Heeressportverein

Beiträge zum Thema Heeressportverein

Sport
129 Bilder

Renntag am Güpl
Motocrossevent am Güpl in Mehrnbach

Rund 3000 Besucher ließen sich das Motosportevent im Innviertel vergangenes Wochenende (24. und 25 August) nicht entgehen. Auf 1840 Streckenmeter zeigten nicht nur Österreichische Staatsbürger ihr Können, auch Deutsche, Tschechen, Ungarn und sogar ein Italienischer Crosser standen am Start. „Ein großes Danke gebührt der tollen Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Heeressportverein, auch bei unseren Vereinsmitgliedern wollen wir uns für deren Einsatz herzlich bedanken“ so Dominik Kühberger,...

  • 26.08.19
Freizeit
4 Bilder

Geschichtsträchtiges Wrack vor 105 Jahren in der kroatischen Adria gesunken
HSV-Linz Sektion Tauchen bei Baron Gautsch

Vrsar. Vor hundertfünf Jahren, am 13. August 1914, geriet der österreichische Luxusdampfer "Baron Gautsch" auf der Fahrt von Veli Lošinj nach Triest in ein frisch von der österreichisch-ungarischen Kriegsmarine gelegtes Minenfeld. Das Passagierschiff sank innerhalb von nur sieben Minuten und nahm vor der Küste Istriens 147 Menschen mit in den Tod. Die Opfer unter der Besatzung zählen zu den ersten toten Zivilisten im Ersten Weltkrieg. Der Untergang der Baron Gautsch zwei Jahre nach dem Unglück...

  • 15.07.19
  •  1
Lokales
Die militärischen Schussübungen sind genau geregelt, gesichert und protokolliert.
3 Bilder

Schießplatz Stammersdorf
Schüsse stören Wohnidylle

Eine Anrainergruppe setzt sich gegen den verstärkten Schießlärm von Militär und Polizei zur Wehr. Es ist laut in und um Stammersdorf. Thomas Zack, Markus Schmid und Susanne Heinrich sind von der dramatischen Lärmzunahme am Schießplatz Stammersdorf genervt. Zack: „Täglich sind für uns Anrainer minutenlange Salven aus Gewehren zu hören.“ Von der einstigen Idylle im Grünen und einer ruhigen Wohngegend sind die Stammersdorfer schon lange weg. Heinrich befürchtet zusätzlich einen Verfall der...

  • 05.03.19
  •  4
  •  1
Sport
Thomas Gastecker (M.) gewann den Manker Fitlauf und krönte sich vor Herbert Sandwieser (2.v.r.) zum Vereinsmeister.

Melker Heeressportler kürten Vereinsmeister beim Fitlauf

MELK. Wie bereits in den letzten Jahren absolvierte der HSV Melk seine Vereinsmeisterschaften im Rahmen des Manker Fitlaufs. Dabei mussten die Teilnehmer elf Kilometer und 165 Höhenmeter bewältigen. Thomas Gastecker konnte sich bei der Hälfte des Rennens von seinen Konkurrenten absetzen und gab den Vorsprung nicht mehr aus der Hand. Er gewann vor seinem Vereinskollegen Herbert Sandwieser sowie dem Manker Philipp Barbi. Gastecker krönte sich somit vor Sandwieser auch zum Vereinsmeister, Stefan...

  • 28.10.18
Sport
Julian Heidenbauer gewinnt die Meisterschaft im Gewichtheben und qualifizierte sich für den A-Kader.

Feldkirchner Gewichtheber triumphierten in Öblarn

Am Sonntag wurden in Öblarn die steirischen Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften im Gewichtheben ausgetragen. Der stärkste Mann des Abends kam mit Julian Heidenbauer vom AC ASKÖ Feldkirchen. Der 19jährige aus Raaba-Grambach schaffte mit seiner Zweikampfleistung von 287 kg zu Platz 1 auch noch das Limit für den österreichischen A-Kader. Heidenbauer spielte vor seiner Gewichtheber-Karriere Eishockey bei den 99ers und stieß vor drei Jahren zur Wettkampfgemeinschaft des AC ASKÖ Feldkirchen....

  • 17.10.18
Lokales
J. Asinger (Mitte) mit VBgm. Peterka (Wolfsthal, li.) und E. Wimmer.
2 Bilder

Hainburg: Ein Volksfest beim Heeressportverein

HAINBURG/D. Ein wahrer Kracher war das "Volksschießen" des Heeresschützenvereins Hainburg am vergangenen Sonntag. "Der Verein zählt rund 120 Mitglieder, das jüngste ist 21, unser ältestes Mitglied bereits 89 Jahre alt", erzählt Tüpl-Vizeleutnant Johann Asinger, HSV-Sektionsleiter der Sparte Schießen. Auch Wolfsthals Bürgermeister LAbg. Gerhard Schödinger ließ es sich gemeinsam mit VBgm. Michael Peterka und Hainburgs Bgm. Helmut Schmid nicht nehmen, dem Event einen Besuch abzustatten. Für Speis...

  • 17.09.18
Sport
Die Mitglieder des HSV Feldbach und Sponsoren spendeten 3.000 Euro für die "St. Anna Kinderkrebsforschung".

Vulkanland-Triathleten haben ein großes Herz

3.000 Euro aus dem Erlös des 8. Vulkanlandtriathlons in Riegersburg gingen an die "St. Anna Kinderkrebsforschung". Der 8. Vulkanlandtriathlon in Riegersburg war nicht nur sportlich ein Erfolg. 3.000 Euro aus dem Erlös der Veranstaltung des HSV Feldbach im Mai gingen jetzt als Spende an die "St. Anna Kinderkrebsforschung". In den letzten fünf Jahren hat die Sektion Triathlon des Heeressportvereins Feldbach auf dieses Weise mehr als 20.000 Euro für karitative Zwecke zur Verfügung...

  • 25.06.18
Lokales
Mitglieder der Wallnerpass Saalfelden mit ihrem Heiligen Nikolaus und einem unglücklichen "Opfer".
13 Bilder

Wallnerpass: Raue Gesellen mit weichem Kern

Die Bezirksblätter konnten einen Blick hinter die Kulissen der Krampusse erhaschen SAALFELDEN. Der Besuch bei dem Heiligen Mann und seinen gefürchteten Begleitern muss erst von höchster militärischer Stelle genehmigt werden, denn das Vereinsheim der Gruppe befindet sich in der Wallnerkaserne. Die Krampusse sind nämlich Teil des Heeressportvereins, sie wurden 1995 von einigen Unteroffizieren als Sektion Brauchtum gegründet. Modebewusste Kramperl Im Objekt 27 riecht es reichlich streng,...

  • 28.11.17
  •  3
Sport
Die große Schar der anwesenden Geehrten und Partner des HSV Hochfilzen – vorne die neuen Ehrenmitglieder Johann Hochwimmer, Sebastian Eder und Christian Bucher mit Präsident Franz Berger.
2 Bilder

Heeressportverein feierte 50-Jahr-Jubiläum

Eine Erfolgsgeschichte im Rückblick HOCHFILZEN (rw). Mit einem sehr gut besuchten Tag der offenen Tür im Biathlonstadion Hochfilzen und einem kleinen Fest feierte einer der erfolgreichsten Heeressportvereine Österreichs sein 50-jähriges Bestandsjubiläum – erfolgreich einerseits in der mustergültigen Ausrichtung von Großveranstaltungen wie der diesjährigen IBU Biathlon WM, anderseits als Kaderschmiede für national und international erfolgreiche Sportler, allen voran ÖSV-Biathlet Dominik...

  • 07.08.17
Lokales
Der Hauptplauf des Spittaler PorciaLaufes
8 Bilder

Viele Sieger beim PorciaLauf

Domink Pacher trat für den guten Zweck in die Pedale, Bundesheer zeigte Waffenschau. SPITTAL. Bei optimalen Wetterverhältnissen wurde im Herzen von Spittal bereits zum 8. Mal der beliebte PorciaLauf ausgetragen. Insgesamt 209 Laufbegeisterte standen heuer bei den unterschiedlichsten Bewerben am Start. Sieger Stefan Linseder Den Sieg des Hauptlaufs (7,6 Kilometer) holte sich Lokalmatadors Stefan Linseder mit einer Zeit von 25:35 Minuten. Die schnellste Dame war Anna Gollreider (33:18...

  • 08.05.17
  •  1
Sport
Franz Berger (HSV Hochfilzen), HSLV-Präs. H. Bauer.

25 Jahre Heeressportverein-Landesverband gefeiert

TIROL/HOCHFILZEN. Beim Militärkommando in Innsbruck wurde das Jubiläum "25 Jahre Heeressportverein-Landesverband (HSLV)" gefeiert. Schon 1921 wurde in Tirol eine der ersten Garnisonssportvereinigungen Österreichs gegründet. 1956 wurde der HSV Tirol als erster seiner Art in Österreich ins Leben gerufen, 1992 schließlich der HSLV gegründet. Dieser hat heute 2.016 Mitglieder, die in neun Heeressportvereinen mit Zweigvereinen und in 40 Sektionen ihren Sport ausüben, darunter auch der HSV...

  • 04.04.17
Lokales
Musher und Hunde hatten ihren Spaß
23 Bilder

3. INTERNATIONALES HUNDESCHLITTENRENNEN IN MARIA ALM

Am 21. und 22. Jänner fand in Maria Alm das 3. Internationale Schlittenhunderennen, die Hochkönig Challange statt. Bei blauem und wolkenlosen Himmel, super Schneeverhältnissen, bat der Schlittenhundesport, Abwechslung, Unterhaltung für Jung und Alt. Der Start erfolgte im Krallereinkel verlief Richtung Maria Alm, von da aus ins Entenwinkel, danach folgte es zum Waldhaus und dann zurück zum Ziel ins Krallerwinkel. Die Musher und ihre Hunde, die europaweit angereist waren, kämpften das...

  • 21.01.17
  •  2
Freizeit
8 Bilder

Mit Fackeln in der eisigen Donau

Samariterbund und Heeressportverein trotzen der Kälte und laden am 17. Dezember zum Fackelschwimmen. Jedes Jahr wird beim traditionellen Fackelschwimmen der im Wasser tödlich verunglückten Menschen gedacht. Mitglieder der Samariterbund Wasserrettung und des Heeressportvereins sowie befreundeter Organisationen gehen heuer am 17. Dezember ins Wasser. Die kälteresistenten Kollegen schwimmen vom Steinmetzplatzl in Alturfahr unter der Nibelungenbrücke durch bis zum Ars Electronica Center. Auch wenn...

  • 13.12.16
Sport
Erfolgreich im Einzel und als Team (v.li.): Christian Dürr, Franz Scherzer, Karl Ableidinger, Manfred Bauer und Johann Kainz.

Meisterhafte Treffer bei der Landesmeisterschaft

Die Schützen des Heeressportvereines waren erneut eine Klasse für sich ALLENTSTEIG. Die diesjährige Landesmeisterschaft der Schützen des Heeressportvereines (HSV) wurde in St. Pölten abgehalten. Mit dabei war auch ein Team des HSV Allentsteig, das in den Disziplinen Dienstpistole (Pi80) und Sportliche Großkaliberpistole (SGKP) im Einzel und beim Mannschaftsbewerb mit dabei war. Die Sportler schnitten hervorragend ab. Den ersten Platz in der Klasse Frauen schaffte Irmgard Scherzer...

  • 14.11.16
Sport
Kathrin Unterwurzacher (li.) und Bernadette Graf kämpfen in verschiedenen Gewichtsklassen, haben aber ein gemeinsames Ziel.
8 Bilder

Bernadette und Kathrin sind bereit für Rio!

Die beiden Judo-Aushängeschilder aus Tirol haben eine Olympia-Medaille im Blickpunkt! Bernadette Graf aus Tulfes und Kathrin Unterwurzacher aus Innsbruck sind nicht nur die Aushängeschilder des Judozentrums Innsbruck, sondern auch Österreichs Medaillenhoffnungen für die Olympiade in Brasilien. Das Duo startet in unterschiedlichen Gewichtsklassen, haben aber ein gemeinsames Ziel: Olympisches Edelmetall ist im Visier der beiden Paradesportlerinnen! Vorfreude Beiden gemeinsam ist auch die...

  • 13.07.16
  •  1
  •  1
Sport
Volltreffer für Manfred Bauer, Johann Kainz, Franz Scherzer, Wolfgang Kölbl, Willi Schmid, Kurt Dörre und Karl Ableidinger (v.li.).
Christian Dürr, Andres Karl,

Treffsichere Schützen bei Landesmeisterschaft

ALLENTSTEIG. Von Freitag, 17. bis Sonntag, 19. Juni 2016 war der Heeressportverein (HSV), Sektion Schießen, Gastgeber der Niederösterreichischen Landesmeisterschafte Faustfeuerwaffe. Die - fast schon gewohnten - Erfolge der Allentsteiger setzten sich auch bei diesem Bewerb fort. Landesmeister Senioren 1 wurde Christian Dürr. Johann Kainz belegte den 4. Platz und Franz Scherzer wurde Fünfter. Bei den Senioren 2 heißt der neue Landesmeister Kurt Dörre, gefolgt von Karl Andres. Vierter wurde...

  • 20.06.16
Lokales

Einbruch in Vereinsgebäude

In Bruckneudorf, Bezirk Neusiedl, haben Unbekannte in das Vereinsgebäude des Heeressportvereines eingebrochen. BRUCKNEUDORF. In der Nacht vom 26. auf 27. Oktober drangen unbekannte Täter auf dem Gelände der Benedek-Kaserne in Bruckneudorf durch ein Fenster in die Räume des Tennisvereines ein. Zuvor hatten die Täter versucht, die Holztüre aufzubrechen. Offensichtlich wurde nichts gestohlen. Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt.

  • 28.10.15
Sport

2.500 Kilometer durch acht Länder

Fünf HSV-Radsportler trotzen Wind und 40.000 Höhenmetern. Fünf Fahrer des HSV Feldbach hatten sich der Herausforderung der Karpatentour gestellt. Anita Pfeiffer, Franz Pfeiffer, Manfred Pfeiffer, Fritz Posch und Alois Puntigam fuhren von der Donau in Hainburg über die Karpaten bis zum Eisernen Tor in Serbien. In 16 Etappen bewältigten die Athleten 2.500 Kilometer und 40.000 Höhenmeter. Betreut wurde das Quintett von Josef Fritz, Peter Fritz und Erich List. Bilder und Eindrücke gibt es auf...

  • 10.09.15
  •  1
Sport
Das Team NÖ Senioren 1 mit Johann Kainz, Leo Strohmaier und Christian Dürr (v.li). Strohmaier gewann auch die Einzelwertung, bei der Johann Kainz Zweiter und Christian Dürr Sechster wurde.

HSV-Schützen mit sehr guten Resultaten

Erfolgreiches Antreten bei der Österreichischen Meisterschaft ALLENTSTEIG. Einmal im Jahr treffen sich die besten Schützen bei der Österreichischen Meisterschaft um den bzw. die Besten zu ermitteln. Heuer fand sie in Salzburg statt. Im Bewerb Faustfeuerwaffe Großkaliber (Einzel- und Teamwertung) waren auch Mitglieder des Heeressportvereines (HSV) Allentsteig mit dabei. Leo Strohmaier (Feuerschützenverein Amstetten), Johann Kainz (HSV Allentsteig) und Christian Dürr (HSV Allentsteig) waren...

  • 06.09.15
Sport
Hans "Jack" Nirnberger, HSEBC

Snooker: Hans Nirnberger (HSEBC) gewinnt den Grand Prix!

Zwei mal als Zweiter am Stockerl, diesmal on the Top! Am letzten Maiwochenende fand der vierte Grand Prix der Saison statt. 5 Spieler des HSEBC konnten sich für die höchste Liga qualifizieren. Hans Nirnberger schaffte die Qualifikation für das Viertelfinale, wo er sich klar mit 3:0 durchsetzen konnte. Das Halbfinale bestritt er gegen seinen Freund und Weggefährten Garry Balter, dem er mit 4:1 keine Chance ließ. Im Finale traf Hans auf Jerome Liedtke aus Niederösterreich, den er mit demselben...

  • 01.06.15
Lokales
Rund 300 Läufer starteten beim Porcialauf
3 Bilder

300 Läufer und 120 Kinder bei Porcialauf in der Innenstadt

Daniel Hackhofer gewann bei den Herren, Theresa Moser gewann Damenwertung. SPITTAL. Bei herrlichem Laufwetter fand zum bereits sechsten Mal der Porcialauf im Herzen von Spittal an der Drau statt. So viele Teilnehmer wie noch nie – 300 Läufer und 120 Kinder – stellten sich der Herausforderung und erzielten Spitzenergebnisse. 1.000 Zuschauer und Schlachtenbummler ließen sich das Spittaler Laufevent, organisiert vom Heeressportverein (HSV) Spittal in Kooperation mit der Stadtgemeinde Spittal,...

  • 18.05.15
Sport
Hans Nirnberger, HSEBC; (C) Robert Parik, HSEBC
2 Bilder

Snooker: Wieder Erfolge für die Penzinger HSEBC- Spieler!

Hans Nirnberger 2. beim Grand Prix, Patrick Stift 3. bei der Challenge Am Osterwochenende war es wieder soweit: die nächste Runde der Österreichischen Snooker- Liga wurde abgehalten, und der Heeres- Snooker und English Billiards Club war mit 10 Spielern in den beiden höchsten Spielklassen vertreten: 4 im Grand Prix und 6 in der zweithöchsten Liga, der Challenge. Am Samstag wurden die Gruppenspiele abgehalten, und hier konnten sich Hans Nirnberger im Grand Prix und vier HSEBC- Spieler bei...

  • 08.04.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.