Haustiere

Beiträge zum Thema Haustiere

Was stellen eure Schmusetiger denn so alles an?
6 92

Weltkatzentag (8. August): Wir suchen eure Fotos!

An alle Katzenliebhaber und Fans der samtpfötigen Persönlichkeiten: Wir freuen uns auf eure Katzenbilder! Am Welttag der Katzen dreht sich alles um die süßen Stubentiger. Natürlich ist jede Mieze für ihren Menschen die schönste Katze überhaupt und wir würden uns freuen, wenn ihr eure Katzen-Lieblingsfotos mit uns teilt. Einige Bilder könnten es auch in die Print-Ausgaben der WOCHE schaffen. Denn wir erscheinen das nächste Mal genau am Weltkatzentag, am 8. August! Und so könnt ihr mitmachen!...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • WOCHE Kärnten
Katzenallergien sind eigentlich ein Verbrechen an die Menschheit.
5

Haustier trotz Allergie?

Auf Haustiere allergisch zu sein, ist eines der größten Dilemmata unserer Zeit. Muss man wirklich auf die kuschligen Mitbewohner verzichten? Kaum ein Freund ist ein so treuer Begleiter wie unser Haustier. Viele bezeichnen sich stolz als Hundemensch, andere bevorzugen Katzen oder kleinere Weggefährten. Manchmal aber stellt sich der Liebe zwischen Mensch und Tier die Gesundheit in den Weg. Wenn in Anwesenheit eines kuschligen Vierbeiners regelmäßig die Nase rinnt, man viel hustet oder gar in...

  • Michael Leitner
Haustiere müssen richtig gepflegt werden.

Übertragen Haustiere auch Krankheiten?

Bei aller Liebe zu unseren Haustieren dürfen wir ihre Rolle als Überträger von Krankheiten nicht unterschätzen. Egal ob man eher Hunde- oder Katzenmensch ist, bei einer Sache ist sich fast jeder einig: Tiere sind einfach toll! Auf der Couch gemütlich mit einem weichen Vierbeiner zu kuscheln ist ebenso großartig wie mit unserem bellenden Freund durch die Gassen zu ziehen. Allerdings darf man Haustiere als mögliche Überträger von Krankheiten nicht unterschätzen. Die Würmer kommen Berüchtigt sind...

  • Michael Leitner
Platz 1: Johanna mit ihrem geliebten Pony-Fohlen Idefix!
3 23

Die Sieger: WOCHE-Fotowettbewerb "Mein liebstes Haustier"

Die Jury hatte die Qual der Wahl. Diesen drei Siegern möchten wir gratulieren! Und natürlich auch allen anderen ... Wir danken allen Teilnehmern an unserem Fotowettbewerb "Mein liebstes Haustier" herzlich. Unglaubliche 1.251 Foto wurden hochgeladen! Ihr könnt sie hier nochmal ansehen - zu den Tierfotos! Die Jury hat sich auf diese Sieger geeinigt: Sigrid Wukounig aus Völkermarkt Nicole Hubmann aus Spittal Simon Reisinger aus Klagenfurt Der Gewinn 1. Platz: Gutschein für Tiernahrung im Wert von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Für Kinder ist der Hund oft interessanter als die Geschwister.
2

Kinder mögen Tiere mehr als die Geschwister

Wenig überraschend ist das zwischenmenschliche Konfliktpotenzial größer. Gerade Eltern ist die Geschwisterliebe ihrer Kleinen ja immer besonders wichtig. Insofern liefert eine neue Studie relativ schlechte Neuigkeiten. Demzufolge haben Kinder zu ihrem Haustier ein wesentlich besseres Verhältnis als zur Schwester oder zum Bruder. Größter Unterschied ist das fehlende Konfliktpotenzial, mit dem Hund streitet es sich schließlich relativ schlecht. Dementsprechend ist das Ergebnis wohl keine große...

  • Michael Leitner
Die WOCHE sucht Fotos von euren liebsten Haustieren
4 42 1246

BEENDET: WOCHE-Fotowettbewerb: Mein liebstes Haustier

Knipsen und insgesamt 500 Euro an Haustier-Nahrung von "Unser Lagerhaus" gewinnen! Hier geht es zu den Siegern! Die WOCHE sucht die liebsten Haustiere des Landes! Egal ob Hund, Katze, Mäuschen oder Hamster: Postet das Foto eures Lieblings in diesem Beitrag. Und so kann man mitmachen! Ladet es weiter unten im Beitrag hoch - bitte mit kurzer Beschreibung des Bildes. Schon habt ihr die Chance auf den Gewinn. Nur registrierte User können Fotos hochladen. Registrieren können Sie sich kostenlos hier!...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
3

Der Vierbeiner, der uns erdet

BUCH TIPP: Kurt Kotrschal – "Hund & Mensch" Der beste Freund des Menschen - das ist der Hund schon seit über 30.000 Jahren! Kein Wunder, dass sich diese Wesen einander so gleichen - und brauchen. Hundehalter und deren Kinder sind glücklicher, gesünder und emotional stabiler. Der Mensch findet dank Hund wieder zurück zur eigenen Ursprünglichkeit, wie Verhaltensforscher Kurt Kotrschal aufgrund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse aufzeigt. Brandstätter Verlag, 272 Seiten, 24,90 € Weitere...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ein geimpfter und entwurmter Hund darf bei seinen Besitzern ohne Bedenken im Bett schlafen.
14 11

Darf das Haustier mit ins Bett?

Wenn es zu Ihrem Alltag gehört, dass Minki und Bello Polster und Decke mit Ihnen teilen, können Sie das beibehalten - solange es mit hygienischen Dingen zugeht. Haustiere können Krankheiten, sogenannte Zoonosen übertragen. Katzen z.B. Toxoplasmose, die insbesondere für Schwangere gefährlich ist: die Erkrankung kann schwere Schäden am Fötus verursachen. Auch Salmonellen und Tollwut gehen in vielen Fällen von Hund und Katze auf den Menschen über. Parasiten wie Flöhe fungieren als Zwischenwirte...

  • Julia Wild
2

Verrückte Bühne für spannende Talente und begabte Haustiere

"Kärntens verrückte Faschingswoche" sendet die Antenne Kärnten ab 27. Februar Die Antenne Kärnten Wir feiert die fünfte Jahreszeit: Bei „Kärntens verrückter Faschingswoche“ werden von 27. Februar bis 4. März die Hörer zu Programm-Machern. Bühne für Talente Singen, rappen, Promi-Stimmen imitieren? Witze erzählen oder ein Hüftschwung wie Shakira? Erlaubt ist, was Spaß macht und was außergewöhnlich ist – vom spektakulären Stunt in der Halfpipe bis zum begabten Haustier. Eine Woche lang bietet die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Teresa-Antonia Spari
Hund und Kätzchen überstehen Silvester meist unbeschadet, wenn man ein bisschen nachhilft

So überstehen Hund & Co. den Jahreswechsel

Raketen und Knaller setzen Vierbeinern ganz schön zu. Mit diesen Tipps schützen Sie Ihren Liebling. Uns Menschen macht die Knallerei zu Silvester richtig Spaß, unseren vierbeinigen Lieblingen weniger. Der Lärm und ungewöhnliche Geruch versetzt sie oftmals in Angst. Deshalb sollte man sie so früh wie möglich an die Silvester-Laute gewöhnen – einerseits geht das mit eigenen Geräusch-CDs. Weil die Raketen-Knallerei jedoch schon oft kurz nach Weihnachten einsetzt, kann man nun auch vermehrt die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.