Hauterkrankungen

Beiträge zum Thema Hauterkrankungen

Kathi (m.) lacht und kuschelt gerne mit Mama Jutta (r.). Moki-Schwester Hermina (l.) hat einen guten Draht zu Kathi.
 3   2

Pflege Moki-Wien
Ein erfülltes Leben trotz Behinderung

Eine Tochter mit Mehrfachbehinderung prägt Juttas Alltag. Doch seit Kurzem fehlt wichtige Unterstützung. Denn MOKI-Wien kann Kinder nur bis zum 18. Lebensjahr pflegen und betreuen. BRIGITTENAU. Kathi war ein fröhliches Baby. "Sie war mein Sonnenschein", erzählt Mama Jutta. Mit Down-Syndrom geboren, diagnostizierte man bei Kathi nach der Geburt einen schweren Herzfehler. Eine Operation am offenen Herzen folgte. Doch plötzlich bekam Kathi am ganzen Körper große Blasen – Diagnose:...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Gerhard Hoch, Obmann-Stellvertreter von PSO Austria

Nachempfinden, wie sich Schuppenflechte anfühlt
Lass dich anschauen

An Psoriasis – auch Schuppenflechte genannt – leiden in Österreich rund 250.000 Menschen. Weltweit sind es 125 Millionen. Psoriasis ist nicht nur eine Hauterkrankung, sondern kann auch Gelenke und andere Organe betreffen. Da die Erkrankung aber über die Haut sichtbar wird, führt die optische Fremd- und Selbstwahrnehmung bei Betroffenen oft zu einer großen Belastung. Um das nachempfinden zu können, wurde gestern vor dem Wiener Hauptbahnhof eine Spiegel-Installation platziert, in der sich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Anzeige
Dr. Sabine Stolkovich
  2

Facharzt für Haut- Geschlechtserkrankungen und Venenerkrankungen in 1210 Wien Floridsdorf: Dr. Sabine Stolkovich

Spezialistin für Venenerkrankungen (Nachfolgerin von Dr. Schramek Rose-Marie) ORDINATION FLORIDSDORF Pius-Parsch-Platz 1/ 2. Stock/ Top 9A 1210 Wien (Eingang in der Müller Passage) Tel.: 01/2707813 Internet: www.hautarzt-floridsdorf.at ALLE KASSEN UND PRIVAT Öffnungszeiten: Montag 14-19 Uhr Dienstag 9-14 Uhr Mittwoch 13-18 Uhr Donnerstag 9-18 Uhr Freitag 9-13 Uhr Terminvereinbarungen während der Ordinationszeit möglich, ansonsten Patientenannahme ab Ordinationsbeginn...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Juckende Kopfhaut kommt bei Schuppenflechte häufig vor.

Psoriasis – wenn die Haut schuppt

Menschen, die unter Schuppenflechte (Psoriasis) leiden, neigen zu Hautrötungen und schuppiger Haut. Die Erkrankung verläuft meist in Schüben und ist für Betroffene sehr belastend. Wie kommt es dazu? Bildhaft gesprochen geht einer Schuppenflechte ein fehlgesteuertes Immunsystem voraus. Eigentlich soll es unerwünschte Eindringlinge wie zum Beispiel Viren fernhalten. Bei Psoriasis richtet sich das Immunsystem gegen den eigenen Körper. Es arbeitet im Übermaß und produziert zu viele Hautzellen....

  • Sylvia Neubauer
Bei vielen Patienten mit Schuppenflechte treten im späteren Krankheitsverlauf auch Gelenksschmerzen auf.

Entzündliche Hauterkrankung mit Gelenksschmerzen

Es gibt Hauterkrankungen, die mit Schmerzen in den Gelenken einhergehen. Treten schuppende Hautstellen (Psoriasis) und entzündete Gelenken (Arthritis) zusammen auf, spricht man von einer Psoriasis Arthritis. Bei dieser Form der entzündlichen Hauterkrankung spielt das Immunsystem verrückt. Es richtet sich gegen den eigenen Körper und verursacht Hautprobleme und Gelenksentzündungen. Viele Patienten wissen jedoch oft gar nicht, dass die roten, juckenden Hautschuppen mit den schmerzenden Gelenken...

  • Sylvia Neubauer
Anzeige
Behandlung von rheumatischen Rückenschmerzen mit Sivash-Heilerde
  5

An die Gelenke am Herbstanfang denken

An die Gelenke am Herbstanfang denken Mit dem Schlick aus dem Siwaschsee lassen sich die chronischen Gelenkschmerzen sehr gut behandeln. Der Schlick wird in der EU unter dem Namen SIVASH-Heilerde vertrieben. Der Herbst ist ins Land gekommen und bald steht der Winter ins Haus und die von Rheuma betroffenen Menschen wissen, dass die Krankheitserscheinungen und Schmerzen bald verstärkt mit dem kalten Wetter zurück kommen. Da gilt es vorzusorgen und die Gelenke vorbeugend zu behandeln,...

  • Wien
  • Meidling
  • Olena Enzmann
Anzeige
Unsere Unterkunft nahe dem Siwaschsee
 Hinzugefügt von Sivash
 2   8

Reisebericht Siwaschsee (Herkunft der Sivash-Heilerde auf der Krim, Ukraine).

Reisebericht Siwaschsee (Krim, Ukraine) Ich kann nachdem ich im Sommer 2011 mit der Familie den Siwasch-See besucht habe meine Eindrücke wiedergeben. Natürlich ist es noch keine Tourismusgegend, wenig erschlossen. Hotels oder Restaurants sucht man vergeblich. Wir hatten aber ein hübsches Haus, dass mit seinem blau- weissem Anstrich an Griechenland erinnerte für uns alleine... Daneben das Häuschen der Bäuerin, die Ziegen, Hühner hielt, vom eigen angebauten Obst- und Gemüsegarten...

  • Wien
  • Meidling
  • Olena Enzmann
Anzeige
So wie geerntet wird die Sivash-Heilerde nur mit Salzwasser übergossen abgefüllt und erreicht den Anwender in ihrer ursprünglichen Form
  8

Sivash-heilerde - Hochwertiges, einzigartiges Peloid zur Behandlung von Hauterkrankungen und Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates

Weltweit einmalige Heilerde Der Meeresschlick aus dem westlichen Teil des Siwaschsees wird in der EU unter dem Namen SIVASH®-Heilerde vertrieben. SIVASH®-Heilerde ist ein gebrauchsfertiges Medizinprodukt zur äußerlichen Anwendung durch Auftragen auf die Haut. Anwendungsgebiete: - Unterstützende Behandlung bei chronischen Erkrankungen der Knochen, Gelenke und Wirbelsäule - Unterstützende Behandlung bei Akne (verursacht durch unreine, fettige Haut) - Linderung des Juckreizes bei...

  • Wien
  • Meidling
  • Olena Enzmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.