Haustiere

Beiträge zum Thema Haustiere

Wenn du auch so einen süßen Vierbeiner haben möchtest, dann rette ihn doch aus einem Tierheim.
3

Tiere suchen ein Zuhause
Eine zweite Chance für Tiere

Träumst du von deinem eigenen Hund, mit dem du tagtäglich an der frischen Luft Gassi gehen kannst? Oder bist du eher der Katzentyp, der mit dem schnurrenden Samtpfötchen ein Nickerchen auf der Couch macht? Oder doch lieber ein Kaninchen, das du mit Karotten füttern kannst? NÖ. Egal, welches Tier dein Herz höher schlagen lässt, mit uns findest du bestimmt den richtigen, felligen Begleiter. Wir stellen dir nämlich jede Woche einen neuen Tierheim-Bewohner vor, der liebend gern ein neues Zuhause...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Ein Tier, wie etwa einen Hund aufnehmen bedeutet eine Umstellung für das bisherige Leben. Neben Glück kommt auch mehr Dreck ins Haus.
Aktion 2

Tierschutzverein Salzburg
Einen Hund aus dem Tierheim adoptieren

Wer in der derzeitigen Corona-Lage überlegt sich ein Tier anzuschaffen, der sollte sich das gründlich überlegen.  SALZBURG. Das Tierheim in Maxglan existiert bereits seit mehr als 50 Jahren. Eröffnet 1970, fand im Jahr 2002 ein Neubau statt. Herrenlose, ausgesetzte, misshandelte oder von ihren Besitzern abgegebene Tiere finden hier eine temporäre Unterkunft. Auch werden Tiere während einer vorübergehenden Abwesenheit ihrer Besitzer (Krankheitsfälle oder während des Urlaubs) betreut. Wer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Rund 100 Tiere warten in Villach auf ein neues Zuhause.
2

Zum Liebe-dein-Haustier-Tag
Wohin mit Hund und Katz?

Am 20. Februar wird der "Liebe-dein-Haustier-Tag" gefeiert. Nur was passiert, wenn die geliebten Vierbeiner ihr Zuhause verlieren? HERMAGOR, VILLACH, SPITTAL. Der Kärntner Tierschutzverein Villach ist das einzige Tierheim im gesamten Oberkärntner Raum. Derzeit leben dort rund 100 Tiere. "Im Vergleich zu den Vorjahren, ist diese Zahl sehr hoch", erklärt Tierheimleiter Jorge Montiel. Seinen Angaben nach war die Vermittlung in den zwei Monaten November und Dezember sehr hoch. "Nach Neujahr haben...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lara Piery
Unsere Tiere brauchen uns - nicht nur am Welttierschutztag.
10 7 18

Zum Welttierschutztag
Tierschutz geht uns alle an

Der 4. Oktober steht ganz im Zeichen des Tierschutzes. Egal ob Hund, Katze, Maus, Nutz- oder Wildtier. Alle bedürfen einen besonderen Schutz. Und natürlich auch die Insekten seien hier erwähnt. Jedes Tiere auf diesem Planeten verdient ein würdiges und schönes Leben. KameradenViele Tiere sind des Menschen liebster Freund. Ihre Nähe zu uns macht sie aber auch manchmal leider zum Opfer. Falsche Haltung oder übertriebene Tierliebe führt oft zu Misshandlungen oder schlechter Haltung. Die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Das Vet-Team Reichinger in Rainbach: Josef, Klaus und Ingrid Reichinger, Marion Sandner, Karin Asanger (ehemaliges Team-Mitglied).

Vet-Team Reichinger
"Haustiere fördern die Entwicklung von Kindern"

Viele Familien haben Haustiere oder denken über die Anschaffung eines solchen nach. "Kinder, die mit Tieren aufwachsen, lernen Verantwortung für ein Lebewesen zu tragen", sagen die Tierärzte des Vet-Team Reichinger in Rainbach. RAINBACH.  Im Umgang mit Tieren erfahren Kinder Grenzen und bemerken, dass man ein Tier nicht wie ein Spielzeug wegstellen kann. "Tiere sind sehr förderlich für die Entwicklung der Persönlichkeit. Vor allem für Einzelkinder ist ein Haustier oft ein wichtiges...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Tiere machen Freude, bedeuten aber auch Verantwortung. Das wissen Matthias und Thomas, hier mit ihren Meerschweinchen Trixi, Mia und Puschel

Tiere
Hund, Katz oder Nager als Familienmitglied?

Will man sich ein Haustier als neues Familienmitglied anschaffen, gilt es einiges zu bedenken. VILLACH (ak). Viele Kinder wünschen sich ein Haustier und stellen damit ihre Eltern vor eine große Herausforderung. Neben dem zeitlichen Faktor spielt natürlich auch der finanzielle eine Rolle. Futter, Spielzeug und die jährliche Impfung müssen bezahlt werden. Manchmal kommen auch außertourliche Besuche beim Tierarzt vor. „Die Anschaffung eines Haustieres will gut überlegt und geplant sein”, erklärt...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Udo liebt den Kong. Da muss der Schäfermischling Geschicklichkeit beweisen. Sonst bleibt der Inhalt drin
3

Haustiere
Knochen, Puppi & Co als Weihnachtsgeschenke für Haustiere

Auch Katze, Hund  und Hamster werden zu Weihnachten beschenkt. Mit Kleinigkeiten und mehr. BEZIRK HERMAGOR (aw, lexe). In mehr als 1,4 Millionen Haushalten in Österreich lebt zumindest ein Haustier, Grund genug die treuen Gefährten auch ordentlich zu verwöhnen. Und das natürlich besonders zu Weihnachten. Das merken die Tierhandlungen, denn das Geschäft nimmt in dieser Jahreszeit deutlich zu. Kleine Mitbringsel Viel gekaufte Präsente etwa sind kleine Geschenkspackerl. Darin enthalten sind...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Nicht immer kann man seine Haustiere mit in den Urlaub nehmen. Doch wohin mit den Tieren? Und was tun, wenn man ein ausgesetztes Tier findet?

Urlaubszeit: Wohin mit Haustieren?

ÖSTERREICH, SALZBURG. Die Sommermonate gelten als die Lieblings-Urlaubszeit der Österreicher. Während dieser Zeit werden vermehrt Haustiere ausgesetzt.¹ Die Tiere bleiben dann etwa auf Raststätten, Parklplätzen und auf Feldern zurück. Meist trifft es Hunde und Katzen, doch auch Vögel und andere Kleintiere werden immer wieder ohne Nahrung zurückgelassen.  Warum macht man so was? Als Ursache für ein solches Handeln gilt meist, dass Besitzer überfordert sind. Schnell vergisst man, sich rechtzeitig...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Während die Menschen in den Sommerurlaub fahren, bleiben zahlreiche Haustiere zurück. (Symbolbild)

Urlaub: Ausgesetzte Haustiere

Wer ein Haustier hat und gleichzeitig Urlaubspläne, sollte sich rechtzeitig Gedanken über eine angemessene Unterkunft für das Tier machen, mahnt der Österreichische Tierschutzverein. Immer wieder beobachtet dieser gerade zur Ferienzeit ein Aussetzen von Haustieren. TIROL. Sie werden auf Raststätten, Parkplätzen, Innenstädten oder auf Feldern ausgesetzt, meist weil die Besitzer überfordert mit dem Tier waren und zur Ferienzeit nicht rechtzeitig eine Unterkunft fanden. Der Österreichische...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Hunde benötigen hohen Betreuungsaufwand.
4

Beste tierische Freunde

Ein Haustier stellt neben aller Freude eine große Verantwortung dar und sollte daher gut geplant werden. WELS. Das Welser Tierheim ist Anlaufstelle für Tiere, die aus unterschiedlichen Gründen ihr Zuhause verloren haben. Manchmal wird schlichtweg der Pflegeaufwand für ein Haustier unterschätzt. Barbara Ogris vom Tierheim Wels fasst daher die wichtigsten Überlegungen vor der Anschaffung eines Haustiers zusammen: "Habe ich genug Zeit und Platz für mein neues Familienmitglied? Bin ich sicher, dass...

  • Wels & Wels Land
  • Ulrike Ploner
Die schwarz-weiße Katze Mona ist erst 10 Monate und schon kastriert. Da ihr Besitzer verstorben ist, musste sie ins Heim. Sie war bis jetzt eine reine Wohnungskatze. Mona ist freundlich und mag auch andere Katzen.
9 12

Tierecke: Wir suchen ein Zuhause

Platz und Zeit für ein neues Familienmitglied? In Zusammenarbeit mit dem Landestierschutzverein Steiermark helfen wir Schützlingen ein liebevolles neues Zuhause zu finden. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie um mehr über die süßen Tierchen zu erfahren.  Kontakt:Landestierschutzverein f. Steiermark Grabenstraße 113 8010 Graz Tel.: 0316/68 42 12 email: tierheimgraz@aon.at www.landestierschutzverein.at Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-11 und 14-17 Uhr, So und Feiertag geschlossen

  • Stmk
  • Graz
  • Kerstin Kögler
Derzeit befinden sich rund 300 Tiere in der Arche Engelhartszell die sehnsüchtig auf einen liebevollen Platz warten.

Tiere aus zweiter Hand

Haustiere sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Doch auch hier gibt es eine Kehrseite. BEZIRK (tazo). Viele Tiere finden pro Jahr Zuflucht in Tierheimen. So auch in der Arche Engelhartszell. Es gibt viele Gründe warum ein Tier in solchen Einrichtungen landet. "Wenn die Besitzer versterben und die Erben kein Interesse am Tier haben. Oft wird sich aber auch ein Tier angeschafft ohne darüber nachzudenken, ob es überhaupt zu seinem Leben passt. Und wenn sich dann das Interesse legt, wird...

  • Schärding
  • Tamara Zopf

Wir suchen ein Zuhause

Infos: Tierheim Bruck an der Leitha Pachfurtherstraße 8, +43 (0)2162/65426, office@tierheimbruck.at

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Beatrice Schneider mit dem 14 Jahre alten Hund Felix.
2

Tierheim: Happy End als Ziel

Für viele Tiere ist das Tierheim Brunn die letzte Zuflucht, aber auch eine Chance auf einen Neuanfang. BEZIRK. Sie wurden misshandelt, ausgesetzt oder haben sich verlaufen – pro Jahr finden im Tierheim Brunn am Gebirge etwa 100 bis 150 Hunde und ebenso viele Katzen Zuflucht. Im heutigen Teil der Serie 'Mein bester Freund' sind die Bezirksblätter Mödling dort zu Besuch und sprechen mit der Leiterin Beatrice Schneider. Wichtig: der richtige Besitzer "Derzeit leben 28 Hunde, 20 Katzen, vier...

  • Mödling
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Maurice Androsch und Herbert Thumpser haben ein Herz für Tiere.

Fundtier-Homepage: Ein voller Erfolg für die Suche nach vermissten Vierbeinern

Traisens Bürgermeister Thumpser: "Fundtierhomepage NÖ erleichtert Suche nach vermissten Tieren" TRAISEN. 1.200 Tiere wurden seit dem Start vor knapp über einem Jahr unter www.tiersuche.noe.gv.at registriert. Etwa ein Viertel fand dadurch über die Online-Plattform wieder zu seinen Besitzern. Im Gebiet Mostviertel/Zentralraum wurden durch das Tierheim St. Pölten im vergangenen Jahr 167 Tiere verzeichnet. Davon 22 Hunde, 123 Katzen und 22 weitere Tiere, wie Kaninchen und Reptilien. "Jedes Jahr...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Blacky kam im Oktober 2016 als Abgabehund ins Tierheim, da sich sein Frauchen nicht mehr um ihn kümmern konnte.

Blacky sucht ein neues Zuhause!

Blacky ist ein Mischling, männlich und wurde am 01.01.2006 geboren. Der liebe Blacky sucht altersbedingt ein ruhiges Zuhause bei Menschen, die ihn verwöhnen und viel Zeit für ihn haben. Schöne Spazierwege in ländlicher Umgebung und ein ebenerdiges Haus mit vielen Schnupperecken im Garten, wären toll für ihn. Ausführliche Informationen zu Blacky gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins HIER. Weitere Tiere die ein neues Zuhause suchen, findest du in der Bezirksblätter Tierecke.

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Egal ob Hund, Katze, Kaninchen oder Meerschweinchen - Haustiere stoßen bei Jung und Alt auf großes Gefallen.

Tieren ein Zuhause geben

Haustiere können das Leben des Menschens bereichern, ihre Anschaffung sollte aber gut durchdacht sein. WELS. Der internationale Aktionstag für den Tierschutz naht zum 85. Mal – am 04. Oktober werden unter anderem Haustiere wie Hund, Katze, Kaninchen oder Meerschweinchen geehrt. Doch was ist alles bei der Anschaffung von Haustieren zu beachten? "Vor der Beschaffung sollte man sich durchaus darüber bewusst sein, dass ein Haustier viel Zeit in Anspruch nimmt und auch kostenintensiv ist", betont...

  • Wels & Wels Land
  • Verena Neubauer
Gassi gehen, saubermachen, spielen, kuscheln: Im Tierheim Wörgl gibt es immer was zu tun.
22

Zwischen Katzenklo und Kuscheln: Mein Tag im Tierheim

Die Mitarbeiter des Wörgler Tierheims kümmern sich rührend um ihre Schützlinge und geben ihnen Hoffnung für die Zukunft. WÖRGL (mel). Zugegeben, in meiner Vorstellung waren Tierheime immer trostlose Orte, an denen Vierbeiner in Zwinger eingepfercht sind. Die Realität sieht zum Glück anders aus, wovon ich mich kürzlich in Wörgl überzeugen durfte. Anstelle einer Horrorbude erwartete mich am Möslbichl ein liebevoll eingerichtetes Haus, das ganz auf die Bedürfnisse seiner Bewohner ausgelegt ist:...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Süße Hundewelpen erfreuen das Herz von Frauchen und Herrchen. Doch die Anschaffung bedeutet auch eine große Verantwortung.

Vom Christbaum ins Tierheim

Hund, Katz´oder so mancher Nager stehen bei vielen Kindern ganz oben auf der Wunschliste. BEZIRK (mg). Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind zu uns, sondern auch lebende Weihnachtsgeschenke, die leider allzu oft nach einiger Zeit in den Tierheimen landen. Unbedachte Folgen "Natürlich leuchten die Kinderaugen, wenn ein süßer Hundewelpe unter dem Weihnachtsbaum hervorwackelt. Aber wurde auch bedacht, dass diese Tiere Zeit und Geld kosten?", fragt Dr. Ulrike Hirtl. Die Traisner...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Belgien und Sigi aus Leutash in Tirol
1 10

Peggy und Siggi aus Leutasch - Hundeliebe

Hilfe für streunende Hunde. Beggi und Sigi aus Leutasch. Die Hunde kommen aus Tierheimen in Tschechien und in Österreich. Wo: leutash, Leutasch auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Telfs
  • Elisabeth Fazel
Viele Vierbeiner landen nach Weihnachten auf der Straße.

Kein Rückgaberecht bei Tiergeschenken

Verein Pfotenhilfe: „Anschaffung eines Tieres muss gut überlegt sein. Daher Tiere niemals verschenken!“ Nach den Weihnachtsfeiertagen erreichen Tierheime wie die Pfotenhilfe in Lochen immer besonders viele Anrufe. LOCHEN (ebba). Verzweifelt versuchen frischgebackene Tierhalter, die als Weihnachtsgeschenk angeschafften Haustiere wieder loszuwerden. Eigentlich wollte man den Kindern eine Freude machen und mit dem süßen Welpen vom heiß ersehnten Pony ablenken, aber wenn dieser dann die falsche...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.