Hauterkrankungen

Beiträge zum Thema Hauterkrankungen

Von Neurodermitis geplagt ? Tipps und Infos
Vortrag von Oliver Schumann

· Wie entsteht Neurodermitis? · Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? · Was kann ich als Betroffener tun? Oliver Schumann, Heilpraktiker mit Behandlungsschwerpunkt Haut- und Darmerkrankungen, referiert über das Thema Neurodermitis. Dabei schöpft er aus seinem Erfahrungsschatz als ehemals Betroffener und als Therapeut. Er berichtet über Therapiemöglichkeiten und Tipps im Umgang mit Neurodermitis. Donnerstag, 11. April 19:30 bis 21:00 im RAUM24 in Zirl

  • Tirol
  • Telfs
  • Andrea RAUM24
Anzeige

Meereskuraktion
NÖGKK: Meereskuraktion für Kinder

NÖ Gebietskrankenkasse bietet 3 Wochen Erholung in Italien Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet auch heuer wieder eine kostenlose Meereskuraktion für Kinder an. Der heilklimatische Erholungsaufenthalt findet in Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste statt. Wer kann an der Meereskuraktion teilnehmen? Kinder ab dem achten bis zum vollendeten dreizehnten Lebensjahr, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Voraussetzungen sind die Vorlage eines ärztlichen Antrages und eine...

  • Bruck an der Leitha
  • ÖGK Kundenservice Bruck/Leitha
Eine haarige Angelegenheit: Friseure sind von berufsbedingten Hauterkrankungen am häufigsten betroffen.
  2

Das "Friseurekzem" ließe sich durchaus vermeiden

Friseure sind von Hauterkrankungen am meisten Betroffen. Die AUVA informiert Lehrkräfte dieser Branche. SALZBURG/HALLEIN (ap). Hauterkrankungen stehen an oberster Stelle der Berufskrankheiten-Statistik – insbesondere bei der Berufsgruppe der Friseure. Dabei tritt das sogenannte "Friseurekzem" bei über der Hälfte der Betroffenen bereits im ersten Lehrjahr auf. An der Basis schulen Deshalb veranstaltete die AUVA bereits zum dritten Mal einen Workshop für Lehrkräfte dieser Branche, diesmal in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
Juckende Kopfhaut kommt bei Schuppenflechte häufig vor.

Psoriasis – wenn die Haut schuppt

Menschen, die unter Schuppenflechte (Psoriasis) leiden, neigen zu Hautrötungen und schuppiger Haut. Die Erkrankung verläuft meist in Schüben und ist für Betroffene sehr belastend. Wie kommt es dazu? Bildhaft gesprochen geht einer Schuppenflechte ein fehlgesteuertes Immunsystem voraus. Eigentlich soll es unerwünschte Eindringlinge wie zum Beispiel Viren fernhalten. Bei Psoriasis richtet sich das Immunsystem gegen den eigenen Körper. Es arbeitet im Übermaß und produziert zu viele Hautzellen....

  • Sylvia Neubauer
Bei vielen Patienten mit Schuppenflechte treten im späteren Krankheitsverlauf auch Gelenksschmerzen auf.

Entzündliche Hauterkrankung mit Gelenksschmerzen

Es gibt Hauterkrankungen, die mit Schmerzen in den Gelenken einhergehen. Treten schuppende Hautstellen (Psoriasis) und entzündete Gelenken (Arthritis) zusammen auf, spricht man von einer Psoriasis Arthritis. Bei dieser Form der entzündlichen Hauterkrankung spielt das Immunsystem verrückt. Es richtet sich gegen den eigenen Körper und verursacht Hautprobleme und Gelenksentzündungen. Viele Patienten wissen jedoch oft gar nicht, dass die roten, juckenden Hautschuppen mit den schmerzenden Gelenken...

  • Sylvia Neubauer
Frustrierend, aber leider keine Seltenheit: Akne jenseits der 30.

Nie wieder Pickel! Akne gezielt vorbeugen

Viele kennen das Problem: Die Pubertät liegt schon teilweise Jahrzehnte zurück und trotzdem sprießen unschöne Pickel. Wir haben die richtigen Life-Hacks dagegen. Hartnäckige Akne kann die Lebensqualität von Betroffenen stark beeinträchtigen. Die tiefliegenden Ursachen lassen sich oft nur schwer beeinflussen, der übermäßigen Entstehung von Pickeln kann jedoch vorgebeugt werden. Regel Nummer eins: Nicht ausdrücken! Durch Kratzen und Drücken gelangen Bakterien in die ohnehin schon entzündete...

  • Julia Wild

MINI MED Studium: Die häufigsten Hauterkrankungen - Neuestes zu Neurodermitis, Schuppenflechte & Co.

Hauterkrankungen sind oftmals nicht heilbar. 250.000 ÖsterreicherInnen sind allein von Psoriasis betroffen. Viele der PatientInnen leiden doppelt an solchen Hautkrankheiten. Zu körperlichen Problemen kommen psychische Belastungen, unter anderem bedingt durch soziale Ausgrenzung, obwohl diese Erkrankungen keineswegs ansteckend sind. Welche wirksamen Therapien gibt es und wie können Sie die Symptome lindern oder sogar verschwinden lassen? Welche herkömmlichen und auch neuen, zur Langzeittherapie...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Gabriel Hess

Nach Hallenbad gründlich abduschen

(APA/dpa). Empfindliche Haut ist nach einem Schwimmbadbesuch schnell gereizt. Schuld daran ist oft das Chlor. Das gilt vor allem in Hallenbädern. Es kann schon helfen, sich nach dem Baden zu duschen und die Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden Lotion einzucremen. Eine allergische Reaktion gegen einzelne Chlorverbindungen ist möglich, aber äußerst selten. Eine Allergie macht sich durch juckende, schuppende rötliche Hautveränderungen bemerkbar.

  • Mödling
  • Roland Weber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.