heiße Asche

Beiträge zum Thema heiße Asche

Lokales
Bereits fünf Einsätze wegen brennender Komposthaufen, hat die FF-Pressbaum in dieser Heizperiode hinter sich.
4 Bilder

Komposthaufen am Bartberg brannte

Aufmerksame Nachbarin bemerkte den Komposthaufenbrand und alarmierte die Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Der Holzzaun zum Nachbarn brannte bereits. PRESSBAUM. Am 30. Jänner wurde die Freiwilige Feuerwehr Pressbaum um 5.50 Uhr zu einem Kleinbrand am Bartberg alarmiert. Einer aufmerksamer Nachbarin war ein brennender Komposthaufen aufgefallen – sie alarmierte die Feuerwehr und weckte die Hausbewohner. Holzzaun brannte bereits Der Brand hatte sich bereits über den Flur auf den Holzzaun...

  • 31.01.18
Lokales
2 Bilder

Dietmanns: Heiße Asche setzte Carport in Brand

DIETMANNS. Am 07. 05. wurde die Feuerwehren um 3:20 Uhr zu einem Löscheinsatzwegen eines Brandes eines Carports gerufen.Ein Übergreifen des Brandes auf das angrenzende Wohnhaus konnte durch die Feuerwehren verhindert werden. Im Zuges des Brandereignisses wurden keine Personen verletzt. Seitens der Feuerwehr der Stadt Gmünd wurde ein Atemschutztrupp bereitgestellt sowie mehrfache Temperaturkontrollen mit den Wärmebildkameras durchgeführt. Der Brandursachenermittler stellte am darauf folgenden...

  • 09.05.17
Lokales
Die Polizei glaubt, dass die Komposter durch heiße Asche in Brand gerieten.

Heiße Asche fackelte Komposter ab

NIEDERNDORF. Am 4. März gegen 6:35 Uhr geriet in Niederndorf in einem Garten ein Komposter in Vollbrand. Das Feuer griff auf zwei weitere Komposter über. Als Brandursache nimmt die Polizei die Entsorgung heißer Asche im Komposter an. Personen kamen nicht zu Schaden. Im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Niederndorf mit 40 Einsatzkräften.

  • 06.03.17
Lokales

Bodensdorf: Heiße Asche als Brandauslöser

BODENSDORF. Im Keller eines Wohnhauses in Bodensdorf kam es am 12. Februar gegen Mittag im Heizraum, aufgrund von dort gelagerter Asche, zu einem Brand. Dieser konnte von den Freiwilligen Feuerwehren Bodensdorf, Steindorf und Tiffen mit fünf Fahrzeugen und 35 Mann unter Einsatz von Atemschutz rasch gelöscht werden. Verdacht auf Rauchgasvergiftung Der 35-jährige Entdecker des Brandes wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung von der Rettung Feldkirchen in das LKH Villach gebracht.

  • 12.02.17
Lokales
Anbau eines Hauses geriet in Brand.

Holzhütte in Bürmoos geriet durch heiße Asche in Brand

FLACHGAU (et). Die Feuerwehr musste vergangenen Mittwochnachmittag zu einem Brandeinsatz in Bürmoos ausrücken. Eine an ein Haus angebaute Holzhütte war durch heiße Asche in Brand geraten. Zwei Menschen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Oberndorf eingeliefert. Die Flammen konnten rasch gelöscht werden.

  • 26.01.17
Lokales
Als die Feuerwehr eintraf, stand der Müllplatz bereits in Vollbrand
6 Bilder

Müllplatz in Spittal in Vollbrand

Hitze ließ Müllbehälter schmelzen, PKW wurden beschädigt. SPITTAL. Die Spittaler Feuerwehr wurde mitten in der Nacht wieder gefordert. In der Ponau brannte ein überdachter Müllabstellplatz. Müllbehälter geschmolzen Wegen der Gefährdung zwischen mehreren Wohnblocks musste Alarmstufe 2 ausgelöst werden, schwerer Atemschutz kam zum Einsatz. Der rund 20 Quadratmeter große hölzerne Mülllagerraum einer Wohnanlage stand in Vollbrand und die Flammen haben auch auf einen PKW übergegriffen. Durch die...

  • 24.01.17
  •  1
  •  1
Lokales
In Bramberg geriet ein Balkon in Brand

Bramberg: Brand auf einem Balkon - ein Aschekübel aus Plastik

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg) BRAMBERG. Am 2. März 2016 gegen 12:40 Uhr brach auf dem Balkon eines Einfamilienhauses in Bramberg ein Brand aus. Die Freiwillige Feuerwehr Bramberg löschte die Flammen. Personen kamen nicht zu Schaden. Ermittlungen zufolge entzündete sich der am Balkon abgestellte Aschenkübel aus Plastik. Der Schaden ist nicht bekannt.

  • 02.03.16
Lokales
2 Bilder

Haslau: Flurbrand beim Sportplatz

Mit 15 Mann stand die FF Haslau unter Einsatzleiter Norbert Kürner bei einem Flurbrand in der Nähe des Sportplatzes im Einsatz. Wie schon bei einem ähnliche Einsatz in der Nähe, ist die Böschung vermutlich durch Entsorgung heißer Asche in Brand geraten. Unter Zuhilfenahme eines Baggers und Einreisshacken wurden die Ablagerungen im Böschungsbereich zerteilt und verbleibende Glutnester abgelöscht. Um sicher zu stellen, dass der Brand sich nicht wieder entzündet wurde vorsorglich der Bereich mit...

  • 18.01.16
Lokales

Kurz gemeldet

BRAUNAU. 903 Helfer bei Müllsammelaktion. 20 Gruppen mit 903 Helfern beteiligten sich in diesem Jahr bei der Landschaftssäuberungsaktion der Stadt Braunau. Seit 1989 gibt es diese Aktion bereit. PONTIGON. Diebe brachen in Schule ein. Unbekannte zwängten in der Nacht zum 8. April die Eingangstür einer Schule in St. Pantaleon auf und durchsuchten mehrere Räume. Sie klauten zwei Laptops, zwei Aktenkoffer und einen Beamter. MARIA SCHMOLLN. Asche verursachte Scheuenenbrand. In der Scheune...

  • 10.04.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.