das Gasthaus weiterhin in Privatbesitz befindet, kündigte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
16 1 4

Bezirk Neunkirchen
Abgesondert – der dritte Tag

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchens Bezirksblätter-Redakteur Thomas Santrucek musste nach einem positiven Corona-Fall im familiären Umfeld in Quarantäne. Mehr dazu lesen Sie hier. Unspektakulärer Tag 3 Die Bezirksblätter-Redaktionen befinden sich im Homeoffice-Modus. Was also sind die Unterschiede zur Quarantäne? Vor allem, dass es keinen Ausgang gibt. "Gerade Spaziergänge im nahen Wald fallen so aus und werden dankenswerterweise von der Familie meiner Lebensgefährtin übernommen", so der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
12

Zingl, Wimpassing
Auch während der Krise alles für Haus und Garten

"Du, sag mal, ich bräuchte was, um die höheren abgestorbenen Äste am Baum ab zu schneiden, hast eine Idee, wo ich das geeignete Werkzeug im Schwarzatal bekomme?" fragte ich vor einiger Zeit einen langjährigen und lieben Freund - seine Antwort: "Schau doch einfach mal zum Zingl" Na dann - LET'S DO IT Schaute ich doch einfach mal zum Zingl in Wimpassing Und es war nicht das erste Mal, dass ich diese Antwort bekam - in der Zwischenzeit antworte ich mir einfach selbst, weil ich weiß, wenn ich...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
Anzeige

Die Vorteile einer Haustrockenlegung mittels Niederdruckinjektion

Eine Mauer­werks­trocken­legung sichert Werte und schafft Wohn­qualität! 14 Vorteile die sich durch eine Mauerwerkstrockenlegung generell ergeben: Ein trockenes Mauer­werk erhält beste Wohn­qualität für Sie und Ihre FamilieIhre Gesundheit und Ihr Wohl­be­finden werden geför­dertGutes Wohn­klima mit gesunden Luft­feuchte­werten kommen Ihnen und Ihrer Familie zu GuteWertsteigerung Ihres Hauses bis zu 15%Kein teures Aufgraben Ihres Hauses notwendig Jährliche Heiz­kosten­ersparnis bis zu 20% Keine...

  • Bruck an der Leitha
  • ATG Feuchtigkeits-Abdichtung GmbH

BUCH TIPP: Kevin Rechsteiner – "Tiny House - Das grosse Praxisbuch"
Häuser-Trend, klein und ökologisch

Der Trend aus den USA fasst auch bei uns Fuß. Der Autor gibt hilfreiche Tipps und stellt einige dieser ressourcenschonenden Mini-Projekte vor. Im Buch sind aufschlussreiche Interviews zahlreicher Tiny House-Besitzer. Viele Fragen werden beantwortet: Wo darf ich ein solches Haus aufstellen? Ist es darin warm genug? Woher kommt das Wasser? Was geschieht mit Abwasser? Ein spannendes Thema und das passende Praxisbuch dazu! AT Verlag, 250 Seiten, 30,80 € ISBN 978-3-03902-050-8

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Pitten
Jugend-Kind-Haus ist eingerüstet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Pitten baut für die Kinderbetreuung aus. mehr dazu hier Die Fertigstellung der Tagesbetreuungseinrichtung für Jugend und Kinder ist im Laufen und könne – Virus hin oder her – aus derzeitiger Sicht abgeschlossen werden. Bürgermeister Helmut Berger: "Der Starttermin 15. April wird im Auge behalten, um eine zusätzliche Betreuung, sofern dies notwendig wird, anbieten zu können. Der Trägerverein Kinderfreunde NÖ- Kidspoint wird dafür verantwortlich sein." Auch die Übersiedelung...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
2

So erhöhen Sie den Wert Ihres Hauses!

Niederdruck-Injektion wirkungsvoll gegen Feuchtigkeit im Mauerwerk 15 Prozent Wertverlust muss ein Hausbesitzer hinnehmen, wenn die Wände seiner Immobilie feucht sind! Hinzu kommen steigende Kosten für Heizenergie - im Bereich der Feuchtigkeit bis zu 50 Prozent. Immer wiederkehrende Nachbesserungsarbeiten und Reparaturen belasten den Geldbeutel zusätzlich. Zählbare Gründe einer Trockenlegung, aber: mit welchem System? Beste Erfahrungen haben tausende Hausbesitzer mit dem...

  • Bruck an der Leitha
  • ATG Feuchtigkeits-Abdichtung GmbH

St. Corona
Wohnhaus abgebrannt: Schuld war die Technik

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Wohnhaus in Holzbauweise bei St. Corona wurde ein Raub der Flammen. Das Haus wurde vollständig zerstört. Der starke Sturm und Schneefall erschwerte die Löscharbeiten der alarmierten Feuerwehren St. Corona, Kirchberg und Fesitritz. Die Feuerwehren waren mit sechs Fahrzeugen und 50 Mann im Einsatz. Verletzt wurde niemand, nicht zuletzt deshalb, weil das Haus derzeit nicht bewohnt wird. Laut Brandermittlern war ein technischer Defekt die Brandursache.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Neunkirchen, Ternitz
Schmuckstück & Schandfleck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch Sie haben etwas Wunderschönes oder Hässliches im Bezirk entdeckt? Dann schicken Sie uns die Fotos mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at HUI Die Malerei an der Fassade dieses Häuschens in Sieding ist in jedem Fall ein Hingucker (und sieht man so auch nicht mehr sehr häufig). PFUI Abfall im Bereich des Neunkirchner Kinocenters. Ein wenig mehr Achtsamkeit bei der Unratentsorgung wäre schön.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Payerbach
Haus in Flammen: zwei Bewohner verletzt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Sirenen heulten in Payerbach und Umgebung am 13. Dezember, gegen 1 Uhr früh: ein Wohnhaus stand in Flammen. Die Feuerwehren aus Payerbach, Schlöglmühl und Küb rückten mit 50 Mann zum Löscheinsatz aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand bereits der Dachstuhl in Brand. Die Hausbewohner schafften es ins Freie, mussten aber nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte ins Spital eingeliefert werden: Verdacht auf Rauchgasvergiftung und Verbrennungen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 1 4

Neunkirchen
Franz Strebinger lud in seinen "Kral"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Ich war in Kenia bei den Massai. Und die Behausung Kral gefiel mir", erklärt Künstler Franz Strebinger die eigenwillige Bauform seines Hauses in der Urbangasse, die Architekt Willi Pokorny für ihn umsetzte. Hier lud Strebinger mit Gattin Busaba zum "Offenen Atelier" ein. Unter den Besuchern: Stadträtin Barbara Kunesch und Gemeinderat Franz Berger.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
20

Pitten
Grundsteinlegung für SGN-Niedrigenergie-Wohnhausanlage

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Franz Schubert Weg 109 erfolgte die Grundsteinlegung für den zweiten Bauabschnitt. Als Maurer betätigten sich SGN-Vorstand Martin Weber, Sparkassen-Vorstand Dr. Peter Prober, Pittens Bürgermeister Helmut Berger und der Puchberger Landtagsabgeordnete Hermann Hauer am 6. November am Franz Schubert Weg 109. Hier entsteht mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung derzeit ein Haus mit neun Wohneinheiten mit Größen zwischen 55 und 72 Quadratmetern in Niedrigenergie-Bauweise....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
Auch bei warmen Temperaturen sollten Sie Keller und Wohnräume regelmäßig belüften, besonders bei feuchten Wänden.

Wohnraum richtig lüften! Lüften Sie jetzt nur am frühen Morgen oder späten Abend!

Der Sommer 2019 war wieder viel zu heiß und viel zu trocken. Für Hausbesitzer ist das zunächst eine gute Botschaft, insbesondere dann, wenn den Wänden sonst aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Fundamentbereich zusetzt. Doch der Schein trügt, weil die Ursache für die sonst feuchten Wände nicht behoben ist, und: Trotz der Trockenheit kann falsches Lüften zusätzlich für Feuchtigkeitsprobleme sorgen. Der Sommer gilt gemeinhin als die beste Zeit, feuchte Wände abtrocknen zu lassen. Das stimmt nur...

  • Bruck an der Leitha
  • ATG Feuchtigkeits-Abdichtung GmbH
Anzeige
Eine solide Mauerwerkstrockenlegung der ATG-Experten!
1 2

Den Wert Ihres Hauses erhalten!

Sommer, Sonne, kaum Regen – Achtung: da werden die Ursachen für feuchte Wände schnell vergessen. Machen Sie diesen Fehler nicht: Es liegt in der menschlichen Natur, die Dinge erst anzugehen, wenn ihre Folgen sicht- und spürbar sind. Doch das kann im Falle etwa einer fehlenden horizontalen Sperre im Fundamentbereich eines Hauses kostspielig werden. Die Rede ist nicht von einer Behebung des Mangels, nein: Selbiger senkt bereits den Wert der Immobilie, und das unabhängig vom Grad der sichtbaren...

  • St. Pölten
  • ATG Feuchtigkeits-Abdichtung GmbH

Feistritz
Autofahrer (19) riss Loch in Haus

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 14. April, um 4.45 Uhr, einen Pkw auf der Landeshauptstraße 134 Richtung Kirchberg. Im Ortsgebiet von Feistritz kam er mit seinem Pkw in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und schleuderte nach links in die Hausmauer eines Wohnhauses. Die Kollision erfolgte mit der Fahrzeugfront gegen die Hausmauer. Im Wrack eingeklemmt Der 19-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Feistritz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Straßenansicht: Blick auf das Jugend-Kind-Haus wie es Architekt DI Andi Hahn entworfen hat. Baustart soll – je nach Witterung – erfolgen. Die Fertigstellung ist aber noch für Spätherbst dieses Jahres geplant.

Projekt
Pitten baut für die Kinder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit dem "Haus der Kinder und Jugend" wird in Pitten die Kinderbetreuung in Zukunft gesichert. Mehr Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen Aufgrund des Zuzugs steigt der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen. "Vor allem im Bereich der ein- bis dreijährigen Kinder sind wir gefordert eine adäquate und vor allem leistbare Kinderbetreuung zu gewährleisten", skizziert SPÖ-Bürgermeister Helmut Berger. Anfang 2018 wurden mit der zuständigen Abteilung des Landes NÖ mögliche Standorte bzw. die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Zahl der Woche
60 Sternsinger gehen ins Kino

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Pfarre St.Lorenzen waren die Sternsingerkinder ausschließlich am Dreikönigstag in ihren Heimatorten Raglitz, Flatz, Mahrersdorf, Mollram, Reith und St. Lorenzen unterwegs. Erfreulich ist die große Zahl der Sternsinger der Pfarre St. Lorenzen: auch heuer gingen an die 60 Teilnehmer mit ihren Begleitern, hauptsächlich Eltern der Erstkommunionskinder und Firmlinge, von Haus zu Haus. Als kleines Danke erwartet die Kinder demnächst eine Einladung für einen Kinobesuch.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Wann wird saniert?
Leider kein Schmuckstück mehr

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bestenfalls unansehnlich kann man die Fassade des Hauses, in dem die Neunkirchner Musikschule und das Stadtarchiv untergebracht sind, nennen. Die Farbe bröckelt ab, und nicht erst seit gestern.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
7

Die Nachwehen von Fabienne

Einsatz für Feuerwehr Pottschach: Baum auf Dach und kein Strom in St. Johann. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Feuerwehren im Dauereinsatz: Sturm "Fabienne" fällte von 23. auf 24. September zahlreiche Bäume. Einer begrub in Schwarzau/Stfd. sogar mehrere Pkw unter sich. Im Ternitzer Ortsteil St. Johann gingen nachts die Lichter aus. Grund: eine Stromleitung dürfte von "Fabienne" beschädigt worden sein. Laut Stadtgemeinde Ternitz ist der Bauhof bereits mit der Behebung des Schadens befasst. Zur Stunde steht...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.