Alles zum Thema Heidemarie Pöschko

Beiträge zum Thema Heidemarie Pöschko

Lokales
Von links: Michael Schinko, Anita Trenda, Richard Obereder, Heidemarie Pöschko, Dietmar Wolfsegger und Gerhard Lengauer.
2 Bilder

Freistädter Betriebe forcieren Kinderbetreuung

BEZIRK FREISTADT. "Die Beschäftigungsrate bei Frauen ist im Bezirk Freistadt erfreulich hoch", sagt der Leiter der Wirtschaftskammer Freistadt, Dietmar Wolfsegger. Mehr noch: Der Anteil der arbeitenden Frauen ist im Verleich mit allen anderen Bezirken in Oberösterreich der höchste. Auch dank der Mühlviertler Schnellstraße S 10 hat sich Freistadt als Wirtschaftsregion in den vergangenen Jahren weiter positiv entwickelt. "Das Thema Kinderbetreuung ist wichtiger denn je", sagt Wolfsegger....

  • 19.03.19
Wirtschaft
Maria Rachinger (Mitte) mit den Heidemarie Pöschko (links von ihr) und Maria Streinesberger (rechts) sowie einem Teil der Gruppe.
3 Bilder

Unternehmerinnen der Bezirke Freistadt und Rohrbach:
Netzwerken und Kultur genießen

FREISTADT, ROHRBACH. Kunst und Kultur genießen, dabei netzwerken, Kontakte knüpfen und eine erfolgreiche Mühlviertlerin treffen: Das war das Motto von "Frau in der Wirtschaft" der Bezirke Freistadt unter der Leitung von Heidemarie Pöschko und Rohrbach unter Maria Streinesberger. Zahlreiche Unternehmerinnen aus den beiden Bezirken folgten der Einladung nach Wien. Erstes Ziel war die Nationalbibliothek, die bekanntlich seit langem sehr erfolgreich und innovativ von Johanna Rachinger, einer...

  • 25.11.18
Wirtschaft
Laden nach Wien ein: Verena Ebenhofer (FidW-Stv.), Heidemarie Pöschko (FidW-Vors.) , Maria Streinesberger (FidW-Vors.), Elvira Fleischanderl (FidW-Stv.), Daniela Kneidinger (FidW-Stv.)

Frau in der Wirtschaft
Unternehmerinnen gemeinsam nach Wien

ROHRBACH, FREISTADT. „Auf nach Wien“ heißt es am 20. November für die Unternehmerinnen aus dem Bezirk Freistadt und Rohrbach. Am Programm stehen interessante Führungen durch die Österreichische Nationalbibliothek und die Wiener Porzellanmanufaktur Augarten. Auch unterhaltsames Netzwerken wird bei dieser bezirksübergreifenden Veranstaltung von Frau in der Wirtschaft nicht zu kurz kommen. Kostenbeitrag: 30 Euro. Anmeldung ab jetzt möglich unter verstanstaltung@wkooe.at. Weitere Infos bei WKO...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Das Tea: Elvira Fleischanderl, Verena Mitterlehner, Heidemarie Pöschko (von links).

Heidemarie Pöschko weiterhin an der Spitze von Frau in der Wirtschaft

BEZIRK. Heidemarie Pöschko startet voller Elan in die zweite Periode an der Spitze von Frau in der Wirtschaft Freistadt. Die Vorsitzende der Freistädter Unternehmerinnen und Mitunternehmerinnen ist mit ihrem Betrieb P und P Sozialforschung seit mittlerweile 15 Jahren in der Markt- und Meinungsforschung fest verankert. Gemeinsam mit den beiden Stellvertreterinnen Elvira Fleischanderl (Gold- und Silberschmiedin, Juwelierin in Freistadt) und Verena Mitterlehner (Softwareentwicklerin APPtimal in...

  • 30.04.18
Wirtschaft

Kräuterführung für Wirtschafts-Frauen

BEZIRK FREISTADT. Bei der Frau in der Wirtschaft-Veranstaltung am Dienstag, 24. April, 19 Uhr, stellt die zertifizierte Kräuterpädagogin Gudrun Fürst in einem Kurzvortrag vier wichtige Frauenkräuter vor. Anschließend erfahren die Teilnehmerinnen bei der Betriebsbesichtigung Wissenswertes zur Philosophie und Geschichte der „Österreichischen Bergkräutergenossenschaft“. Anmeldungen bis 20. April 2018: veranstaltung@wkooe.at oder per Tel. 05/7000-7057.  Der Vorsitzenden Heidemarie Pöschko ist...

  • 08.04.18
Wirtschaft
Von links: Heidemarie Pöschko (Bezirksvorsitzende Frau in der Wirtschaft Freistadt ), Manuela Eibensteiner (Künstlerin), Blanka Gubo-Altreiter ( Stv. Bezirksvorsitzende).

Mit Herzblut für Freistadt

Manuela Eibensteiner aus Freistadt hat sich einer alten Handwerkskunst verschrieben: der Hinterglasmalerei. Viele Glaskugeln und Bilder mit Motiven aus ihrer eigenen Ideenwerkstatt verlassen jährlich ihr Atelier in der Freistädter Pfarrgasse und erfreuen Kundschaften weit über die Landesgrenzen hinaus. Daneben betreibt Eibensteiner seit mittlerweile fünf Jahren die Art-Gallery ME. Frau in der Wirtschaft gratuliert herzlich zum Jubiläum und zum Engagement für die Freistädter Altstadt. Von links:...

  • 26.03.18
Wirtschaft
Heidemarie Pöschko

Unternehmerinnen loten neue Märkte aus

BEZIRK FREISTADT. Wie pitche ich richtig, um Netzwerke zu knüpfen? Wie komme ich mit anderen in Kontakt? Welche Möglichkeiten und Werkzeuge gibt es, um mich rasch und klar vorzustellen und nachhaltig in Erinnerung zu bleiben? Dies und noch viel mehr wird im Mittelpunkt des 5. Österreichischen Unternehmerinnenkongresses stehen, der von 19. bis 20. April zum ersten Mal in Oberösterreich abgehalten wird. „Es war uns sehr wichtig, eine große Bandbreite an Themen anzusprechen, von denen sich jede...

  • 05.03.18
Wirtschaft

Frau in der Wirtschaft lädt zu Neujahrsempfang

BEZIRK, PREGARTEN. "Frau in der Wirtschaft" unter der Bezirksvorsitzenden Heidemarie Pöschko lädt zu einem Neujahrsempfang und Betriebsbesichtigung in der Pfahnl Mühle in Pregarten am Freitag, 12. Jänner, ein. "Stoßen Sie mit uns auf das Neue Jahr 2018 an und lernen Sie bei einer Betriebsführung eine der modernsten Hightech-Mühlen Europas kennen. Gleichzeitig zählt die Pfahnl Mühle zu den ältesten Familienbetrieben im Bezirk Freistadt, wird sie doch in 18. Generation erfolgreich von Andreas...

  • 19.12.17
Leute
Von links: Edith Pirklbauer, Blanka Gubo-Altreiter, Silvia Dirnberger-Puchner, Heidemarie Pöschko, Verena Mitterlehner, Andrea Chalupar, Anita Trend, Petra Raffaseder.

Pubertät und der Umgang mit Lehrlingen

LASBERG. „Im Bezirk Freistadt werden aktuell 600 Lehrlinge in 242 Betrieben ausgebildet", sagt Heidemarie Pöschko, die Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Freistadt. Viele Lehrlinge befinden sich während ihrer Lehrzeit in der Pubertät, was es für die Jugendlichen und deren Lehrherren nicht immer einfach macht.In der Pubertät findet ein riesiger Umbau im Gehirn statt. "Die meisten pubertierenden Jugendlichen befinden sich in einer Lebenskrise, auf die man Rücksicht nehmen muss", sagt...

  • 09.11.17
Wirtschaft

Der Umgang mit Lehrlingen in der Pubertät

BEZIRK. "Frau in der Wirtschaft" unter der Bezirksvorsitzenden Heidemarie Pöschko lädt zu einem besonders wichtigen Vortrag: "Pubertät - Vorsicht Umbauarbeiten im Gehirn - Umgang mit Lehrlingen". Eine der schwierigsten Zeiten istellt der Lebensabschnitt der Pubertät dar. Sowohl fur Eltern, Lehrer, Ausbildner und Jugendliche selbst bedeutet diese Entwicklungsphase eine unglaubliche Herausforderung. Dabei liegt die Erklärung in den physiologischen Veränderungen dieser jungen Menschen. Was sich...

  • 09.10.17
Lokales
Schinko-Geschäftsführer Gerhard Lengauer (rechts) mit der Bezirksvorsitzenden von „Frau in der Wirtschaft“ Heidemarie Pöschko und Produktionsleiter Patrick Kaltenböck in der Schinko Werkshalle.

Beruf und Familie unter einen Sonnenhut bringen: Schinko-Ferienwoche für Kinder von Mitarbeitern

NEUMARKT. Es ist die erste derartige Aktion im Bezirk Freistadt: Schinko zeigt sich mit Ferienwoche als familien- und kinderfreundlicher Arbeitgeber. Der Schaltschrank- und Gehäusetechnik-Spezialist Schinko ist bekannt dafür, neue Wege zu gehen. Das beschränkt sich nicht auf die Finessen der Fertigung. Zum ersten Mal hat das Unternehmen für die Kinder von Mitarbeitern eine eigene, erlebnisreiche Ferienwoche organisiert. Stattfinden wird sie von 31. Juli bis 5. August 2017, gestaltet und...

  • 11.07.17
  •  1
Wirtschaft
Anna Hessl
2 Bilder

Chefinnen von heute

TRAGWEIN, BEZIRK. Derzeit gibt es im Bezirk Freistadt 1271 Unternehmerinnen. Eine von ihnen ist Anna Hessl, engagierte „Stiegenwirtin“ in Tragwein. Seit August 2015 ist die 27-jährige Quereinsteigerin, sie ist gelernte Kindergartenpädagogin, „die Stiegenwirtin“. Anna und ihre sechs Angestellten sind ein eingespieltes Team.Das Motto von Anna Hessl: „Gemeinsam schaffen wir alles!“ Ihr Ratschlag: "Wichtig ist, als Chefin keine Hektik aufkommen zu lassen, immer die Ruhe bewahren, denn dies...

  • 06.03.17
Wirtschaft

Unternehmerinnen ist der Dialog wichtig

FREISTADT. Zu einem schwungvollen Empfang im neuen Jahr lud die Bezirksgruppe von „Frau in der Wirtschaft“ in dasMühlviertel-Kreativ-Haus (MÜK) ein. Rund 80 Unternehmerinnen und Mit-Unternehmerinnen feierten mit der Bezirksvorsitzenden Heidemarie Pöschko. Heidemarie Pöschko erläuterte die Ziele des Frauennetzwerkes, das vor allem Serviceplattform und Interessensvertretung für die Unternehmerinnen innerhalb der Wirtschaftskammer ist. Die Gäste genossen den charmanten Retro-Stil des...

  • 06.02.17
Wirtschaft
Eine junge Frau arbeitet zu Hause im Heimbüro und hat ein Kind an ihrer Seite

Ein förderliches Umfeld für Frauen in der Wirtschaft schaffen

Flexiblere Arbeitszeiten, Bürokratieabbau und eine familienfreundliche Arbeitswelt sind die Grundsteine für weiterhin florierende Betriebe im Bezirk Freistadt BEZIRK FREISTADT. Globalisierung, demografischer Wandel und Digitalisierung: Unsere Welt befindet sich in einem rasanten Umschwung, der nicht nur den Alltag, sondern auch die Arbeitswelt mehr und mehr verändert. Um die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft im Bezirk Freistadt zu erhalten, ist es unter anderem nötig, die...

  • 09.01.17
Wirtschaft
Dietmar Wolfsegger, Ulrike Kohlberger, Heidemarie Pöschko.

Erfolgreich in Frauenhand

FREISTADT. Bereits in zweiter Generation führt Ulrike Kohlberger erfolgreich den Textilreinigungsbetrieb in Freistadt, den sie im Alter mit 24 von ihrer Mutter übernommen hatte. Zusammen mit fünf Mitarbeiterinnen sorgt Ulrike Kohlberger mit Ihrem Betrieb in der Freistädter Innenstadt für die wichtige Nahversorgung in Sachen Reinigung und Pflege von Textilien aller Art in der Region Freistadt.Wirtschaftskammer-Bezirksstellenleiter Dietmar Wolfsegger und Bezirksvorsitzende Frau in der Wirtschaft,...

  • 20.12.16
Wirtschaft
Jasmin Rammer und Heidemarie Pöschko freuen sich auf den Girl's Day.

Mädels schnuppern Technik-Luft

BEZIRK. Das Freistädter Lehrlingsparlament und Frau in der Wirtschaft unterstützen den Girls Day! Mehr Schnuppermöglichkeiten für angehende Lehrlinge – das ist eine der zentralen Forderungen des Freistädter Lehrlingsparlaments. Der Girls Day bietet dafür ausgezeichnete Chancen: Mädchen der 7. und 8. Schulstufe können am 27. April 2017 technische Berufe vor Ort kennenlernen und „Betriebsluft schnuppern“. Gleichzeitig haben heimische Unternehmen an diesem Aktionstag die Möglichkeit, sich...

  • 18.12.16
Wirtschaft

Nächster Termin: Kino Freistadt

FREISTADT. FREISTADT. Die nächste Frau in der Wirtschaft-Veranstaltung findet am 9. November, 19.30 Uhr, statt und führt die Teilnehmer ins Kino. Die Geschwister Hedwig Hofstadler und Wolfgang Steininger führen erfolgreich den Kinobetrieb, den sie von den Elternübernommen haben. Mit der Local-Bühne und dem Heimatfilm-Festival sorgen sie für kulturelle Highlights. In Linz sind Hedwig und Wolfgang für die Programmkinos "Moviemento & City-Kino" und die Gastronomie verantwortlich. Mit Wolfgangs...

  • 17.10.16
Wirtschaft

Wie wird die Homepage barrierefrei?

BEZIRK FREISTADT. Die nächste Veranstaltung von Frau in der Wirtschaft findet am Montag, 3. Oktober, um 19 Uhr im Seminarraum Aquarium des IT-Center im Softwarepark Hagenberg statt. Bezirksvorsitzende Heidemarie Pöschko lädt dazu herzlich ein. Das Thema: "Wie wird meine Homepage barrierefrei?" Die Vortragende, Verena Mitterlehner, ist Gründerin und Geschäftsführerin von APPtimal im Softwarepark Hagenberg. Sie ist spezialisiert auf die individuelle Entwicklung von Apps sowie Websites im...

  • 19.09.16
Wirtschaft
Baustelle Website (von links): Heidemarie Pöschko, Verena Mitterlehner.

Website wird barrierefrei

FREISTADT, HAGENBERG. Bei der Firma P und P Sozialforschung wird während der Sommerzeit emsig umgebaut: Verena Mitterlehner, Chefin des im Softwarepark Hagenberg angesiedelten Unternehmens APPtimal, gestaltet die Website des Freistädter Sozialforschungsunternehmens barrierefrei. Heidemarie Pöschko, P-und-P-Geschäftsinhaberin und Bezirksvorsitzende von "Frau in der Wirtschaft": „Eine Aktion der Fachgruppe Unternehmensberatung hat für diesen Barrierefrei-Check den Ausschlag gegeben. Ich freue...

  • 15.07.16
  •  1
Wirtschaft

Gerade EPUs müssen auf Gesundheit achten

BEZIRK. In der Selbstständigkeit kann das persönliche Wohlbefinden schnell zu kurz kommen. Gesundheit und Arbeitsfähigkeit sind aber Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg und persönliches Wohlergehen. Bei der Gesundheitsmesse der SVA im Freistädter Salzhof erlebten Ein-Personen-Unternehmer und -Unternehmerinnen nicht nur ein energiegeladenes und amüsantes Kabarett, sondern auch einen spannenden Vortrag von Andreas Koller rund um das Thema Schlaf. Vielfältige Aussteller zeigten Neues zu den...

  • 31.05.16
Wirtschaft
Nicole Schmidinger

Ein-Personen-Unternehmen: Mit viel Einsatz zum Erfolg

BEZIRK FREISTADT. Nicole Schmidinger betreibt in der Etrichstraße 1 in Freistadt (im Haus Manzenreiter) das Kosmetikstudio "NATÜRLICH SCHÖN – Schönheitsstudio für Sie & Ihn". Sie bietet neben dem Permanent-Make-up auch dauerhafte Haarentfernung, Wimpernverlängerung und Nageldesign an. "An meiner Selbstständigkeit liebe ich, dass ich mir die Zeit für jede Kundin und jeden Kunden individuell einteilen kann, um ein stressfreies und gemütliches Ambiente schaffen zu können", so die Unternehmerin,...

  • 05.04.16
Wirtschaft
Foto: v.l.n.r.: Danner Jutta, Vorderwinkler Waltraud, Blanka Gubo-Altreiter, Nicole Schmidinger, Andrea Chalupar, Gertrude Mörtenböck ,  Heidemarie Pöschko, Roland Denk

Unternehmerinnen arbeiten erfolgreich unter einem Dach

FREISTADT. Rechtzeitig zum Weltfrauentag präsentierte Frau in der Wirtschaft Freistadt vier Betriebe, die erfolgreich von Frauen geführt werden: Fitness-Studio Topform (Jutta Danner), Textil-Dekor Sacher (Waltraud Vorderwinkler & Gertrude Mörtenböck), Schönheitssalon „Natürlich schön“ (Nicole Schmidinger) und Haarmanufaktur (Manuela Primetzhofer). Mit Betriebsbesichtigungen und einem Vortrag zeigten die Geschäftsinhaberinnen ihr vielseitiges Angebot am Standort des Einrichtungshauses...

  • 16.03.16
Wirtschaft
Im Bild von links: Waltraud Vorderwinkler, Nicole Schmidinger, Fr. Mörtenböck, Manuela Primetzhofer.

Frauen-Vielfalt unter einem Dach

BEZIRK. "Frau in der Wirtschaft" unter der Bezirksvorsitzenden Heidemarie Pöschko lädt zu einem Besuch des Einrichtungshauses Manzenreiter in Freistadt und der dort eingemieteten – von Frauen geführten – Unternehmen ein. Die Unternehmerinnen stellen ihre Betriebe vor. Im Fitness-Studio gibt es außerdem einen Kurzvortrag des Physiotherapeuten Peter Steininger: "Wege zum Wohlbefinden". Termin: Freitag, 11. März, ab 18.30 Uhr. Anmeldung bis 4. März 2016 per E-Mail an freistadt@wkooe.at oder...

  • 12.02.16
Wirtschaft

Neue Selbständige sozial nur lückenhaft abgesichert

BEZIRK FREISTADT. Neue Selbstständige stellen eine besondere Gruppe Erwerbstätiger dar. Obwohl sie seit 1998 in die Sozialversicherung integriert ist, gibt es bislang kaum wissenschaftliche Studien zu dieser äußerst heterogenen Personengruppe. Das Freistädter Unternehmen P und P Sozialforschung unter der Freistädter Geschäftsführerin Heidemarie Pöschko arbeitete im Auftrag der VFQ (Gesellschaft für Frauen und Qualifikation mbH) den aktuellen Forschungsstand auf und gibt einen Überblick über...

  • 28.12.15
  • 1
  • 2