Haustiere

Beiträge zum Thema Haustiere

Wenn der kleine oder große Liebling seine Augen für immer geschlossen hat, kann eine Verabschiedungszeremonie sehr wichtig sein
10

Tierbestattung Himmelspfote
Mit einem Kreuzzeichen in den Tierhimmel

Wenn bei Chiara Fiegl das Firmenhandy klingelt, ist wahrscheinlich eine tief bedrückte Person am anderen Ende der Leitung. Chiara Fiegl aus Ötztal Bahnhof folgte nämlich dem Ruf ihres Herzens und hat sich als Tierbestatterin selbständig gemacht. Anfangs hieß ihre Firma "Tierbestattung Engelspfote", diesen Namen hat sie jetzt wegen einer Namensähnlichkeit in "Tierbestattung Himmelspfote" geändert. Für ihre Kunden ist sie rund um die Uhr erreichbar, denn "der Tod kennt keine Uhrzeit und kein...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Ein Teil des Teams der K-9 Tiersuche Tirol
4

K9 Tiersuche Tirol
Beratung und Einsätze bei verschwundenen Haustieren

Für Hundebesitzer ist es wohl eine der schlimmsten Vorstellungen, ihren Liebling zu verlieren. Wenn das geliebte Familienmitglied jedoch aus irgendeinem Grund einmal ausbüxt, findet man sich plötzlich in einer ratlosen Situation wieder. Dann passieren oft eine ganze Reihe von falschen Kurzschlusshandlungen, die man vermeiden könnte, wenn man sich zum Beispiel bei der K9 Tiersuche Tirol Rat holt. Sollten die hilfreichen Tipps, die es übrigens zum Nulltarif gibt, nicht zielführend sein, kommt ein...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Suchhunde hatten sofort eine Witterung aufgenommen.
Video 5

Wunder geschehen
Wenn der kleine Liebling plötzlich verschwindet

Eine Reportage "Am eigenen Leib" zu schreiben ist manchmal leicht und manchmal nicht, doch immer mit großem Einsatz verbunden. Diese Geschichte jedoch hat das Leben geschrieben.  Es war Silvesternacht in Umhausen. Das Brettspiel war in vollem Gange, erste Neujahrswünsche trudelten per WhatsApp ein und der Hund musste wie gewöhnlich kurz raus. Wie immer verrichtete er im Garten sein Geschäft, hielt sich gerne noch etwas draußen auf um dann wieder herein zu kommen. Endlich war es soweit, zehn vor...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
LRin Zoller-Frischauf mit Schäferhündin Flori: „Bei der Hundehaltung geht es vor allem um Verantwortung. Wer sich einen Hund anschaffen will, muss sich seinen Pflichten gegenüber dem Tier und gegenüber seinen Mitmenschen bewusst sein. Der rücksichtsvolle Umgang miteinander steht im Vordergrund.“
2

Tierhaltung
Broschüre für den richtigen Umgang mit Hunden

TIROL. Kürzlich veröffentlichte das Land eine Broschüre zur Hundehaltung: "Damit Ihr Hund allen Freude macht – ein Wegweiser zum richtigen Umgang mit Hunden“. Darin werden allerlei Fragen beantwortet, wie zum Beispiel was beim Kauf eines Hundes beachtet werden muss oder wie man die Haltung des Vierbeiners am besten umsetzt.  Verantwortung gegenüber dem TierEin Hund ist ein Lebewesen, für das man Verantwortung übernehmen muss, sobald man sich zur Haltung entschlossen hat. Dabei gibt es einige...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am 8. August ist der Tag der Katze! Wisst Ihr alles über Eure Stubentiger?

8. August – Tag der Katze
Skurrile Fakten zum Stubentiger

TIROL. Am 8. August ist der offizielle Tag der Katze! Zeit, mehr über die rund 2 Millionen Katzen, die in Österreich leben, zu lernen. Der Österreichische Tierschutzverein hat zehn skurrile Fakten gesammelt, von denen uns viele bisher unbekannt waren.  Facettenreiche Samtpfoten Etwa 1.500 Mal schnurren Katzen in der Minute. Wenn man das durchrechnet, schnurrt eine durchschnittliche Katze etwa 10.950 Stunden seines Lebens. Der Mensch hat 33-34 Rückenwirbel und die Katze? Sie überholt uns locker...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Was ist in Tirol passiert? Das erfährt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 2

KW18
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (17.-23. April). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks Neues Gesicht auf der Aldranser Alm Zum Beitrag Kamin in Angerberg brannte wegen Überhitzung Zum Beitrag Passstraße am Hahntennjoch wieder befahrbar Zum Beitrag Rettungseinsatz für "Simba" Zum Beitrag Corona-Gruß der 27 Tiroler Gymnasien Zum Beitrag Alle Nachrichten aus Tirol und aus den einzelnen Bezirken findet ihr auf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Haustiere und Halloweenspass passen nicht zusammen.

Halloween
Haustiere verzichten gerne auf Gruselfaktor

TIROL. Rund 38.000 Hunde fühlen sich in Tirol wohl, bei der Anzahl der Hauskatzen gibt es nur ungefähre Schätzungen. Gemeinsam hoffen die Haustiere aber vor allem auch Halloween entspannt verbringen zu können. Am 31. Oktober wird es wieder gruselig – auch für Heimtiere. Halloween steht vor der Tür. Besonders Kinder nutzen die Chance, sich als Hexe, Vampir oder Zombie zu verkleiden und von Haus zu Haus zu gehen, um Süßigkeiten zu sammeln. Für Hunde, Katzen und Kleintiere kann Halloween jedoch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Zeit fürs Gassi gehen! Besonders am Gassi-Geh-Feiertag!
2

Kuriose Feiertage
22. Februar - Gassi-Gehen-Tag – mit Umfrage

22. Februar - Gassi-Gehen-Tag/Walking-the-Dog-DayAm 22. Februar wird in den USA der offizielle Gassi-Geh-Tag gefeiert. Dieser Aktionstag kann aber selbstverständlich auch in Tirol gefeiert werden! Also schnappt Euch Euren Vierbeiner und macht ihm eine Freude! Würdet Ihr an diesem kuriosen Feiertag besonders lang mit Eurem Hund rausgehen? Weitere tierische Feier- und AktionstageDoch beim Gassi-Geh-Tag bleibt es in den USA natürlich nicht. Zuvor gibt es am 20. Februar den...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Während die Menschen in den Sommerurlaub fahren, bleiben zahlreiche Haustiere zurück. (Symbolbild)

Urlaub: Ausgesetzte Haustiere

Wer ein Haustier hat und gleichzeitig Urlaubspläne, sollte sich rechtzeitig Gedanken über eine angemessene Unterkunft für das Tier machen, mahnt der Österreichische Tierschutzverein. Immer wieder beobachtet dieser gerade zur Ferienzeit ein Aussetzen von Haustieren. TIROL. Sie werden auf Raststätten, Parkplätzen, Innenstädten oder auf Feldern ausgesetzt, meist weil die Besitzer überfordert mit dem Tier waren und zur Ferienzeit nicht rechtzeitig eine Unterkunft fanden. Der Österreichische...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Immer wieder werden Haustiere Opfer von Jägern. Der Österreichische Tierschutzverein startete eine Petition für ein Abschussverbot von Haustieren.
1 1

Der Österreichische Tierschutzverein startet Petition für ein Abschussverbot von Haustieren

Rund 30.000 Haustiere werden jährlich von Jägern erschossen. Mit einer Petition will der Österreichische Tierschutzverein eine Gesetzesänderung möglich machen. ÖSTERREICH. Immer wieder werden Haustiere durch Jäger bei ihrem Spaziergang erschossen. Man schätzt, dass österreichweit jährlich rund 30.000 Hunde und Katzen vom Abschuss betroffen sind. Aus diesem Grund veranlasste der Österreichische Tierschutzverein eine Petition für ein Haustier-Abschussverbot. Mit der Petition in den Landtag Der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Katzenallergien sind eigentlich ein Verbrechen an die Menschheit.
5

Haustier trotz Allergie?

Auf Haustiere allergisch zu sein, ist eines der größten Dilemmata unserer Zeit. Muss man wirklich auf die kuschligen Mitbewohner verzichten? Kaum ein Freund ist ein so treuer Begleiter wie unser Haustier. Viele bezeichnen sich stolz als Hundemensch, andere bevorzugen Katzen oder kleinere Weggefährten. Manchmal aber stellt sich der Liebe zwischen Mensch und Tier die Gesundheit in den Weg. Wenn in Anwesenheit eines kuschligen Vierbeiners regelmäßig die Nase rinnt, man viel hustet oder gar in...

  • Michael Leitner
Haustiere müssen richtig gepflegt werden.

Übertragen Haustiere auch Krankheiten?

Bei aller Liebe zu unseren Haustieren dürfen wir ihre Rolle als Überträger von Krankheiten nicht unterschätzen. Egal ob man eher Hunde- oder Katzenmensch ist, bei einer Sache ist sich fast jeder einig: Tiere sind einfach toll! Auf der Couch gemütlich mit einem weichen Vierbeiner zu kuscheln ist ebenso großartig wie mit unserem bellenden Freund durch die Gassen zu ziehen. Allerdings darf man Haustiere als mögliche Überträger von Krankheiten nicht unterschätzen. Die Würmer kommen Berüchtigt sind...

  • Michael Leitner
Für Kinder ist der Hund oft interessanter als die Geschwister.
2

Kinder mögen Tiere mehr als die Geschwister

Wenig überraschend ist das zwischenmenschliche Konfliktpotenzial größer. Gerade Eltern ist die Geschwisterliebe ihrer Kleinen ja immer besonders wichtig. Insofern liefert eine neue Studie relativ schlechte Neuigkeiten. Demzufolge haben Kinder zu ihrem Haustier ein wesentlich besseres Verhältnis als zur Schwester oder zum Bruder. Größter Unterschied ist das fehlende Konfliktpotenzial, mit dem Hund streitet es sich schließlich relativ schlecht. Dementsprechend ist das Ergebnis wohl keine große...

  • Michael Leitner
3

Der Vierbeiner, der uns erdet

BUCH TIPP: Kurt Kotrschal – "Hund & Mensch" Der beste Freund des Menschen - das ist der Hund schon seit über 30.000 Jahren! Kein Wunder, dass sich diese Wesen einander so gleichen - und brauchen. Hundehalter und deren Kinder sind glücklicher, gesünder und emotional stabiler. Der Mensch findet dank Hund wieder zurück zur eigenen Ursprünglichkeit, wie Verhaltensforscher Kurt Kotrschal aufgrund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse aufzeigt. Brandstätter Verlag, 272 Seiten, 24,90 € Weitere...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ein geimpfter und entwurmter Hund darf bei seinen Besitzern ohne Bedenken im Bett schlafen.
14 11

Darf das Haustier mit ins Bett?

Wenn es zu Ihrem Alltag gehört, dass Minki und Bello Polster und Decke mit Ihnen teilen, können Sie das beibehalten - solange es mit hygienischen Dingen zugeht. Haustiere können Krankheiten, sogenannte Zoonosen übertragen. Katzen z.B. Toxoplasmose, die insbesondere für Schwangere gefährlich ist: die Erkrankung kann schwere Schäden am Fötus verursachen. Auch Salmonellen und Tollwut gehen in vielen Fällen von Hund und Katze auf den Menschen über. Parasiten wie Flöhe fungieren als Zwischenwirte...

  • Julia Wild
4 15

Almabtriebsfest in Barwies 2013.

Barwies/ Mieminger Plateau, 15.9.2013. Beim Almabtrieb in Barwies 2013. wird das 40-Jahr-Jubiläum der Hirtenfamilie Schuchter gefeiert. Annemarie und Herbert Schuchter waren vier Jahrzehnte lang die guten Seelen der Marienberg Alm. Genau so lange sind sie inzwischen auch verheiratet. Wo: Barwies, 6414 Mieming auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Imst
  • Elisabeth Fazel
Bin ich das liebste Haustier?
35 532

Die Bezirksblätter Tirol suchen das liebste Haustier

Fotowettbewerb: Attraktive Sachpreise und Eintrittskarten gewinnen Wenn Sie Ihren Liebling ins Rampenlicht rücken wollen, dann machen Sie mit bei der Bezirksblätter Tirol Wahl "Mein liebstes Haustier". Bis zum 20.10.2012 können Sie alles was schnurrt, miaut, bellt und piepst, schwimmt, läuft oder fliegt, knipsen und hier veröffentlichen. So funktioniert's: - Posten Sie auf dieser Seite ein Foto Ihres Lieblings - und bewerten Sie alle anderen Bilder mittels "Gefällt mir". Aus den Top-Twenty...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
27

Almabtrieb in Obermieming

Almabtrieb in Obermieming,am Samstag, 15.9.2012. Wo: Mieming, 6414 Obermieming auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Imst
  • Elisabeth Fazel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.